Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Tomyi Tomyi ist offline

    Cool Hatsune Miku: Project DIVA Future Tone

    Endlich ist das größte Miku-Spiel aller Zeiten im Store erhältlich (HIER KLICKEN!)

    'Entdecke die unendliche Welt von Hatsune Miku durch das umfangreichste Project DIVA-Spiel, das je veröffentlicht wurde!
    Dieses Bündel gibt dir den gesamten Inhalt, enthalten in den beiden massiven Erweiterungen 'Hatsune Miku: Project DIVA - Future Sound' & 'Hatsune Miku: Project DIVA - Colorful Tone'.
    Mit insgesamt über 220 Songs überspannt diese komplette Kollektion die SEGA feat. Hatsune Miku Reihe und fügt sowohl Survival Courses als auch Hairstyle Customization hinzu!'

    In-Game-Käufe optional

    1 Spieler
    PAL HD 720p,1080p


    Geändert von Tomyi (vor 6 Tagen um 03:54 Uhr)

  2. AdMan
    Anzeige ist offline

    Cool Hatsune Miku: Project DIVA Future Tone

    Hey Tomyi,

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2
    Tomyi Tomyi ist offline

    AW: Hatsune Miku: Project DIVA Future Tone

    In dem Spiel "verstecken" sich sich auch so tolle Arcade-Trailer, wie dieser hier: (der Song ist spitze!)




  4. #3
    Tomyi Tomyi ist offline

    AW: Hatsune Miku: Project DIVA Future Tone

    Was mich echt etwas stört, ist die Tatsache, dass bei Twitch-Übertragungen von Hatsune Miku: Project Diva Future Tone (HIER KLICKEN!) die Musik nicht zu hören ist, wenn man direkt über die PlayStation 4 streamt...


    Eigentlich schade, dass man "gezwungen" wird, sich eine Elgato-Game-Capture-Card (o.ä.) zu kaufen und dann über PC übertragen muss, damit die Zuschauer sich nicht zu Tode langweilen...


    Blöde Lizenzen...


    Hier ist übrigens (für alle Interessierten) die englisch-sprachige Internetseite zum Spiel: Hatsune Miku: Project DIVA Future Tone

  5. #4
    Tomyi Tomyi ist offline

    AW: Hatsune Miku: Project DIVA Future Tone

    Mir ist aufgefallen, dass das Game nun bock-schwer ist...den Schwierigkeitsgrad "easy" / "normal" gibt es praktisch nicht mehr...es geht gleich (für Anfänger eine Zumutung) gleich auf "schwer" los - nennt sich aber "easy" (was es aber echt nicht ist!)...die Online-Bestenlisten fangen auch erst ab "hard" an - warum?

    Außerdem lässt man mich meine Lieblingslieder (nicht wie in anderen Teilen der Reihe) auf "easy" entspannend spielen/genießen, sondern zwingt mich diese auf einem hohen Schwierigkeitsgrad zu durch-zu-kloppen, den ich nicht möchte...warum kann ich nicht (wie früher) einfach nur Chillen?

    Die Kostüme lasse ich immer auf "Standard" / also Song-spezifisch - ich mache mir nichts aus Kostümen bei Miku - die Musik steht für mich im Vordergund! - (dass ich das als DLC-Junkie mal schreibe, der ALLE LBP-DLC's hat...)

    Was mich an dem sonst sehr umfangreichen Spiel noch stört: warum kann man gute, alt-bewährte Sachen nicht einfach so lassen wie sie sind? (sind die Spieler wirklich so schnell gelangweilt? oder satt?...)

    Warum immer noch mehr "verbessern" - höher, schneller, weiter, extrem-extremer?
    Warum muss auch hier wieder die "ultimative Lebensherausforderung" geschaffen werden? Ich habe das neulich bei einer Twitch-Übertragung gefragt...und die kurze Antwort lautete: "Spaß?"...

    Das Leben ist schon stressig genug - da brauche ich den Stress in Spielen nicht auch noch - aber anscheinend stehen da einige Leute drauf...mir macht das zumindest keinen Spaß mehr...ich bin zu alt für den Schei*...

    Schade, dass es die "Sternen-Noten" nicht mehr gibt...und die "Pfeil-Symbole" (Doppel-Tasten) haben sich in diesem Teil komplett überflüssig gemacht - es reicht z.B. nur noch eine Taste alternativ zu drücken...bei Dreieck geht auch Steuerkreuz "oben"...warum dann überhaupt noch "Pfeil-Symbole"?

    Auch blöd: diese (neuen) "Verbindungslinien-Noten", wo man bis zu vier Tasten gleichzeitig drücken (und/oder halten) muss...ich kann mit meinen guten Augen nicht in alle Ecken des Bildschirms gleichzeitig gucken, bei manch kranken Tempo einiger Songs...wie soll das bei einem großen Fernseher funktionieren? Verschwunden sind nun auch die Noten, die eine lange Zeit gehalten und im Rhythmus losgelassen werden müssen...

    Naja - die Freaks schaffen das immer irgendwie und beweihräuchern sich dann gegenseitig, was für tolle Kerle sie doch sind und posten ihre Screenshots voller Stolz auf irgendwelchen Seiten, dass sie die Fingerverknotung gemeistert haben...schade, wie sich (immer) alles so "weiter-entwickelt"...

    Mit den wenigen Liedern, die ich auf "easy" / "normal" spielen "darf", habe ich aber trozdem etwas Spaß...mal sehen (wie extrem) sich die nächsten Miku-Spiele "weiter-entwickeln"...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite