Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: SD-Karten

  1. #1
    Kitsune

    SD-Karten

    Ich denke darüber nach, mir Games als Download zu holen, doch dann würden meine 4GB schnell voll werden. Daher ein paar Fragen.

    Kann der 3DS auch mit höheren Kapazitäten umgehen (16GB, 32GB)?

    Profitiert der Handheld von Karten die schneller gelesen werden können? Da gibt es ja einige die 20MB/s oder gar 40MB/s lesen können. Aber das würde ja kein Sinn machen, wenn die Hardware es nicht unterstützt.

    Gibt es Nachteile bei "größeren" SD-Karten? Denkbar wäre ein langsamerer Systemstart oder eine höhere Akkubeanspruchung.

  2. Anzeige

    SD-Karten

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Kitsune

    AW: SD-Karten

    Okay, es werden nicht alle Karten erkannt, Nintendo spricht ein paar Empfehlungen aus:
    Welche SD Card sollte ich benutzen? | Nintendo 3DS (XL) | Kundenservice | Nintendo

    Ich warte aber lieber Erfahrungsberichte ab, bevor ich mich entscheide.

  4. #3
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: SD-Karten

    So wie es da steht unterstützt der 3DS SD Karten mit SDHC also bis 32 GB. bei der Wahl der Karte würde ich unbedingt darauf achten, das die SD Karte Class 10 ist. Das bedeutet die Karte kann mit mindestens 10 MB pro Sekunde Daten speichern/schreiben.
    Welche SD Karte in den 3DS reinkommt sollte egal sein. Wie groß die SD Karte für Dich sein musst, musst Du selbe wissen.
    Kleine SD karten bis 2 GB lohnen sich meiner Meinung nicht. 8 GB Karten bekommst Du für ca 4 € 16GB für 10-12€.

  5. #4
    Kitsune

    AW: SD-Karten

    Von der Kapazität her würde ich wohl 16GB nehmen, 32GB sind mir dann doch zu viel. Obwohl so manch ein Game benötigt schon 1GB soweit ich sehen konnte. Naja, letztendlich kosten die ja auch nicht mehr so viel. Einmalig max 30€ sind noch okay.

  6. #5
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: SD-Karten

    Ich kaufe meist 8 GB bei dem 3DS würde ich aber auch eher eine 16GB nehmen um nicht ständig wechseln zu müssen.
    SD Karten selber auch eher selten, da es für Micro SD auch Adapter auf SD gibt oder meist mit bei sind.
    SD Karte brauche ich ansich nur um ED64plus und im Raspberry Pi wovon ich 3 habe.
    Micro SD dagegen brauche ich viel öfter.

Ähnliche Themen


  1. SD-Karten: Hallo, möchte gern wissen ob jemand Erfahrung mit 4GB-SD-Karten mit Adapter auf dem GameCube hat. Wenn ja, welche wären das. Bei mir läuft eine...

  2. CoD 4 Karten: Hallöchen! Mein Freund und mein Bruder zocken andauernd CoD 4. Nun wollten sie neue Karten spielen. Kann man sich da neue Karten aus dem...

  3. 2 Lan Karten: Hallo zusammen, ich habe mal wieder bei dell und co nach schönen PC's gestöbert. Ich habe mehrere PC's gefunden, die 2 Lan Karten hatten. Was bringt...

  4. SD Karten: Hi Leute ich wollte mal wissen ob man normale SD Karten in den Wii schieben kann? Muss man unbedingt ne neune Wii SD Karte kaufen?Was für Formate...

  5. Sd Karten: Habe sofort nach dem Kauf des Wiis bei MM nachgefaragt, wie das mit SD-Karten ist, sofort kam die Antwort: Nur die Spezielle(und teuere) SD_Karte für...