Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Spidercide Spidercide ist offline
    Avatar von Spidercide

    Ausrufezeichen Dark Void Zero - Review

    http://www.slowdown.vg/images/Dark-Void-Zero-Logo.gif

    Dark Void Zero - Review

    Ihr dachtet das die Zeit von 8-Bit-Spielen langsam mal ein Ende haben würde ? Falsch gedacht. Im eShop für den 3DS dürft ihr euch nun auch den Titel "Dark Void Zero" herunterladen, den ihr in der Rubrik DSiWare findet. Es handelt sich bei diesem Spiel um einen Arcade Shooter aus dem Hause Capcom.

    Ein wenig Geschichtliches ...
    Capcom hat ja bekanntermaßen bereits Mega Man ein Retro-Comeback auf den derzeitigen Konsolen ermöglicht. Die Spiel-Reihe aus den 80'er/ 90'er Jahren wurde nach gut 20 Jahren fortgeführt, im selben Look wie damals visualisiert und das Prinzip glückte, die Fans waren begeistert. Auch Street Fighter ist momentan wieder in aller Munde, es wurde zwar an heutige Games angepasst, aber einen Hauch Retro spüren Gamer dennoch. Glückt dieses Prinzip auch bei Dark Void Zero oder handelt es sich dabei um sogenannten Retro-Schrott, den auch der Angry Video Game Nerd in der Luft zerreißen würde ?

    http://www.ilounge.com/images/uploads/dark-void-zero-gems.jpg

    Zur Story:
    Das Portal X muss vom Protagonisten Rusty geschlossen werden. Er erhält dabei Unterstützung vom Wissenschaftler Dr. Nikola Tesla, der ihn auch mit einem Raketenrucksack ausstattet und während des Spiels zahlreiche Tipps gibt. Natürlich dürfen da auch die Widersacher in Form von fiesen Robotern, hinterhältigen Außerirdischen und flinken Geschützen nicht fehlen. Rust hat also Einiges zu tun, was mit bloßen Fäusten nicht so leicht möglich wäre. Daher darf der Held immer eine Waffe gleichzeitig mit sich führen, vom einfachen Maschinengewehr bis hin zur Bazooka ist bei Dark Void Zero ein gutes, jedoch überschaubares Arsenal an Waffen parat.

    http://nsa15.casimages.com/img/2010/04/30//100430113009827802.jpg

    Wie schaut's denn aus ?
    Grafik und Sound präsentieren sich in gewohnter 80'er Jahre Manier. Der Soundtrack stammt vom selben Komponisten, der auch schon die Scores von Battlestar Galactica komponierte. Wenn der Gamer es nicht besser wüsste, dann würde er wirklich meinen, dass dieses Spiel eine 1:1 Portierung eines NES-Klassikers sei. Nur durch kleinste Details hebt sich dieses Spiel von den Damaligen ab, wie z.B. dem Gimmick, dass der Spieler vor dem Zocken ins Mikro pusten muss, um das NES-Modul auf dem Bildschirm vom Staub zu befreien, bevor losgezockt werden kann.

    http://static.4players.de/premium/Screenshots/46/7e/2044783-vollbild.jpg

    Die Steuerung funktioniert ebenfalls sehr gut. Rusty lässt sich gut mit dem D-Pad als auch mit dem Steuerkreuz manövrieren, das Fliegen mit dem Jet-Pack gestaltet sich als äußerst komfortabel. Hier gibt es nichts auszusetzen. Die Zahl 3 hat in diesem Spiel eine besondere Bedeutung. Insgesamt gibt es drei Schwierigkeitsgrade und auch drei verschiedene Stages, die durchforstet werden müssen. Vor jedem neuen Level erscheinen Zwischensequenzen, die dem Spiel auch ein wenig Story einhauchen, was auch ziemlich gut geglückt ist. Der obere Bildschirm zeigt eine Karte, auf dem Unteren spielt sich die Action ab. Der 3D-Effekt des Nintendo Handhelds wurde leider nicht genutzt, was bei einem Preis von 5 Euro allerdings auch nicht zu erwarten war.

    Fazit:
    Insgesamt macht der Spieler beim Kauf von Dark Void Zero keinen Fehler. Das Preis-/Leistungs-Verhältnis ist normal, die Steuerung wurde gut für den 3DS optimiert, Gameplay und Aufmachung stimmen und der Sound ist klasse. Für Retro-Gamer ein absoluter Pflichtkauf. Auch Gelegenheitsspieler dürfen sich, dank der Speicherfunktion nach jedem Level, gerne mal ein wenig Zeit mit diesem tollen Spiel gönnen.
    Spidey's Meinung: Kein Pflichtkauf, aber ein sehr schöner Zeitvertreib.

    http://www.spielepedia.de/spielearchiv/Dark_Void_Zero/Dark_Void_Zero_nds_Cover_gross.jpg

  2. Anzeige

    Ausrufezeichen Dark Void Zero - Review

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Tianshi Tianshi ist offline
    Avatar von Tianshi

    AW: Dark Void Zero - Review

    Schöner Test
    Wollt eigentlich Renomee geben aber darf bei dir im moment noch nicht ^^

  4. #3
    Anykey Anykey ist offline
    Avatar von Anykey

    AW: Dark Void Zero - Review

    Habe es noch nicht, aber als freund vom Old School. Und dem
    niedrigen Preiss, sollte es keinen weg daran vorbei geben.

Ähnliche Themen


  1. Dark Void Neuer Capcom Shooter: Dark Void kann man als eine Mischung aus Halo und GOW beschreiben, da es eine futuristische Story besitzt aber in third-person spielt. Story:...
  2. Spiele Dark Void

    Dark Void: Dark Void Genre: Sci-Fi Shooter Release: Q1 2009 USK: - Publisher: Capcom Entwickler: Airtight Games Erscheint für: PS3, Xbox 360 und PC ...

  3. "Dark Void" Trophies (inkl. Add-On): Dark Void http://www.forumla.de/attachments/ps3-trophies-trophaeen/42633d1261502886-ps3-coverbilder-dark-void.jpg :PS3Bronze: x 34...

  4. Review: Alone in the Dark: Titel: Alone in the Dark Entwickler: Eden Games Publisher: Atari Genre: Action-Adventure Sprache: Deutsch Spieleranzahl: 1 USK: ab 16...

  5. Review: CSI Dark Motives: http://www.forumla.de/clear.gif CSI, die Erfolgssendung des US-Senders CBS, ist nun auch auf dem DS erhältlich. Es ist eine gute Umsetztung der...