Umfrageergebnis anzeigen: Rechnet ihr Preise beim Einkaufen zusammen?

Teilnehmer
21. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, immer.

    3 14,29%
  • Ja, aber nur wenn ich wenige Artikel einkaufe.

    4 19,05%
  • Nein, nie. (Barzahler)

    4 19,05%
  • Nein, ich zahle eh meistens mit Karte.

    10 47,62%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. #1
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Rotes Gesicht Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Hallo Volk!

    Bei einem Einkauf im örtlichen Drogeriestore von sage und schreibe 2 Artikeln ist mir mal wieder aufgefallen: Früher habe ich die Preise bei kleineren Einkäufen mitgerechnet, damit ich das Geld an der Kassa dann passend (oder halbwegs passend) parat hatte.

    Heute mache ich dies gar nicht mehr. Zum Teil liegt das an irgendwelchen Aktionspreisen, die aber nur gelten, wenn man Kundenkarte X mit Payback-Karte Y kombiniert und dazu noch den 15% Rabattcoupon einlöst. Zum Teil bin ich auch einfach zu faul dafür und wenn man mit Karte zahlt, ist es eh egal, weil man kein passendes Kleingeld geben muss.

    Wie sieht es bei euch aus? Rechnet ihr beim Einkaufen noch mit? Oder habt ihr es jemals getan?

  2. Anzeige

    Rotes Gesicht Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Kitsune Kitsune ist gerade online
    Avatar von Kitsune

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Als ich noch ausschließlich Taschengeld im Portemonnaie hatte, hatte ich immer gerechnet. Seitdem habe ich das jahrelang nicht gemacht, doch nun achte ich zumindest grob auf den ungefähren Einkaufswert. Anders ist es, wenn ich nur bestimmte Dinge möchte und nur begrenzt Geld dabei habe (über EC-Karte möchte ich wegen der Extragebühren nicht unbedingt zahlen). Da ist mir aufgefallen, dass selbst ein langjähriger Kassierer grobe Fehler machen kann. In meinem Fall war es eine Differenz von 4€ oder eben etwa 180% des eigentlichen Betrages. Seitdem achte ich doch wieder darauf, das heißt, wenn ich daran denke. So ist mir vor wenigen Wochen zu spät aufgefallen, dass mir ein Artikel doppelt berechnet wurde und ich habe den Kassenbon nicht mitgenommen.

  4. #3
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Ich schmeiß einfach alles in den Einkaufswagen worauf ich bock hab und zahl mit Karte, man lebt nur einmal und mein Körper ist ein Tempel

  5. #4
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Ich nehme meist ein begrenztes Budget mit, weil ich mich an anderen Dingen mehr erfreue als an Lebensmitteln. Ich rechne dann meist grob im Kopf mit, aber in der Regel liege ich eh deutlich unter dem Betrag. Gebe meist so 200 Euro für Lebensmittel im Monat aus und da sind die hohen Futterkosten meiner Tiere schon mit drin.

  6. #5
    Nectix Nectix ist gerade online
    Avatar von Nectix

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Wie sieht es bei euch aus? Rechnet ihr beim Einkaufen noch mit? Oder habt ihr es jemals getan?
    Ganz früher ja, da ging es mir wohl ähnlich wie dir. Aber mehr des Geldes wegen als es dann an der Kasse passend vorlegen zu können.

    Jedoch: Auf meinem Handy hab ich ne App, in der ich alle meine Ausgaben penibel und auf den Cent genau festhalte, alleine um einen genauen Überblick zu haben und auch die Statistiken dann über Wochen/Monate/... ganz interessant sind zu sehen.
    Beim Einkaufen selbst denk ich darüber gar nicht weiter nach, die Eingabe erfolgt dann einfach hinterher anhand der Summe auf dem Kassenzettel.

  7. #6
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Ich habe so gut wie nie Bargeld dabei. Hab mal einen 50er verloren. Nicht witzig. Ich habe allerdings schon immer meinen Einkauf mindestens grob zusammengerechnet. Das habe ich schon immer gemacht seit ich rechnen kann. Meine Eltern haben das auch immer gemacht, hab ich also eher unbewusst übernommen.

    Wenn ich nur wenig im Korb habe, rechne ich ganz oft aber exakt zusammen, egal ob ich doch mal bar zahle oder mit EC zahle. Aus purer Langeweile in der Warteschlange. Was soll man sonst tun, wenn Omi und Opi unbedingt zur Feierabendzeit noch einkaufen müssen und ich halt nur 3 Teile brauche?

  8. #7
    Miya Miya ist offline
    Avatar von Miya

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Nein, ich schau auch hinterher nie auf den Quittungszettel, mich könnte man wahrscheinlich super übers Ohr hauen.

  9. #8
    LotusZitrone LotusZitrone ist offline

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Kann bei der Umfrage nicht teilnehmen weil für mich zwei relevante Antworten fehlen.... "Nur wenn ich viel einkaufe" oder "öfters/zufällig"

    Bei wenig Produkten muss ich nichts berechnen, da weiß ich automatisch wieviel etwa es kosten wird, aber bei einem Großeinkauf zähle ich meistens ganz genau mit, weil es OFT vorkommt, dass mir an der Kasse mindestens 10-15% mehr berechnet wird - gut für den Supermarkt.....

    Ansonsten je nach Lust, Zeit und Laune.... Momentan kaufe ich einfach ein was ich möchte, aber in Phasen wo gespart werden muss, achte ich sehr auf das Geld und versuche pro Einkauf nicht mehr als eine bestimmte Summe auszugeben.

  10. #9
    Giant Giant ist gerade online
    Avatar von Giant

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Also ich rechne meistens grob zusammen und wenn mir irgendwas nicht richtig vorkommt lass ich mir den Kassenzettel geben und kontrollier nochmal.

    Bargeld hab ich eh nie dabei, weil ich ausschließlich mit Karte zahle.

  11. #10
    Kitsune Kitsune ist gerade online
    Avatar von Kitsune

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Die Umfrage wirkt so als könnte man Kartenzahlen am leichtesten bescheißen.

  12. #11
    Pánthéos Pánthéos ist offline
    Avatar von Pánthéos

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Ich überfliege auch immer nur sehr grob was mein Einkauf kostet (z.B. 1,79€ rechne ich grob mit 2€). Kann gut sein das ich da mal irgendwo zu viel oder zu wenig gezahlt habe, aber naja, scheint nicht so tragisch gewesen zu sein, sonst wäre es mir aufgefallen.

  13. #12
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Ich achte beim Einkaufen meist auf die Preise, zähle aber nicht zusammen (Barzahler). Denn was ich brauche brauche ich. Denke aber dennoch oft an der Kasse: "Was für das bissel Mist 80 €?" Dann überschlage ich grob im Kopf, ob das hinhauen kann und checke manchmal noch den Kassenbon.

  14. #13
    Miya Miya ist offline
    Avatar von Miya

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Überraschungen an der Kasse kenne ich auch. Eigentlich wollte man nur für ein paar Tage einkaufen und dann sind schon wieder 100 € weg, dabei stand auf der Einkaufsliste gar nicht so viel drauf...

    Wenn ich mal Bargeld herumfliegen habe, dann zahle ich schon auch damit. Aber meist ist das nicht der Fall und dann läuft es auf Karte hinaus.

  15. #14
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Ich kenne Leute, die ihre Lebensmittel inzwischen nur noch online kaufen, weil sie dort keine Spontangriffe machen und alles sehr viel bedachter auswählen.

  16. #15
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Zitat Yieva Beitrag anzeigen
    Ich kenne Leute, die ihre Lebensmittel inzwischen nur noch online kaufen, weil sie dort keine Spontangriffe machen und alles sehr viel bedachter auswählen.
    Das halte ich aber für einen Irrglauben, dass einen Onlineshopping nicht zu Spontankäufen verleitet. Die Werbetreibenden des Internets sind meister darin Käufer für Spontankäufe zu finden.

    Was wirklich gegen eigentlich ungewollte Spontankäufe hilft, ist sich eine Einkaufsliste vorab zusammen zustellen und sich im Laden dan strikt daran zu halten, ggf. nur soviel Geld einpacken, dass man nichts zusätzliches kaufen kann.

  17. #16
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Zitat ccommander81 Beitrag anzeigen
    Das halte ich aber für einen Irrglauben, dass einen Onlineshopping nicht zu Spontankäufen verleitet. Die Werbetreibenden des Internets sind meister darin Käufer für Spontankäufe zu finden.

    Was wirklich gegen eigentlich ungewollte Spontankäufe hilft, ist sich eine Einkaufsliste vorab zusammen zustellen und sich im Laden dan strikt daran zu halten, ggf. nur soviel Geld einpacken, dass man nichts zusätzliches kaufen kann.
    Meine Freunde, die das machen, sagen jedenfalls, dass sie sehr viel weniger Geld ausgeben als im Geschäft vor Ort.

  18. #17
    Pánthéos Pánthéos ist offline
    Avatar von Pánthéos

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Zitat Yieva Beitrag anzeigen
    Meine Freunde, die das machen, sagen jedenfalls, dass sie sehr viel weniger Geld ausgeben als im Geschäft vor Ort.
    Das kann ich mir schon vorstellen... aber diese Spontankäufe sind doch mit das beste am Einkaufen oder? :O

  19. #18
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Das kann ich mir schon vorstellen... aber diese Spontankäufe sind doch mit das beste am Einkaufen oder? :O
    Jap, finde ich auch. Oft holt man sich die Anregungen ja erst beim Herumstöbern. Ich habe keine Lust, alles vorauszuplanen.

  20. #19
    Miya Miya ist offline
    Avatar von Miya

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Zitat ccommander81 Beitrag anzeigen
    Was wirklich gegen eigentlich ungewollte Spontankäufe hilft, ist sich eine Einkaufsliste vorab zusammen zustellen und sich im Laden dan strikt daran zu halten, ggf. nur soviel Geld einpacken, dass man nichts zusätzliches kaufen kann.
    Ja, und nicht hungrig einkaufen zu gehen, dann kommt man weniger in Versuchung.

    Online ist das bei mir auch eher umgekehrt. Da merkt man schnell nicht mehr, wie viel man ausgibt, besonders wenn man mit Kreditkarte bezahlt und es dadurch erst später abgerechnet wird. Gerade Kleidung ist dort viel besser präsentiert als im Laden und mir geht es oft so, dass ich etwas kaufe, das ich eigentlich gar nicht brauche.

    Bei Lebensmitteln kann ich mir aber schon vorstellen, dass man dort wesentlich systematischer vorgehen kann und mehr Übersicht hat.

  21. #20
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    Einkaufskorb - Beträge zusammenrechnen

    Zitat Miya Beitrag anzeigen
    Bei Lebensmitteln kann ich mir aber schon vorstellen, dass man dort wesentlich systematischer vorgehen kann und mehr Übersicht hat.
    Meine Kollegin sagte, dass sie einen festen Wochenplan hat, was die Familie über die Tage isst. Genau das wird dann eingekauft und nichts anderes mehr. Im Supermarkt ist das schwieriger wegen der Verlockungen und auch wegen der Verfügbarkeit vielleicht.