Seite 1 von 15 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 291
  1. #1
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Der Bier-Thread

    Ja ihr habt richtig gelesen.
    Nun auch einen Thread zu dieser schönen Gewinnung.
    Bier existiert schon seit Jahrhunderten, und hat sich in den meisten Gesellschaften gut eingelebt.
    Hier können sich Bierfreunde und Bierkenner austauschen. Eine Diskussion über verschiedene Sorten, oder die Geschichte hinter dem Bier.

    Ich bin ein großer Freund von diesen Getränk. Zu meinen Favoriten gehören ganz klar Duckstein, Braunschweiger Bier, Warsteiner und Tuborg. Natürlich auch das eigenheimische Bergdorfer Bier

    Was eine Beleidgung für meinen Gaumen darstellt sind Biere wie Oettinger oder Astra.

    EDIT: Ich weiß das euch dieses Thema um diese Morgenzeit ehr weniger begeistert, aber wartet mal ab bis die richtige Zeit gekommen ist.

    http://www.allmystery.de/i/tda932d_BierBerg_2_BGZ_Ham_1089214b.jpg?bc

    Meine Heimat, mein Bier

  2. Anzeige

    Der Bier-Thread

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2
    Terence Skill Terence Skill ist offline
    Avatar von Terence Skill

    AW: Der Bier-Thread

    schönes thema, da derzeit ja die crafted-welle auch das bier erfasst hat. ich trink seit längerem nur crafted-beer, das ich online bei einem großem anbieter bestelle. von den industrie-gebrauten gibt es in meinen augen weniger große unterschiede. am ehesten trinke ich davon budvar (budweiser aus tschechien) gefolgt vom standard-becks. notgedrungen gehen auch mal radeberger oder krombacher.

    wenn es aber um wirklich leckeres bier geht kann ich das "Störtebecker Atlantik-Ale" empfehlen. Unglaublich gut und ab und an auch bei Getränke-Hoffmann und Co zu erstehen. Da Bier für mich auch ein echtes Genussmittel und kein Rauschmittel ist, stört es mich auch nicht das die Flasche doppelt so teuer ist, als es industriegebraute sind.

  4. #3
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Der Bier-Thread

    Zitat Terence Skill Beitrag anzeigen
    schönes thema, da derzeit ja die crafted-welle auch das bier erfasst hat. ich trink seit längerem nur crafted-beer, das ich online bei einem großem anbieter bestelle. von den industrie-gebrauten gibt es in meinen augen weniger große unterschiede. am ehesten trinke ich davon budvar (budweiser aus tschechien) gefolgt vom standard-becks. notgedrungen gehen auch mal radeberger oder krombacher.

    wenn es aber um wirklich leckeres bier geht kann ich das "Störtebecker Atlantik-Ale" empfehlen. Unglaublich gut und ab und an auch bei Getränke-Hoffmann und Co zu erstehen. Da Bier für mich auch ein echtes Genussmittel und kein Rauschmittel ist, stört es mich auch nicht das die Flasche doppelt so teuer ist, als es industriegebraute sind.
    Das Crafted-beer und den Störtebecker würde ich mir gerne mal antun

  5. #4
    Terence Skill Terence Skill ist offline
    Avatar von Terence Skill

    AW: Der Bier-Thread

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Das Crafted-beer und den Störtebecker würde ich mir gerne mal antun
    die störtebeckerfestspiele gehen ja erst los, dieses jahr... und das bier kriegste da auch mit sicherheit... also weisst du was zu tun ist

    Tickets | Störtebeker Festspiele

  6. #5
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Der Bier-Thread

    Also auch als Mann muss ich sagen, ist Bier eigentlich gar nicht so meins, außer Alster, Mischbiere, Mischen an sich

    Bin da eher der Cocktail Typ

  7. #6
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Der Bier-Thread

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Also auch als Mann muss ich sagen, ist Bier eigentlich gar nicht so meins, außer Alster, Mischbiere, Mischen an sich

    Bin da eher der Cocktail Typ
    Radler trinke ich auch gerne


    Hmm.....Cocktails trinke ich sogar noch lieber. Pina Colada ist mein Liebling unter den Cocktails

  8. #7
    Terence Skill Terence Skill ist offline
    Avatar von Terence Skill

    AW: Der Bier-Thread

    cocktails, radler? jetzt zieht mal die röcke und blusen wieder aus, männer

  9. #8
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Der Bier-Thread

    Zitat Terence Skill Beitrag anzeigen
    cocktails, radler? jetzt zieht mal die röcke und blusen wieder aus, männer
    Ich hätte mal lieber einen "Alkohol-Thread" aufmachen sollen
    So ein schöner Absinth?

  10. #9
    Pumpkin04
    Moin, im Soccer-fans-Board, wo ich seit Jahren sehr aktiv bin, haben wir schon seit ewigen Zeiten einen Biertest-Thread. Vielleicht mag der eine oder andere mal reinschnuppern...

    http://www.soccer-fans.de/forum/inde...threads/10149/

    Meine letzte Erfahrung war gestern Abend das "Beck's Pale Ale"... bemerkenswert, welch fruchtige Aromen man mit Hopfen und Gerstenmalz kreieren kann!

  11. #10
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Der Bier-Thread

    Radler war glaube ich auch okay, hab da nicht so die Ahnung ^^"
    Aber wenn man angeheitert ist, macht es auch normales Bier höhö

    Naja, WENN ich mal trinke, was ziemlich selten vorkommt, möchte ich es eben auch genießen,
    da kommt es bei mir auf den Geschmack an, da gibts dann entweder einen Sex on the Beach,
    wenn man mal unterwegs ist, ein Desperados mag ich auch sehr gerne.

    Pina Colada meine ich noch nicht getrunken zu haben, kommt aber auch mal dran

    Kann man schon mal genießen.

    @Terence Skill

    Typisch Mann!
    Ich hab ne feminine Ader, steh ich auch zu!

  12. #11
    Ole2

    AW: Der Bier-Thread

    Bitte zu beachten, wenn man sich dem Thema nähert.

    Deutsche Presse-Agentur GmbH

    1 Glas Bier à 0,3 l = 129 Kilokalorien
    So viele Kalorien stecken in Bier und Wein - Gesundheit & Ernährung - Arcor Magazin

    Gegen Werbung für bestimmte Sorten ist nichts einzuwenden, wenn man auch daran denkt, dass Bier zu den Dickmachern zählt.

  13. #12
    Terence Skill Terence Skill ist offline
    Avatar von Terence Skill

    AW: Der Bier-Thread

    Zitat Pumpkin04 Beitrag anzeigen
    Moin, im Soccer-fans-Board, wo ich seit Jahren sehr aktiv bin, haben wir schon seit ewigen Zeiten einen Biertest-Thread. Vielleicht mag der eine oder andere mal reinschnuppern...

    http://www.soccer-fans.de/forum/inde...threads/10149/

    Meine letzte Erfahrung war gestern Abend das "Beck's Pale Ale"... bemerkenswert, welch fruchtige Aromen man mit Hopfen und Gerstenmalz kreieren kann!
    findest du wirklich? das schmeckt sowas von schwammig find ich. das ist nochmal ne steigerung von heineken. absolut charakterlos das bier. der geschmack ist viel zu rundgelutscht. da wollte jemand den absoluten massengeschmack treffen, hat man das gefühl. da schmeckt mir das normale becks besser. und wenns ein ale sein soll, dann vom störtebecker

  14. #13
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: Der Bier-Thread

    Oh, ein Bier Thread.

    Ich stehe auch nicht so auf billige Massengeschmack Biere. Ich bin eher der Typ der gerne wieder etwas neues ausprobiert und wenn ich auf Nummer sicher gehen will, dann gibt es meistens ein Weizenbier. Entweder bin ich da am wenigsten heikel, oder man kann es nicht wirklich schlecht machen. ^^

    Nebst hellen und auch dunkeln Weizenbieren mag ich auch Amber, Abtei oder Trappisten Biere. Besonders belgische Sorten haben es mir angetan, wie Grimbergen, Chimay, oder Leffe. Manchmal auch ein Duvel, obwohl das schon sehr, sehr stark ist. Etwas erfrischender ist da Hoegaarden was deutschen Weissbieren wohl sehr nahe kommt.

    Auch geniessbar finde ich sowas wie, Budwiser, Miller oder Samuel Adams, die ziemlich normal und allgemeinverträglich sind.

    Oft bleibe ich aber auch bei den uns einheimischen Bieren, wie Appenzeller, Monsteiner, oder Wädenswiler. Letztens habe ich Chopfab entdeckt, von dem es ein Helles, ein Trübes (Australian Pale Ale) und ein Abtei gibt.

    Zur Geschichte der Biere weiss ich leider gar nichts. Zur Zeit tauchen immer wieder neue Biere auf bei denen ich mich frage, wo die plötzlich her kommen.

  15. #14
    Pumpkin04

    AW: Der Bier-Thread

    Zitat Terence Skill Beitrag anzeigen
    findest du wirklich? das schmeckt sowas von schwammig find ich. das ist nochmal ne steigerung von heineken. absolut charakterlos das bier. der geschmack ist viel zu rundgelutscht. da wollte jemand den absoluten massengeschmack treffen, hat man das gefühl. da schmeckt mir das normale becks besser. und wenns ein ale sein soll, dann vom störtebecker
    Ok, da es meine Pale-Ale-Premiere war, fehlen mir natürlich die Vergleichsmöglichkeiten. Dennoch: es war seeehr lecker!

    Aber beim "Budvar" bin ich 100% bei Dir! Probier mal deren "B: Dark", ein ganz hervorragendes Dunkles mit dem unverkennbaren Budvar-Touch!

  16. #15
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    AW: Der Bier-Thread

    Weizen ftw!

  17. #16
    Pumpkin04

    AW: Der Bier-Thread

    Ich bin mal so frei und poste meinen aktuellsten Test aus dem Soccer-Fans-Forum. Wenn Euch das gefällt, gibts demnächst mehr davon. Und: Nachahmer ausdrücklich erwünscht!!!

    Beck's: Pale Ale
    0,33L, 6,3%


    Der Bier-Thread

    4,69€ für 4 kleine 0,33er!!!! Beck's braut zum 140. Brauereijubiläum diverse exotische Biere, zeigt sich den Kunden gegenüber aber nicht gerade spendabel...
    Das Buddeldesign ist dafür extremst edel: tief dunkelgrünes Glas, dezente Schwarz- und Grautöne, ein Hauch von Giftgrün ... wirkt so teuer wie es ist!
    Gebraut ist es gemäß Reinheitsgebot.Mit 6,3% kommt es auch alktechnisch gut zur Sache. Ich erwarte einen Hopfentorpedo!

    Live-Test

    So, gut runtergekühlt ist es, dann will ich mal schnuppern ( und erwarte eine deftig herbe Note ): *sniff* ... weniger kräftig, als erwartet, aber doch spürbar hopfig und bitter... erschlägt aber nicht!

    Jetzt bin ich extrem gespannt!!!! Prost, Volx! *lunk, lunk, lunk* ... hmmm, ungewöhnlich ... aber LECKER!!! ... ich sach jetzt mal noch nix - die richtigen Begriffe wollen noch gefunden werden ... *lunk* ... wenig Kohlensäure, dennoch eine hübsche Schaumkrone in der Flasche und frisch kommts auch rüber ... wie soll ich das beschreiben? ... *lunk* ... stellt Euch ein "Pilsner Urquell" vor, in das jemand einen Spritzer Fruchtsaft gekippt hat: ich schmecke Zitrone, Apfel, rieche frische Schnittblumen ... aber absolut NICHT unangenehm oder misslungen: das Aroma kann was!!!
    Buddel #1 ist grad leer ... schnell Numero 2 geöffnet *zosch, lunk* ... *lunk* ... *burps* ... also rülpsen kann man gut davon! ... der Abgang ist sehr hopfig-fruchtig und hält laaaange an! .... *lunk* .... alsoooo: die Basis bildet eine schön aromatisch-hopfige Note. Eben wie "Pilsner Urquell" oder "Warsteiner Herb". Darunter mischen sich aber zahlreiche weitere Aromen und Nuancen, die ins Fruchtig-Blumige tendieren. Halt wie ein sog. "Schuss"... das kann man mögen, oder eben nicht. Ich mag es! Und es ist vor allem mal ganz klar eine geschmackliche Abwechslung.
    Wen die Kosten nicht schrecken, der bekommt hier ein Bier abseits der Mainstream-Sorten geboten, was es definitiv wert ist, mal probiert zu werden. Ich gebe eine klare Empfehlung an alle experimentierfreudigen Biergenießer aus!

    Note: 2+

  18. #17
    Memorandum

    AW: Der Bier-Thread

    Ich trinke sehr gern Königpilsener, aber fast noch lieber Rothaus (Rothaus Pils | Rothaus). Der Abgang beim letzteren ist einfach einzigartig, geht in die Honig-Richtung... Auch sehr bekömmlich, geht runter wie Wasser

  19. #18
    LuDaCriSoNe LuDaCriSoNe ist offline

    AW: Der Bier-Thread

    Wenn dann trinke ich meistens "Früh Kölsch". Gibt für mich kein besseres Bier
    Was ich auch gut finde, ist das Krombacher Weizen! Sehr lecker!

  20. #19
    Pumpkin04

    AW: Der Bier-Thread

    Zitat Memorandum Beitrag anzeigen
    ... aber fast noch lieber Rothaus (Rothaus Pils | Rothaus). Der Abgang beim letzteren ist einfach einzigartig, geht in die Honig-Richtung... Auch sehr bekömmlich, geht runter wie Wasser
    Das Rothaus Pils finde ich furchtbar! Die Bitternote empfinde ich als extrem unangenehm und muffig. Dagegen liebe ich deren "Tannenzäpfle"!!! Das ist eins der besten und ausgewogensten Pilsener, die ich kenne...

  21. #20
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    AW: Der Bier-Thread

    Ich hab gern erfrischendes Bier wie Radler, aber bevorzuge dunkles insbesondere aus Belgien. Trinke auch am liebsten belgisches und bayrisches Bier. Als Frau mag ich auch das erfrischende, süßliche Bier wie z.B.Eve.

Seite 1 von 15 1211 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

aldi bier

aldi bier dose

traugott simon

dosenbier aldi

imperial bier

gustl bier

schloss bier

5 0 bier

duckstein bier sorten

schloss pilsener

perlenbacher dose

5 0 er

kellerbier krombacher

schloss pils

bier 0 5

schloss bier netto

Feierabend muss bezahlbar bleiben

netto bier schloss

schloss pils netto testnetto billig Bier Dosenperlenbacher dosenBier gustlbecks bier sortenteuerste bier kauflandhansa pils aldi