Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25
  1. #1
    xXNatsuXx xXNatsuXx ist offline
    Avatar von xXNatsuXx

    Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie her?

    Hallo liebe Community,


    als richtig extremer Französisch/Frankreich - Fan, bin ich die ständigen Vorurteilen wirklich satt, aber ich frage mich ernsthaft, woher dieser Hass gegen das Land vorallem gegen die Sprache kommt? (Ich mein' jetzt natürlich nicht alle Deutsch, es hat ja nicht jeder einen solchen Hass, aber vorallem die Mehrheit der Jugendlichen..)

    Ständig kann ich mir anhören, wie schw*l die Sprache doch sei, bzw. es alle Menschen dort seien.. oder dass Frankreich ja eigentlich Deutschland gehöre, da Deutschland es ja erorbert habe..

    Deswegen meine Fragen:

    a.) Habt ihr eine Idee, wodurch dieser "Hass" geprägt ist?

    b.) Wie steht ihr zu dem Land, der Sprache?


    MfG,
    xXNatsuXx

    PS: Ja, die Frage ist absolut ernst gemeint!

  2. Anzeige

    Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie her?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Zylinder Zylinder ist offline
    Avatar von Zylinder

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Meine "Vorurteile" zu Frankreich lassen sich sehr leicht zusammenfassen:

    "Le baguette!"

    Aber ernsthaft:
    Ich persönlich hab' nichts gegen Frankreich oder der Sprache...ich schätzte mal, dass die meisten Frankreich und dir Sprache nicht mögen, weil ihr Französisch-Unterricht so traumatisch war...

    Ansonsten fällt mir auch nichts ein...

  4. #3
    Kami Burn

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Also zu deiner Frage:

    a) Viele halten die Franzosen einfach für arrogant,da diese sich weigern die aktuelle Weltsprache Englisch zu sprechen(verständlich,schließlich haben sich diese beiden Länder im Laufe der Geschichte oft bekriegt).

    b)Wo ist der Feind?(nicht ernst gemeint) Nein ich habe nichts gegen die Franzosen und ihr Land.Jedoch weigere ich mich ihre Sprache zu sprechen,da sie mir einfach zu schwierig ist.

  5. #4
    Cyanwasserstoff Cyanwasserstoff ist offline
    Avatar von Cyanwasserstoff

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Zitat xXNatsuXx Beitrag anzeigen
    Deswegen meine Fragen:

    a.) Habt ihr eine Idee, wodurch dieser "Hass" geprägt ist?

    b.) Wie steht ihr zu dem Land, der Sprache?


    MfG,
    xXNatsuXx

    PS: Ja, die Frage ist absolut ernst gemeint!
    a) Es betrifft nicht nur Frankreich, sondern viele andere Laender bzw. andere Kulturen ebenfalls. Die Natur des Menschen ist manchmal ziemlich ungerecht. Die Menschen, besonders die jungen Menschen, zeigen deutliche Abneigungen gegenueber Kulturen, die derer fremd sind. Dies war schon immer so und wird immer so bleiben.

    b) Ich habe keine Vorurteile gegenueber Frankreich oder deren Sprache.

  6. #5
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Zitat Burn in Hell Beitrag anzeigen
    a) Viele halten die Franzosen einfach für arrogant,da diese sich weigern die aktuelle Weltsprache Englisch zu sprechen(verständlich,schließlich haben sich diese beiden Länder im Laufe der Geschichte oft bekriegt).
    Dann dürfte ich als Deutscher ja gar keine anderen Sprachen mehr sprechen oder? ;-) natürlich ist so etwas arrogant besonders wenn man da noch hinzufügt das die franzosen auch englisch sprechen bzw die Sprache beherrschen aber sich selbst bei Touristen weigern sie zu sprechen.

  7. #6
    Rufflemuffin

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Ich hab nichts gegen Frankreich und seine Leute, wieso sollte ich auch? Hab mit denen gar nichts zutun. Mir gefällt die Sprache aber wirklich nicht, hab sie in der Schule damals auch nicht gewählt, da sie in meinen Ohren "schwul" klang und klingt.

  8. #7
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Franzosen fällt es aufgrund ihrer gewohnten Phonetik und dem komplexen Wortgefüge mit vielen überfüssigen Buchstaben schwer, andere Sprachen zu lernen. Bereits Englsch kann eine Herausforderung sein, weil die Laute und die Aussprache eben sehr unterschiedlich sind. Wegen dieses "Hadicaps" ist es vielen Franzosen vielleicht unangenehm oder zu anstrengend, sich in anderen Sprachen zu äußern. Das hat sicher auch mit der Kultur/der Lebenseinstellung der Menschen zu tun. Jedenfalls denke ich, dass daher das Klischee rührt, Franzosen seien unaufgeschlossen gegenüber anderen Sprachen. Damit räumt man sich natürlich nicht gerade Sympathiepunkte ein.
    Mir ist es auch schon öfters passiert, dass ich außerhalb von Frankreich auf Französisch angesprochen wurde und das wirkt dann schon ein bisschen "frech", wenn eine Person sich in einem fremden Land aufhält und quasi erwartet, dass du ihre Sprache beherrscht. Ich habe aber auch schon einige aufgeschlossene Franzosen getroffen, die gleich mehrere Sprachen beherrschten - also auch hier gilt wie immer: bitte erst mal die Vorurteile flach halten, bevor man die Person richtig kennen lernt.

    Durch die globale Vernetzung bei Online Spielen jeglicher Art, treffen mittlerweile auch viele Gamer auf Franzosen und machen eventuell mit deren Maulfaulheit Bekanntschaft. Außerdem kursiert das Gerücht, Franzosen seien sehr schlechte Mitspieler...^^ Habe jedenfalls schon öfters Dinge wie "we don't play with french" lesen können, wenn ich nach Online-Partnern gesucht habe.

    Ein weiterer Grund für die Antipathie könnte sein, dass viele einfach in der Schule mit dieser Sprache überfordert waren und nun ihre Frustration an Frankreich und allem, was damit zu tun hat, auslassen müssen.

    Zitat xXNatsuXx Beitrag anzeigen
    oder dass Frankreich ja eigentlich Deutschland gehöre, da Deutschland es ja erorbert habe..
    Solche Äußerungen gehören in die Tonne!

    Ich selbst habe ein sehr positives Verhältnis zu Frankreich - wunderschönes, vielseitiges Land - sowohl von der Natur als auch von den Städten her. Tolle Kultur, tolles Essen...meine schönsten Urlaube habe ich mitunter dort verbracht. Die Leute mögen wohl teilweise etwas reserviert sein, aber unfreundliche Menschen findet man ja überall und man begegnet ihnen am besten mit Unverbissenheit und Freundlichkeit.

  9. #8
    ARRMATEY

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Mit Franzosen zocken ist schon ne Sache für sich. Ich war mir nie so richtig sicher ob ich genervt sein soll, oder lachen musste. Ich glaub jeder der mal CS:S auf einem französischen Server gezockt hat, weiß was ich meine, lol

  10. #9
    Ludwig der Fromme Ludwig der Fromme ist offline

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Möglicherweise besteht ja ein Zusammenhang zwischen dem "schwulen" Klang der Sprache und folgendem:
    Paris ist nicht mehr nur die meistbesuchteste Stadt der Welt, sondern auch die schwulste und die erste Hauptstadt, die im März 2008 einen offen schwul lebenden Bürgermeister wählte.
    Quelle: Parismarais : Tips zum Schwulen Leben

    Mir gefällt Französisch auch nicht sonderlich. Mit der Sprache verbinde ich immer unfreundliche, alte Menschen, die Deutschland noch als Erbfeind ansehen. Außerdem missfällt mir der latent feminine Unterton. Französische "Gangster" kann ich noch weniger ernst nehmen wie die Unseren.

  11. #10
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Zitat Ludwig der Fromme Beitrag anzeigen
    .......und die erste Hauptstadt, die im März 2008 einen offen schwul lebenden Bürgermeister wählte.
    War das nicht der Wowereit der Bürgermeister von Berlin? der is doch schon ewig im Amt.

  12. #11
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Die Franzosen haben einen hohen Stellenwert für ihre Sprache, das stimmt schon. Leider bringt das mit sich, dass sie die Gewichtung etwas überbewerten und meinen Englisch würde ihnen den Rang als Weltsprache abringen. Wer einmal (ältere) Franzosen in ihren ehemaligen Kolonien erlebt hat, der weiß wovon ich rede. Dort entledigt man sich nämlich dieser Sprache, weil Englisch einfach gefragter und womöglich auch leichter ist. So guckt Pierre ziemlich doof aus der Wäsche, wenn in Hanoi oder Phnom Penh noch Straßen und Gebäude auf französisch benannt sind, aber kein Schwein mehr versteht wenn er ein Zimmer im Hotel mit Blick auf die Straße will.

    Auch diese unsägliche Vorurteil, Franzosen würden absichtlich Französisch sprechen obwohl sie Englisch können muss ich leider Bestätigen. Da gab es mal eine Schnepfe von Air France im Charles de Gaulle Desasterdrehkreuz die ich beinahe gefressen hätte. Also von ganz ungefähr kommt das alles vielleicht nicht...

  13. #12
    Ludwig der Fromme Ludwig der Fromme ist offline

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    War das nicht der Wowereit der Bürgermeister von Berlin? der is doch schon ewig im Amt.
    Vielleicht denken die Franzosen noch, Bonn wäre die Hauptstadt Deutschlands
    Egal. Der Punkt, auf den ich abzielte, war ohnehin die Selbstbeurteilung als "schwulste Hauptstadt". Das spricht Bände.

  14. #13
    Worry Worry ist offline

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Nunja, "hassen"kann ich "die Franzosen" nicht, aber ich mag sie nicht. Zum Einen wegen, wie hier schon geschrieben wurde, wegen ihrer Sprachmentalität. Ich mag die Sprache auch nicht. Es hört sich an, als würge jemand eine heiße Kartoffel aus dem Hals und versucht sich dabei zu artikulieren.
    Und - ich bin in Frankreich gewesen. Dreck, wo man hinsieht. Verlotterte Hotelzimmer, dreckige Straßen, vergammelte Restaurants, am Schlimmsten waren die Autobahnraststätten. Sowas versifftes habe ich im Leben noch nie gesehen.
    Und das Essen. Nicht jeder diniert immer im Nobelhotel, in den Bistros und normalen Restaurants ungenießbar. Die Franzosen "fressen" alles, und je ekliger es zubereitet ist, je besser.

    Frankreich und Franzosen: Nein Danke!

  15. #14
    LuDaCriSoNe LuDaCriSoNe ist offline

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Dieses Vorurteil liegt wohl daran, das uns die Franzosen ebenfalls nicht leiden können ! Es sind zwar nicht alle so, aber diesen gegenseitigen Hass gibt es da schon !

    Ich persönlich kann die aber auch nicht leiden, wenn ich einen sprechen höre, muss ich immer sofort grinsen Für Frauen klingt das wohl anders, die meisten stehen auf diese "Art" von Sprache. Diese Ablehnung fremder Sprachen ist einfach nur noch peinlich, vor allem wenn man so GeiL auf die eigene Sprache ist und sich diese absolut Schwul anhört

  16. #15
    Mr. Burns Mr. Burns ist offline
    Avatar von Mr. Burns

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Ich finde es eigentlich schade, dass das Verhältnis zwischen der deutschen und der französischen Bevölkerung so von Vorurteilen geprägt ist.
    Meine Einstellung zur deutsch-französischen Beziehung beruht vor allem auf einer historisch-politischen Sichtweise. Zunächst muss man sich mal bewusst machen, wie viele Kriege wir in den letzten Jahrhunderten gegen Frankreich geführt haben. Besonders im 19. Jahrhundert und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Häufig sprach man von der deutsch-französischen Erbfeindschaft.
    Umso beeindruckender ist die Aussöhnung nach dem 2. Weltkrieg, deren Höhepunkt der ÉLysée-Vertrag von 1963 zwischen Bundeskanzler Adenauer und Staatspräsident De Gaulle war. Ich bekomme jedes mal eine Gänsehaut, wenn ich Fernsehberichte über diese Aussöhnung sehe. In der folgenden Zeit waren Deutschland und Frankreich der Motor der europäischen Einigung. Heute steht und fällt die Wirtschaft Europas mit diesen beiden Staaten. Frankreich ist weltweit unser wichtigster politischer Partner.
    Ich würde mich freuen, wenn die gute politische und wirtschaftliche Beziehung der Staaten sich auch in den zwischenmenschlichen Beziehungen der Bevölkerung beider Länder zeigen würde.
    Ganz abgesehen davon muss ich aber sagen, dass ich die französische Sprache auch nicht mag. Habe sie in der Schule gelernt, mittlerweile aber den Großteil vergessen, da ich sie seitdem nicht mehr gebraucht habe.

  17. #16
    Sub-Zero91 Sub-Zero91 ist offline
    Avatar von Sub-Zero91

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Woher die Sprache kommt?

    Naja, es war einmal ein Mann. Dieser Mann hatte seit Tagen nichts gegessen. So hungrig, dass er sogar einen Frosch gegessen hat. Da der Frosch ziemlich glitschig war fühlte sich sein Mund ein wenig komisch an und er sprach die ersten französischen Wörter. Das war der Beginn einer neuen Sprache.

    Bitte nicht ernst nehmen, nur ein kleiner spaß

  18. #17
    xXNatsuXx xXNatsuXx ist offline
    Avatar von xXNatsuXx

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

    Ja, vermutlich habt ihr Recht.. eigentlich könnten ja Frankreich und Deutschland gute Freunde werden..

  19. #18
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Zitat xXNatsuXx Beitrag anzeigen
    Ständig kann ich mir anhören, wie schw*l die Sprache doch sei, bzw. es alle Menschen dort seien.. oder dass Frankreich ja eigentlich Deutschland gehöre, da Deutschland es ja erorbert habe..
    Nunja, die Sprache ist wirklich gewöhnungsbedürftig, weil es ansonsten klangmäßig kein Äquivalent gibt ...

    Und Deutschland und Frankreich gehören zusammen, weil sie früher im Frankenreich vereint waren


    Die Menschen aus Deutschland und Frankreich, die Krieg gegeneinander geführt haben, sterben ja langsam aus, da sollte langsam eine gewisse 'Erbfeindschaft' begraben sein. Das Verhältnis hat sich meiner Ansicht nach über die Jahrzehnte ständig verbessert ...

  20. #19
    MG_RONIN MG_RONIN ist offline

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Hab heute mal in Frankreich angerufen. War besetzt.

    Nee im Ernst. 1. Grund gegen die: Die Sprache! Eine Halskrankheit, die von Mengele stammen könnte!
    2. Franzosen sind Arrogant.

    Haben viele Franzacken in der Bude und die sind sehr Arrogant.


    Aber Grundsätzlich gällt es in die selbe Schublade wie, warum:
    Schweizer Deutsche nicht mögen.
    Amis Kanadier nicht
    Usw.


    PS: Nichts gegen Französinnen!

  21. #20
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Vorurteile gegen Frankreich und der Sprache? Wo kommen sie he

    Nun es sind immer Vorurteile letzendlich. Franzosen geben sich nicht zwingend als Arrogant, sondern hört man es aus deren Sprachgebrauch heraus. Dies heißt aber nicht, das sie es sind. Die Chinesen z.B reden auch mal in sehr lauten Tönen, wobei man denken würde das sie sich anschreien, dabei hat eine andere Tonlage auch eine andere Bedeutung. Was gibts denn alles:

    Die Deutschen seien Nationalsozialisten (noch heute)
    Die Belgier sind Kinderschänder hoch 3
    Die Polen klauen alles was nicht niet und nagel fest ist
    Die Russen sind alle nur am saufen
    Die Türken betrügen immer bei Verhandlungen
    Die Holländer sind alles Kiffer
    Die Amis wären intelligent

    Das sind alles solche Aussagen, die nicht unbedingt stimmen müssen, auch wenn diese Aussagen aufgrund von Ereignissen erst ernst genommen wurden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Eure CD gegen Musik-Vorurteile: Jeder von euch dürfte das kennen. Irgendjemand (vielleicht auch man selber) reagiert sofort ungehalten bei einem bestimmten Genre. "Geh mir weg...

  2. Klischees und Vorurteile: Hallo zusammen, in diesem Thread soll es rund um das Thema Klischees, Vorurteile, Stereotypen und dergleichen gehen. Ich denke, früher oder...

  3. Vista Home Premiun deutsch sprache-->englisch sprache: Hi, I would like to ask, if anyone know how could I change language from german to english. I bought Acer notebook in Austria with preinstalled...

  4. Deutsche Sprache, schwere Sprache?: Hier könnt ihr kuriositäten posten, die etwas mit der deutschen sprache zu tun haben!...oder auch fragen.Für ausländer ist deutsch warscheinlich...

  5. Deine Vorurteile gegenüber Automarken: Leute das ist doch eine tolle Sache :D Smash fang doch mal an :D du bist doch so erfahren :D

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Vorurteile

content

deutschland vs frankreich lustig

woher kommt der spuch das Franzosen schwul sind

klischee frankreich woher kommen sie