Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. #1
    Lizzard Lizzard ist offline
    Avatar von Lizzard

    Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder ein dialog

    Hallo,
    bei uns ist letztens eine frage aufgetaucht:
    Im Auge des Betrachters, ist es ein Monolog oder ein Dialog wenn ein stark Schizophrener mit sich selbst redet.

    danek schon mal für die antwort

    gruß Lizzard

  2. Anzeige

    Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder ein dialog

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    shadow boy shadow boy ist offline
    Avatar von shadow boy

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder ein dialog

    also ich würd sagen es ist irgendwie beides er redet zwar mit keiner andren person sondern mit einer eingebildeten stimme aber er redet als würde er mit dieser person reden ... hmmmmh also im auge des betrachters währe es eher ein dialog aber ja es ist nicht ganz eindeutig würd ich sagen wie kommst du auf die frage ?

  4. #3
    iHook

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder ein dialog

    Hallo,
    zu einem Dialog gehören mindestens zwei Personen.
    Ergo: Monolog.

  5. #4
    shadow boy shadow boy ist offline
    Avatar von shadow boy

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder ein dialog

    dennoch im auge des betrachters würde es so aussehen als obs ein dialog währe und die person ist hald ausgedacht ein monolog ist eher was anderes ...

  6. #5
    secret_21 secret_21 ist offline
    Avatar von secret_21

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder ein dialog

    Zitat Lizzard Beitrag anzeigen
    Hallo,
    bei uns ist letztens eine frage aufgetaucht:
    Im Auge des Betrachters, ist es ein Monolog oder ein Dialog wenn ein stark Schizophrener mit sich selbst redet.

    danek schon mal für die antwort

    gruß Lizzard
    Hallo Lizzard,

    erst mal... es gibt keinen starken oder weniger starken Schizophrenen.

    Also ich würde sagen für Ihn ist es ein Dialog und für Außenstehende ein Monolog. Obwohl mir neu ist, dass Schizophrene mit sich selber reden. Aber das kommt wohl auf denen einzelnen Fall drauf an!

  7. #6
    shadow boy shadow boy ist offline
    Avatar von shadow boy

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder ein dialog

    schizophrene bilden sich oft stimmen ein und es kommt auch zu fällen wo sie laut mit diesen reden ich bin für dialog denn im monolog wird allein in diel uft geredet um gewisse dinge auszudrückn soweit ich weis aber boah das iss kompliziert xD

  8. #7
    OmegaPirat OmegaPirat ist offline

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder ein dialog

    Ich denke es ist ein Monolog, wobei der Betroffene es als Dialog empfindet. Man sollte aber noch beachten, dass Schizophrene depersonalisieren und nicht derealisieren.

  9. #8
    robinfromthehood robinfromthehood ist offline
    Avatar von robinfromthehood

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder ein dialog

    es ist nur für die 2 persönlichkeiten die reden ein dialog.
    für alle anderen ist es natürlich ein monolog


    sieht man doch in herr der ringe an gollum/smeagul ;-)

  10. #9
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder ein dialog

    Mir ist es ebenfalls neu, das eine Shizophrene Person mit sich selber spricht.
    Jemand der Shizophren ist switcht seine Persönlichkeiten und das meist noch unbewusst.

    Das diese im Sekundentakt geswicht werden, wäre dann eher seltener der Fall.
    Aber in dem Sinne würde ich es dennoch als Monolog sehen, da zu deinem Dialog 2 Personen gehören. Auch wenn es für betroffenen so wirken mag.

  11. #10
    Unregistriert

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder

    Guten Tag, ich bin durch Zufall hierauf gestoßen und wollte nur darauf hinweisen, dass es sicherlich ein interessantes Thema ist, über das man sicher auch in diesem Kontext trefflich philosophieren kann, die Leute die aber gar kein bis nur halbgares Wissen darüber besitzen, vorsichtig mit ihren Aussagen sein sollten. Das betrifft im u.U. 95% der Leute. Die Gefahr besteht darin, dass jemand glaubt, was hier geschrieben wird.

  12. #11
    Lord Sephiroth Lord Sephiroth ist offline
    Avatar von Lord Sephiroth

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder

    Und nur um halbfertige Aussagen zu posten holst du jetzt ein 5 Jahre altes Thema hoch?

  13. #12
    zenzra zenzra ist offline
    Avatar von zenzra

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder

    Beitrag des Jahres

  14. #13
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder

    Zitat Unregistriert Beitrag anzeigen
    ...die Leute die aber gar kein bis nur halbgares Wissen darüber besitzen, vorsichtig mit ihren Aussagen sein sollten. Das betrifft im u.U. 95% der Leute. Die Gefahr besteht darin, dass jemand glaubt, was hier geschrieben wird.
    Wenn man halbgares Wissen kritisiert, dann ist es Hilfreich dies aufzuzeigen und richtig zu stellen. Alles andere ist nur irreführend.

  15. #14
    FallenAngel FallenAngel ist offline
    Avatar von FallenAngel

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Wenn man halbgares Wissen kritisiert, dann ist es Hilfreich dies aufzuzeigen und richtig zu stellen. Alles andere ist nur irreführend.
    Ok, dann holen wir an dieser Stelle (trotz des Alters des Themas, aber der Thread ist ja eh schon oben ) nach, was "Gast" in seinem Kommentar nur indirekt angesprochen hat.

    Unabhängig von der Ausgangsfrage, geht es sicherlich um diese beiden Beiträge:

    Zitat robinfromthehood Beitrag anzeigen
    es ist nur für die 2 persönlichkeiten die reden ein dialog.
    für alle anderen ist es natürlich ein monolog

    sieht man doch in herr der ringe an gollum/smeagul ;-)

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Mir ist es ebenfalls neu, das eine Shizophrene Person mit sich selber spricht.
    Jemand der Shizophren ist switcht seine Persönlichkeiten und das meist noch unbewusst.

    Das diese im Sekundentakt geswicht werden, wäre dann eher seltener der Fall.
    Aber in dem Sinne würde ich es dennoch als Monolog sehen, da zu deinem Dialog 2 Personen gehören. Auch wenn es für betroffenen so wirken mag.

    Ich möchte hier niemanden persönlich angreifen, aber auch ich musste bei diesen Aussagen den Kopf schütteln. Diese zeigen beispielhaft die vermeintlich vorherrschende (und man verzeihe mir den Ausdruck) "Hausfrauenpsychologie" unserer Gesellschaft, die meist kaum etwas mit der richtigen zu tun hat.

    Schizophrenie hat nichts mit verschiedenen Persönlichkeiten zu tun, dies nennt sich dissoziative Identitätsstörung (auch multiple Persönlichkeitsstörung genannt) und ist somit eine andere Erkrankung. Die dissoziative Identitätsstörung in Form von mehreren kompletten Persönlichkeiten gilt bis heute als umstritten und wird (wenn überhaupt) selten diagnostiziert (auch aufgrund der Schwierigkeiten bei der Abgrenzung zu anderen Störungen).



    Und um nochmal auf die Ausgangsfrage zurück zu kommen:

    Zitat Lizzard Beitrag anzeigen
    Im Auge des Betrachters, ist es ein Monolog oder ein Dialog wenn ein stark Schizophrener mit sich selbst redet.
    Dabei handelt es sich um ein Selbstgespräch, da das Gesagte nicht an eine andere Person gerichtet ist. Zwar könnte der Betroffene (aufgrund seiner Erkrankung) Stimmen hören, dies muss aber nicht so sein und wurde in der Frage ja auch nicht von ausgegangen. Es kann sich also um ein normales Selbstgespräch handeln, was so gut wieder jeder Mensch ab & an mal mit sich führt.

  16. #15
    Ole2

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder

    Zitat Lizzard Beitrag anzeigen
    ...ist es ein Monolog oder ein Dialog wenn ein stark Schizophrener mit sich selbst redet.
    Da fiel mir doch glatt die Kinnlade herunter - bei diesem Thema des Jahres - dass ein Schizophrener mit sich selbst redet. Dann wären viele Andere ja auch welche. Kann ich auch nur beifügen, dass zwecks Mangels an Gelegenheiten Selbstgespräche nicht ausgeschlossen sein müssen, auch wenn man gesund ist oder so.

    Mir war bisher nur bekannt, dass Handlungen schizophren sind, denn diese Handlungen haben - richtig - etwas mit Spaltungen einer Persönlichkeit zu tun. Biberpelz sprach auch schon davon, die eben in denen von FallenAngel erwähnten dissoziativen mentalen Zuständen auftreten können. *klugsch***modusaus*

    Im Prinzip ein äußerst interessantes Thema, und Lizzard, ich hoffe, dir haben die vielen Antworten geholfen! Manches braucht eben seine Zeit. Gern für weitere dementsprechende Themen und Antworten zur Verfügung stehe.

  17. #16
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder

    Schizophrenie ist kein Garant dafür, das die Person mit sich selbst diskutiert. Es gibt viele Formen der Schizophrenie, aber wenn ich an den "typischen" klischeehaften Schizophrenen denke, dann unterhält sich diese gespaltener Persönlichkeit nicht mit sich, sondern mit anderen. Eine eadikale , entgegengesetzte Form von Stimmungsschwankung. In der einen Sekunde hast du einen sensiblen, liebenswerten Charakter und im anderen Moment fährst du aus der Haut gegenüber
    deines Kollegen ohne ersersichtlichen Grund.

    Es gibt Solche und Solche. Ich kenne eine Frau mit einer multiplen Persönlichkeitsstörung, die sich öfter mit sich selbst in den Haaren hat. Das ist aber
    nicht die Klischee-Schizophrenie, denn statt zwei hat sie mindestens sieben gespaltende Persönlichkeiten.

  18. #17
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    denn statt zwei hat sie mindestens sieben gespaltende Persönlichkeiten.
    wusste garnicht, dass wir uns kennen

  19. #18
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    wusste garnicht, dass wir uns kennen
    Ich wusste nicht mal das du eine Sie bist

  20. #19
    Katharsis Katharsis ist offline
    Avatar von Katharsis

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Schizophrenie ist kein Garant dafür, das die Person mit sich selbst diskutiert. Es gibt viele Formen der Schizophrenie, aber wenn ich an den "typischen" klischeehaften Schizophrenen denke, dann unterhält sich diese gespaltener Persönlichkeit nicht mit sich, sondern mit anderen. Eine eadikale , entgegengesetzte Form von Stimmungsschwankung. In der einen Sekunde hast du einen sensiblen, liebenswerten Charakter und im anderen Moment fährst du aus der Haut gegenüber
    deines Kollegen ohne ersersichtlichen Grund.
    Medizinisch hochwertiger Beitrag!

    Insb. das markierte ist einfach nur fachlich falsch.

    Und was ist denn bitte eine entgegengesetzte Form von Stimmungsschwankung?

    ---

    FallenAngel hat das mit der DIS ja schon richtig geschrieben. Wenn der Eindruck entsteht, dass ein Schizophrener (v.a. bei paranoider Schizophrenie) Selbstgespräche führt, redet er in dem Moment eher mit mit seinen Halluzinationen (optisch, akustisch etc). Hier mal ein m.E. interessanter Versuch, Schizophrenie darzustellen:


  21. #20
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: Ein Schizophren der mit sich selbst spricht, ein monolog oder

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Wenn man halbgares Wissen kritisiert, dann ist es Hilfreich dies aufzuzeigen und richtig zu stellen. Alles andere ist nur irreführend.
    Ich glaube er meint das bei einer Schizophrenie keine weitere perönlichkeiten entstehen. Also keine person mit der man reden könnte. Das währe nähmlich dann eine Multiple Persönlichkeitsstörung.
    Das wird gerne umgangssprachlich verwechselt.
    http://www.psychomeda.de/lexikon/mul...nlichkeit.html
    Die multiple Persönlichkeitsstörung ist sehr selten und einige Experten bestreiten, dass es sie überhaupt gibt. Von Laien wird die multiple Persönlichkeitsstörung oft mit der häufigeren Schizophrenie, verwechselt, mit der sie jedoch nichts zu tun hat. Im Durchschnitt liegen bei einer Dissoziativen Identitätsstörung acht bis zehn Teilidentitäten vor. Von diesen übernehmen mindestens zwei wiederholt die Kontrolle über das Verhalten. Die Person, die den Großteil des normalen Alltags bestreitet, wird als Host (englisch: Gastgeber), die Teilpersönlichkeiten als Alters abgeleitet von englisch: alternate, sinngemäß: anders, verändert) bezeichnet.
    Im grunde muss man das Schizophren mit Multipler Persönlichkeits störung austauschen und die frage sowie die kommentare dazu stimmen wieder


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. (Kreative) Themen für Textproduktion - Monolog/Dialog?: Hallo an alle! :D Wir ihr oben am Topic vielleicht gesehen habt, suche ich nach guten Themen für Textproduktion. Wenn ihr euch jetzt fragt...

  2. Videotext öffnet sich von selbst: Hallo. Ich habe einen neuen TV und Fernseh schauen macht kein Spaß. Nach einer Minute erscheint unten oder oben (oder beides) ein Streifen Videotext....

  3. Pc schaltet sich von selbst aus: Huhu, Hoffe ich bekomme hier Hilfe. Egal was ich mache oder wann, mein Rechner schaltet sich seit ca. 3 Tagen immer von selbst aus. Komplett....

  4. Pc startet sich selbst neu :/: hab seit gestern abend ein problem... wenn ich meinen pc starte, startet er wie immer ganz normal ich komm zum passwort menu, geb mein passwort...

  5. Mein PC schaltet sich selbst ein und aus: Hi leute heute hat mein computer sich 3 mal ausgeschaltet und angeschaltet ohne das ich etwas druecke , also es dauert paar minuten wen ich weiss wie...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

wenn jemand mit sich selbst redet

schizophrenie mologeschizophrene monologeschizophrenie mit sich selbst redenMonologe Schizophrenie