Seite 18 von 20 ErsteErste ... 8171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 360 von 386

Thema: GEZ?

  1. #341
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    GEZ?

    Ich finds witzig. Der Zuständige beim WDR hat aber wahrscheinlich übersehen, welche Zielgruppe seine Sender haben. Man lacht halt lieber über andere als über sich selbst, vor allem wenn ein Fünkchen Wahrheit drin stecken könnte.

  2. Anzeige

    GEZ?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #342
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    GEZ?

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Den Widerspruch kannste dir halt auch nicht ausdenken: Gegen ein Satirelied zu demonstrieren und gleichzeitig Meinungsfreiheit zu fordern
    Das ist ja der größte witz an der Sache.
    Da hat der WDR richtig schön die Rechte Bubbel getriggert.
    Leider aber so weit das die Verteidiger der Meinungsfreiheit, Morddrohungen versenden wenn jemand die falsche Meinung hat.
    Die Empörungsmaschine läuft heiß
    https://www.spiegel.de/netzwelt/web/...a-1303164.html
    Vom Kinderlied zur Morddrohung: Die Aufregung über das WDR-"Umweltsau"-Lied offenbart, wie sich Entrüstung anheizen lässt. Eine Datenauswertung zeigt: Rechte und Rechtsextreme haben schnell und erfolgreich mobilisiert.

  4. #343
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    GEZ?

    Die Diskussion hatte ja schnell auch die rechte Szene hier in Österreich erreicht. Auch der FPÖ-Parteiobmann Hofer hatte sich gegen die Instrumentalisierung von Kindern zu politischen Zwecken ausgesprochen...
    Spoiler öffnen



    Ist halt immer nur scheiße und zu verurteilen, wenn es die anderen machen.


    Edit: Hat natürlich nicht mehr wirklich was mit "GEZ" zu tun. Aber das hat ja schon der ganze "Skandal" nicht, auch wenn er von den immergleichen Leuten zur Stimmungsmache gegen den ÖRR missbraucht wird.

  5. #344
    Junko Enoshima

    GEZ?

    Natürlich hat das was mit GEZ oder halt "Rundfunkgebühren" zu tun, ist ja toll, dass meine Zwangsabgaben dazu verwendet werden, alte Leute zu denunzieren, wie gut, dass die Gebühren dafür sogar noch erhöht werden, superklasse, echtes Qualitätsfernsehen, wuhu

  6. #345
    The Filth The Filth ist offline
    Avatar von The Filth

    GEZ?

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Das ist ja der größte witz an der Sache.
    Da hat der WDR richtig schön die Rechte Bubbel getriggert.
    Leider aber so weit das die Verteidiger der Meinungsfreiheit, Morddrohungen versenden wenn jemand die falsche Meinung hat.
    Die Empörungsmaschine läuft heiß
    https://www.spiegel.de/netzwelt/web/...a-1303164.html
    Das mit den Morddrohungen gilt ja erstmal zu beweisen,bis jetzt hat der zuständige Redaktionär welcher alte Leute als Nazisau betitelte dies ja lediglich behauptet. Und nachdem er zuvor auf Twitter versuchte seinen Post als Satire zu tarnen bin ich erstmal skeptisch ob es diese Morddrohung überhaupt gab oder ob das nicht ein Versuch ist sich in die Opferrolle zu fügen.

    Und ohne das jetzt irgendwie gutheißen zu wollen: meine Fresse,das ist das Internet. Da bekommst du sowas schon von manchen Leuten wenn du in den falschen Kreisen nicht richtig genderst. Und ich will auch gar nicht wissen wie viele Politiker im Netzt täglich Morddrohungen erhalten ohne gleich ein Fass darüber aufzumachen.

    Was ich hier sehe ist einfach ein Versuch nachdem man Scheiße gebaut hat sich irgendwie wieder als Opfer zu präsentieren. Aber sollte der WDR es endlich geschafft haben die ÖRR so tief in die Scheiße geritten zu haben dass jetzt eine breite Anzahl in der Bevölkerung die Zahlung der Zwangsgebühren einstellt (verzögert etc) wird das mMn ein Schritt in die richtige Richtung zur Abschaffung ders schon lange nicht mehr neutralen Rotfunks sein.

    Witzig auch wie sich hier die üblichen Verdächtigen hinter dem Begriff Satire verschanzen. Hätte man das im umgekehrten Kanon gemacht wäre bei euch Leftis das Geschrei wieder ganz groß gewesen.

  7. #346
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    GEZ?

    Zitat Junko Enoshima Beitrag anzeigen
    Natürlich hat das was mit GEZ oder halt "Rundfunkgebühren" zu tun, ist ja toll, dass meine Zwangsabgaben dazu verwendet werden, alte Leute zu denunzieren, wie gut, dass die Gebühren dafür sogar noch erhöht werden, superklasse, echtes Qualitätsfernsehen, wuhu
    Naja, irgendwie müssen die Mitarbeiter der ÖR sich ja auch über Wasser halten Nachdem sie so unabhängig und unter großen Anstrengungen sich unser Gehör durch Seriösität verdient haben, steht ihnen einfach ein gutes Geld zu. Die Wartung und Anschaffung von teuren Geräten für hochqualitive Unterhaltung muss ja auch irgendwie gehalten werden + die ganzen Sendungen und Sportveranstaltungen wo jedes mal millionen für ausgegeben werden müssen, damit man diese gucken kann. Eine Erhöhung muss erfolgen, damit die armen Mitarbeiter dort nicht verhungern :/

    Spoiler öffnen


    Ach ja. Und das man die Leute nun an geht, weil sie andere selbst angegangen sind, geht natürlich überhaupt nicht Sowas ist einfach unangebracht :/
    Wenn man halt keine Argumente hat, kommt man mit Satire.

    Bin ich froh das ich nicht zahle für einen solch geistigen Durchfall, welcher in etwa qualitiv identisch mit RTL und Co. ist

  8. #347
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    GEZ?

    Schon toll, wie man nach Lübcke immernoch Hass, Hetze und Morddrohungen im Internet als "ist ja nur Internet" abtun kann. Oder gar erstmal als "Fake" deklariert.

  9. #348
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    GEZ?

    Zitat The Filth Beitrag anzeigen
    Was ich hier sehe ist einfach ein Versuch nachdem man Scheiße gebaut hat
    Was für scheiße wurde denn gebaut?
    Es wurde eine harmloser Satiresong veröfentlicht, nicht mehr. Jegliche Drohung ist eindeutig ein Schritt zu weit und hat absolut gar nichts mit Kritik zutun. Deiner verharmlosung bzw der Versuch die Morddrohung als Fake hinzustellen ist lächerlich und zeigt eher wie viel du von Meinungsfreiheit wircklich hälts.

    Wer meint es sei keine Satire, sondern ein ernst gemeinter Song, kann mir mal erklären wie das keine satirische übertreibung sein soll:
    Meine Oma sagt Motorradfahren ist voll cool, echt voll cool, echt voll cool. Sie benutzt das Ding im Altersheim als Rollstuhl, meine Oma ist ne alte Umweltsau.

    Meine Oma fährt im SUV beim Arzt vor, beim Arzt vor, beim Arzt vor. Sie überfährt dabei zwei Opis mit Rollator, meine Oma ist ne alte Umweltsau.
    Das ist so überspitz das jedem klar sein sollte, das ist Satire.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Satire
    Satire ist eine Kunstform, mit der Personen, Ereignisse oder Zustände kritisiert, verspottet oder angeprangert werden. Typische Stilmittel der Satire sind die Übertreibung als Überhöhung oder die Untertreibung als bewusste Bagatellisierung bis ins Lächerliche oder Absurde. Üblicherweise ist Satire eine Kritik von unten (Bürgerempfinden) gegen oben (Repräsentanz der Macht) vorzugsweise in den Feldern Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur.
    Am Ende waren nur paar wenige Rechte Trolle getriggert und die Medien messen diesen Mini Shitstorm viel zu viel Aufmerksamkeit bei.

  10. #349
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    GEZ?

    Und diese rechten Trolle, sind dann die ersten die nach Meinungsfreiheit brüllen wenn die AFD mal eine etwas gewagtere Formulierung von sich gibt.
    Einfach nur noch lächerlich, dass ein satirisches Kinderlied so einen Shitstorm hervorbringt....

  11. #350
    The Filth The Filth ist offline
    Avatar von The Filth

    GEZ?

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Was für scheiße wurde denn gebaut?
    Es wurde eine harmloser Satiresong veröfentlicht, nicht mehr. Jegliche Drohung ist eindeutig ein Schritt zu weit und hat absolut gar nichts mit Kritik zutun. Deiner verharmlosung bzw der Versuch die Morddrohung als Fake hinzustellen ist lächerlich und zeigt eher wie viel du von Meinungsfreiheit wircklich hälts.

    Wer meint es sei keine Satire, sondern ein ernst gemeinter Song, kann mir mal erklären wie das keine satirische übertreibung sein soll:

    Das ist so überspitz das jedem klar sein sollte, das ist Satire.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Satire


    Am Ende waren nur paar wenige Rechte Trolle getriggert und die Medien messen diesen Mini Shitstorm viel zu viel Aufmerksamkeit bei.
    Ich habe auch nicht über dieses unlustige Lied geschrieben sondern über die Aktion des Redaktionärs auf Twitter (welcher dann anscheinend Mordrohungen bekam). Dieser bezeichnete nämlcih die Großeltern derer die das lied kritisierten als #Nazisau.

    Und in meinem Post habe ich nirgends verharmlost,ich habe nur die Redlichkeit besagten Redaktionärs infrage gestellt und somit von dem dir vorgehaltenen argument der Meinungsfreiheit gebrauch gemacht. Dass du nun versuchst mir den schwarzen Peter zuzuschieben stellt deine Einstellung zur Meinungsfreiheit mindestens ebenso infrage.

    Dein erster Post beweist im übrigen n dass du dich hier lieber nicht auf das Podest als Verteidiger der Meinungsfreiheit stellen solltest,da du in besagten Post jeden der das Lied kritisierte als Rechter darstellst. Überprüf mal lieber ob du nicht eher in einer linken Bubble steckst und dann reden wir mal über Meinungsfreiheit weiter.

  12. #351
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    GEZ?

    Zitat The Filth Beitrag anzeigen
    Ich habe auch nicht über dieses unlustige Lied geschrieben sondern über die Aktion des Redaktionärs auf Twitter (welcher dann anscheinend Mordrohungen bekam). Dieser bezeichnete nämlcih die Großeltern derer die das lied kritisierten als #Nazisau.
    Das rechtfertigt Morddrohungen ?
    Und in meinem Post habe ich nirgends verharmlost,ich habe nur die Redlichkeit besagten Redaktionärs infrage gestellt und somit von dir vorgehaltenen argument der Meinungsfreiheit gebrauch gemacht. Dass du nun versuchst mir den schwarzen Peter zuzuschieben stellt deine Einstellung zur Meinungsfreiheit mindestens ebenso infrage.
    Du hast geschrieben das es halt das Internet sei und Morddrohungen normal seien, weswegen er sich nicht auffregen soll.
    meine Fresse,das ist das Internet. Da bekommst du sowas schon von manchen Leuten wenn du in den falschen Kreisen nicht richtig genderst. Und ich will auch gar nicht wissen wie viele Politiker im Netzt täglich Morddrohungen erhalten ohne gleich ein Fass darüber aufzumachen.
    Das ist eine Verharmlosung.


    Dein erster Post beweist im übrigen n dass du dich hier lieber nicht auf das Podest als Verteidiger der Meinungsfreiheit stellen solltest,da du in besagten Post jeden der das Lied kritisierte als Rechter darstellst. Überprüf mal lieber ob du nicht eher in einer linken Bubble steckst und dann reden wir mal über Meinungsfreiheit weiter.
    Und hier Beweist das du den dazugehörigen Artikel nicht gelesen hast. Sonst hättest du die Analyse gekannt welche eindeutig aufzeigt das der "Shitstorm" Hauptsächlich von rechtsextremen Accounts losgetreten wurde und dort auch am meisten zuspruch findet.Daher ist die Aussage das am meisten Rechte getriggert wurde, nunmal untermauert.¯|_(ツ)_|¯.

    PS Wegen eines kleinen harmlosen Satirelied die Abschaffung eines Senders zu fordern ist auch mehr als lächerlich und die Reaktion von WDR auf diesen Minishtistorm ist einfach nur Peinlich

  13. #352
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    GEZ?

    Kritisieren, dass irgendjemand irgendwen als "Rechte" bezeichnet hat, aber gleichzeitig diejenigen, die das Lied und ggf. auch die verunglückte Aktion des freien Mitarbeiters des WDR als Satire sehen, "Leftis" nennen. Ist doch schön, wenn man so im Lagerdenken festhängt.

  14. #353
    The Filth The Filth ist offline
    Avatar von The Filth

    GEZ?

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Das rechtfertigt Morddrohungen ?

    Du hast geschrieben das es halt das Internet sei und Morddrohungen normal seien, weswegen er sich nicht auffregen soll.

    Das ist eine Verharmlosung.



    Und hier Beweis das du den dazugehörigen artikel nicht gelesen hast. Sonst hättest du die Analyse gekannt welche eindeutig aufzeigt das der "Shitstorm" Hauptsächlich von rechtsextremen Accounts losgetreten wurde und dort auch am meisten zuspruch findet.
    Daher ist die Aussage das am meisten Rechte getriggert wurde, nunmal untermauert.¯|_(ツ)_|¯.
    Das es Mordrohungen gab gilt es erstmal von seiten des WDR bzw des Redaktionärs zu beweisen. Behaupten kann das nämlich jeder. Ansonsten könntw ich jetzt auch hier wild behaupten dass man mir hier im sekundetakt Mordrohungen schickt und ihr müsstet es für bahre Münze nehmen. Meine Fresse,hinterfrag doch zumindest ein bisschen was von dem was man dir vorsetzt.

    Des weiteren relativierst du hier auch gerade die Aussage des Redaktionärs,du achso neutraler Mensch,du.

    Des weiteren (und das hast du sehr geschickt ((mit absicht?)) aus deinem Zitat außen vorgelassen) schrieb ich schon dass ich das nicht gutheiße (sollte es stimmen). Also hör mit diesem kläglichen Versuch auf mir die Worte im Mund zu verdrehen.

    Und wer die letzten Tage nicht unter einem stein verbracht hat wusste von dem Inhalt dieses "Satire" Stückes. Und da es in den breiten Medien war wird da wohl mehr drann gewesen sein als ein paar empörte Rechtsextreme. Aber hey,die,die da auch protestiert haben waren alle Rechtsextreme. Alle die nicht der Meinung des ÖRR und dessen Fanboys sind sind Nazis. So einfach kann man sich seine Welt auch machen.

  15. #354
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    GEZ?

    Zitat The Filth Beitrag anzeigen
    Aber hey,die,die da auch protestiert haben waren alle Rechtsextreme. Alle die nicht der Meinung des ÖRR und dessen Fanboys sind sind Nazis. So einfach kann man sich seine Welt auch machen.
    Hat halt hier nur niemand gesagt. So weit zum Thema "Worte verdrehen".

  16. #355
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    GEZ?

    Zitat The Filth Beitrag anzeigen
    Des weiteren relativierst du hier auch gerade die Aussage des Redaktionärs,du achso neutraler Mensch,du.
    Was soll ich relativieren ???
    Ich habe nie behauptet Neutral zu sein ¯|_(ツ)_|¯
    Zitat The Filth Beitrag anzeigen
    Des weiteren (und das hast du sehr geschickt ((mit absicht?)) aus deinem Zitat außen vorgelassen) schrieb ich schon dass ich das nicht gutheiße (sollte es stimmen). Also hör mit diesem kläglichen Versuch auf mir die Worte im Mund zu verdrehen.
    Ob mit gutheißen oder ohne, ist das eine Relativierung von Morddrohungen. Ich habe es nicht mitzitiert da es für die Relativierung irrelevant ist.

    Zitat The Filth Beitrag anzeigen
    Und wer die letzten Tage nicht unter einem stein verbracht hat wusste von dem Inhalt dieses "Satire" Stückes. Und da es in den breiten Medien war wird da wohl mehr drann gewesen sein als ein paar empörte Rechtsextreme. Aber hey,die,die da auch protestiert haben waren alle Rechtsextreme. Alle die nicht der Meinung des ÖRR und dessen Fanboys sind sind Nazis. So einfach kann man sich seine Welt auch machen.
    Weil paar rechte Spinner es halt hochgepusht haben und Medien wie Bild einen Minishitstorm nicht von einen echte unterscheiden können.
    Das jeder den Inhalt kennt nach dem Bild eine Staatsaffäre daraus macht ist halt jetzt echt kein Wunder.

  17. #356
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    GEZ?

    Also die Presse schreibt das war eine rechte Demo:
    https://www.focus.de/politik/deutsch..._11502668.html
    Zitat: Oma ist keine Umweltsau": Rechte demonstrieren nach Kinderchor-Video vor WDR-Gebäude.......Rechte Kundgebung vor dem WDR-Gebäude........."Nazis demonstrieren vor Funkhaus"
    Ebenfalls über Twitter schaltete sich Sven Lehmann, Bundestagsabgeordneter der Grünen aus Köln, ein: "In Köln demonstrieren gerade Nazis vor dem WDR-Funkhaus.

    Soso übrigens die linksextreme Antifa hat da auch "demonstriert" oder eher gestört ( sieht man ja im Video ).

    https://www.nw.de/nachrichten/zwisch...DR-Studio.html
    Nach "Umweltsau"-Lied: Rechte demonstrieren und bedrohen Journalisten

    https://www.bild.de/regional/koeln/k...1418.bild.html


    Ach wozu die Mühe machen, wer will findest ja genug Infos über das Gesagte und Geschriebene.

    Auch Jemand der sich mal mit den Tweets von Daniel Hollek auseinander gesetzt hat:


    Also mal davon abgesehen, fand ich das Lied in der Form nicht lustig oder unterhaltsam. Hat auf mich eher den Endruck gemacht, das man bei dem Klimahype mitmischen wollte und dabei in Kauf nimmt jede Oma die sich davon angesprochen fühlt zu beleidigen.

    Wozu musste denn nun dieser Song produziert werden ? Da müssen wir Zwangsabgaben zahlen, damit da so ein Müll produziert und gesendet wird?

    Gut bei STRG_F gibt es ja auch ein weiteres Video, wo man Songtexte von Punks und "Gangster" Rappern von einem Chor nachsingen lässt.
    Halte ich für genauso Sinn frei und Verschwendung von Beitragsgebühren.

    Traurig ist aber wie immer nun versucht wird von dem eigentlichen Thema abzulenken.
    Das dieser offensichtlich nicht so helle freie Mitarbeiter nun Morddrohungen bekommt, ist nicht in Ordnung, Er kann aber alle bei der Polizei anzeigen gehen.
    Möchte man nun wieder den Täter als Opfer hinstellen ?
    Der Typ gehört angezeigt und der WDR sollte sich überlegen ob dieser Mitarbeiter noch tragbar ist.

    Letztlich bleibt nur mal wieder festzuhalten, das wir diesen Mist mit finanzieren müssen und das Leute, die sich über den Text aufregen in die rechte Ecke gestellt werden, was ich persönlich genauso bedenklich finde als wenn man diese Leute als Umweltsau bezeichnet.

  18. #357
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    GEZ?

    Ja, wie ich schon sagte: "abseits von Überschriften". Wer die Artikel liest, erkennt doch, dass es sich um eine Teilgruppe der anwesenden Demonstranten handelt, die aus der rechtsextremen Ecke gekommen sind.

    Welche strafrechtlich relevante Tat soll denn der freie WDR-Mitarbeiter begangen haben? Ich kann da keine erkennen. Eine unüberschaubar große Gruppe kann man übrigens nicht strafrechtlich relevant beleidigen.
    Und eine Äußerung, die jemand als erkennbare Privatperson getätigt hat, soll Einfluss auf den Beruf haben? Oh oh, da will ich aber einige mal sehen, bei der nächsten "AfD-Fan verliert Job wegen Äußerung XX" Diskussion...

    Und das Thema "Unweltsau" ist doch mit der Löschung des Videos vom WDR und der Entschuldigung des Intendanten schon lange abgehakt. Was jetzt noch passiert, ist doch einzig auf die Reaktionen auf das Video zurückzuführen.

  19. #358
    Junko Enoshima

    GEZ?

    Mein Satirereim des Tages:

    "Jedes Kind weiß, oh welch Wonne:
    Die GEZ ist für die Tonne."
    Junko Enoshima

  20. #359
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    GEZ?

    Der Rundfunkbeitrag wird sehr wahrscheinlich steigen.

    https://www.zeit.de/kultur/2020-03/r...sion-erhoehung
    Auf der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) in Berlin stimmten die Regierungschefinnen und Regierungschefs dem Vorschlag der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) zu, wonach der Beitrag zum 1. Januar 2021 auf monatlich 18,36 Euro steigen soll.

    Bisher zahlen Haushalte 17,50 Euro Monat. Die nun geplante Erhöhung müssen die Landtage noch ratifizieren, nachdem die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten den entsprechenden Änderungsvertrag bei einer weiteren Konferenz im Juni offiziell unterzeichnet haben.

  21. #360
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    GEZ?

    Juhu, noch mehr Geld aus der Tasche ziehen. Wir alle lieben es ja der GEZ Geld zu geben und als Dank dafür dass wir so spenderisch sind erhöhen sie den Betrag. Haben ja anscheinend sonst keine andere Verwendung für das Geld

Seite 18 von 20 ErsteErste ... 8171819 ... LetzteLetzte