Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    drüben9k drüben9k ist offline

    Frau will Auto

    Hey, n Kumpel von mir steckt grad mitten inner scheidung und seine alte will doch tatsächlich sein Auto haben. Angeblich braucht sie das für die Arbeit aber die feine dame kann sich genauso in den bus schwingen.
    Leider haben die beiden keinen Ehevertrag gemacht. Das Auto haben sie gemeinsam gekauft aber er hat die ganze Arbeit und Zeit reingesteckt um es zu warten und aufzumotzen. Bei der online recherche kam raus, dass der hausrat zwar aufgeteilt werden muss aber nicht zu welchen teilen. Außerdem kann wohl auch nachträglich noch ein ehevertrag aufgesetzt werden Moderation: Link entfernt
    Was haltet ihr von dem ganzen? Seine Ex wird bestimmt nicht einem Ehevertrag zustimmen jetzt noch. die ist ultra angepisst.
    Mein Kumpel freut sich über jeden tipp wie er vllt sein Auto behalten kann. Natürlich hat er auch einen Anwalt. Der termin ist aber erst in zwei wochen.

  2. Anzeige

    Frau will Auto

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Frau will Auto

    Zitat drüben9k Beitrag anzeigen
    Hey, n Kumpel von mir steckt grad mitten inner scheidung und seine alte will doch tatsächlich sein Auto haben. Angeblich braucht sie das für die Arbeit aber die feine dame kann sich genauso in den bus schwingen.
    Leider haben die beiden keinen Ehevertrag gemacht. Das Auto haben sie gemeinsam gekauft aber er hat die ganze Arbeit und Zeit reingesteckt um es zu warten und aufzumotzen. Bei der online recherche kam raus, dass der hausrat zwar aufgeteilt werden muss aber nicht zu welchen teilen. Außerdem kann wohl auch nachträglich noch ein ehevertrag aufgesetzt werden ([LINK ENTFERNT])
    Was haltet ihr von dem ganzen? Seine Ex wird bestimmt nicht einem Ehevertrag zustimmen jetzt noch. die ist ultra angepisst.
    Mein Kumpel freut sich über jeden tipp wie er vllt sein Auto behalten kann. Natürlich hat er auch einen Anwalt. Der termin ist aber erst in zwei wochen.
    Das soll er dann mit seinen Anwalt klären. Hier kann und darf dir niemand dazu eine Auskunft geben.

  4. #3
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Frau will Auto

    Als gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte deren einer Chef auch Familienrecht gemacht hat, kann ich dir nur einen Tipp geben, denn es gibt nur diesen einen. Schick deinen Freund mit seiner Frau zu einem Mediator/Anwalt. Die werden einen dann einen Vergleich zwischen den beiden aushandeln.

  5. #4
    Ten

    Frau will Auto

    Das stellt nur meine Meinung dar und keine Rechtsberatung:

    Die Sache ist recht einfach. In der Ehe gilt die Zugewinngemeinschaft. Anschaffungen die während der Ehe getätigt wurden, gehören somit beiden zu gleichen Teilen. Dabei spielt es keine Rolle, ob er das Auto gekauft und/oder im Nachhinein noch Arbeit hineingesteckt hat. Entweder man einigt sich und jemand behält das Auto und der Andere wird mit der Hälfte des tatsächlichen Wertes entschädigt oder aber es bleibt nur der Versuch einier Einigung über den Rechtsweg.

    Die Frau hat natürlich den gleichen Anspruch auf die Hälfte des Wertes des Autos wie auch dein Kollege.

  6. #5
    LotusZitrone LotusZitrone ist offline

    Frau will Auto

    Ich wollte ein Referat über den Versorgungsausgleich halten.... Aber dann habe ich festgestellt, dass es sich um einen gesperrten Troll handelt und dass ohne eine Heirat, eine Scheidung sowieso nicht machbar ist

    Am besten dein Freund verkauft das Auto auf eBay, behauptet dann er hätte das Geld nicht mehr, kauft sich damit dann ein Wertobjekt wie z.B Gold, versteckt es im Wald, buddelt es irgendwann später aus und wandelt es wieder in Geld um.... Gibt da aber sicherlich 1000 mal bessere Wege - spontan ist mir jetzt nur diese Albernheit eingefallen

  7. #6
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Frau will Auto

    Albernheit? Ich haette ihm cryptowaehrungen empfohlen.

  8. #7
    Blau Blau ist offline
    Avatar von Blau

    Frau will Auto

    Genau deswegen würde ich niemals heiraten wollen.

  9. #8
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Frau will Auto

    Kann man den Thread nicht schließen ???
    Ich denke für eine allgemeine Diskussion über das Thema Eheverträge/Scheidungen ist dieser Thread auch nicht passend genug.
    Der Ersteller ist gesperrt und sonst wird hier wohl kaum noch jemand etwas vernünftiges dazu sagen?

  10. #9
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Frau will Auto

    Zitat Blau Beitrag anzeigen
    Genau deswegen würde ich niemals heiraten wollen.
    Idiotisch. Gibt so viele Gründe es zu tun als es nicht zu tun.

    Thread am besten schließen.

  11. #10
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Frau will Auto

    Gibt ausser gesetzlichen vorteilen keine. Zumindest fuer mich.
    Lieben kann man sich ohne.
    Feiern auch.
    Der rest ist einfach subjektives empfinden. Kann jeder sehen wie er /sie mag, aber idiotisch ist schon sehr eloquent formuliert.

  12. #11
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Frau will Auto

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    Gibt ausser gesetzlichen vorteilen keine. Zumindest fuer mich.
    Lieben kann man sich ohne.
    Feiern auch.
    Der rest ist einfach subjektives empfinden. Kann jeder sehen wie er /sie mag, aber idiotisch ist schon sehr eloquent formuliert.
    Wenn man es nicht tut mit der Angst, das was schief geht dann ist die Beziehung eh fürn ***** anscheinend.

  13. #12
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Frau will Auto

    Dann sind Ehevertraege auch idiotisch weil man dann zumeist auch vom scheidungsfall ausgeht.

  14. #13
    Ten

    Frau will Auto

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    Dann sind Ehevertraege auch idiotisch weil man dann zumeist auch vom scheidungsfall ausgeht.
    Für viele sind Eheverträge auch unnötig.
    Was in die Ehe eingebracht wird (Wohnung, Barvermögen, etc.) so wie in der Ehe fälliges Erbe fällt abgesehen von Wertsteigerung ohnehin nicht in die Zugewinngemeinschaft. Da braucht man sich also keine Sorgen machen. Zum Anderen müsstest du den Ehevertrag ja ständig aktuell halten und die Aufteilung neu regeln oder erweitern, wenn neue Anschaffungen dazu kommen. Das macht doch keiner. Wo Eheverträge Sinn machen ist, wenn noch eine eigene Firma und insbesondere mit Anderen Teilhabern im Spiel ist.

    Für Paare die wirklich ihr Leben miteinander verbringen wollen, kann eine Heirat insofern Sinn machen, dass überhaupt eine Zugewinngemeinschaft existiert. Sonst gehören eben die Sachen in der Wohnung jenen Partner, auf dessen Name eingekauft wurde. Da kann der Andere bei Trennung mal schnell doof aus der Wäsche gucken, wenn die Küche, Sofa, etc. auf nur einen Namen gekauft wurde. Weise mal nach, dass da die Hälfte deines Geldes drin steckt.

    Ich finde einen Deutschen Partner zu heiraten heute schwierig. Es geht ja kaum einer mehr durch dick und dünn. Bei kleinsten Problemen wirft man die Flinte ins Korn und keiner will in seiner persönlichen Entfaltung ein Teil zurückstecken. Die Bedingungen für eine Heirat und langfristige Partnerschaften sind in DE gesellschaftlich sowieso kaum noch vorhanden. Keine Schmetterlinge mehr im Bauch nach 3 Jahren? ("oh wunder!") dann wird sich über kurz oder lang getrennt, der Partner betrogen, etc ...

    Stimmt. Da würde ich auch nicht heiraten - mir aber zeitgleich auch den Zirkus sparen, mit meiner Freundin zusammenzuziehen.

  15. #14
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Frau will Auto

    Zitat Ten Beitrag anzeigen
    Für viele sind Eheverträge auch unnötig.
    Was in die Ehe eingebracht wird (Wohnung, Barvermögen, etc.) so wie in der Ehe fälliges Erbe fällt abgesehen von Wertsteigerung ohnehin nicht in die Zugewinngemeinschaft. Da braucht man sich also keine Sorgen machen. Zum Anderen müsstest du den Ehevertrag ja ständig aktuell halten und die Aufteilung neu regeln oder erweitern, wenn neue Anschaffungen dazu kommen. Das macht doch keiner. Wo Eheverträge Sinn machen ist, wenn noch eine eigene Firma und insbesondere mit Anderen Teilhabern im Spiel ist.

    Für Paare die wirklich ihr Leben miteinander verbringen wollen, kann eine Heirat insofern Sinn machen, dass überhaupt eine Zugewinngemeinschaft existiert. Sonst gehören eben die Sachen in der Wohnung jenen Partner, auf dessen Name eingekauft wurde. Da kann der Andere bei Trennung mal schnell doof aus der Wäsche gucken, wenn die Küche, Sofa, etc. auf nur einen Namen gekauft wurde. Weise mal nach, dass da die Hälfte deines Geldes drin steckt.

    Ich finde einen Deutschen Partner zu heiraten heute schwierig. Es geht ja kaum einer mehr durch dick und dünn. Bei kleinsten Problemen wirft man die Flinte ins Korn und keiner will in seiner persönlichen Entfaltung ein Teil zurückstecken. Die Bedingungen für eine Heirat und langfristige Partnerschaften sind in DE gesellschaftlich sowieso kaum noch vorhanden. Keine Schmetterlinge mehr im Bauch nach 3 Jahren? ("oh wunder!") dann wird sich über kurz oder lang getrennt, der Partner betrogen, etc ...

    Stimmt. Da würde ich auch nicht heiraten - mir aber zeitgleich auch den Zirkus sparen, mit meiner Freundin zusammenzuziehen.
    Dann bin ich wohl das Musterbeispiel einer Ehe. Wir sind 12 Jahre zusammen ( ich war 19, sie 20). 5 Davon verheiratet. 4 davon mit Kind. Wir haben uns in den 12 Jahren ordentlich gezofft auch mal. Ja ich hatte sogar vor ca 8 Jahren irreführende Gefühle für eine andere Frau denen ich aber nie nachgegangen bin. Das habe ich meiner Frau sogar erzählt.

    Das man sich weg hat, kommt vor. Man verträgt sich halt wieder und dann ist gut. Spricht sich aus. Solange man den Partner, vor allem physisch, nie schmerzen zufügt. Man braucht entsprechende Freiräume und sollte sich die auch nehmen und seinem Partner geben. Dann läuft es auch.
    Klar sollte einem sein, dass die Rosa Brille auch irgendwann weg ist. Dann äussert sich die Liebe halt anders. So ist es bei uns. Wir wissen was wir einander haben und lieben uns.

    Und ich bin mir sehr sicher, wir sind nicht die einzigen Deutschen die so sind
    Wie sagte eine Frau mal im Radio bei ihrer langen Ehe? Was haben sie getan für diese lange Ehe?
    - Nicht scheiden lassen!

    Tja... so kurz und so weise.

  16. #15
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    Frau will Auto

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Und ich bin mir sehr sicher, wir sind nicht die einzigen Deutschen die so sind
    *in die Runde wink*

    Zwar nur zur Hälfte Deutsch, aber jo mei

    Fast 10 Jahre zusammen, verheiratet, Katzenkinder. Auf und abs vorhanden, bei welchem Paar denn nicht.
    Aber solange man dieselbe Richtung nach wie vor gehen will und das wollen wir, steht einem nix im Wege.


    Was immer dieses Ding mit der Rosa Brille sein soll,... also echt.
    Ich hab echt nie mitbekommen, dass das bei uns je druff war. Und wir führten am Anfang ne Fernbeziehung,... und hat trotzdem geklappt. Und klappert immer noch vor sich hin

    @Jonny Knox korrigier mich wenn ich mich irre. Dein Geld ist einfach so hübsch verlockend, ich konnte nicht anders.

  17. #16
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Frau will Auto

    @Diva
    Ich hoffe, der Bank fällt nie auf, dass ich dir immer Falschgeld überweise...

    (Liebe Bank, liebes BKA, lieber BND, liebe NSA, liebes BMF, das ist natürlich nur ein Spaß gewesen)

  18. #17
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    Frau will Auto

    Mein erster Gedanke bei dem Threadtitel war: "Dann gib Frau Auto". Bei einem Troll wohl auch die richtige Antwort.

  19. #18
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    Frau will Auto

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    (Liebe Bank, liebes BKA, lieber BND, liebe NSA, liebes BMF, das ist natürlich nur ein Spaß gewesen)
    Wie gut, dass deine liebe Frau Connections zu gewissen Instituten hat und das alles fein aufdecken kann. *ähem*

  20. #19
    Ten

    Frau will Auto

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Dann bin ich wohl das Musterbeispiel einer Ehe. Wir sind 12 Jahre zusammen ( ich war 19, sie 20). 5 Davon verheiratet. 4 davon mit Kind. Wir haben uns in den 12 Jahren ordentlich gezofft auch mal. Ja ich hatte sogar vor ca 8 Jahren irreführende Gefühle für eine andere Frau denen ich aber nie nachgegangen bin. Das habe ich meiner Frau sogar erzählt.

    Das man sich weg hat, kommt vor. Man verträgt sich halt wieder und dann ist gut. Spricht sich aus. Solange man den Partner, vor allem physisch, nie schmerzen zufügt. Man braucht entsprechende Freiräume und sollte sich die auch nehmen und seinem Partner geben. Dann läuft es auch.
    Klar sollte einem sein, dass die Rosa Brille auch irgendwann weg ist. Dann äussert sich die Liebe halt anders. So ist es bei uns. Wir wissen was wir einander haben und lieben uns.

    Und ich bin mir sehr sicher, wir sind nicht die einzigen Deutschen die so sind
    Wie sagte eine Frau mal im Radio bei ihrer langen Ehe? Was haben sie getan für diese lange Ehe?
    - Nicht scheiden lassen!

    Tja... so kurz und so weise.
    Freut mich das es bei euch so gut läuft. Da habt ihr auch genau die kritischen punkte überschritten, an der so viele Ehen und Partnerschaften scheitern. Die Scheidungsquote lag ja mal bei über 50% ^^ ... inzwischen flacht sie wieder etwas ab, was wohl aber auch daran liegt, das generell weniger geheiratet wird.

    Bei mir ist es ähnlich wie bei dir. Seit 10 Jahren ein Paar, seit 7 Jahren verheiratet (ich 21, sie 23), allerdings erst seit 8 Monaten Eltern. Mal sehen wohin das noch so führt ! ...

Ähnliche Themen


  1. Die Schönsten Auto's und Auto Video's: Hi, wollt mal nen Thread aufmachen mit paar schönen Auto Movie´s :) Hab nen richtig geilen Film Kanal bei youtube.com gefunden und ich muss...

  2. Bauer sucht Frau: OK das ist wirklich nicht der Rede wert aber seitdem meine Cousine (immer die anderen) das mal abends bei mir geschaut hat dachte ich mir das ist so...

  3. Auto geklaut / Auto aufgebrochen: Hier ist ein Thread für alle Beschädigten. Ich kann leider nichts erzählen aus eigener Erfahrung. Aber ich kenn ne krasse Story. Da haben sie...

  4. Von Frau zu Frau: Darsteller: Diane Keaton, Mandy Moore, Gabriel Macht Regisseur: Michael Lehmann Studio: Warner Home Video - DVD DVD-Erscheinungstermin: 7....