Seite 1 von 16 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 320

Thema: GEZ?

  1. #1
    xXNatsuXx xXNatsuXx ist offline
    Avatar von xXNatsuXx

    GEZ?

    Hallo liebe Community,

    eventuell sind diese "Fragen" komplett blöde, weil bestimmt jeder die Antworten weiß, nur ich nicht, aber die Fragen schwirren mir schon den Ganzen Tag im Kopf herum (sind auch wirklich ernstgemeinte Fragen..), bin halt erst 16 Jahre Alt und habe noch nicht wirklich Ahnung vom Leben..

    Es gibt ja die GEZ und grade eben (beim Durchstöbern) habe ich gelesen, dass das ein ziemlicher "Abzocke-Verein" wäre.. von daher meine Fragen:

    1.) Was muss man bei der GEZ bezahlen?

    2.) Was passiert, wenn man es einfach nicht bezahlt?

    3.) Dürfen die das von der GEZ überhaupt?

    4.) Kann man die einfach ignorieren, wenn dir bei einem vor der Haustür stehen.
    (Hab voll Angst, dass mal so ein Typ von der GEZ vor meiner Haustür steht, wenn ich mal alleine wohne..)
    Wie gesagt, ist mir echt peinlich, dass ich sowas nicht weiß, aber es interessiert mich einfach..

    Vielen Dank im Voraus & MfG,
    xXNatsuXx

    PS: Sind wirklich ernstgemeinte Fragen!

  2. Anzeige

    GEZ?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    iHook

    AW: GEZ ?

    1.) GEZ steht für "Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in der Bundesrepublik Deutschland". Dort werden wie der Name es vermuten lässt die Gebühren für öffentlich rechtlichen Rundfunk (Radio/TV) eingezogen. Das heißt du bezahlst praktisch ARD, ZDF, zwanzig Nebensender, die dritten Programme (WDR, SWR, MDR,...) und Radioprogramme (SWR1 etc.). Dafür ist jeden Monat eine Gebühr fällig.

    2.) Nichts. Die klopfen, stänkern, klingeln. Machen können die aber nichts.

    3.) Ja. Aber du musst ja nichts unterschreiben, niemanden in deine Wohnung lassen oder auf irgendwelche Anfragen antworten.

    4.) Genau. Den kannst du einfach ignorieren. Aber demnächst wird wohl eine "Zwangsabgabe" fällig.

  4. #3
    MenocidiX MenocidiX ist offline
    Avatar von MenocidiX

    AW: GEZ ?

    Zwangsabgabe... Die soll sich im Dreh wie die maximalen GEZ-Gebühren belaufen. Sprich knapp 20€. (GEZ: Radio + TV = ~18€)
    Ansonsten hat Hook alles erläutert, daher, erfreu dich an der GEZ solange es sie noch gibt.

  5. #4
    GamerPCGamer

    AW: GEZ ?

    1.) Was muss man bei der GEZ bezahlen?

    GEBÜHRENÜBERSICHT


    2.) Was passiert, wenn man es einfach nicht bezahlt?

    Dann hast du schon deine ersten schulden, die durch Gerichtsvollzieher eingeklagt werden.

    3.) Dürfen die das von der GEZ überhaupt?

    Warum sollten die das nicht dürfen? du verwendest Fernsehen, Radio usw, also ja das dürfen die machen.
    Oder hab ich einfach nur deine Frage falsch verstanden? dann entschuldige.

  6. #5
    Viva-La-Raza Viva-La-Raza ist offline

    AW: GEZ ?

    punkt 2 unterscheidte sich von hook und dir... wer hat recht? würde mich auch mal intresieren^^

  7. #6
    iHook

    AW: GEZ ?

    Zitat Viva-La-Raza Beitrag anzeigen
    punkt 2 unterscheidte sich von hook und dir... wer hat recht? würde mich auch mal intresieren^^
    Ich. Kann ich aus jahrelanger Erfahrung bestätigen.

  8. #7
    xXNatsuXx xXNatsuXx ist offline
    Avatar von xXNatsuXx

    AW: GEZ ?

    Also kann man sie einfach nicht reinlassen/Briefe ignorieren?
    Und folge dessen nie einen Cent bezahlen?

  9. #8
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    AW: GEZ ?

    Zitat Kaeptn Hook Beitrag anzeigen
    Ich. Kann ich aus jahrelanger Erfahrung bestätigen.
    Ach du hast wohl jahrelang die Zahlung verweigert? ;D

  10. #9
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    AW: GEZ ?

    Man sollte auch noch mal anmerken, dass es keine Leute von der GEZ sind, die an der Tür klingeln ... falls überhaupt mal jmd zum Klingeln kommt. Es sind meistens selbstständige Außendienstmitarbeiter der Landesrundfunkanstalten bzw. Angestellte dieser Anstalten, welche aber, wie schon erwähnt, keinerlei Rechte haben.

    Mit der GEZ hat man also eigentlich nur per Post kontakt.

  11. #10
    iHook

    AW: GEZ ?

    Zitat xXNatsuXx Beitrag anzeigen
    Also kann man sie einfach nicht reinlassen/Briefe ignorieren?
    Und folge dessen nie einen Cent bezahlen?
    Das geht problemlos.

    Zitat Jacky89 Beitrag anzeigen
    Ach du hast wohl jahrelang die Zahlung verweigert? ;D
    Bis vor einiger Zeit war ich sowieso nicht zahlungspflichtig, aber ich sag mal so, ich weiß dass es sich auch ohne GEZ-Zahlung sehr gut schauen lässt

  12. #11
    MenocidiX MenocidiX ist offline
    Avatar von MenocidiX

    AW: GEZ ?

    Einzige Vorsicht ist bei Erdgeschosswohnungen zu wahren, da wird gern mal reingespickt.

  13. #12
    iHook

    AW: GEZ ?

    Zitat MenocidiX Beitrag anzeigen
    Einzige Vorsicht ist bei Erdgeschosswohnungen zu wahren, da wird gern mal reingespickt.
    Ein Kumpel von mir hat noch nie einen Cent GEZ bezahlt, und der wohnt im Erdgeschoss.

    Da klingeln die einmal im Jahr, dann hat er gesagt "Warten sie bitte kurz, ich bin in 5 Minuten an der Tür.", Klingel ausgeschaltet und hat sich ins Bett gelegt. Die Drohbriefe wiederholen sich nach einiger Zeit.

    Das geht nach dem Schema: "Bitte bezahlen sie GEZ, bla bla fair". -> "Bezahl endlich" -> "Wenn du nun nicht bezahlst gibt es Ärger.".

    Dann kommt wieder Brief 1

  14. #13
    MenocidiX MenocidiX ist offline
    Avatar von MenocidiX

    AW: GEZ ?

    Jo, kenn ich. Kommt immer drauf an wie engagiert die Herren sind. Manchmal hilft auch die nette Nachbarschaft mit.
    Muss man einfach konsequent bleiben, wozu nicht jeder in der Lage ist und beim ersten Brief schon ins Schwitzen gerät...

  15. #14
    xXNatsuXx xXNatsuXx ist offline
    Avatar von xXNatsuXx

    AW: GEZ ?

    Lol.. drohen die da wirklich? Ist das nicht strafbar?
    Ist das eigentlich gesetzlich vorgeschrieben, dass man das bezahlen muss?

  16. #15
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline
    Avatar von Hellseeker1332
    Zitat xXNatsuXx Beitrag anzeigen
    Lol.. drohen die da wirklich? Ist das nicht strafbar?
    Ist das eigentlich gesetzlich vorgeschrieben, dass man das bezahlen muss?
    Ja, deshalb dürfen die dich ja auch zur Kasse bitten.

    Allerdings kommen die öffentlich rechtlichen schon lange nicht mehr dem nach, was sie eigentlich sollten.

    Um es kurz zu machen:
    Die GEZ ist wie die GEMA es für Musiker ist.
    Wenn man einmal drin ist kommt man kaum mehr raus!

    Und die ziehen den Leuten das Geld aus der Tasche!
    Meine Oma ist 2000 zu meinem Vater (und damals noch mir und meinen Bruder) gezogen.
    4-5 Jahre später kam ein Brief, dass ihre Rundfunkgebühren längst fällig wären (das war schon eine enorme Summe, die die GEMA da verlangte)

    Natürlich schrieb meine Oma zurück, da, weil sie ja keine eigene Wohnung mehr hatte, sie auch keinen eigenen Rundfunkgeräte besitzt - und sie sich daher eigentlich schon abgemeldet hatte!

    Das ganze juckt die GEZ natürlich einen feuchten ...
    Dann kam Mahnung für Mahnung, bis meine Oma verzweifelt nachgab und eine hohe Summe, die über 4.000€ betrug, an diesen Drecksverein zahlte ...
    Ich hab ihr damals mit meinen 19Jahren zwar gesagt, dass sie darauf nicht eingehen soll. Lieber einen Anwalt holen ...
    Aber sie wollte einfach keinen Stress mehr haben.

    Meine Oma war da kein Einzelfall.
    Die GEZ vergreift sich des öfteren an Rentnern.
    Offensichtlich kommen se da am besten durch!

  17. #16
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: GEZ ?

    Zitat Kaeptn Hook Beitrag anzeigen
    Ich. Kann ich aus jahrelanger Erfahrung bestätigen.
    Kann ich nur unterschreiben Bin ebenfalls GEz Plichtig. Aber bis heute hat dieser Stasi Verein kein Cent bekommen von mir. ( Für was auch?)

  18. #17
    GamerPCGamer

    AW: GEZ ?

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Kann ich nur unterschreiben Bin ebenfalls GEz Plichtig. Aber bis heute hat dieser Stasi Verein kein Cent bekommen von mir. ( Für was auch?)
    So ist es richtig Name:  thumbsup.png
Hits: 234
Größe:  817 Bytes

  19. #18
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: GEZ ?

    Zitat Hellseeker1332 Beitrag anzeigen
    Wenn man einmal drin ist kommt man kaum mehr raus!
    was übrigens blödsinn ist. wenn die glotze kaputt ist, meldet man das einfach ab. und schwupps hört man, wenn man glück hat, nie mehr was von denen, oder aber die tour geht wieder von vorne los, mit den briefen "geräte müssen angemeldet werden". aber wenn man keins hat, hat man eben keins.

    Zitat Hellseeker1332 Beitrag anzeigen
    dass ihre Rundfunkgebühren längst fällig wären (das war schon eine enorme Summe, die die GEMA da verlangte)
    ich nehm an du meinst GEZ nicht GEMA, nur damit das keine verwirrung stiftet.

    "kurz und knapp":
    jeder der ein empfangsgerät besitzt, tv, radio, autoradio, mp3 player (mit radiofunktion), handy (internet/radio), radiowecker, pc, tablet etc. pp., ist gesetzlich verpflichtet den gestaffelten beitrag zu leisten. was man davon hält ist die eine sache. genauso wie das programm ne geschmackssache ist, und riesige grundsatzdiskussionen hervorrufen kann. ob man anmeldet oder nicht muss jeder selber für sich entscheiden. fakt ist, man macht sich strafbar, wenn man es nicht macht und dennoch empfangsgeräte besitzt.

    reinlassen muss man die auch nicht, das stimmt. aber dabei wäre ich in der tat vorsichtig, kommt nämlich irgendwann mal wirklich raus, dass man ein empfangsgerät hat und kann nicht nachweisen seit wann, kommen schnell so riesige summen zustande. die beispiele, wie durchs fenster schauen, oder einfach nur "lokalisierend hören" können da schon ausreichen um die volle aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

    natürlich gibt es etliche, die noch nie nen cent bezahlt haben. es gibt aber auch etliche, die strafzahlungen leisten mussten, weil sie gegen das gesetz verstoßen haben. sind mir auch persönlich bekannt.

    aber wie gesagt wurde. ab 2013, wenn mich nicht alles täuscht, kommt sowieso eine haushaltspauschale, ich dachte allerdings die liegt so bei 10 eur/monat. was ich persönlich gut finde. aber wie gesagt, wie jemand darüber denkt muss jeder selber wissen, und hat riesen diskussionspotenzial. ich schaue überwiegend nur öffentlich rechtliche, für mich das überwiegend einzig ansehnliche programm (natürlich gibts ausnahmen), und zahle deshalb auch. aber ich kann den unmut darüber durchaus auch nachempfinden, weil man alleine durch den alleinigen besitz von empfangsgeräten verpflichtet wird. unabhängig ob man das angebot nutzt oder nicht.

    wie ist der spruch nochmal?: "wie? ich muss GEZ bezahlen, weil ich ein empfangsgerät besitze? na dann werd ich gleich mal kindergeld beantragen gehen! ich hab zwar keine kinder, aber das gerät dafür habe ich schon."

  20. #19
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: GEZ ?

    Ab 2013 sind die Terrortruppen der GEZ ja arbeitslos, dann wird es automatisch von jedem Haushalt verlangt ...

  21. #20
    Aurel-

    AW: GEZ ?

    Zitat Gilligan Beitrag anzeigen
    aber wie gesagt wurde. ab 2013, wenn mich nicht alles täuscht, kommt sowieso eine haushaltspauschale, ich dachte allerdings die liegt so bei 10 eur/monat. was ich persönlich gut finde.
    Wie kann man denn so eine Zwangsabgabe gut finden? Selbst Blinde und Gehörlose werden zur Kasse gebeten. Und wofür? Damit sich der ÖR jeden Monat 800.000.000€ abzweigen kann unter dem Scheinmantel, der ÖR hätte einen "Bildungsauftrag" zu erfüllen. Klar - Musikantenstadl und Rosamunde Pilcher und natürlich ist ein Günter Jauch, der allein für seine komischen Talk Sendungen über 10 Millionen Euro im Jahr bekommt, unheimlich wichtig für den "Bildungsauftrag". Zum Schein werden dann doch ab und zu mal kritische Sendungen ausgestrahlt ... natürlich dann erst ab 22:00 Uhr weil die nicht so hohe Einschaltquoten haben - schließlich verdient sich der ÖR neuerdings auch gerne mit Werbung eine Goldene Nase. Und dieser "Bildungsauftrag" soll auch noch unabhängig sein - nur doof das der gesamte Vorstand voll mit CDU Partei-Kadern ist. Es geht hier einfach nur darum das Volk abzuzocken und den ganzen Eliten ein gesichertes Leben mit Traumgagen zu ermöglichen ... denn das was da ausgestrahlt und überhaupt davon wirklich Bildungsfördernd ist, kostet in der Produktion keine 9.600.000.000€ im Jahr.

    Zitat Issomad Beitrag anzeigen
    Ab 2013 sind die Terrortruppen der GEZ ja arbeitslos, dann wird es automatisch von jedem Haushalt verlangt ...
    Da ist keiner Arbeitslos. Wahrscheinlich gibts nichtmal nen Stellenabbau. Die suchen sich schon was neues.

+ Antworten
Seite 1 von 16 1211 ... LetzteLetzte