Umfrageergebnis anzeigen: Habt ihr smarte Home-Assistenten?

Teilnehmer
21. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Amazon Echo (Alexa)

    6 28,57%
  • Google Home (Google Assisant)

    0 0%
  • Homepod (Siri)

    0 0%
  • Invoke (Cortana)

    0 0%
  • Ich überlege mir einen zuzulegen

    0 0%
  • So etwas kommt mir nicht ins Haus

    15 71,43%
Seite 3 von 4 ErsteErste ... 234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 62
  1. #41
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Das also verstanden die alten Roemer unter Dekadenz.
    Das Klima geht in die Binsen, aber ich brauche Sprachsteuerung fuer meine Gluehbirnen. Was so eine Cloud wohl fuer einen einzigen Schaltvorgang an Strom braucht?

    - 24 h Standby des Sprachassistenten
    - 24 h Standby des WLAN-Routers
    - Bei Erhalt eines Sprachkommandos:
    -- Aufwecken des WLAN Routers
    -- Senden der Sprachdatei an die Cloud
    -- Verarbeitung im Großrechezentrum von Amazon
    -- Zurücksenden des richtigen Steuerimpulses an Alexa
    -- Schaltvorgang an Glühbirne

    Thanks for killing my planet faster.
    Aber fette GTX und Ryzen im PC, die ziehen sicher mehr als mein kleiner Echo-Dot.

    Also bitte, das meinst du hoffentlich nicht ernst.

  2. Anzeige

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Zitat Riley Beitrag anzeigen
    Aber fette GTX und Ryzen im PC, die ziehen sicher mehr als mein kleiner Echo-Dot.

    Also bitte, das meinst du hoffentlich nicht ernst.
    Als Softwareentwicker brauche ich meinen PC beruflich. Eine heimische Lampensteuerung würde ich jetzt nicht unbedingt mit einem Arbeitsgerät vergleichen.
    Zum anderen macht es bei den Smart Homes die Masse. Wenn viele Leute die Geräte nutzen, dann wird die Amazon-Cloud immer größer und Stromhungriger. Sprachauswertung ist ein ziemlich komplexes Geschäft für eine CPU; da bleibt viel Strom auf der Strecke. Doch, ich meine es ernst.

  4. #43
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Zitat Ezio Beitrag anzeigen
    Wozu brauchen Nachttisch- oder Arbeitstischleuchten WiFi?
    Ist steuerbar zu gewissen Zeiten an und aus gehen, in dem Fall aber wohl mehr für die Bluetooth Hub Anbindung an das Gateway interessant.
    So kannst Du über den weg auch alle Bluetoothgeräte in reichweite Steuern.
    Zur Kontrolle aber auch nett. Für Kinder mit Mi Band kann man das Licht auch anlassen und wenn das Kind eingeschlafen ist, geht es von alleine aus, da das Mi Band das per Bluetooth an die Lampe übermittelt.

    Ob man das alles braucht, sei mal dahingestellt. Ich sagte ja Smart Home sehe ich bisher auch nur als unnütze Spielerei, es gibt aber durchaus Sachen die man damit komfortabel lösen kann.
    Z.B. im Heimkinobereich.

  5. #44
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    - 24 h Standby des Sprachassistenten
    - 24 h Standby des WLAN-Routers
    - Bei Erhalt eines Sprachkommandos:
    -- Aufwecken des WLAN Routers
    -- Senden der Sprachdatei an die Cloud
    -- Verarbeitung im Großrechezentrum von Amazon
    -- Zurücksenden des richtigen Steuerimpulses an Alexa
    -- Schaltvorgang an Glühbirne
    Dafür gibt's Smart Plugs.

    Muss nicht alles immer 24h im Standby sein. Man kann mit Smart Plugs auch eigene individuelle Zeitpläne erstellen.

  6. #45
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Dafür gibt's Smart Plugs.

    Muss nicht alles immer 24h im Standby sein. Man kann mit Smart Plugs auch eigene individuelle Zeitpläne erstellen.
    Die brauchen selber auch Strom, weil mikroprozessorbetrieben.
    Manchmal sogar mehr, als sie sparen.
    https://orange.handelsblatt.com/artikel/52564

  7. #46
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Ich fasse es nicht, man liest diesen Klimawahn mittlerweile hier in jedem Thread von den selben drei Leuten immer wieder. Geht doch bitte woanders predigen, danke.

    Zum Thema. Ich habe mich gestern auch erstmals Smart Home mäßig eingerichtet, bzw. die Dinge bestellt. Ankommen tut erstmal Echo Dot und diverse Glühbirnen. Ich bin echt mal gespannt, was das wird. Achso und der Staubsaugerroboter dürfte auch nicht fehlen.
    Gibt es eigentlich auch Möglichkeiten, zum Beispiel das Garagentor zu öffnen und das Auto damit zu verbinden? Im Winter lasse ich immer während des Frühstücks die Standheizung schon mal laufen im Audi. Das wäre schon geil, wenn man in die Küche geht und Alexa sagt, dass sie die Standheizung einschalten soll und beim Tür abschließen, dass sie die Garage öffnen soll.

  8. #47
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich auch Möglichkeiten, zum Beispiel das Garagentor zu öffnen und das Auto damit zu verbinden? Im Winter lasse ich immer während des Frühstücks die Standheizung schon mal laufen im Audi. Das wäre schon geil, wenn man in die Küche geht und Alexa sagt, dass sie die Standheizung einschalten soll und beim Tür abschließen, dass sie die Garage öffnen soll.
    IFTTT. Ob man die Standheizung ansprechen kann, keine Ahnung, musst du mal schauen ob Audi einen Skill hat.

  9. #48
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Ich fasse es nicht, man liest diesen Klimawahn mittlerweile hier in jedem Thread von den selben drei Leuten immer wieder. Geht doch bitte woanders predigen, danke.

    Zum Thema. Ich habe mich gestern auch erstmals Smart Home mäßig eingerichtet, bzw. die Dinge bestellt. Ankommen tut erstmal Echo Dot und diverse Glühbirnen. Ich bin echt mal gespannt, was das wird. Achso und der Staubsaugerroboter dürfte auch nicht fehlen.
    Gibt es eigentlich auch Möglichkeiten, zum Beispiel das Garagentor zu öffnen und das Auto damit zu verbinden? Im Winter lasse ich immer während des Frühstücks die Standheizung schon mal laufen im Audi. Das wäre schon geil, wenn man in die Küche geht und Alexa sagt, dass sie die Standheizung einschalten soll und beim Tür abschließen, dass sie die Garage öffnen soll.
    Ich geb's auf.
    Wir haben noch 9 Jahre, bis der Klimawandel unumkehrbar wird. Das heißt: Jede elektrische Anschaffung gehört auf den Prüfstand.
    Wem aber ein automatisches Garagentor und ein Eierwärmer im Auto wichtiger sind als seine Zukunft, der hat sich den Klimawandel redlich verdient.
    Ich hätte übrigens drauf wetten können, dass Du Audi fährst.

  10. #49
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Echt? 2007 waren es noch 8 Jahre nach Abschluss der Konferenz des Weltklimarats in Spanien. Jetzt sind es wieder 9 Jahre, cool. Und nun entschuldige mich, ich muss meine Smart Geräte jetzt einrichten gehen.

  11. #50
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Wir haben noch 9 Jahre, bis der Klimawandel unumkehrbar wird.
    Ich bin voll bei dir, was den Klimawandel angeht.

    Die Frage ist aber nicht, wie gehen wir in die Steinzeit zurück. Die Frage ist, wie gewinnen wir nachhaltige Energie. Fortschritt und Nachhaltigkeit müssen kein Gegensatz sein. Deshalb ist eine Diskussion um Energie hier auch fehl am Platz, das kann man sicher woanders ausführlicher besprechen.

  12. #51
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Die Dimensionen werden doch völlig überschätzt. So ein blöder Echo-Dot verbraucht im Standybe 1kWh pro Jahr. Dafür kann man 20 Minuten heizen. Rechenzentren machen 1% des weltweiten Stromverbrauches und damit 0,33% des Energieverbrauches aus. Man kann halt alles zum Dogma machen.

  13. #52
    Brumpa Brumpa ist offline
    Avatar von Brumpa

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Ich bin zwar schon fasziniert von den Dingern, konnte mich aber bisher nicht zum Kauf durchringen. Wie hoch ist denn eigentlich der Anteil jener Personen, die sich so eine Box gekauft und sie dann nach der ersten Faszination in den Abstellraum verfrachtet und nicht mehr verwendet haben?

    Generell ist die Entwicklung von Sprachassistenten wohl die logische Folge des technischen Fortschritts. Die größte Gefahr sehe ich in einer neuen Form von Abhängigkeit, die einen vom Rest der Welt völlig entfremden kann. Wer will z.B. schon noch eine menschliche Partnerin, wenn Alexa, Siri & Co. viel besser sind? Das Remake von Blade Runner spricht das Thema ziemlich gut an.

  14. #53
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Hier nochmal ein kleiner Nachschlag zu den smarten Abhoerwanzen.

    Die Alexa-Aufnahmen werden anscheinend von polnischen Zeitarbeitern zu Hause abgehoert. Da hat dann bei Euren Privatgespraechen die ganze Familie etwas zu lachen.

    https://rp-online.de/digitales/herst...s_aid-44752711

  15. #54
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Ich hoffe, dass du kein Smartphone nutzt, nie was im Internet bestellst, keine Apps nutzt und Kontobewegungen solltest du besser auch vermeiden. Ist halt überall das Gleiche. Kann man nix gegen machen.

  16. #55
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Kann man nix gegen machen.
    Man kann solchen Mist auch meiden.
    Kleiner Tipp: Bitte benutze in Alexas Gegenwart keine Schimpfworte, sonst muss Dein Ueberwachungspole immer dem kleinen Jaroslav die Ohren zuhalten.

  17. #56
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Man kann solchen Mist auch meiden.
    Kleiner Tipp: Bitte benutze in Alexas Gegenwart keine Schimpfworte, sonst muss Dein Ueberwachungspole immer dem kleinen Jaroslav die Ohren zuhalten.
    Mir ist das sowas von Rille, was wer in Polen hört.

  18. #57
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Das ist aber nicht nett.
    Nsa waere relevant?

  19. #58
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Tja, meine "Alexa" hört immer mit, wenn ich beim Zocken fluche, die werden Spaß haben.

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Kleiner Tipp: Bitte benutze in Alexas Gegenwart keine Schimpfworte, sonst muss Dein Ueberwachungspole immer dem kleinen Jaroslav die Ohren zuhalten.
    Da kommt mir eine Idee. Eine Freundin von mir ist Polin, kann sie ja mal nach Schimpfwörtern oder Redewendungen fragen.

  20. #59
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Kurwa!

  21. #60
    Krieg Krieg ist offline
    Avatar von Krieg

    Smarte Home-Assistenten (Alexa, Siri,...)

    Dachte es geht hier ob man eine Sprach Assistenten nutzt oder nicht. Ich Lese hier fast nur Klima Predigten ala Klima Greta...

    Zurück zum Thema: Ich nutze Alexa, obwohl mir die wahl nicht leicht gefallen ist zwischen Google und Amazon. Beides hat Vor/Nachteile. Am ende war es dann Echo Geräte da die Geräte auswahl höher ist als bei Google. Licht, Venti, Staubsaugerroboter, Multiroom Streaming (per Sonos Skill) usw damit Steuerbar und ich will es nicht mehr misse. Timer , Wecker, Erinnerungen können sowieso beide gleich gut und wird oft von mir genutzt.

Seite 3 von 4 ErsteErste ... 234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Alexa: Heizung, Rolladen, Licht: Hi zusammen, Ich weis nicht ob es schon so ein Thema gibt, wen ja verweist mich doch bitte drauf :). Meine frage ist, Kennt sich einer aus...

  2. Android GoogleNow schlägt Apple's Siri: Nach der Vorstellung des neuen Google-Betriebssystems Android 4.1 "Jelly Bean" dauerte es nicht lange, bis erste Vergleiche zum Hauptkonkurrenten...

  3. SIRI beantwortet keine Fragen - Iphone 4S: Hallo Leute, Ich habe ein Problem und zwar beantwortet Siri mir meine Fragen nicht mehr. Wisst ihr was das sien könnte es sind die Einstellungen von...

  4. Alexa: Moin, bin eben per Zufall auf folgende Seite gestoßen: Alexa the Web Information Company Da kann man unter anderem sehen, welche Internetseiten...

  5. LAN Verbinung Vista Home - XP Home: Hallo Leute, ich möchte eine LAN Verbinung mit ein Crossover Kabel vornehmen. Leider geht mit Vista gar nix! Wenn ich mein Kabel einstecke, kommt die...