Seite 9 von 9 ErsteErste ... 89
Ergebnis 161 bis 169 von 169
  1. #161
    Killerweman Killerweman ist offline

    3DS Kaufberatung

    Ich denke, wenn man sie auch nutzt, dann lohnen sich die 90 € Aufpreis vermutlich schon. Sind die fehlenden Tasten bei bspw. Mario & Pokemon durchaus ein kleiner Nachteil? Nutzt du persönlich die 3D-Funktion? Verwendest du den 3DS auch daheim, wenn stationäre Konsolen vorhanden sind? Die Switch ist wohl aufgrund fehlender Software noch kein konzerninterner Konkurrent? Das Problem, das ich habe ist, dass es viele Spiele eben nur für den 3DS gibt, da ist man dann schon fast gezwungen den zu holen wie bspw. Pokemon. Bei Amazon gibt es den 3DSXL momentan für 170 €, allerdings hat der ein TN-Variant Display. Es ist auch einer ohne diesen Zusatz erhältlich, allerding steht in div. Foren, dass man auch ohne diesen Zusatz ev. schon ein TN-Display erhält. D.h. die 20 € Aufpreis kann man sich ggf. sparen. Echt schade, dass man nicht weiß, ob der teurere dann auch das bessere Display hat:
    https://www.amazon.de/New-Nintendo-m...ndo+new+3ds+xl
    https://www.amazon.de/New-Nintendo-m...ndo+new+3ds+xl

  2. Anzeige

    3DS Kaufberatung

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #162
    Max @ home Max @ home ist gerade online
    Avatar von Max @ home

    3DS Kaufberatung

    Im Augenblick gibt es bei mir in der Familie die Überlegung, meine Nichte anlässlich ihres 9jährigen Geburtstags erstmals ernsthaft via in die viruellen Welten zu schicken. Zumindest sprach meine Schwester vor einem halben Jahr grundsätzlich mal vage das Thema DS an, meine Mutter kam nun auf die Idee, gemeinsam einen 3DS neben den Geburtstagskuchen zu legen. Falls sie künftig also nur noch vor dem Teil hängen sollte: Ich hab damit überhaupt nichts zu tun…

    Nun zur Sache: In den Läden gibt es ja scheinbar nur noch den 2DS, den New 2DS XL und den New 3DS XL. Der klassische 2DS fällt allerdings für mich weg.


    Für den New 2DS XL sprechen soweit für mich (neben dem etwas erschwinglicheren Preis und dem beigelegten Netzteil):
    - das geringere Gewicht
    - das kompaktere, etwas modernere Design
    - der damit einhergehene minimal größere Mobilitätsfaktor

    Für den New 3DS XL sprechen für mich:
    - der volle Funktionsumfang (eben auch mit 3D-Funktion)
    - das etwas wertiger wirkender Äußere
    - der angeblich minimal bessere Screen


    Diese Erfahrungen kommen aus ein paar Tests, Video-Vergleichen via YouTube und das in Händen halten beider Varianten. Trotzdem bin ich mir unsicher. Bei meinem Test-'New 2DS XL' hatte der obere Bildschirm zum unteren Bildschirm etwas viel Spiel und wirkte etwas arg wackelig. Ist das normal oder hatte das Gerät einen weg?

    Vielleicht besitzt hier jemand ja beide Varianten und kann mal noch aus eigenen Erfahrungen ein wenig genauer gegenüberstellen. ^^"

  4. #163
    Squall Leonhart Squall Leonhart ist offline
    Avatar von Squall Leonhart

    3DS Kaufberatung

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    2DS oder 3DS?
    Ich gebe mal meinen Senf dazu ab:

    Ansich nehmen sich beide Versionen nichts. Wenn man auf 3D keinen Wert legt, dann fällt der 3DS definitiv raus. Das Äußere ist bei beiden gleichwertig und mit dem Screens muss man beim 3DS XL sehr viel Glück haben. Es gibt 2 Arten von Screens, TN und IPS, wobei der TN der schlechtere ist und aus Kostengründen bedeutend häufiger verbaut wurde. Die mit den IPS-Screens bekommt man nur für viel Geld. Bei der Sache mit wackelig wäre es gut es mal genauer zu definieren. Ist er wackelig im Aufklappwinkel oder nach links/rechts? Im Aufklappwinkel ist das normal, aber das haben schon immer die XL-Modelle aller DS-Konsolen als Krankheit gehabt. Nach links-rechts ist bei mir alles stabil, da kann ich nicht meckern. Wenn ich noch einen Tipp mitgeben darf, dann kauf die Schwarz/Türkise-Variante, da die helle Variante viel Dreck frisst und den erkennt man sofort. Alternativ auf bestimmte Designs warten (für Pokemon Ultrasonne und Ultramond kommt bald ein 2DS XL im POkemon-Design raus zum Beispiel).

  5. #164
    Max @ home Max @ home ist gerade online
    Avatar von Max @ home

    3DS Kaufberatung

    Zitat Squall Leonhart Beitrag anzeigen
    Ich gebe mal meinen Senf dazu ab:
    Danke schon mal!

    Ansich nehmen sich beide Versionen nichts. Wenn man auf 3D keinen Wert legt, dann fällt der 3DS definitiv raus. Das Äußere ist bei beiden gleichwertig und mit dem Screens muss man beim 3DS XL sehr viel Glück haben. Es gibt 2 Arten von Screens, TN und IPS, wobei der TN der schlechtere ist und aus Kostengründen bedeutend häufiger verbaut wurde. Die mit den IPS-Screens bekommt man nur für viel Geld.
    Der Screen des New 2DS XL, den ich in Händen hatte, wirkte auf mich leicht kontrastärmer. Kann aber auch sein, dass dies mit der entsprechenden Bildeinstellung zu tun zu tun hatte - das hab ich in der Kürze nicht geklärt. Angesichts fehlender Spiele hatte ich mich da mehr auf Design- und Verarbeitungsdinge konzentriert.

    Von dem Unding mit den zwei unterschiedlichen Bildschirmtypen hab ich inzwischen auch erfahren müssen. Auch von diversen Lösungsmöglichkeiten: Manche berufen sich auf Seriennummern (allerdings mit unterschiedlichen Ergebnissen, sodass ich bisher noch nicht guten Gewissens Tipps geben kann), manche wiegen Packungen, manche reißen sie im Elektronikmarkt reihenweise auf, um sie vor Ort zu vergleichen. Zudem sollen angeblich (!) einige Special Editions mit IPS-Bildschirmen ausgestattet sein. Was bleibt, ist ein unerfreuliches Hickhack mit einem 150,- bis 200,- Euro teuren Überraschungsei…

    Falls Du oder noch jemand weitere stichhaltige Tipps zur Erkennung (bestenfalls an der Packung) haben sollte, wäre ich seeehr dankbar… ^_^

    Bei der Sache mit wackelig wäre es gut es mal genauer zu definieren. Ist er wackelig im Aufklappwinkel oder nach links/rechts? Im Aufklappwinkel ist das normal, aber das haben schon immer die XL-Modelle aller DS-Konsolen als Krankheit gehabt. Nach links-rechts ist bei mir alles stabil, da kann ich nicht meckern. Wenn ich noch einen Tipp mitgeben darf, dann kauf die Schwarz/Türkise-Variante, da die helle Variante viel Dreck frisst und den erkennt man sofort. Alternativ auf bestimmte Designs warten (für Pokemon Ultrasonne und Ultramond kommt bald ein 2DS XL im POkemon-Design raus zum Beispiel).
    Nee, nur nach hinten war der New 2DS XL etwas wackelig. Hab inzwischen davon auch häufiger gelesen, dass das da normal sein und es unterschiedliche Grade geben soll. Dass die Dinger so "wabern", kenne ich von meinen alten DS-Geräten (Ur-Modell, DS Lite) eigentlich nicht. Der New 3DS XL, den ich in der Hand hatte, war straff.

    Danke für den Tipp! Hatte auch zu Schwarz-türkis tendiert, weil ich hier die Kombi etwas edler finde und das Schwarz auch eher zum Smartphone-Design des oberen Bildschirms passt. Das mit dem Dreck kommt da natürlich noch hinzu. Warten wird angesichts des anstehenden Geburtstags schwierig, das "Samus-Returns"-Bundle (New 3DS XL) halte ich für eine neunjährige Einsteigerin, die düstere Settings überhaupt nicht mag, für nicht so passend.

  6. #165
    Squall Leonhart Squall Leonhart ist offline
    Avatar von Squall Leonhart

    3DS Kaufberatung

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Der Screen des New 2DS XL, den ich in Händen hatte, wirkte auf mich leicht kontrastärmer. Kann aber auch sein, dass dies mit der entsprechenden Bildeinstellung zu tun zu tun hatte - das hab ich in der Kürze nicht geklärt. Angesichts fehlender Spiele hatte ich mich da mehr auf Design- und Verarbeitungsdinge konzentriert.
    Das könnte der Stromsparmodus sein. Da wird der Bildschirm generell etwas dunkler. Den kann man aber ohne Probleme abschalten. Auch kann man zwischen 5 verschiedenen Helligkeitsstufen wählen. Hier sind als keine Grenzen gesetzt.

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Von dem Unding mit den zwei unterschiedlichen Bildschirmtypen hab ich inzwischen auch erfahren müssen. Auch von diversen Lösungsmöglichkeiten: Manche berufen sich auf Seriennummern (allerdings mit unterschiedlichen Ergebnissen, sodass ich bisher noch nicht guten Gewissens Tipps geben kann), manche wiegen Packungen, manche reißen sie im Elektronikmarkt reihenweise auf, um sie vor Ort zu vergleichen. Zudem sollen angeblich (!) einige Special Editions mit IPS-Bildschirmen ausgestattet sein. Was bleibt, ist ein unerfreuliches Hickhack mit einem 150,- bis 200,- Euro teuren Überraschungsei…

    Falls Du oder noch jemand weitere stichhaltige Tipps zur Erkennung (bestenfalls an der Packung) haben sollte, wäre ich seeehr dankbar… ^_^
    Leider sind mir auch nur deine Ü-Ei Tipps bekannt. Ich gehe sogar mittlerweile davon aus, das nur TN-Screens verbaut werden und IPS-Screens nurnoch auf alten Modellen verfügbar sind. Mir wäre der Aufwand nicht Wert. Einen Unterschied würde man wohl nur merken, wenn man vorher einen N3DS XL mit IPS-Screens hatte. Der größte Unterschied zwischen den Screens ist eh der Betrachtungswinkel. Wenn man also das Gerät normal hält, dann fällt einem das nur seehr gering auf. Also lassen würde ich raten.

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Nee, nur nach hinten war der New 2DS XL etwas wackelig. Hab inzwischen davon auch häufiger gelesen, dass das da normal sein und es unterschiedliche Grade geben soll. Dass die Dinger so "wabern", kenne ich von meinen alten DS-Geräten (Ur-Modell, DS Lite) eigentlich nicht. Der New 3DS XL, den ich in der Hand hatte, war straff.
    Ich hatte vorher einen Normalen 3DS XL und mir fällt da keinen Unterschied auf. Aber vielleicht auch deshalb, da man das wabern nur bei starken erschüttern merkt, also so ist mein Gefühl. Wenn ich den normal halte, dann ist da bei mir kein wabern zu sehen. Auch in der Tischposition, wo das Gerät ja eh still liegt, merke ich davon nichts.

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp! Hatte auch zu Schwarz-türkis tendiert, weil ich hier die Kombi etwas edler finde und das Schwarz auch eher zum Smartphone-Design des oberen Bildschirms passt. Das mit dem Dreck kommt da natürlich noch hinzu. Warten wird angesichts des anstehenden Geburtstags schwierig, das "Samus-Returns"-Bundle (New 3DS XL) halte ich für eine neunjährige Einsteigerin, die düstere Settings überhaupt nicht mag, für nicht so passend.
    Joa, dann Schwarz/Türkis. Ich empfehle den Kauf einen Mikrofaser-Brillenputztuches für die Bildschirme und eines größeren Stylus, da der vom 2DS XL doch sehr klein ist. Sollte die kleine Zelda-Fan sein, was sie automatisch sympathischer macht , dann Empfehle ich folgendes:

    https://www.amazon.de/3DS-Charakter-...s=zelda+stylus

    Ich habe das selber und bin damit super zufrieden.

  7. #166
    Max @ home Max @ home ist gerade online
    Avatar von Max @ home

    3DS Kaufberatung

    Zitat Squall Leonhart Beitrag anzeigen
    Das könnte der Stromsparmodus sein. Da wird der Bildschirm generell etwas dunkler. Den kann man aber ohne Probleme abschalten. Auch kann man zwischen 5 verschiedenen Helligkeitsstufen wählen. Hier sind als keine Grenzen gesetzt.
    Okay, alles klar - das würde dann passen. Laut Golem soll übrigens die Bildqualität des 'New 2DS XL' etwas schwächer sein, aber in diesem Fall wäre das in meinen Augen verschmerzbar.

    https://www.golem.de/news/new-ninten...07-129138.html



    Leider sind mir auch nur deine Ü-Ei Tipps bekannt. Ich gehe sogar mittlerweile davon aus, das nur TN-Screens verbaut werden und IPS-Screens nurnoch auf alten Modellen verfügbar sind. Mir wäre der Aufwand nicht Wert. Einen Unterschied würde man wohl nur merken, wenn man vorher einen N3DS XL mit IPS-Screens hatte. Der größte Unterschied zwischen den Screens ist eh der Betrachtungswinkel. Wenn man also das Gerät normal hält, dann fällt einem das nur seehr gering auf. Also lassen würde ich raten.
    Das 'Problem': Meine Schwester hat bei einem bekannten süddeutschen Fernsehsender als Kameraassistentin gearbeitet, die zumindest bis vor wenigen Jahren jedem Urheber die minimalste Unschärfe seines Fotos verbal um die Ohren gehauen hat. Könnte also sein, dass die mit einer mittelmäßigen Bildschirmqualität weitaus größere Probleme haben könnte als die frischgebackene Besitzerin. Andererseits sollte, so denke ich, für den Einstieg ins Spielebusiness auch ein normaler Bildschirm ausreichend sein. Trotzdem liegt es irgendwie nahe, im Zweifel den Qualitätssprung mitzunehmen, falls noch möglich.

    In einigen YouTube-Videos, sofern man dies an ihnen beurteilen kann, fand ich den Unterschied schon bemerkenswert.



    Ich hatte vorher einen Normalen 3DS XL und mir fällt da keinen Unterschied auf. Aber vielleicht auch deshalb, da man das wabern nur bei starken erschüttern merkt, also so ist mein Gefühl. Wenn ich den normal halte, dann ist da bei mir kein wabern zu sehen. Auch in der Tischposition, wo das Gerät ja eh still liegt, merke ich davon nichts.
    Vielleicht hab ich das auch dramatischer in Erinnerung als es wirklich ist. Oder Du hast mit der Baureihe Deines 'New 2DS XL' Glück gehabt…


    Joa, dann Schwarz/Türkis. Ich empfehle den Kauf einen Mikrofaser-Brillenputztuches für die Bildschirme und eines größeren Stylus, da der vom 2DS XL doch sehr klein ist. Sollte die kleine Zelda-Fan sein, was sie automatisch sympathischer macht , dann Empfehle ich folgendes:

    https://www.amazon.de/3DS-Charakter-...s=zelda+stylus

    Ich habe das selber und bin damit super zufrieden.
    Wie gesagt: Soweit ich weiß, hat sie videospieltechnisch noch so gut wie keine Erfahrung. Daher muss sie noch zum 'Zelda'-Fan gemacht werden. Sollte aber nicht allzu schwer sein, das meiste erledigt sich in diesem Fall ja von selbst…

    Das mit dem Stylus hab ich im YouTube-Video von Vio (Vorzocker) auch schon erfahren. Ein Ersatz-Stylus sollte aber das geringste Problem sein. Danke für den Tipp!



    Zu den Spielen:

    Ich hatte aber angesichts ihrer fehlenden Erfahrung eher an ein 'Mario' gedacht. Eigentlich wollte ich da in 2D einsteigen, aber nachdem der 3DS mit Teil 2 das schwächste 'NSMB' besitzt, würde es wohl eher '3D Land' werden. 'Zelda' wird dann wohl als nächster Schritt folgen, da tendier ich für eine Anfängerin grad eher zu 'ALbW' vor 'OoT'.

    'Yoshi' ist für ein Mädel natürlich auch cool, aber den soll sie lieber erstmal durch ein klassisches 'Mario' kennenlernen - dann darf das Spin-off folgen. Ein 'Pokémon' ist für den allerersten Anfang wohl noch etwas schwierig - das aber nur aus der Sicht eines Nicht-Pokémon-Kenners.

    Soweit meine ganz groben Gedanken, ohne die meisten Spiele davon selbst direkt zu kennen. Da sollte ich beizeiten nochmals gesondert nachfragen.

  8. #167
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    3DS Kaufberatung

    Pokemon sonne und mond werden auf reddit von eingefleischten fans bemängelt, weil es sehr leicht und haendchen haltend sein soll.
    Benötigt man eigentlich schutzfolien? Hab auf meinem ds lite immer welche auf dem touch screen gehabt, weil frisbee werfen in nintendogs schon ordentlich aufs Material geht. Man sieht heute noch genau die schneise auf der folie, lauter vertikale striche
    Ich denke, das ist heute noch aehnlich? Hab auch einen 2dsxl im visier und hasse kratzer.

  9. #168
    domino967 domino967 ist offline
    Avatar von domino967

    3DS Kaufberatung

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    Pokemon sonne und mond werden auf reddit von eingefleischten fans bemängelt, weil es sehr leicht und haendchen haltend sein soll.
    Benötigt man eigentlich schutzfolien? Hab auf meinem ds lite immer welche auf dem touch screen gehabt, weil frisbee werfen in nintendogs schon ordentlich aufs Material geht. Man sieht heute noch genau die schneise auf der folie, lauter vertikale striche
    Ich denke, das ist heute noch aehnlich? Hab auch einen 2dsxl im visier und hasse kratzer.
    ich hatte bis jetzt den normalen 3ds,dann den 3 ds xl den new 3ds xl und den new 3ds.

    ich hatte bis jetzt nie schutzfolien auf den geräten gehabt und keine kratzer gehabt.

    Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk

  10. #169
    Giant Giant ist gerade online
    Avatar von Giant

    3DS Kaufberatung

    Kommt auch darauf an welche Games man zockt.
    Da ich auf meinem 3DS sehr viel Picross spiele habe ich auch eine Schutzfolie drauf.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 89

Ähnliche Themen


  1. LCD Kaufberatung: Schönen guten Abend, ich bräuchte etwas Hilfe bei der Suche nach einem anständigen LCD-Gerät ;) Ich hab mich entschlossen übergangsweise...

  2. Kaufberatung USB 3: Hallo Zusammen, ich plane gerade, meine momentane PC-Konfiguration auf USB 3 aufzurüsten. Hintergrund sind die vielen externen Festplatten, die bei...

  3. Kaufberatung PSP die 1.000.000: Servus Leute, ich überlege schon seit einer gewissen Zeit mir eine PSP zu kaufen... Nur bräuchte ich ein paar Infos bzw. Eindrücke von euch.. Ich...

  4. Kaufberatung: Hey, da ich absolute nicht zufrieden war mit meinem Toshi und meine Eltern sich auch einen neuen holen wollten haben sie gleich meinen genommen nun...

  5. Kaufberatung lcd: hi leute, ich brauche ne kaufberatung zu einem lcd fernseher. ich sitze 2 meter -2,5 meter vom fernseher weg.ich zocke hauptsächlich ps3 und schaue...