Umfrageergebnis anzeigen: Glaubst du an Gott?

Teilnehmer
94. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    36 38,30%
  • Nein

    54 57,45%
  • Weiss nicht

    4 4,26%
Seite 1 von 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 117
  1. #1
    Brumpa Brumpa ist offline
    Avatar von Brumpa

    Frage Glaube an Gott Umfrage

    Was noch interessant wäre: Seit wann? Und warum?

  2. Anzeige

    Frage Glaube an Gott Umfrage

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    RockZ-D RockZ-D ist offline

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Bringt mir 1 plausiblen Beweis für Gott : ) Existiert nicht, Wunschvorstellung von Menschen , mehr ist der "Gott" nicht.

  4. #3
    mogry mogry ist offline
    Avatar von mogry

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Ich glaube an vieles,aber nicht an Gott und seine geschichten.

  5. #4
    Wirkkos Wirkkos ist offline
    Avatar von Wirkkos

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    solch eine umfrage gab es glaub ich schon
    aber nein, ich glaube nicht an gott, im sinne eines höheren wesens. ich glaube um ehrlich zu sein, eher an die theorien von erik von däniken, was gott, die auserirdischen etc angeht^^

  6. #5
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Mag keinen Beweis geben, aber hey, man hat Jahrtausende für die Existenz von Wunderbomben die ganze Städte auslöschen keinen Beweis gefunden.....ich glaube an Gott,ist mir egal wie viele mich jetzt für dumm halten.

    PS: Nietzsche ist tot.

  7. #6
    o.o_lalilu_o.o o.o_lalilu_o.o ist offline
    Avatar von o.o_lalilu_o.o

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Ich glaube auch nicht an Gott, allerdings frage ich mich, wie alles losgegangen ist, also was der Auslöser für den Urknall ist...

  8. #7
    Rufflemuffin

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Zitat RockZ-D Beitrag anzeigen
    Bringt mir 1 plausiblen Beweis für Gott : ) Existiert nicht, Wunschvorstellung von Menschen , mehr ist der "Gott" nicht.
    Bring mir einen Beweis gegen Gott.
    Ob du an ihn glaubst, ist deine Sache, nur kannst du nicht behaupten, dass du wüsstest, dass es keinen gäbe.
    Und so eine Diskussion gibt es bereits.

    http://www.forumla.de/f-ernsthafte-d...st-du-an-71565

  9. #8
    mogry mogry ist offline
    Avatar von mogry

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Zitat Rufflemuffin Beitrag anzeigen
    Bring mir einen Beweis gegen Gott.
    Ob du an ihn glaubst, ist deine Sache, nur kannst du nicht behaupten, dass du wüsstest, dass es keinen gäbe.
    ich glaub deswegen war das gleiche thema geschlossen.
    es kann hier ausarten.aber eigentlich ein sehr interessantes thema.

  10. #9
    Rufflemuffin

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Zitat mogry Beitrag anzeigen
    ich glaub deswegen war das gleiche thema geschlossen.
    es kann hier ausarten.aber eigentlich ein sehr interessantes thema.
    Wo ist es denn ausgeartet, wenn ich fragen darf?

  11. #10
    Hellspye Hellspye ist offline
    Avatar von Hellspye

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Also ich selbst glaube nicht an Gott, glaube da eher an die Evolutionstheorie die komm mir selbst Logischer vor.
    Jedoch gibt Menschen die an Gott glauben, und ich aktzeptiere das kann ja auch sein das ich mich irre und es vill. wirklich eine Gott gibt.
    Also möchte ich hier auch keine verspottungen von Membern hören.

  12. #11
    Kaito Uchiha Kaito Uchiha ist offline
    Avatar von Kaito Uchiha

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    ich glaub auch nicht an gott ^^
    ich glaub an nichts was ich nicht sehe richen oder hören kann ^^

  13. #12
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Zitat Kaito Uchiha Beitrag anzeigen
    ich glaub auch nicht an gott ^^
    ich glaub an nichts was ich nicht sehe richen oder hören kann ^^
    Atome? Quarks? Moleküle?

  14. #13
    mogry mogry ist offline
    Avatar von mogry

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Zitat Rufflemuffin Beitrag anzeigen
    Wo ist es denn ausgeartet, wenn ich fragen darf?
    kommt noch^^

    man kann nicht beweisen was nicht da ist.es kann irgendwo existieren.
    aber beweisen kann man das nicht.
    es ist einfach eine glaubensfrage.

    und ich glaube nicht an adam und eva(ist auch unlogisch)
    und das gott das alles erschaffen hat.gibts ja genug logischere gegen beweise

  15. #14
    Hellspye Hellspye ist offline
    Avatar von Hellspye

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Stimmt bis jetzt noch nicht, aber es ist bekannt das es bei dem thema religion und glube schnell ausartet.
    Und genau aus dem Grund sind viele Kriege entstanden, statt den glaube bzw. den galube einer anderen Religion zu aktzeptieren, ensteht meiste Hass und Gewalt.
    Ich hoffe ich muss dafür jetzt kein beweis erbringen.

  16. #15
    Rufflemuffin

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Zitat mogry Beitrag anzeigen
    kommt noch^^

    man kann nicht beweisen was nicht da ist.es kann irgendwo existieren.
    aber beweisen kann man das nicht.
    es ist einfach eine glaubensfrage.

    und ich glaube nicht an adam und eva(ist auch unlogisch)
    und das gott das alles erschaffen hat.gibts ja genug logischere gegen beweise

    Einen Beweis gegen die Existenz eines göttlichen Wesen gibt es aber nicht und solange kann man noch glauben.

    Ich wollte eigentlich wissen, an welcher Stelle die Diskussion im alten Thread aus dem Ruder gelaufen ist und worin es geendet hat.

  17. #16
    Nicoletta Nicoletta ist offline

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    An Gott glauben beruht auf einem Denkfehler!

    Unser Gehirn ist anfällig für Denkfehler - das kennt jeder selbst von sich. Ein Denkfehler ist nichts anderes als ein Irrtum. Während wir Irrtümer häufig bemerken und versuchen zu korrigieren, neigen wir aber dazu sie zu akzeptieren, sobald das Wort Religion erwähnt wird. Dann akzeptieren wir Irrtümer unsstellen sie gar nicht erst in Frage - ohne das jemand sagen könnte warum...


    Religion ist nur deshalb so erfolgreich, weil wir seit unserer Kindheit eingeredet bekommen, dass es "einfach so ist!". Dann ist es schwer im Erwachsenenalter eine neutrale oder skeptische Stellung dazu zu beziehen. denn wir wurden seit klein auf mit einer Aussage konfrontiert, die wir als Kind gar nicht hinterfragen konnten. Es fehlte einfach das Wissen um Alternativen.

    Und das führt zu einem Gruppendruck! Das Umfeld in und mit dem wir aufwachsen prägt einen Menschen. Dagegen kann niemand etwas tun. Wenn wir uns halbwegs anpassen, dann werden wir früher oder später zu einem Außenseiter. Der typische gruppendruck. Besteht unser Umfeld aus vielen Gläubigen, dann haben wir keine Chance in der Gesellschaft akzeptiert zu werden wenn wir nicht auch daran glauben? Wie schwierig das ist zeigt uns heute noch die Religion des Islam: Hätten Moslems eine Chance zu 100% akzeptiert zu werden, wenn Sie eine Meinung vertreten, die Allah und Mohhamed ausschließt?


    Demnach sind Gläubige zunächst erst einmal nichts anderes als Mitläufer. Diejenigen die Religion für sich als Machtinstrument entdeckt haben, bedienen sich aus diesem pool der Mitläufer AKA Gläubigen. Sie päsentieren ihre Religionen sehr anschaulich - Aber, macht sie das glaubhafter? Schließlich werden auch in der Werbung allerhand Produkte so einfach und anschaulich wie möglich präsentiert.

    Religion, Gott und alles drumrum ist nichts anderes ale eine gute Marketingkampagne. Sie ist aber ganz sicher eins nicht: Eine Marketingkampagne von ganz oben!

  18. #17
    Hunter93 Hunter93 ist offline

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Zitat Rufflemuffin Beitrag anzeigen
    Einen Beweis gegen die Existenz eines göttlichen Wesen gibt es aber nicht und solange kann man noch glauben.
    Es gibt auch keine Beweise gegen so ziemlich jede aberwitzige Vorstellung von Kobolden, fliegenden Schweinen oder lila-gelb-braune Einhörner. Selbst gegen die Vorstellung, der Zweite Weltkrieg wäre eine reine Inszenierung gewesen, wird sich niemals ein echter Beweis führen lassen.
    Und mal ehrlich, für Verschwörungstheoretiker, Holocaust-Leugner, ... gibt es heute zurecht wenig Verständnis.

    Beweislast liegt daher auf Seiten der Gläubigen und die fällt nun einmal sehr dürftig aus.

  19. #18
    Lady Kairi Lady Kairi ist gerade online
    Avatar von Lady Kairi

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Das thema gab es schon ziemlich oft.Wozu dann eine extra umfrage?
    Gott und die Welt

    Wie wichtig ist euch euer Glauben?
    Ich glaube an gott, hab ich schon immer.Weil es mir in bestimmten momenten auch kraft gibt, und auch so ist es meiner meinung nach wichtig an etwas zu glauben.Das bereichert das Leben ohne gott würde ich mich leer fühlen.

  20. #19
    Hunter93 Hunter93 ist offline

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Zitat Kairi Beitrag anzeigen
    Ich glaube an gott, hab ich schon immer.Weil es mir in bestimmten momenten auch kraft gibt, und auch so ist es meiner meinung nach wichtig an etwas zu glauben.Das bereichert das Leben ohne gott würde ich mich leer fühlen.
    Kleine Kinder schaffen sich ja manchmal auch einen unsichtbaren Freund, um nicht so allein zu sein oder einfach nur nen weiteren netten Spielkameraden zu haben.
    Mag in einigen Situationen sicherlich von Vorteil sein, nur ist es immer gefährlich, wenn man sich auf eine Stütze verlässt, die eigentlich gar nicht da ist.
    Das Leben sollte man auch ohne eine solche Wunschvorstellung genießen können .

  21. #20
    OmegaPirat OmegaPirat ist offline

    AW: Glaube an Gott Umfrage

    Zitat Rufflemuffin Beitrag anzeigen
    Bring mir einen Beweis gegen Gott.
    Ob du an ihn glaubst, ist deine Sache, nur kannst du nicht behaupten, dass du wüsstest, dass es keinen gäbe.
    Und so eine Diskussion gibt es bereits.
    Der Beweis muss eigentlich in der Richtung erfolgen, dass die Existenz von etwas bewiesen werden muss und nicht dessen Nicht-Existenz. Wenn jemand die Existenz Gottes postuliert, muss die Existenz Gottes bewiesen werden und nicht umgekehrt.
    Genauso verfährt man in der Wissenschaft. Pauli hat die Existenz des Neutrinos postuliert, also musste bewiesen werden, dass das Neutrino existiert und nicht, dass es nicht existiert. Stell dir vor man würde in der Teilchenphysik an jedes beliebig postulierte Teilchen festhalten bis die Nicht-Existenz bewiesen ist (womit die Teilchenphysik sehr schnell sehr chaotisch werden würde), wobei es nahezu unmöglich ist die Nicht-Existenz zu beweisen. Man kann höchstens die Wahrscheinlichkeit der Existenz durch empirische Überprüfungen herabsetzen bzw. unplausibler machen (siehe auch Russels Teekanne). In der Teilchenphysik ist es wenigstens noch so, dass den Teilchen bestimmte sehr konkrete Eigenschaften zugeordnet werden, so dass deren Existenz prinzipiell überprüfbar ist, was bei Gott nicht der Fall ist. Die Gotteshypothese erfüllt nicht einmal das Falsifizierbarkeitskriterium und darüber hinaus handelt es sich um eine Pseudoargumentation, weil tatsächlich wird dadurch keine Frage beantwortet, wohingegen stattdessen neue Fragen aufgeworfen werden, womit diese Hypothese auch Ockhams Rasiermesser nicht standhält.
    Alles in allem handelt es sich um eine sehr unelegante Hypothese, die man nicht aufrecht erhalten sollte. Es sei denn irgendwelche neuen nicht erklärbaren empirischen Befunde könnten mit dieser Hypothese erklärt werden. Dazu wird es aber meiner Einschätzung nach nicht kommen, weil es dafür an ein griffiges Gotteskonzept mangelt.

Seite 1 von 6 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Wissenschaft vs Glaube: Nicht zwingend, aber da man hier vom Glauben und nicht vom Wissen spricht, ist eine Sache, solange eine Glaubensfrage, bis die Wissenschaft diese...

  2. Ich glaube ich hab mich verliebt.: Ich wollte mal von euch wissen was ihr machen würdet. Also ich seh sie immer am Samstag weil wir da zusamm arbeiten in ner kleinen Bäckerei. Wir...

  3. Umfrage welche Noten würdet Ihr Mario Kart Wii geben Umfrage: Hier könnt Ihr Mario Kart Wii Bewerten. Ihr müsst das nicht jetz machen dar es ja noch gar nich gibt, aber vieleicht dann am Freitag. Da ich nicht...

  4. Pc Kaputt. Glaube ich bzw ram rigel pls hilfe: Hallooo leute... Ich habe folgendes problem ich hatte einen ram bei mir gefunden wo ich ma gucken wollte ob er klappt ich habe ihn reingetan und...

  5. Wii hat Fehler (glaube ich): Hallo Also ich habe heute meine wii eingeschaltet Zu erst habe ich Mario Strikers Charged gestartet und ja die wii startete das spiel nicht und...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content