Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    RockZ-D RockZ-D ist offline

    Ebay Geld erhalten

    Nabend zusammen,

    habe was bei Ebay per Sofortkauf reingestellt, was auch gleich gekauft wurde. Allerdings von einem komplett neuen User der sich erst gestern bei ebay registriert hat und somit 0 Bewertungen hat.
    Nun läuft es bei ebay ja so ab das er zuerst bezahlt, das geld zu ebay kommt, ich die ware losschicke und erst danach mein geld erhalte.

    Was ist nun wenn er einfach behauptet im Paket waren nur Müll drin statt der Ware? ( nicht das ich das machen würde^^) , solange ich eine Verfolgungsnummer habe bekomme ich doch mein Geld von ebay oder?

  2. Anzeige

    Ebay Geld erhalten

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    keldana keldana ist offline
    Avatar von keldana

    AW: Ebay Geld erhalten

    Wie kommst Du auf die Idee, dass eBay das Geld bekommen würde ???

  4. #3
    RockZ-D RockZ-D ist offline

    AW: Ebay Geld erhalten

    Neuerdings ist es doch so das der Käufer das Geld zu ebay weiterleitet und ich erst am Dienstag nach 14 Tagen meine Auszahlung bekomme, obwohl ich den Artikel schon längst verschickt habe.

    Er zahlt übrigens per Überweisung

  5. #4
    keldana keldana ist offline
    Avatar von keldana

    AW: Ebay Geld erhalten

    Ach so ... diese Geschichte ... tja, da kann Dir vermutlich niemand etwas zu sagen. Ist ja auch bei eBay recht neu.

    Das neue Zahlungsverfahren auf eBay für neue Verkäufer

  6. #5
    hayate.sama hayate.sama ist gerade online
    Avatar von hayate.sama

    AW: Ebay Geld erhalten

    ist das jetzt standard bei überweisung ? ich habe es bisher immer mit überweisung gemacht.

  7. #6
    Aid187 Aid187 ist offline
    Avatar von Aid187

    AW: Ebay Geld erhalten

    Am besten immer per Paypal machen, das ist Top. Hatte damit noch keine Probleme, wenn ich was in ebay verkauft hatte.

  8. #7
    keldana keldana ist offline
    Avatar von keldana

    AW: Ebay Geld erhalten

    Lest Ihr eigentlich, worum es hier geht ??? Der Käufer ist ein NEUER eBayer und daher bekommt der Verkäufer das Geld NICHT, sondern es geht erst über eBay. Dabei interessiert es überhaupt nicht, ob Standard Überweisung oder PayPal für die Zahlung verwendet wird.

  9. #8
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: Ebay Geld erhalten

    was ist das denn für eine beschissene regelung? das geld geht erst an ebay. mal gut, dass ich kein neuer verkäufer bin. wieder ein schritt zu mehr unattraktivität. als ob verkäufer da nicht schon genug gezügelt werden.

    naja, ich hoffe ja immer wieder, dass sich irgendwann mal ein adäquater konkurrent herauskristallisiert. ich jedenfalls verkaufe so gut wie gar nicht mehr bei ebay. aber nicht wegen ärger mit kunden, sondern weil ebay einfach müll geworden ist, wenn man verkäufer ist. die verkaufsprovisionen sind mittlerweile auf einer höhe, die einfach nur frech ist, der zwang zu paypal bei neuen verkäufern, die fehlende bzw. unzureichende bewertungsmöglichkeit als verkäufer, der zwang des ebay-produktkatalog und nun auch noch das das geld zunächst an ebay geht.

    wie sieht das denn mit dem zinsanspruch gegenüber ebay aus? sacken die sich garantiert ein oder?

    EDIT: habs mir mal angeschaut: DRECKSLADEN!

  10. #9
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    AW: Ebay Geld erhalten

    Zitat Gilligan Beitrag anzeigen
    was ist das denn für eine beschissene regelung? das geld geht erst an ebay. mal gut, dass ich kein neuer verkäufer bin. wieder ein schritt zu mehr unattraktivität. als ob verkäufer da nicht schon genug gezügelt werden.

    naja, ich hoffe ja immer wieder, dass sich irgendwann mal ein adäquater konkurrent herauskristallisiert. ich jedenfalls verkaufe so gut wie gar nicht mehr bei ebay. aber nicht wegen ärger mit kunden, sondern weil ebay einfach müll geworden ist, wenn man verkäufer ist. die verkaufsprovisionen sind mittlerweile auf einer höhe, die einfach nur frech ist, der zwang zu paypal bei neuen verkäufern, die fehlende bzw. unzureichende bewertungsmöglichkeit als verkäufer, der zwang des ebay-produktkatalog und nun auch noch das das geld zunächst an ebay geht.

    wie sieht das denn mit dem zinsanspruch gegenüber ebay aus? sacken die sich garantiert ein oder?

    EDIT: habs mir mal angeschaut: DRECKSLADEN!
    Damit hast du allerdings recht. Als ich letzes Jahr als gewerblicher Verkäufer auf Ebay angefangen habe, hat man mir ständig Verkaufslimits eingebrockt, um meinen Verkauf zu drosseln. Nach endlosen Gesprächen mit ebay wurden diese immer schrittweise erhöht. Bis man da mal reinen Tisch mit ebay hat, das dauert ewig. Diese neue Regelung kenn ich persönlich noch gar nicht, aber du hast recht, dass ebay immer unakttraktiver wird. Ich persönlich mag Paypal auch nicht, schon allein zwecks den Gebühren. Mit welcher Begründung wollen die zusätzlich zu den normalen Transaktionsgebühren noch 1,9% vom Umsatz...
    Was obendrein eine Frechheit ist, ist, dass man als Verkäufer eigentlich gezwungen wird, Paypal zu akzeptieren. Wenn man bei Ebay als Käufer kauft, ist Paypal eigentlich schon die voreingestellte Zahlungsmethode, früher hatte man noch die Übersicht, mit was man gerade zahlt, heute ist das verdeckt und wenn man die Zahlungsmethode ändern will, muss man da erst drauf klicken um die Übersicht zu bekommen. Naja, was macht man als Ebay nicht alles, um Geld abzusahnen. Wenn sie sich da mal nicht verrechnet haben, das rächt sich alles irgendwann mal...

  11. #10
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: Ebay Geld erhalten

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    [...] das rächt sich alles irgendwann mal...
    hoffentlich.

    ich stimme dir zu, auch wenn ich das bezüglich gewerblichen verkauf nicht kenne. naja, ich verkaufe jedenfalls so gut wie gar nicht mehr bei ebay.

  12. #11
    l4w l4w ist offline
    Avatar von l4w

    AW: Ebay Geld erhalten

    Sorry, wenn ich den Beitrag raushole, aber in einem anderen Forum habe ich mich auch schon zu einem ähnlichen Beitrag geäußert.

    1. Wenn etwas ausdrücklich unversichert, also auf Risiko des Käufers verschickt wird, ist das sein Pech. Hört sich komisch an, ist aber so. Um aber sicher zu sein, sollte man das in der Auktion im "Kleingedruckten" erwähnen und eventuell als Alternative Päckchen, Einschreiben oder Paket anbieten.

    2. Zu dem Zahlungsverfahren bei eBay: Ganz klar, eBay fungiert wie eine Bank. Sie arbeiten mit unserem Geld. Was bedeutet das? Sie kassieren das Geld, legen es auf einem Konto für einige Tage ab und kassieren dafür die Zinsen. Bei kleinen Beträgen lohnt sich das nicht, aber ihr wisst ja sicherlich, dass eBay kein kleiner Laden mehr ist..

Ähnliche Themen


  1. ausleihmarkt.de Für Sachen ausleihen Geld erhalten: Hallo alle miteinander, ich wollte einmal fragen ob einer von euch schon Erfahrungen mit Verleihportalen gemacht hat wie zum Beispiel...

  2. eBay - Verkäufer nimmt Geld nicht an?: Hi, ich habe mir am 12. April, also jetzt genau vor einer Woche, 2 Artikel bei eBay gekauft. Beide sind vom selben Shop (Japanese Item Shop). Ich...

  3. Rechnung erhalten von p2p-heute.com: Heute habe wir eine Rechnung von p2p-heute.com bekommen. Meine Schwester hat sich da angemeldet. Sie ist minderjährig (11 Jahre alt). Auf der Mahnung...

  4. Fettabbauen und Muskel erhalten: HI Ich hab mal eine frage ich bin 17 Jahre alt wiege 75Kg und bin 1,83m groß. Muskeln bin ich so mit mir zu frieden nur das große problem bei mir...