Umfrageergebnis anzeigen: Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

Teilnehmer
24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich lebe auf dem Land, würde aber gerne in der Stadt leben

    3 12,50%
  • Ich lebe auf dem Land und möchte da bleiben

    4 16,67%
  • Ich lebe in der Stadt und würde gerne auf das Land

    0 0%
  • Ich lebe in der Stadt und es gefällt mir da gut

    17 70,83%
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Sanjose Sanjose ist offline
    Avatar von Sanjose

    Frage Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

    Wie der Titel schon sagt, möchte ich wissen, ob von euch einige auf dem Land leben oder in der Stadt.

    Ich selber lebe auf dem Land und möchte da auch bleiben.
    Es ist natürlich nicht schlecht, wenn man in der Nähe von verschiedenen Geschäften wohnt und z.B. nicht Rasen mähen muss, aber mich würde der Lärm stören und man kann einfach nicht so schön relaxen wie auf dem Land.

  2. Anzeige

    Frage Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    S.A.P S.A.P ist offline
    Avatar von S.A.P

    AW: Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

    Momentan Land und das ist in Deutschland mehr als grausam.Ca. 70% der Leute die hier wohnen sind alte Menschen.Ist an sich nicht schlimm , nur haben die aus lauter Langeweile nichts bessres zu tun , als sich gegenseitig anzuzeigen oder anzukeifen.

    Mir isses schleiferhaft , wie man in nem Dorf wohnen kann.Sobald ich erwaschen bin , werd ich in ne Großstadt ziehen.

  4. #3
    horst45 horst45 ist offline
    Avatar von horst45

    AW: Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

    Ich wohne auch auf dem Land und finde es, was vll. auch an meinem momentanen Alter liegt, ziehmlich nervig!

    Die nächste größere Stadt (acuh grad mal knapp 23 000 Einwohner) ist mit dem Bus ca. 45min entfernt. Und in meinem Dorf gibt es, außer einer Bank, einem Supermarkt, einer Kneipe und einem Allgemeinmediziner rein garnichts!

    Gut in gut einem Jahr hab ich meinen Führerschein, dann ist das alles nicht mehr soo schlimm aber trotzdem ist mein Plan in einer Großstadt zu studieren.
    Ich denke wenn man dann erstmal Kinder/Familie hat ist es auf dem Land schöner als in der Stadt.

  5. #4
    Sanjose Sanjose ist offline
    Avatar von Sanjose

    AW: Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

    Wir haben eine kleine Siedlung mit ca. 100 Leuten, und wohnen 10km von der Stadt entfernt.
    Da sind auch kaum ältere Leute und ein paar Jugendliche.
    Kann man schön mit seinen Freunden zocken etc. und wird nicht gestört.

  6. #5
    Albiown Albiown ist offline
    Avatar von Albiown

    AW: Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

    Moinsen,

    hab das ganze mal verschoben. Nach 19,5 Jahren auf dem Land lebe ich nun seit 3 Jahren in der Stadt und will da auch nicht mehr weg. ^^

    mfg
    Albiown

  7. #6
    Illesco

    AW: Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

    wohne in der stadt (hamburg) und will da auch nie weg. meinetwegen könnt ich sogar noch in nen stadteil ziehen wo noch mehr los ist

  8. #7
    Sanchez Sanchez ist offline

    AW: Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

    Ich lebe in der Stadt und finds auch gut so, es ist zwar immer viel los und oft gehen sich die Leute an die Gurgel, aber mich störts nicht, solange sie einem nicht im Weg stehn. Und ansonsten finde ich die Großstadt auch einfach nur Klasse, schnelles Internet und an jeder Ecke nen PC Hardware Software laden *g*. Und hier findet jeder was er sucht und das auch ohne Internet. Von einem Freund weiss ich wie es ist auf dem Land zu leben und er meckert immer "wie öde, man muss sauweit fahren und Internet ist auch langsam..".
    Was ich aber lustig finde das sich Dorfler mit tausend Einwohnern für eine Großstadt halten, aber wer net kennt kann ja auch nicht wissen wie eine Großstadt so ist.

    Was mir aber nicht gefällt ist, das hier so manche Stellen "verseucht" sind, das Wasser hier aus dem Reihn ist nicht grade empfehlenswert und unsere Biolehrerin meint wenn ihr daraus trinkt dürfter euren Magen auspumpen lassen. Ich habs nicht ausprobiert aber ich glaube ihr da da nen Haufen Müll und anderes Zeug drin rumm schwimmt. Und manchmal riecht es ziemlich faulig xD. Und der Saure Regen, es stinkt und brennt etwas auf der Haut und manchmal ist es etzend wenn der Buß voll ist und mal wieder nen stinker neben einem steht >.<. Aber asonsten kann man sich echt nicht beglagen, man kommt auch prima ohne Auto in der Stadt rumm dank Tunnel Netze und Buß. Ich schätze auf dem Land würde ich echt an langeweile sterben, weil ich auf Abwechslung stehe und gerne eine große Auswahl habe.

  9. #8
    Riku_93 Riku_93 ist offline
    Avatar von Riku_93

    AW: Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

    Naja wir wohnen in der Stadt und möchte ungern ins Land ziehen.

  10. #9
    Albiown Albiown ist offline
    Avatar von Albiown

    AW: Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

    Zitat Devil03212 Beitrag anzeigen
    Was mir aber nicht gefällt ist, das hier so manche Stellen "verseucht" sind, das Wasser hier aus dem Reihn ist nicht grade empfehlenswert und unsere Biolehrerin meint wenn ihr daraus trinkt dürfter euren Magen auspumpen lassen. Ich habs nicht ausprobiert aber ich glaube ihr da da nen Haufen Müll und anderes Zeug drin rumm schwimmt. Und manchmal riecht es ziemlich faulig xD. Und der Saure Regen, es stinkt und brennt etwas auf der Haut ...
    Moinsen,

    deine Biolehrerin hat Unrecht. Die Rhein übersteigt an keiner Stelle mehr irgendwelche Grenzwerte und kann sogar theoretisch getrunken werden ohne Probleme. Wenn du weitere Daten dazu möchtest hinsichtlich der Schadstoffbelastung, kann ich dir gerne welche per PN zukommen lassen. Ebenso hat sich die Qualität der Ruhr, der einst am schlimmsten verunreinigte Fluss Deutschlands, so sehr gebessert, dass das Wasser als Trinkwasser verwendet wird. Und das mit herkömmlicher Aufarbeitung wie bei jeder Quelle.
    Ebenso gibt es hier im Pott keinen sauren Regen, so dass er auf der Haut brennt, den gibt es allenfalls in China in 2-3 Industriehochburgen. Damit du auf der Haut was merkst durch die schweflige Säure, müsste sie einen pH-Wert von unter 2,2-2,6 haben, der durchschnittliche pH-Wert ist 4, also knapp hundert mal weniger sauer als du wahrnehmen würdest. Ich schätze eher, du hast eine Allergie gegen irgendetwas. Ich würde dir einen Besuch beim Allergiearzt nahelegen.

    Wollte das nur mal eben richtigstellen, bevor hier falsche Tatsachen sich bei den Lesern festsetzen.

    mfG
    Albiown

  11. #10
    keine ahnung keine ahnung ist offline

    AW: Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

    bin froh das ich wieder in der stadt lebe dorf ist mir irgendwie zu öde und langweilig ,und für jeden mist ,mußt dusowieso in die stadt fahren

  12. #11
    Dark_Phalanx Dark_Phalanx ist offline
    Avatar von Dark_Phalanx

    AW: Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

    hi,

    ich wohne in der stadt, und finde es hier auch eigentlich in ordnung. ich weiss nicht unbedingt ob es auf dem land besser wäre, weil ich ja noch nie da gelebt habe. aber anhand dessen, was ich im tv gesehen habe, schätze ich mal, dass ich es glaube ich langweilig finden würde, auf dem land zu wohnen.

    MFG
    Kyuubinaruto

  13. #12
    Sanchez Sanchez ist offline

    AW: Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

    Zitat Albiown Beitrag anzeigen
    Moinsen,

    deine Biolehrerin hat Unrecht. Die Rhein übersteigt an keiner Stelle mehr irgendwelche Grenzwerte und kann sogar theoretisch getrunken werden ohne Probleme. Wenn du weitere Daten dazu möchtest hinsichtlich der Schadstoffbelastung, kann ich dir gerne welche per PN zukommen lassen. Ebenso hat sich die Qualität der Ruhr, der einst am schlimmsten verunreinigte Fluss Deutschlands, so sehr gebessert, dass das Wasser als Trinkwasser verwendet wird. Und das mit herkömmlicher Aufarbeitung wie bei jeder Quelle.
    Ebenso gibt es hier im Pott keinen sauren Regen, so dass er auf der Haut brennt, den gibt es allenfalls in China in 2-3 Industriehochburgen. Damit du auf der Haut was merkst durch die schweflige Säure, müsste sie einen pH-Wert von unter 2,2-2,6 haben, der durchschnittliche pH-Wert ist 4, also knapp hundert mal weniger sauer als du wahrnehmen würdest. Ich schätze eher, du hast eine Allergie gegen irgendetwas. Ich würde dir einen Besuch beim Allergiearzt nahelegen.

    Wollte das nur mal eben richtigstellen, bevor hier falsche Tatsachen sich bei den Lesern festsetzen.

    mfG
    Albiown
    Nen besseren Klugscheisser hab ich noch nie gesehn ^^ Hast wohl überflüßig Zeit was? Es ist aber hier nunmal so keine Ahnung woher du deine Qulle beziehst. Aber der Fluß riecht immer noch faulig und da schwimmt Müll rumm. Du hockst zuviel vor dem Rechner und beziehst deine Daten wohl eher aus dem Internet anstatt der realität. Und wenn nicht dann hat hier mein ganzer Freundeskreis ne Allergie gegen Regen und wir riechen alle den fauligen Geruch weil wir uns nicht waschen, vergiss aber Niemals, das das nur in deiner Welt so ist. Aber es ist mir erlich gesagt egal was du noch zu sagen hast, das es wirklich Mist ist was du zu sagen hast. Denkst du tausende von Leuten bilden sich das ein? Du bis nen richtiger Spinner echt. Hab ich eigentlich um deine virtuelle Meinung gebeten?

  14. #13
    Albiown Albiown ist offline
    Avatar von Albiown

    AW: Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

    Moinsen,

    da ich leider selber schon am Rhein wohne bzw. sogar an ihm wohne und Proben hin und wieder ziehe (ist leider mein beruf ), kann ich dir nur sagen, dass die Realität nun mal so aussieht. Dass du hin und wieder deine Umwelt sehr viel schlechter darstellst als sie tatsächlich ist, ist ja nichts Neues, devil, gell?

    Außerdem habe ich nicht meine "virtuelle Meinung" kundgegeben, wie du es meinst, sondern Tatsachen. Tatsachen sind keine Meinungen, ich denke, da stimmst du mir zu oder nicht? Und wenn es bei tausenden Menschen so ist, dann wundere ich mich doch wirklich, wieso es nicht groß in allen Zeitungen der Welt steht. Oder ist da etwa eine groß angelegte Verschwörung am Werke, die genau das verhindern soll? Nebulös.

    mfG
    Albiown

  15. #14
    MadWallflower MadWallflower ist offline
    Avatar von MadWallflower

    AW: Lebt ihr auf dem Land oder in der Stadt?

    Also ich bin froh, auf dem Land zu leben. Ich bin gerade so nahe an der Stadt, dass es nicht allzu weit bis ins nächste Einkaufszentrum ist, also lebe ich gut. Ich will nicht weg, weil ich erstens die Natur und zweites Haustiere, vor allem große Hunde, was Auslauf brauchen, mag. Und hier ist es schön ruhig, auch wenn wir einen Buschenschank als Nachbarn haben. Und die Luft ist frisch und gut, wenn nicht gerade wer Mist oder Jauche führt ...

Ähnliche Themen


  1. Stadt, Land, Fluss: Ich habe da denke ich ein ganz witziges Spiel gefunden: - Stadt: - Land: - Fluss: - Schimpfwort: - Farbe: - Pflanze: - Kleidungsstück: -...

  2. Stadt-Maut, Frechheit oder gerechtfertigt?: In letzter Zeit häufen sich die Gerüchte um eine Stadt Maut.Laut Medien sei dies allerdings nur eine Idee,allerdings wissen wir alle,dass aus einer...

  3. Stadt-oder Landleben?: Ich bin von einer Grosstadt in ein kleines ,abgelegenes Dorf gezogen. Hier gefällt es mir persönlich überhaupt nicht,es ist mir hier zu ruhig und...

  4. Wer lebt in nem Zockerloch?: Wer von euch lebt, wie ich, in nem Zockerloch in welchem ihr der/die einzige Zocker/Zockerin seid. Is halt hier mal so, :D deswegen hoffe ich...