Seite 17 von 33 ErsteErste ... 4 9 1314151617181920 21 25 30 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 340 von 649

Thema: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii U, Xbox 720]

  1. #321
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Zitat Saccara Beitrag anzeigen
    Das wird mit der nächsten Konsolen-Generation von PS und Microsoft möglich werden!
    Dank des vergrösserten Arbeitsspeichers!
    mfg
    Nicht nur der Arbeitsspeicher muss stimmen, sondern auch die GPU/CPU. Wobei die CPU von der PS3 das auch packen sollte.

  2. #322
    narutofan1 narutofan1 ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Bei der ps4 müssten die kosten für bessere grafik garnicht so teuer sein den der cell müsste nur etwas optimiert werden und ein bischen arbeitspeicher erhöhen und neue grafik karte rein und fertig.
    Der Cell prozzesor reicht ja noch aus den es lässt sich eigentlich bis 5ghz hoch takten da könnte jeder i7 prozzesor einpacken wenn sie den optimieren und hoffentlich kommt auch mal eine gescheides kühlungssystem den ich hab keine lust auf ein Ylod wie bei der ps3.

  3. #323
    Hunter93 Hunter93 ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Zitat Saccara Beitrag anzeigen
    Das wird mit der nächsten Konsolen-Generation von PS und Microsoft möglich werden!
    Dank des vergrösserten Arbeitsspeichers!
    mfg
    Wär ja nicht so, als ob man so etwas jemals während dieser Generation zu Gesicht bekommen hätte. *Ironie Off*
    Erinnert sich eigentlich noch jemand an Resistance 2 (64 Spieler Online) oder gar MAG (256 Spieler Online)?

    Zitat narutofan1 Beitrag anzeigen
    Der Cell prozzesor reicht ja noch aus den es lässt sich eigentlich bis 5ghz hoch takten da könnte jeder i7 prozzesor einpacken wenn sie den optimieren und hoffentlich kommt auch mal eine gescheides kühlungssystem den ich hab keine lust auf ein Ylod wie bei der ps3.
    Taktraten liegen nicht umsonst stetig bei leicht über 3 GHz. Was das Verhältnis zwischen Pipelinetiefe und Taktung anbelangt hat man hier wohl den optimalen Kompromis gefunden. Deshalb ist eigentlich nicht davon auszugehen, dass sich da noch etwas großartig verändern wird.

  4. #324
    Saccara Saccara ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Wär ja nicht so, als ob man so etwas jemals während dieser Generation zu Gesicht bekommen hätte. *Ironie Off*
    Erinnert sich eigentlich noch jemand an Resistance 2 (64 Spieler Online) oder gar MAG (256 Spieler Online)?



    Taktraten liegen nicht umsonst stetig bei leicht über 3 GHz. Was das Verhältnis zwischen Pipelinetiefe und Taktung anbelangt hat man hier wohl den optimalen Kompromis gefunden. Deshalb ist eigentlich nicht davon auszugehen, dass sich da noch etwas großartig verändern wird.
    Bei MAG ging aber die grafik garnicht..Zu kosten der vielen spieler online!

    Bei der nächsten generation werden wir beides haben endlich fette schlachten im multi und dolle grafik!
    mfg

  5. #325
    trurl trurl ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    John Carmack sieht die Wii U etwa auf dem Leistungsstand der 360 bzw. PS3.
    Das hat er nie behauptet.

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Was man bisher gesehen hat spricht auch nur dafür: Die Zelda Technik Demo kommt grafisch über aktuelle 360 bzw. PS3 Produktionen nicht hinaus und ist zudem ebenfalls "nur" in 720p ohne Kantenglättung und das bei 30 FPS.
    Schön das die FPS bei Vorstellung mitgezählt hast. Ob das nun 720p und 30FPS sind nur Vermutungen. Richtig ist allerdings das Nintendo zugegeben hat die Zelda-Demo erst kurz vor der E3 schnell gemacht zu haben weil denen plötzlich einfiel das das vielleicht eine gute Idee wäre

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Die groben technische Eckdaten machen doch deutlich klar in welchem Leistungsraum die Wii U technisch einzuordnen ist.
    Was man sicher weiß: Die Wii U bekommt einen Power7-Prozessor. Das ist der momentan leistungsfähigste Power-PC-Prozessor überhaupt und absolutes High-End. Selbst wenn es "nur" ein Quadcore-Power7 mit 3GHZ wäre, wäre das schon deutlich schneller als Xbox360+PS3 zusammen. Was man noch sicher weiß: Laut IBM bekommt die Wii U "plenty of" eDRAM. Dieser rasend schnelle Speicher der direkt auf dem Prozessor sitzt kann ein System in vielen Bereichen stark beschleunigen.

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Nintendo hat ja selbst bei der Präsentation der Wii U auf 360 bzw. PS3 Gameplay Material zurückgegriffen. Hätte etwa umgekehrt Sony oder Microsoft anfang dieser Generation PS2 bzw. Xbox Gameplay Matieral aus dem Hut gezogen, weil aktuelles Material noch nicht vorhanden war?
    Nein haben sie nicht Nintendo hat es für einen Trailer gemacht bei dem man von den Spielen sowieso kaum etwas erkennen konnte, weil die immer nur sehr kurz eingeblendet worden sind. Der Trailer sollte einfach schnell verdeutlichen mit welchen Spielen man auf der Wii U rechnen kann.

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Gemessen an der letzten Generation. Ähnlich wie schon auf der Wii einige PS2 Titel, werden wir wohl auch einige letzte Software Produktionen für die noch aktuelle Generation auf der Wii U finden.
    Ob das dann wirklich schöner aussieht, bleibt abzuwarten.
    Alleine dadurch das man auf der Wii U vermutlich ohne Probleme als Entwickler Kantenglättung und echtes Full-HD nutzen kann, ohne an den Spielen etwas verändern zu müssen, werden die sichtbar hübscher aussehen.

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Die Kosten liefen für Sony vielleicht etwas außer Ruder, waren aber dennoch absolut rentabel. Schon anfang 2008 machte der Konzern dank der Software-Sparte Gewinn mit der Konsole. Für Microsoft lief die Sache angesichts dessen noch runder.
    Weil Microsoft Verluste der Entertainment-Sparte zu der auch die Xbox gehört, gern mal anderen Bereichen zuordnet. Die Milliardenverluste die Microsoft mit der Xbox gemacht sind noch lange nicht ausgeglichen und das wird auch noch dauern, wenn überhaupt mal.

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Wenn wir ehrlich sind, ist der PC bis heute noch nicht über Konsolen Niveau hinaus, was die eigentliche Grafik anbetrifft.
    Also selbst auf einem Mittelklasse-PC kann man die üblichen PS360/PC-Multiplattformspiele in "echten" HD und mit Kanten- und Texturglättung spielen. PS360 sind davon meilenweit entfernt, das Textur- und Kantenflimmern, ganz zu schweigen von der oftmals fehlendenen Bildsynchronisation (vsync) sieht bei vielen PS360-Spielen einfach häßlich aus.

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Diese Entwicklung hätte Crysis konsequent weitergeführt, aber man sieht ja wohin sich der Nachfolger nun entwickelt hat (Konsolenshooter mit Multi-Plattformausrichtung).
    Apropos Crysis, die Entwickler von Crytek haben sich begeistert über die technischen Daten der Wii U geäussert, leider ohne konkrete Daten zu nennen.

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Deshalb sehe ich keine Chance dafür, dass echte NextGen Konsolen tatsächlich völlig ausbleiben. Insbesondere weil PS3 und 360 für die Konzerne einen ordentlichen Gewinn und nicht wie hier von dir dargestellt eine wirtschafliche Katastrophe bedeuteten.
    PS360 sind für Sony und Microsoft eine wirtschaftliche Katastrophe, daran gibt es gar nicht zu rütteln. Beide Konzerne akzeptieren diese Verluste aber, weil der Konsolenmarkt nunmal wichtig ist um ein Standbein im Wohnzimmer zu behalten.

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    zumal Grafik auf der Wii U ohnehin nebensächlich wird, wenn die technisch wesentlich leistungsfähigeren Nachfolger von Sony und Microsoft anstehen.
    Warum bist du dir eigentlich so sicher das PS4 und Xbox3 tatsächlich leistungsfähiger werden als die Wii U?

    MS und Sony haben gesehen das die Kunden nunmal nicht bereit sind teure Konsolenhardware entsprechend zu bezahlen, mussten daher PS3 und Xbox360 jahrelang subventionieren und erlitten dadurch herbe Verluste.

    Die Gerüchte über die nächste Xbox, 6-Core-Arm-Prozessor und 2GB Speicher, lassen jedenfalls nicht vermuten das die Konsole leistungsfähiger wird, wenn überhaupt. Die Arm-Prozessoren werden für Smartphones und Tablets produziert und arbeiten vor allem energieeffizient und sind nicht auf Leistung ausgelegt. Ganz anders als der High-End-Power7-Prozessor der in der Wii U werkeln wird.

    Was die PS4 anbelangt, da gibt es noch nicht mal Gerüchte, deren Start scheint also noch in weiter Ferne zu liegen. Als relativ sicher gilt aber das Sony sich vom Cell-Prozessor abwenden wird, da dieser den Entwickler sehr viele Probleme bereitetn und umständlich in der Programmierung ist. Dabei ist der PS3-Cell-Prozessor ohne Frage leistungsfähig (wenn auch technisch mittlerweile natürlich veraltetet) er kann seine Stärken aber aufgrund des relativ langsamen Grafikchips und der starren Speicherverwaltung der PS3 nur in wenigen Situationen ausspielen.
    Geändert von trurl (14.12.2011 um 12:07 Uhr)

  6. #326
    narutofan1 narutofan1 ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Taktraten liegen nicht umsonst stetig bei leicht über 3 GHz. Was das Verhältnis zwischen Pipelinetiefe und Taktung anbelangt hat man hier wohl den optimalen Kompromis gefunden. Deshalb ist eigentlich nicht davon auszugehen, dass sich da noch etwas großartig verändern wird.
    Die sind ja soweit unten weil bei der ersten ps3 der cell prozzesor größer war und mehr hitze erzeugt hat dadurch das sie den cell bei der slim auf 45nm verkleinert haben ist auch weit aus weniger hitze also können sie auch den prozzesor mehr hochttackten.

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    Was man sicher weiß: Die Wii U bekommt einen Power7-Prozessor. Das ist der momentan leistungsfähigste Power-PC-Prozessor überhaupt und absolutes High-End. Selbst wenn es "nur" ein Quadcore-Power7 mit 3GHZ wäre, wäre das schon deutlich schneller als Xbox360+PS3 zusammen. Was man noch sicher weiß: Laut IBM bekommt die Wii U "plenty of" eDRAM. Dieser rasend schnelle Speicher der direkt auf dem Prozessor sitzt kann ein System in vielen Bereichen stark beschleunigen.
    Das glaubst du doch selbst nicht du weist das der cell prozzesor der ps3 theoretische 220Gflops hat und der prozzesor der xbox 110gflops hat die wii u wird niemals ein prozzesor mit 330gflops haben.

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    Was die PS4 anbelangt, da gibt es noch nicht mal Gerüchte, deren Start scheint also noch in weiter Ferne zu liegen. Als relativ sicher gilt aber das Sony sich vom Cell-Prozessor abwenden wird, da dieser den Entwickler sehr viele Probleme bereitetn und umständlich in der Programmierung ist. Dabei ist der PS3-Cell-Prozessor ohne Frage leistungsfähig (wenn auch technisch mittlerweile natürlich veraltetet) er kann seine Stärken aber aufgrund des relativ langsamen Grafikchips und der starren Speicherverwaltung der PS3 nur in wenigen Situationen ausspielen.
    So lang wird es nicht dauern denn sony und microsoft haben ein zugzwang durch nintendo also müssen sie mindestens in den nächsten 2-3 jahre nach dem release der wii u nachziehen.Und Sony wird mit sicherheit den cell prozzesor wieder verwenden nur überarbeitet den er hat immer noch mehr power als jeder i7 man muss nur wissen wie man was auf ihm programiert.Und die entwickler haben schon seid jahren keine probleme bei der programierung des cell mehr.

  7. #327
    trurl trurl ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Zitat narutofan1 Beitrag anzeigen
    Das glaubst du doch selbst nicht du weist das der cell prozzesor der ps3 theoretische 220Gflops hat und der prozzesor der xbox 110gflops hat die wii u wird niemals ein prozzesor mit 330gflops haben.
    Natürlich war der Cell-Prozessor der PS3 2006 ein guter Rechenknecht und auch heute noch bei speziellen Anwendungen brauchbar, aber ist nun schon sechs Jahre alt. Diesen als "schneller" zu bezeichnen als einen intel-i7 oder gar einen ibm-Power7 ist eher eine Verdrehung der Tatsachen, zwar in speziellen Anwendungsfällen richtig, aber das gilt nicht bei der Spielenentwicklung.

    Die GFlops-Angabe ist für Hochleistungsrechner relevant, für normale PCs und vor allem bei der Spieleentwicklung eher unbedeutend, da hier andere Leistungsmerkmale eines Prozessors wichtig sind.
    Geändert von trurl (14.12.2011 um 12:52 Uhr)

  8. #328
    Hunter93 Hunter93 ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    Das hat er nie behauptet.
    Irgendwie doch ...
    Wii U: Technisch auf Augenhöhe mit Xbox und PS3

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    Schön das die FPS bei Vorstellung mitgezählt hast. Ob das nun 720p und 30FPS sind nur Vermutungen. Richtig ist allerdings das Nintendo zugegeben hat die Zelda-Demo erst kurz vor der E3 schnell gemacht zu haben weil denen plötzlich einfiel das das vielleicht eine gute Idee wäre
    720p und die nicht vorhandene Kantenglättung sind bestätigte Tatsache anhand einer veröffentlichten Direct-Feed Aufnahme. Die Höhe der Framerate beruht auf dem Eindruck von Reportern des Technikblogs Digital Foundry anhand eines 60 FPS Feeds. Einem geübten Auge ist durchaus zuzutrauen einen Unterschied zwischen 60 und 30 Bildern pro Sekunde wahrzunehmen.

    Hier der Verweis: The Zelda demo [...] is running at a native resolution of 720p, with no anti-aliasing and seems to be locked at 30 frames per second with v-sync engaged (subsequently verified with a good look at a 60Hz feed taken from G4's broadcast coverage of the event).

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    Was man sicher weiß: Die Wii U bekommt einen Power7-Prozessor. Das ist der momentan leistungsfähigste Power-PC-Prozessor überhaupt und absolutes High-End. Selbst wenn es "nur" ein Quadcore-Power7 mit 3GHZ wäre, wäre das schon deutlich schneller als Xbox360+PS3 zusammen.
    Soweit mir bekannt wurde die Verwendung eines Power7-Prozessors nie offiziell bestätigt, sondern geht lediglich aus einer Twitter Unterhaltung eines IBM Mitarbeiters hervor. Für einen Link zur Bestätigung von offizieller Seite wäre ich äußerst dankbar.
    Deine Darstellung eines Power7-Prozessors ist hingegen vollkommen übertrieben. Power7 ist eine PowerPC-Architektur aus dem Jahre 2010 und wenn man die Leistungsfähigkeit grob abstecken will, braucht man nur die theoretische Leistungsfähigkeit zu betrachten.
    Ein Kern liefert 33.12 GFlops bei einer maximalen Taktrate von 4.14 GHz. Das macht in der 8 Kern Luxus-Ausgabe bis zu 264.96 GFlops Spitzenleistung. Dem gegenüber liefert die Cell Architektur aus dem Jahre 2005 ungefähr 25 GFlops pro Kern bei einer Taktrate von 3,2 Ghz. Insgesamt also 230,4 GFlops pro Cell Prozessor.
    Angesichts dessen ist dein letzter Satz milde ausgedrückt nur schwer haltbar.

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    Was man noch sicher weiß: Laut IBM bekommt die Wii U "plenty of" eDRAM. Dieser rasend schnelle Speicher der direkt auf dem Prozessor sitzt kann ein System in vielen Bereichen stark beschleunigen.
    eDRAM ist prinzipiell eine gute Sache, ausschlagebend ist aber wohl nur, was mit "plenty" gemeint ist. Bereits die 360, die Playstation 2 oder auch die Gamecube hatten (nach ihren Maßstäben) "plenty" eDRAM.

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    Alleine dadurch das man auf der Wii U vermutlich ohne Probleme als Entwickler Kantenglättung und echtes Full-HD nutzen kann, ohne an den Spielen etwas verändern zu müssen, werden die sichtbar hübscher aussehen.
    Erinnern wir uns doch nochmals, dass bei den gezeigten Technik-Demos gerade das nicht möglich war.

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    PS360 sind davon meilenweit entfernt, das Textur- und Kantenflimmern, ganz zu schweigen von der oftmals fehlendenen Bildsynchronisation (vsync) sieht bei vielen PS360-Spielen einfach häßlich aus.
    Die aktuellen Konsolen können Texturfilterung, Kantenglättung und V-Sync.
    Gerade wenn ich mir technisch ambitionierte Titel wie God of War, Killzone oder Uncharted ansehe, ist keines der genannten Probleme (vll. bis auf das teilweise doch recht schwache AF in Uncharted). God of War führte unter anderem Post-Process AA ein, was dem Titel sogar das Attribut " > 16xMSAA" einbrachte. Uncharted arbeitet seit dem zweiten Ableger sogar mit Triple Buffering, lässt also V-Sync nie fallen.

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    PS360 sind für Sony und Microsoft eine wirtschaftliche Katastrophe, daran gibt es gar nicht zu rütteln. Beide Konzerne akzeptieren diese Verluste aber, weil der Konsolenmarkt nunmal wichtig ist um ein Standbein im Wohnzimmer zu behalten.
    Na klar: Sinnvolle Verluste für die Konzerne
    Das Konsolengeschäft ist kein kleiner Standfuß, unwirtschaftliche Konsolengeschäfte sind daher nicht gerade profitabel egal in welchen Kontext du das auch einbetten willst.

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    Warum bist du dir eigentlich so sicher das PS4 und Xbox3 tatsächlich leistungsfähiger werden als die Wii U?
    Nintendo ließ unmittelbar nach der E3 verlauten, die Wii U wäre nicht unbedingt leistungsfähiger als die aktuelle Generation.
    Wii U Leistung nicht viel höher als jetzige Konsolen - Miyamoto - consolewars
    Damit könnte man sich eigentlich die Diskussion schon sparen!
    Geändert von Hunter93 (14.12.2011 um 22:11 Uhr)

  9. #329
    Saccara Saccara ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Also wenn ich mal ehrlich bin,bin zwar selber Konsolero,abber muss leider gestehen..
    Auf meine Nicht allzu teuren Rechner sieht Battlefield 3 besser aus wie auf meiner box und spiele Battlefield 3 nur zum teil auf mittlere Grafik einstellung!!
    Und das game läuft dazu im Multi mit 64 spieler flüssig!
    Deshalb denke ich mir,kann es net stimmen,dass einige behaubten ,ne Konsole wäre heute noch besser als ein pc..
    mfg

  10. #330
    narutofan1 narutofan1 ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Zitat Saccara Beitrag anzeigen
    Also wenn ich mal ehrlich bin,bin zwar selber Konsolero,abber muss leider gestehen..
    Auf meine Nicht allzu teuren Rechner sieht Battlefield 3 besser aus wie auf meiner box und spiele Battlefield 3 nur zum teil auf mittlere Grafik einstellung!!
    Und das game läuft dazu im Multi mit 64 spieler flüssig!
    Deshalb denke ich mir,kann es net stimmen,dass einige behaubten ,ne Konsole wäre heute noch besser als ein pc..
    mfg
    Ich finde nicht das die konsolen besser in grafik sind sind sogar weit schlechter bis auf bei spielen wie killzone oder uncharted.
    Ich bin mir sicher das die ps4,xbox720 mindestens directx11 haben werden und nicht wie die wii u directX10 den in 1-2 jahren haben wir sicher schon directX12 für die pc

  11. #331
    H3ADLIN3R H3ADLIN3R ist offline
    Zitat narutofan1 Beitrag anzeigen
    Ich finde nicht das die konsolen besser in grafik sind sind sogar weit schlechter bis auf bei spielen wie killzone oder uncharted.
    Ich bin mir sicher das die ps4,xbox720 mindestens directx11 haben werden und nicht wie die wii u directX10 den in 1-2 jahren haben wir sicher schon directX12 für die pc
    Dieser post war genauso sinnentleert und überflüssig wie mein jetziger...

  12. #332
    trurl trurl ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Hier der Verweis: The Zelda demo [...] is running at a native resolution of 720p, with no anti-aliasing and seems to be locked at 30 frames per second with v-sync engaged (subsequently verified with a good look at a 60Hz feed taken from G4's broadcast coverage of the event).
    Ich würde von einem kleinen Demo, dessen Auflösung und Framerate durch "Augenansicht" geschätzt wurde nicht auf die Möglichkeiten der fertigen Konsole schliessen. Zudem waren Auflösung und Framerate Nintendo vermutlich eher egal, schließlich sollte das nur ein kurzes Werbe-Demo für die E3 sein und kein Technologiedemo für die Wii U. Davon mal abgesehen wurde die beeindruckende Vogel-Szene von der Wii U in zwei verschiedenen Ansichten berechnet, einmal für den Bildschirm und einmal für das Tablet, beide unabhängig voneinander. Das schaffen PS3 oder gar die Xbox360 nicht in der Qualität, da gibt es auch gar nichts daran zu deuten.

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    eDRAM ist prinzipiell eine gute Sache, ausschlagebend ist aber wohl nur, was mit "plenty" gemeint ist. Bereits die 360, die Playstation 2 oder auch die Gamecube hatten (nach ihren Maßstäben) "plenty" eDRAM.
    Die Xbox360 hatte zu keiner Zeit "plenty of" eDRAM sondern nur 10MB, das galt selbst beim Launch bestenfalls als ordentlich. Wenn sich ein IBM-Mitarbeiter zu der Aussage hinreissen lässt das die Wii U viel davon besitzt, darf man schon einiges mehr erwarten. Bleibt abzuwarten ...

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    God of War führte unter anderem Post-Process AA ein, was dem Titel sogar das Attribut 16xMSAA einbrachte. ... GFlops ...
    Schön das die GoW-Marketing-Leute ein paar Werbesprüche fallen lassen und das Uncharted nett aussieht. Tatsache ist das VSync und Anti-Aliasing und Auflösung auf der PS3 einiges zu wünschen übrig lassen, an Full-HD braucht man da gar nicht zu denken.

    Bezüglich GFlops: Wie oben erwähnt haben solche GFlops-Aussagen wenig Aussagekraft bezüglich der Verwendung in Spielen. Was man ja auch an den PS3-Spielen sieht. Klar gibt es welche die sehen nett aus, aber jeder halbwegs aktuelle PC bekommt heutzutage bessere Grafik hin. Für rein mathematische-technische Aufgaben ist der Cell-Prozessor geeignet, aber seine Leistung kann in Spielen halt nicht wirklich gut genutzt werden -> Eigentlich der falsche Prozessor für eine Spielekonsole.

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Na klar: Sinnvolle Verluste für die Konzerne
    Das Konsolengeschäft ist kein kleiner Standfuß, unwirtschaftliche Konsolengeschäfte sind daher nicht gerade profitabel egal in welchen Kontext du das auch einbetten willst.
    Die Alternative von Sony und MS wäre gewesen die Konsolen fallen zu lassen und damit keine Fuß mehr im Wohnzimmer zu haben. Aber gerade so ein Gerät im Wohnzimmer zu haben, wird immer wichtiger. Sie nehmen deshalb die Verluste bislang in Kauf und hoffen das es besser wird. MS hat sogar mal gesagt das sie Verluste in Kauf nehmen um mit der Xbox360 ins Wohnzimmer zu kommen. Und Sonys Finanzjahresergebnisse werden alle Jahre wieder durch die PS3-Sparte heruntergerissen.

    Zitat Hunter93 Beitrag anzeigen
    Nintendo ließ unmittelbar nach der E3 verlauten, die Wii U wäre nicht unbedingt leistungsfähiger als die aktuelle Generation.
    Wii U Leistung nicht viel höher als jetzige Konsolen - Miyamoto - consolewars[/url]
    Damit könnte man sich eigentlich die Diskussion schon sparen!
    Nur weil die Nintendo nicht immer marktschreierisch mit übertriebenen Daten für seine Konsolen wirbt sondern auch mal tiefstapelt, muss man aus dieser Aussage nicht gleich schliessen das Wii U nur auf Augenhöhe mit PS360 wäre. Schließlich haben schon mehrere unabhängige Entwickler bestätigt das die Wii U deutlich leistungsfähiger als die PS3 ist.

    Was die PS4 angeht. Diese wird laut Aussage von Sonys CEO in Spanien grafisch nicht viel mehr leisten als die PS3: Angesprochen auf Sonys Pläne mit der PS4 antwortet Armstrong: "Das ist derzeit schwer zu sagen. Ich denke nicht, dass wir eine Konsole haben werden, die sehr viel bessere Grafik als die PS3 haben wird. Ich glaube, die Zukunft wird darin liegen, den Kunden eine bessere und zugänglichere Spielerfahrung zu bieten. Das heisst im Klartext das Sony es versucht Nintendo nachzumachen, wie immer.

    Quellen:
    SCE Executive Comments On The PlayStation 4 - GamingBolt.com: Video Game News, Reviews, Previews and Blog
    Entrevista James Armstrong, VP Sony Europa - 3DJuegos

    Mir ist es im Endeffekt auch relativ egal wieviel mehr Power die Wii U hat, solange es für Full-HD mit Anti-Aliasing und Vsync reicht muss die Detailrate gar nicht bedeutend größer als bei PS360 sein. Und das es dafür reicht bestätigen die Entwickleraussagen.

    Im Endeffekt ist die Spieleauswahl wichtig und da hat die Wii U zukünftig halt nicht nur die Nintendo-Spiele und ein paar herausragende Spiele anderer Publisher wie die Wii, sondern offensichtlich die volle Palette an Spielen, wie ja auch die bisherigen Ankündigungen zeigen. Sony und MS werden es offensichtlich schwer haben dagegen bestehen zu können, selbst aktuell verkaufen sich PS3 und Xbox360 ja nur auf Augenhöhe mit der Wii. Wenn die Wii U zu einem vernünftigen Preis um 300€ auf den Markt kommt wird es zukünftig noch schwerer für MS und Sony werden als in der aktuellen Konsolengeneration.
    Geändert von trurl (19.12.2011 um 14:06 Uhr)

  13. #333
    Onimusha Onimusha ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Zitat
    Die Xbox360 hat sich in den USA fast drei mal so oft verkauft wie die Wii im Jahr 2011.
    In Japan hat sich PS3 doppelt so oft verkauft für das Jahr 2011 und der Preisunterschied der jeweiligen Produkte ist nicht klein.

    Bist du nicht die Person die im Vita Forum einen Tread aufmachte um meinte Vita sei*Doomed* usw.
    Oder in diesem Unter Forum einen Tread aufmachte *Vita vs 3DS* und alle Fehler, lows und Fails des 3DS komplett übersehen hattes bei deinem kleinem Fanboy vergleich?.
    Dass Nintendo Wii U nach der E3 drei mal umbaute, weil das teil einfach zu low war übersiehst du natürlich auch...
    Zitat
    Kauf dir eine PS3, GoW 3 und Uncharted 2, spiele diese durch und versuche erst dann darüber zu schreiben, danach solltest du ein paar Experten Foren gehen und dich besser Infomieren bevor du hier textest.

    Dazu hat jemand der für Spainien zuständig ist bei der Hardware Design und Leistung absolut nichts zu melden bei Sony.
    Was so jemand sagt ist komplett egal, den er weiß weniger als wir was in der PS4 so alles drin sein wird.
    Solange Yoshida dazu nichts sagt, ist alles über die PS4 wayne.

  14. #334
    VHO-Hunter VHO-Hunter ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Also zum Thema PS4, habe ich laut der PS3M gelesen, dass Sony erstmal die nächsten Jahre keine nächste Konsolengeneration plant! Viel mehr sollen Features, Updates und viele andere kleine Extras die PS3 schicker machen! Würde mich auch nicht weiter stören, da dieser "Rüstungskrieg" der Konsolenhersteller langsam ins Uferlose läuft!

  15. #335
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Zitat VHO-Hunter Beitrag anzeigen
    Also zum Thema PS4, habe ich laut der PS3M gelesen, dass Sony erstmal die nächsten Jahre keine nächste Konsolengeneration plant! Viel mehr sollen Features, Updates und viele andere kleine Extras die PS3 schicker machen! Würde mich auch nicht weiter stören, da dieser "Rüstungskrieg" der Konsolenhersteller langsam ins Uferlose läuft!
    Zwar glaube ich nicht daran, aber ich würde das sehr begrüßen wenn Sony die PS3 wirklich Attraktiver machen will. Ich Persönlich brauche "noch" keine PS4 da ich mit der Grafik von der PS3/360 reicht. Gerade Unchartzed 3 hat doch gezeigt was z.B noch alles an Power an in der PS3 steckt. Und die Konsole ist von 2006?!

    Ausserdem sind neue Konsolen blöd zum Relase da diese oft mit Kinderkrankheiten geplagt sind ( Siehe PS3 Ylod udn Rod bei 360) Wenn ich schon lese das die Vita Probleme macht ( Abstürze ect) Wer hat da groß Lust auf eine PS4/720 die mit hoher Wahrscheinlichkeit auch solche Probleme haben werden?

  16. #336
    VHO-Hunter VHO-Hunter ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Zwar glaube ich nicht daran, aber ich würde das sehr begrüßen wenn Sony die PS3 wirklich Attraktiver machen will. Ich Persönlich brauche "noch" keine PS4 da ich mit der Grafik von der PS3/360 reicht. Gerade Unchartzed 3 hat doch gezeigt was z.B noch alles an Power an in der PS3 steckt. Und die Konsole ist von 2006?!

    Ausserdem sind neue Konsolen blöd zum Relase da diese oft mit Kinderkrankheiten geplagt sind ( Siehe PS3 Ylod udn Rod bei 360) Wenn ich schon lese das die Vita Probleme macht ( Abstürze ect) Wer hat da groß Lust auf eine PS4/720 die mit hoher Wahrscheinlichkeit auch solche Probleme haben werden?
    Da ist was dran, immerhin will ja jeder up-to-date sein und kein Hersteller will mit seiner Konsole hinterherhinken und das Große geld durch die Lappen gehen lassen, von daher glaube ich auch, dass eines Tages die PS4 zumindest geplant wird! Wie gesagt, vorerst wird`s keine PS4 geben!

    Sony - Keine Playstation 4 in n

    Der Link ist zwar jetzt nicht aus der Konsolenzeitschrift, die ich hier vorliegen habe, aber der Text stimmt fast 90% zu!

  17. #337
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Nun alleine die Gerüchte, dass 2013-2014 ein Xbox-Nachfolger kommen soll, lassen mich das nicht ganz glauben.. angenommen MS bringt wirklich eine neue Konsole ab 2013/2014 auf den Markt, so wird die Lebensausdauer der derzeitigen 25-30% rapide auf 50-55% steigen! Gegen einen parallelen Support der PS3+PS4 spricht ja wie immer bei Sony nichts dagegen.. Deshalb finde ich alleine diese Tatsache sagt über einen Nachfolger dann doch nicht so viel aus.. Denn theoretisch könnte die PS3 auch erst bei 10% sein, aber wenn diese dann 25% der Lebensdauer (auf was auch immer die Prozente bezogen sind) kommt, könnte schon die PS4 veröffentlicht werden... Mit ziemlicher Sicherheit kann man aus Erfahrungen der PSX und PS2 sagen, dass die derzeitige Konsole sicherlich nicht bei 100% angekommen ist, wenn der Nachfolger auf den Markt kommt...
    Meiner Schätzung nach wird dies dann bei ca. 55-70% sein (geschätzt in Jahren, gefühlt von den bisherigen Erfahrungen, kombiniert mit der angekündigten längeren "als gewohnter" Zeitspanne einer Generation^^)
    Geändert von Hellseeker1332 (22.12.2011 um 10:40 Uhr)

  18. #338
    moe_re

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    Für rein mathematische-technische Aufgaben ist der Cell-Prozessor geeignet, aber seine Leistung kann in Spielen halt nicht wirklich gut genutzt werden -> Eigentlich der falsche Prozessor für eine Spielekonsole.
    Sorry... nimm es nicht persönlich... aber ->

    Wie kommst du denn auf so`n Quatsch und bitte begründe deine These auch stichhaltig.

    Es wäre schön, wenn du dich zunächst informierst, für welchen Aufgabenbereich der Cell Prozessor hauptsächlich konzipiert wurde
    Geändert von moe_re (22.12.2011 um 12:09 Uhr)

  19. #339
    Hunter93 Hunter93 ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    Zudem waren Auflösung und Framerate Nintendo vermutlich eher egal, schließlich sollte das nur ein kurzes Werbe-Demo für die E3 sein und kein Technologiedemo für die Wii U.
    Selbstverständlich war die Zelda Präsentation eine Tech-Demo und in diesem Kontext spielt auch die Auflösung eine außerordentliche Rolle.
    Weshalb an dieser Stelle auf 1080p verzichtet wurde, ist doch vollkommen zweitrangig. Offensichtlich erlaubte die Hardware unter dieser Situation schlichtweg nicht mehr und das zeigt sehr genau, dass die Wii U eben generell keine X360 Optik in doppelter Auflösung, wie Fanboys gerne postulieren, erlaubt.

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    Davon mal abgesehen wurde die beeindruckende Vogel-Szene von der Wii U in zwei verschiedenen Ansichten berechnet, einmal für den Bildschirm und einmal für das Tablet, beide unabhängig voneinander. Das schaffen PS3 oder gar die Xbox360 nicht in der Qualität, da gibt es auch gar nichts daran zu deuten.
    Wenn PS3 oder Xbox 360 Inhalte in stereoskopischem 3D liefern, machen sie auch nichts anderes als zwei unabhängige Ansichten aus zwei unterschiedlichen Blickwinkel auszugeben. Dabei muss die Geometrie zweimal gezeichnet werden ansonsten gibt es aber keinerlei Mehraufwand für die Konsole.
    Ob das PS3 und 360 in einer ähnlichen Qualität schaffen wie die Wii U in der Vogel-Demo sei einmal dahingestellt, ein großes Kunststück ist es deshalb allein aber noch lange nicht.

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    Die Xbox360 hatte zu keiner Zeit "plenty of" eDRAM sondern nur 10MB, das galt selbst beim Launch bestenfalls als ordentlich. Wenn sich ein IBM-Mitarbeiter zu der Aussage hinreissen lässt das die Wii U viel davon besitzt, darf man schon einiges mehr erwarten. Bleibt abzuwarten ...
    Dieser "bestenfalls ordentlich" bemessene eDRAM der 360 verschlingt knapp ein Drittel aller Transistoren des Grafikchips. Tatsächlich besteht die Grafikkarte sogar aus zwei unterschiedlichen Dies. Einmal dem eigentlichen Shader-Core (ca. 200 Millionen Transistoren) und auf der anderen Seite der eDRAM inklusive Speicherlogik (ca. 100 Mio. Transistoren).
    Und sowas nennst du "bestenfalls ordentlich"

    Auch die Cell Architektur hat einen reichlich bemessenen internen Speicher von insgesamt 2,5 Mb mit einer insgesamt ordentlichen Speicherbandbreite von gut 400 Gb/s. Die Aussage bezieht sich wohl darauf, dass die PowerPC Architektur, die in der Wii U werkelt, ebenfalls relativ viel internen Speicher verbaut hat - mehr wohl auch nicht.
    Mit größeren Spielereien, wie eben der eDRAM Die im GPU der 360, ist dagegen wohl nicht zu rechnen.

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    Schön das die GoW-Marketing-Leute ein paar Werbesprüche fallen lassen und das Uncharted nett aussieht.
    Das stammt weder von der GoW-Marketing Abteilung noch ist es von Grund auf PR-Geschwafel. Post-Process AA kann Kanten, sofern sie überhaupt erkannt werden (das funktioniert beispielsweise auf Sub-Pixel Ebene überhaupt erst nicht), ohne nennenswerten Leistungsaufwand "perfekt" glätten. Das Ergebnis geht also im best-case Szenario sogar noch weit über eine 16xMSAA-, 32xMSAA-Lösung, ... hinaus.

    Zitat trurl Beitrag anzeigen
    Die Alternative von Sony und MS wäre gewesen die Konsolen fallen zu lassen und damit keine Fuß mehr im Wohnzimmer zu haben. Aber gerade so ein Gerät im Wohnzimmer zu haben, wird immer wichtiger.
    An dieser Stelle fragt man sich natürlich, worin überhaupt die Vorteile liegen "ein Gerät im Wohnzimmer" postiert zu haben. Vor allem da Sony und Microsoft abseits von Videospiel-Reklame kaum Werbung über die Konsole schalten.
    Geändert von Hunter93 (28.12.2011 um 01:05 Uhr)

  20. #340
    Cem Cem ist offline

    AW: Konsolen der Zukunft [PS4, Wii 2, Xbox 720]

    Ich habe mal eine Frage die mir seit einer Ewigkeit durch den Kopf geht aber ich nicht wusste wie ich diese einfache Logik formulieren soll

    Also :

    Die PS360 schafft nur bei wenigen Spielen eine 1920x1080 Auflösung, der Grund dabei liegt ja an den zu hohen Daten, kleine PSN Games laufen ja sehr oft in vollem HD da sie die Konsole nicht ausreizen wie bestimmte Titel.

    Das heißt : Je mehr ein Spiel die Power einer Konsole verbraucht, umso unwahrscheinlicher ist es das Spiel in einer höheren Auflösung laufen zu lassen. Ein Uncharted zum Beispiel wäre ja nicht möglich, aber ein Fußball Spiel schon (Fifa Street 3) schon.

    Meine Frage die mir stark im Kopf herum flattert ist nun :

    Wird es in der nächsten Generation wirklich ganz anders sein ? Wieso weiß man das 1920x1080p wirklich Standart werden wird / kann ?

    ich meine, die Spiele werden auf der PS4 / 720 ja nicht in der selben Qualität wie heute laufen sondern werden die PS4 / 720 ebenfalls wieder öfters die Kraft entnehmen, wie ist dann aber eine höhere Auflösung möglich wenn die Grafik von Uncharted 4 wieder viel zu gut wird ? Haben wir da nicht das selbe Problem ? Oder liegts einfach an unmoderne Grafik Chips ?

    Ich verstehe es einfach nicht, vielleicht eben aus dem Grund weil ich mich nie mit den inneren Organen einer Konsole richtig beschäftigt habe. (ich kann kein Blut sehen )

    Wer meine Frage verstanden hat, dem bitte ich mir mal diese Frage zu beantworten, denn FullHD als Standart zu bewundern ist mir wichtiger als in 60 Herz und in 3D (heutiger Qualität) zu spielen.


    Edit : Der Titel des Threads muss in Wii U umgeändert werden ^__°
    Geändert von Cem (30.12.2011 um 22:06 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Die Zukunft der Xbox 360
    Von Kaleon im Forum Microsoft Xbox 360 Forum
    Antworten: 309
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 09:10
  2. Die Zukunft der Konsolen - Eure Spekulationen
    Von Shushu im Forum Sonstige & Konsolen allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 17:07
  3. Zukunft [Konsolen]
    Von game_R im Forum Sonstige & Konsolen allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 21:05
  4. Zukunft [Konsolen]
    Von game_R im Forum Nintendo Wii Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 10:07
  5. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 17:40