Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Dagobert Duck Dagobert Duck ist offline
    Avatar von Dagobert Duck

    Deutschland ist ein Christenland

    Guten Morgen!

    Ich habe gestern nach der Arbeit einen Mann gesehen der ein Tshirt anhatte wo das hier draufstand:

    Deutschland ist ein Christenland und kein Muslime/Ausländer Scheißhaus.

    Achja, hier mal der Herr, er sieht nicht nach Neo Nazi oder sowas aus:



    Schon geil das einer im MÄRZ in der gleichen Stadt den gleichen Mann GEFILMT hat den ich gestern GESEHEN habe!



    Deute ich das Tshirt falsch oder ist es eindeutig rassistisch?



    LG
    -Dago-

  2. Anzeige

    Deutschland ist ein Christenland

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    CashPhlow CashPhlow ist offline
    Avatar von CashPhlow

    AW: Deutschland ist ein CHristenland

    Vielen Menschen sieht man nicht an, dass sie Rassisten sind, das wäre auch immer nur eine oberflächliche Einschätzung. Sollten das die Worte sein, die auf seinem T-Shirt stehen, dann kann man das durchaus als rassistisch bezeichnen.

  4. #3
    srubber srubber ist offline
    Avatar von srubber

    AW: Deutschland ist ein CHristenland

    Zitat Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Deute ich das Tshirt falsch oder ist es eindeutig rassistisch?
    Was ist daran falsch zu verstehen?

    Zitat Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    Achja, hier mal der Herr, er sieht nicht nach Neo Nazi oder sowas aus:
    heuzutage kann man nicht mehr sagen, wer rassistisch, im weitesten Sinne ist, sieht wie ein (Neo-)Nazi aus.
    In Deutschland ist erschreckenderweiser viel rechtes Gedankengut vorhanden. Und dies reicht bis weit in die Mittelschicht hinein.


    Hier ist eine Studie der Friedrich Ebert Stiftung über die Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2010

    -Erschreckend-
    http://library.fes.de/pdf-files/do/07504.pdf

  5. #4
    baalsagaath baalsagaath ist offline
    Avatar von baalsagaath

    AW: Deutschland ist ein CHristenland

    Zitat Dagobert Duck Beitrag anzeigen
    (...)Achja, hier mal der Herr, er sieht nicht nach Neo Nazi oder sowas aus:
    Nicht jeder rechte sieht aus "wie ein rechter", genauso wenig wie jeder mit Glatze ein rechter ist...

    und wie andere schon gesagt haben: die Aussage des T-Shirts ist recht deutlich.

  6. #5
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Deutschland ist ein CHristenland

    Zitat srubber Beitrag anzeigen
    Was ist daran falsch zu verstehen?
    heuzutage kann man nicht mehr sagen, wer rassistisch, im weitesten Sinne ist, sieht wie ein (Neo-)Nazi aus.
    In Deutschland ist erschreckenderweiser viel rechtes Gedankengut vorhanden. Und dies reicht bis weit in die Mittelschicht hinein.
    Hier ist eine Studie der Friedrich Ebert Stiftung über die Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2010
    Wir sind etwas übersensibel wenn es um dieses Thema geht. Was andernorts noch als konservativ gilt ist bei uns schon die Ausgeburt Hitlers. Das Video kann ich leider nicht sehen, aber lt. Web handelt es sich um die gebräuchliche Abwandlung "Abendland in Christenhand!' was genauso hirnrissig ist. Der junge Mann der das trägt, dürfte aber zum White Trash in MD gehören und damit ernst meine was er da macht.

  7. #6
    Dagobert Duck Dagobert Duck ist offline
    Avatar von Dagobert Duck

    AW: Deutschland ist ein CHristenland

    Das mein ich auch!

    Mittlerweile will ich nicht jeden gleich als Neo Nazi darstellen bloß weil er etwas an hat was ich falsch verstehe! Gut, dann hab ich ja richtig gelegen mit meiner Vermutung!

    In der Stadt in der ich lebe (Halnerstadt) gibt es viele Neo Nazis --> Glatze, Springer, Bomberjacke .... Halt sowie sie früher aussahen! Das die mittlerweile ihren Stil wechseln weiß ich auch!


    LG
    -Dago-

  8. #7
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: Deutschland ist ein CHristenland

    Zitat Fleischfresse Beitrag anzeigen
    Wir sind etwas übersensibel wenn es um dieses Thema geht. Was andernorts noch als konservativ gilt ist bei uns schon die Ausgeburt Hitlers. Das Video kann ich leider nicht sehen, aber lt. Web handelt es sich um die gebräuchliche Abwandlung "Abendland in Christenhand!' was genauso hirnrissig ist. Der junge Mann der das trägt, dürfte aber zum White Trash in MD gehören und damit ernst meine was er da macht.

    Edit @ Srubber: was ist denn mit dem armen armen Mann in deiner Sig geschehen? Ist dem sein Hinterkopf explodiert?
    Da haben die Ösis aber das größere Problem: HC Strache, der den Spruch mit seiner FPÖ (Freiheitliche Partei Österreichs) dummdreist auf die Wahlplakate schreibt, verbucht immer mehr Wahlerfolge und knackt teilweise die 20%-Hürde. Es gibt Fotos von ihm in denen er mit dem Führergruß dasteht...

  9. #8
    Aericula Aericula ist offline

    AW: Deutschland ist ein CHristenland

    den typischen rechten, mit glatze springerstiefeln und bomberjacke, gibt es hier (bei mir zumindest) kaum noch. und selbst dein bankberater der im anzug vor dir steht, kann (muss aber nicht) eine rechte einstellung haben. hier in deutschland, ist die einwanderrung nun mal in den letzten 30 jahren stark gestiegen, so das viele "normale" bürger, anfangen einen "hass" auf einwanderer anderer religionen uzu schieben, da ihre kultur sich von der unseren unterscheidet. was ich erschreckend finde ist nur, das die meisten, keine ahung haben, worum, es in der uns nun malbefremdlichen kultur überhaupt geht. sie wird nur abgelehnt, da sie anderes ist.

  10. #9
    Nefarious Nefarious ist offline
    Avatar von Nefarious

    AW: Deutschland ist ein CHristenland

    Zitat Aericula Beitrag anzeigen
    den typischen rechten, mit glatze springerstiefeln und bomberjacke, gibt es hier (bei mir zumindest) kaum noch. und selbst dein bankberater der im anzug vor dir steht, kann (muss aber nicht) eine rechte einstellung haben. hier in deutschland, ist die einwanderrung nun mal in den letzten 30 jahren stark gestiegen, so das viele "normale" bürger, anfangen einen "hass" auf einwanderer anderer religionen uzu schieben, da ihre kultur sich von der unseren unterscheidet. was ich erschreckend finde ist nur, das die meisten, keine ahung haben, worum, es in der uns nun malbefremdlichen kultur überhaupt geht. sie wird nur abgelehnt, da sie anderes ist.
    Sehr richtig! Was der Bauer nicht kennt...
    Oder was er glaubt zu kennen, aber in Wirklichkeit eben nicht kennt. In den meisten Medien wird ja nur Negatives zu einer Schlagseite, wer sich also darüber hinaus kaum informiert und Gedanken macht läuft irgendwann Gefahr Vorurteile zu entwickeln.
    Die Rechten, die ihre Gesinnung offen zeigen, sind immer noch gefährlich. Viel gefährlicher finde ich aber die, denen man es nicht ansieht. Rechte Gedankengänge, die sich in die Köpfe von Menschen eingeschlichen haben, die sich dessen gar nicht bewusst sind. Mit Angst und Fremdartigkeit kann man Menschen immer schnell auf seine Seite ziehen. Und wenn es den Menschen zusätzlich auch selbst nicht besonders gut geht, funktioniert das noch besser.

    Ein Land darf sich nicht durch eine Religion definieren. Also darf Deutschland kein Christenland, kein Islamland und kein sonstiges religiöses Land sein.

  11. #10
    MG_RONIN MG_RONIN ist offline

    AW: Deutschland ist ein CHristenland

    Ich verstehe nicht, was ihr für ein Problem habt mit Leuten, die rechts eingestellt sind! So lange man nur so denkt, ist das doch alles in Ordnung! Meinungsfreiheit!
    Bei uns in der Schweiz wird das nicht so eng gesehen, obwohl sich die meisten Leute links geben, auch wenn sie es nicht sind!
    Ausserdem gibt es immer wie mehr Probleme mit den immer grösser werdenden Mengen an Migranten! Ich stemple nicht jemanden als böse oder sonst wie ab, der aus dem Ausland kommt aber es muss uns auch klar sein, dass es mit dem MultiKulti Trend vielleicht nicht für immer gut gehen wird.

  12. #11
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: Deutschland ist ein CHristenland

    Zitat MG_RONIN Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, was ihr für ein Problem habt mit Leuten, die rechts eingestellt sind! So lange man nur so denkt, ist das doch alles in Ordnung! Meinungsfreiheit!
    Bei uns in der Schweiz wird das nicht so eng gesehen, obwohl sich die meisten Leute links geben, auch wenn sie es nicht sind!
    Ausserdem gibt es immer wie mehr Probleme mit den immer grösser werdenden Mengen an Migranten! Ich stemple nicht jemanden als böse oder sonst wie ab, der aus dem Ausland kommt aber es muss uns auch klar sein, dass es mit dem MultiKulti Trend vielleicht nicht für immer gut gehen wird.
    Das sehe ich eigentlich auch so, rechts ist nicht immer Nazi wie links nicht immer Kommunist bedeutet....

  13. #12
    Aericula Aericula ist offline

    AW: Deutschland ist ein Christenland

    eine abwehrhaltung ist aber auch keine lösung. ich würde zwar sagen das ich definitiv links bin, aber so einiges was den "linken" zu weit geht halte ich für sinnvoll. z.b das ein deutschtest verlangt wird. ich finde es nur natürlich die sprache des landes in dem ich lebe auch zu beherschen. relligionsfreiheit haben wir hier ja sowieso, aber ohwohl ich christin bin nerven mich die glocken der kirchen gewaltig, (anderer seits muss ich zugeben das ich acuh nicht neben einer mosche mit minarett wohnen möchte. )
    der mensch denkt immer ziegespallten, das ist also nicht das problem. außerdem ist nicht jeder der einer anderen kultur skeptisch gegenüber steht gleich ein nazi.
    aber es gibt halt seine grenzen in der meinungsfreiheit und zwar,wenn nicht nur so gedacht sondern auch gewaltbereit gehandelt wird, was die rechten (faschos) nun mal gerne tun. ich für meinen teil habe kein problem mit mutikulti, auch wenn man sagen muss das es bei uns zu lande probleme gibt, die länder in die nicht so stark eingewandert wird eben nicht haben. aber man muss halt nur eine für ALLE passende lösung finden anstatt den leuten die ich meiner generation, oftmals auch noch hier geboren sind zu sagen das sie hier nicht hingehören.

  14. #13
    gamespot-online gamespot-online ist offline

    AW: Deutschland ist ein CHristenland

    Zitat Aericula Beitrag anzeigen
    den typischen rechten, mit glatze springerstiefeln und bomberjacke, gibt es hier (bei mir zumindest) kaum noch. und selbst dein bankberater der im anzug vor dir steht, kann (muss aber nicht) eine rechte einstellung haben. hier in deutschland, ist die einwanderrung nun mal in den letzten 30 jahren stark gestiegen, so das viele "normale" bürger, anfangen einen "hass" auf einwanderer anderer religionen uzu schieben, da ihre kultur sich von der unseren unterscheidet. was ich erschreckend finde ist nur, das die meisten, keine ahung haben, worum, es in der uns nun malbefremdlichen kultur überhaupt geht. sie wird nur abgelehnt, da sie anderes ist.
    wieso muss ich mich für die traditionen und kultur von jemandem der in meine heimat zieht interessieren? sollte das nicht eigentlich umgekehrt der fall sein um sich anzupassen? oder muss ich mich im eigenen land assimilieren?

  15. #14
    Aericula Aericula ist offline

    AW: Deutschland ist ein Christenland

    @gamespot-online

    ich sage ja nicht das du dich dafür interessieren sollst oder das einwanderer sich nicht auch anpassen sollen. sondern nur, das man nichts verurteilen kann was man nicht kennt. du sagst ja auch nicht "ich mag keine äpfel" wenn du sie ncoh nie probiert hast, sondern dann sagt man"ich weiß nicht wie die schmecken". ganz einfach. wenn man ezwas nicht weiß kann man sich mit halbwissen und hören sagen keine eigene meinung bilden

  16. #15
    OmegaPirat OmegaPirat ist offline

    AW: Deutschland ist ein Christenland

    Man kann durchaus darüber diskutieren, dass dieses Land eine christliche Vergangenheit, deren Prägung sich hier bspw. in diversen Prunkbauten äußert, hat, wohingegen unsere Grundgesetze nicht mehr sehr christlich sind.
    Der Zusatz mit dem Muslime/Ausländer-Scheißhaus ist aber nur beleidigend und muss nicht sein.

Ähnliche Themen


  1. US Xbox in Deutschland?: Hey! Bevor jetzt viele anfangen mich auf die Sufu aufmerksam zu machen moechte ich doch sagen, dass die meisten beitraege veraltet sind! Also ich...

  2. Wahlpflicht in Deutschland?: Guten Abend. Vor einigen Minuten musste ich etwas, für mich, erschreckendes im Videotext des TV-Senders Sat 1 lesen. Folgendes Zitat von Jörn...

  3. Deutschland-Türkei: Wie ihr wisst spielt Mittwoch Deutschland gegen die Türkei im Halbfinale. Was habt ihr für Erwartungen an das Spiel ? Aber muss sagen gegen Kroatien...

  4. GTA 4 Uncut in Deutschland: GTA 4 erscheint tatsächlich ungeschnitten in Deutschland also das wird doch bestimmt indiziert ! Bis jetzt sind sowieso schon 3 GTA-Games...

  5. Manhunt in Deutschland (?): Weiss jemand ob man die PS2-Version von Manhunt noch in Deutschen Läden kaufen kann oder gibt es das hier für niemanden mehr??