Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Sir Onkl Happy

    Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Hallo Community ,

    nach nun einigen Tests von verschiedenen Matratzen sowie Rosten fürs Bettchen habe ich so langsam die Nase voll . Was ich schon Kohle raus geworfen habe um dann doch wieder feststellen zu müssen, dass das Erworbene nicht meinen Vorstellungen entsprach. Sowas findet man ja leider erst über einen gewissen Zeitraum heraus.

    Deshalb hab ich nun ein Wasserbett ins Auge gefasst nur wirklich Ahnung habe ich da nicht davon, auch im Bekanntenkreis hab ich da leider keinen Ansprechpartner . Im Internet findet man ja viel Positives aber vielleicht gibt es hier ja welche die selber eins haben und etwas aus dem Nähkästchen plaudern können. Das Wichtigste ist natürlich der Komfort aber auch Pflege und evtl. Wartung etc. wären sehr interessant.

    Besten Dank im Voraus

    LG

  2. Anzeige

    Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Earthbound Earthbound ist offline
    Avatar von Earthbound

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Zitat Sir Onkl Happy Beitrag anzeigen
    Hallo Community ,

    nach nun einigen Tests von verschiedenen Matratzen sowie Rosten fürs Bettchen habe ich so langsam die Nase voll . Was ich schon Kohle raus geworfen habe um dann doch wieder feststellen zu müssen, dass das Erworbene nicht meinen Vorstellungen entsprach. Sowas findet man ja leider erst über einen gewissen Zeitraum heraus.

    Deshalb hab ich nun ein Wasserbett ins Auge gefasst nur wirklich Ahnung habe ich da nicht davon, auch im Bekanntenkreis hab ich da leider keinen Ansprechpartner . Im Internet findet man ja viel Positives aber vielleicht gibt es hier ja welche die selber eins haben und etwas aus dem Nähkästchen plaudern können. Das Wichtigste ist natürlich der Komfort aber auch Pflege und evtl. Wartung etc. wären sehr interessant.

    Besten Dank im Voraus

    LG
    Servus erstmal, ich hab selber ein Wasserbett besessen, und kann dir davon eher abraten. Es hat zwar einen schönen Liegekomfort und man kann schmerzfrei schlafen, aber
    das Wasserbett gibt Elektrosmog ab, es gibt Stromkosten wegen der Heizung, Keine Ausrichtung für die Wirbelsäule, falls du Probleme mit den Bandscheiben haben solltest, ist es auch nicht das Beste.

    Hinzu kommt, das es manchmal echt schwer ist, sich auf dem Bett umzudrehen, du kannst dich nicht aufs Bett schmeißen, und es könnte der chemische Geruch des Wassers austreten, war bei mir zumindestens der Fall, daher hab ich es nicht mehr.

    Alles in allem, gefällt mir das Wasserbett nicht, ich hab meistens sehr schlecht geschlafen, und durch die Heizung wird es noch eklig warm am Rücken. Aber probieren geht über studieren. Es gibt viele Geschäfte die Wasserbetten da haben die man auch testen kann.

  4. #3
    keldana keldana ist offline
    Avatar von keldana

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Habe mir vor 1,5 Jahren ein Gelbett (in das Wasser des Wasserbettes wird ein Gel eingebracht) gekauft und bin total begeistert. Hatte vorher einen ziemlich schlechten Schlaf, habe super lange zum Einschlafen gebraucht. Ist jetzt sehr viel besser und ich würde es nicht mehr abgeben.

    Wartung ist recht einfach, weil man nur 2 Mal im Jahr mit einer Flüssigkeit einreiben muß. Und natürlich geht der Stromverbrauch nach oben (man rechnet ca. 10 Euro im Monat), aber mal ehrlich, meine Gesundheit ist mir das Wert. Bei einem Wasserbett kommt noch dazu, daß man 1 Mal pro Jahr eine Flasche in das Wasser kippen muß, damit das Wasser nicht schlecht wird.

    Die Überlegung viel mir aber auch leicht, weil meine Eltern vor ca. 10 Jahre mal eins hatten und schon da fand ich es total genial. Die hohen Kosten (ab ca. 1500 Euro) schrecken vielleicht ab, aber da so ein Ding lange hält, ist das auf lange Sicht gesehen nicht viel teurer als normale Matratzen.

    Etwas Umstellung hat es bei mir aber erfordert ... war vorher ein Bauch-Seitenschläfer und das funktioniert im Wasserbett weniger gut. Aber eigentlich ist auf dem Rücken schlafen eh besser und die Umgewöhnung ging relativ schnell. Klar KANN man auch auf der Seite schlafen, aber ich zumindest komme doch immer wieder in die Rückenposition zurück.

  5. #4
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Zitat keldana Beitrag anzeigen
    Wartung ist recht einfach, weil man nur 2 Mal im Jahr mit einer Flüssigkeit einreiben muß. Und natürlich geht der Stromverbrauch nach oben (man rechnet ca. 10 Euro im Monat), aber mal ehrlich, meine Gesundheit ist mir das Wert. Bei einem Wasserbett kommt noch dazu, daß man 1 Mal pro Jahr eine Flasche in das Wasser kippen muß, damit das Wasser nicht schlecht wird.
    Als Amateur muss ich einfach fragen, warum steigen die Heizkosten? Bezieht sich das auf ein Wärmegerät eingebaut im Bett oder auf den höheren Heizungsaufwand im Zimmer durch die kühlende Wassermenge?

  6. #5
    Sir Onkl Happy

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Als Amateur muss ich einfach fragen, warum steigen die Heizkosten? Bezieht sich das auf ein Wärmegerät eingebaut im Bett oder auf den höheren Heizungsaufwand im Zimmer durch die kühlende Wassermenge?
    Wasserbetten haben immer ne regulierbare Heizung eingebaut die die Temperatur konstant hält. Sonst wäre das wohl etwas zu kühl

  7. #6
    keldana keldana ist offline
    Avatar von keldana

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Zitat Earthbound Beitrag anzeigen
    Es hat zwar einen schönen Liegekomfort und man kann schmerzfrei schlafen,
    Korrekt, meine Rückenprobleme sind alle Geschichte.

    Zitat Earthbound Beitrag anzeigen
    aber das Wasserbett gibt Elektrosmog ab,
    Die Heizung in meinem Gelbett ist dünner als ne DVD-Hülle und ich habe mehrere hundert Liter Wasser drüber. Ob da von dem Elektrosmog bei mir was ankommt wage ich zu bezweifeln.

    Zitat Earthbound Beitrag anzeigen
    es gibt Stromkosten wegen der Heizung,
    sofern man sein Schlafzimmer nicht komplett kalt läßt den ganzen Tag entfällt es aber, die normale Heizung anzuschalten.

    Zitat Earthbound Beitrag anzeigen
    Keine Ausrichtung für die Wirbelsäule,
    Es gibt für die Wirbelsäule nichts besseres als ein Wasserbett.

    Zitat Earthbound Beitrag anzeigen
    falls du Probleme mit den Bandscheiben haben solltest, ist es auch nicht das Beste.
    Kann ich nichts zu sagen, habe ich zum Glück kein Problem mit.

    Zitat Earthbound Beitrag anzeigen
    Hinzu kommt, das es manchmal echt schwer ist, sich auf dem Bett umzudrehen,
    Korrekt ... das führt dazu, dass man sich im Schlaf nicht so oft rumdreht und dies verbessert den Tiefschlaf. Kann ich als Nachteil nicht akzeptieren, denn es ist für den Schlaf positiv und dafür ist das Bett ja auch. Um drin zu schlafen.

    Zitat Earthbound Beitrag anzeigen
    du kannst dich nicht aufs Bett schmeißen,
    Klar kann man das ... warum nicht ???

    Zitat Earthbound Beitrag anzeigen
    und es könnte der chemische Geruch des Wassers austreten, war bei mir zumindestens der Fall, daher hab ich es nicht mehr.
    Wasser hat solange keinen Geruch, bis es umkippt. Sofern Du Dich aber an die die Pflegehinweise hälst, kann das nicht passieren.

    Zitat Earthbound Beitrag anzeigen
    und durch die Heizung wird es noch eklig warm am Rücken.
    Dann war die Temperatur für Dich einfach zu hoch. Das ist aber Dein persönliches Problem, denn man kann es ja runter regeln.

  8. #7
    keldana keldana ist offline
    Avatar von keldana

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Als Amateur muss ich einfach fragen, warum steigen die Heizkosten? Bezieht sich das auf ein Wärmegerät eingebaut im Bett oder auf den höheren Heizungsaufwand im Zimmer durch die kühlende Wassermenge?
    Man hat eine elektrische Heizung im Bett. Der Heizungsaufwand für das zimmer ist aber niedriger, weil das Wasserbett von der Wärme ja auch etwas an das Zimmer abgibt.

    Zitat Sir Onkl Happy Beitrag anzeigen
    Wasserbetten haben immer ne regulierbare Heizung eingebaut die die Temperatur konstant hält. Sonst wäre das wohl etwas zu kühl
    Jein ! Es gibt viele Menschen, die ein Gelbett auch komplett ohne Heizung betreiben. Gerade bei stark gedämpften Betten, findet kaum Bewegung im Wasser statt, wodurch es ausreichend ist, wenn Deine eigene Körperwärme den oberen Teil des Wassers aufwärmt. Mein Fall ist das aber nicht ... ich habe im Winter das Bett auf 29°C und im Sommer gehe ich teilweise auf 26°C runter.



    Ach ja ... für mich als Allergiker ist so ein Bett natürlich auch gut geeignet. Denn Milben haben bei so einem Bett beinahe keine Chance.

    Auf jeden Fall aber 2 Dinge beachten:

    1.) Die Dämpfung ist sehr wichtig. Unbedingt ausprobieren, was für Dich am angenehmsten ist.

    2.) Bei einem Doppelbett unbedingt 2 separate Matratzen. Man stört den Partner nicht so sehr und er kann sich seine eigene Wohlfühltemperatur einstellen.

  9. #8
    Sir Onkl Happy

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Bezog sich jetzt speziell aufs Wasserbett . Bei meiner Recherche waren alle mit Heizung aus den besagten Gründen. Werde mir aber jetzt auch mal ein Gelbett genauer anschauen. Haben zum Glück einen Fachhändler hier vor Ort.

  10. #9
    Speedy79 Speedy79 ist offline
    Avatar von Speedy79

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Zitat keldana Beitrag anzeigen
    Ach ja ... für mich als Allergiker ist so ein Bett natürlich auch gut geeignet. Denn Milben haben bei so einem Bett beinahe keine Chance.

    Auf jeden Fall aber 2 Dinge beachten:

    1.) Die Dämpfung ist sehr wichtig. Unbedingt ausprobieren, was für Dich am angenehmsten ist.

    2.) Bei einem Doppelbett unbedingt 2 separate Matratzen. Man stört den Partner nicht so sehr und er kann sich seine eigene Wohlfühltemperatur einstellen.
    Das ist absolut richtig.

    Ich würde auf unser Wasserbett auch nicht mehr über einen Zeitraum >3 Nächte verzichten wollen.
    Das Bett ist angenehm temperiert, wenn man sich hinlegt, ich schlafe besser und bequemer, und unser Stromverbrauch ist nicht wirklich gestiegen, denn wenn die große Menge an Wasser erst einmal warm ist, kühlt das nicht im 0,nix aus..
    Anzumerken bleibt auch, dass es super für Allergiker ist, denn im Gegensatz zu herkömmlichen Matratzen haben Milben und anderes ekliges Zeug keinen Nistplatz. Einfach ab und an mal das Gummi abwischen, fertig

  11. #10
    Dagobert Duck Dagobert Duck ist offline
    Avatar von Dagobert Duck

    Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Ich lag noch nie auf einem Wasserbett, kann. Es mir auch nicht vorstellen aber hatte auch mal Interesse:

    Kann man darauf normal Sex haben? Ist ne ernsthafte Frage, ich stelle mit dir Konsistenz des Bettes seltsam vor .... xD


    Gruß

  12. #11
    Speedy79 Speedy79 ist offline
    Avatar von Speedy79

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    @Dagobert Duck Wollte das zuerst in meinen Bericht aufnehmen. Ist schon ungewohnt und auch anstrengender.

  13. #12
    Sir Onkl Happy

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?



    Konnte nun doch noch über ein paar Ecken im Bekanntenkreis mir Erfahrungswerte zum Wasserbett holen und die waren alle nur positiv. Hab mir also gestern entsprechend eins bestellt. Jetzt kommt noch die Körpervermessung um das Bettchen richtig auf mich einzustellen und dann bin ich mal gespannt wie es sich denn so liegen wird. Man muss sich aber wohl erstmal daran gewöhnen, man redet so von um die 10 Tage ... dann will man es nicht mehr wissen.

    Falls Interesse besteht kann ich ja dann mal meine Erfahrungen posten. Kann aber noch etwas dauern da Lieferzeit ca. 4 Wochen .

  14. #13
    Speedy79 Speedy79 ist offline
    Avatar von Speedy79

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Zitat Sir Onkl Happy Beitrag anzeigen
    Konnte nun doch noch über ein paar Ecken im Bekanntenkreis mir Erfahrungswerte zum Wasserbett holen und die waren alle nur positiv.
    Hast uns nicht geglaubt, was? ;D

  15. #14
    Sir Onkl Happy

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Zitat Speedy79 Beitrag anzeigen
    Hast uns nicht geglaubt, was? ;D
    Natürlich glaube ich den Aussagen, trotzdem hört man sich bei sowas ja noch weiter um

  16. #15
    Aid187 Aid187 ist offline
    Avatar von Aid187

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Onkl, ich habe auch seit jetzt etwas über 2 Jahren ein Wasserbett und ich muss dir sagen, ich (und auch meine Freundin) möchte nie wieder in einem normalen Bett schlafen. Vor allem da ich 3-4x die Woche Krafttraining mache, ist das Wasserbett echt perfekt für die Muskulatur (vor allem der Rücken wird es dir nach einem harten Training oder hartem Tag auf der Arbeit sehr danken). Das ein Wasserbett kaputt geht oder viel Strom kostet, ist mittlerweile auch längst Vergangenheit. Das war vielleicht damals bei den ersten Modellen so, aber wir sind mittlerweile im Jahr 2013 und die Technik hat sich auch stark verbessert. Ich hatte in den 2 Jahren bis jetzt noch nicht ein einziges Problem mit dem Bett, und das, obwohl auch unser Kater mit seinen Krallen auf dem Bett schläft und sogar manchmal an der Seite vom Bett kratzt (natürlich liegt ne Decke über der Seite und er bekommt direkt was gesagt, wenn er das tut).

    Fazit: Mit dem Wasserbett hast du absolut die richtige Entscheidung getroffen

  17. #16
    Dupli Dupli ist offline
    Avatar von Dupli

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Hi!

    Wasserbett ist super, aber ich bin der Meinung man sollte da absolut nicht sparen bei der Anschaffung!
    Hab auch zwei Katzen, es ist kein Problem, die Matratze hat ja nen Bezug damit nichts passieren kann!

    Viel Spass damit!!!

  18. #17
    keldana keldana ist offline
    Avatar von keldana

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Zitat Sir Onkl Happy Beitrag anzeigen
    Falls Interesse besteht kann ich ja dann mal meine Erfahrungen posten. Kann aber noch etwas dauern da Lieferzeit ca. 4 Wochen .
    Auf jeden Fall ... aber nur, wenn es positive sind. Ne Spaß ... freu mich schon auf den Bericht.

  19. #18
    Sir Onkl Happy

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Guten Morgen Gemeinde

    Ich bin nun seit Montag stolzer Besitzer eines Wasserbettes und möchte hier mal meine ersten Erfahrungen kundtun .

    Allgemein war ich anfangs schon etwas unsicher ob ein Wasserbett das Richtige für mich ist. Deshalb war mir ein Umtauschrecht beim Kauf doch sehr wichtig. Mein örtlicher "Betten-Dealer" war da einfach sowas von Unkulant so dass meine Wahl des Shops, auch aufgrund der vielen positiven Bewertungen im Internet, auf Aqua Comfort fiel.

    Diese bieten einen fairen 6 Wochen Umtauschservice mit Unkostenbeteiligung an . Die Beratungen war super, die Dame am Telefon war sehr freundlich und machte einen kompetenten Eindruck. Danach Bestellung aufgegeben und innerhalb einer Woche erhielt ich mein VAXO Paket. Das ist eigentlich nichts anderes als ein System zur Körpervermessung (incl. Fragebogen) um die Matratze ideal auf mich einzustellen. Diese Ergebnisse wurden nochmals mit mir telefonisch durchgesprochen und der Liefertermin vereinbart.

    Pünktlich wie angekündigt und mit guter Laune im Gepäck begann der Monteur (14 Jahre Erfahrung hatte der gute Mann damit) mit dem Aufbau. Dieser ging wirklich "ratz-fatz" und zwischendurch wurde ich immer mit nützlichen Information rund ums Wasserbett versorgt. Nach ca. 1,5 Stunden war alles erledigt wobei das Befüllen am meisten Zeit in Anspruch nahm. Dazu kein Schmutz und sämtliche Verpackungen etc. wurden gleich mit entsorgt. Dann wurde per Laser noch meine Liegeposition im Bett kontrolliert um evtl. noch Korrekturen vornehmen zu können, aber die Füllmenge passte perfekt.

    Auch wenn ich mich sicher noch etwas ans Bettchen gewöhnen muss so ist der erste Eindruck doch wirklich sehr, sehr gut. Man liegt total entspannt und ohne Druckpunkte und das leichte "schwabbeln" (Dämpfung 70%) bei Bewegung empfinde ich als äußerst entspannend. Egal ob nun auf dem Rücken oder auf der Seite (bin kein Bauch Schläfer), das Bett passt sich immer perfekt an. Dazu ist die Heizung (zur Zeit auf 28°) erste Sahne und gefühlt ist das ein deutliches besseres Bettklima als zuvor.

    Lange Rede kurzer Sinn, hab den Kauf nicht bereut, fühle mich wohl im Bettchen und schlafe sehr gut. Werde nach 3-4 Wochen noch ein Schlussfazit reinstellen.

    LG

  20. #19
    keldana keldana ist offline
    Avatar von keldana

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Na das klingt doch schonmal nicht schlecht. Darf man fragen, was du bezahlt hast ??? Denn von Fragebogen und per Laser die Liegeposition zu kontrollieren habe ich noch nie was gehört.

  21. #20
    Sir Onkl Happy

    AW: Hat hier jemand Erfahrung mit einem Wasserbett ?

    Zitat keldana Beitrag anzeigen
    Na das klingt doch schonmal nicht schlecht. Darf man fragen, was du bezahlt hast ??? Denn von Fragebogen und per Laser die Liegeposition zu kontrollieren habe ich noch nie was gehört.
    Hab mein "altes" Bettgestell behalten. Also nur Wasserbett + Podest 140x200

    Grundpreis: 1.329,--
    zusätzlich ....
    Rückenunterstützung: 50,--
    Visco Schaumkeile: 60,--
    Digitale Heizung: 20,--
    Thermoisolierung: 35,--
    Besser Überzug: 100,--

    GESAMT: 1594,-- .. dazu gabs im März noch eine Aktion mit 5% Rabatt

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Jemand Erfahrung mit Mini-PCs?: Servus, ich plane derzeit auf einen neuen PC umzusteigen da der jetzige nach fünf Jahren einfach überholt und nicht/nur umständlich aufzurüsten...

  2. PHP - Erfahrung jemand ?: Hallo, hat jemand hier PHP Erfahrung ? Habe nämlich paar Fragen die ich gerne ausdiskutiert haben würde ;) danke im vorraus Lg Xburn :)

  3. Bwin.de - hat jemand Erfahrung?: hallo, ich durchforste schon seit stunden das inet nach erfahrungsberichten bezüglich bwin. die meinungen gehen sehr weit ausseinander. da ich...

  4. Hat jemand Erfahrung mit der V-Box: Hat hier jemand Erfahrung mit der V-Box? Hab da nämlich ein paar Fragen. 1] Da die Pal-Version der V-Box nur das FBAS-Signal der Wii abgreift...

  5. hat hier jemand interesse an einem nintendo game cube: hallo verkaufe meinen nintendo game cube mit einem controler 2 memory cards den original kabeln und 3 spielen. die spiele sind folgende need for...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

gelbett stinkt

wer hat ein gelbett

vaxo vermessung

aqua comfort wasserbetten test

wasserbett ohne heizung betreiben

gelwasserbett stinkt

wasserbett mit laser einstellen

gelbett erfahrungen

mein gelbett stinkt

gelbetten pflege

http:www.forumla.def-allgemeine-diskussionen-148t-hat-hier-jemand-erfahrung-mit-einem-wasserbett-211378

was kostet vaxo