Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Sleeping Dragon Sleeping Dragon ist offline
    Avatar von Sleeping Dragon

    Wir Kinder der 90er - Zeigt her eure Sammelobjekte!

    Heute willigte ich trotz üppigen Wintersportprogramms, Formel 1-Qualifikationstrainings und Bundesliga-Spielen unvorteilhafterweise in das Gesuch meiner Eltern ein ihnen beim Aufräumen des Dachbodens zu helfen. Etwas widerwillig räumte ich alte Möbel weg, beförderte Säcke voll Altkleider die Treppen hinab und wusste vor lauter Staub nicht ob ich zuerst niesen oder husten soll. Dann geschah es. Ein helles Licht erstrahlte aus einer Ecke des Dachbodens und es fand sich ein wahrer Schatz inmitten von all dem Staub und Dreck, der sich über die Jahre angesammelt hatte. Nein, natürlich hatte niemand von uns Edelmetall oder gar Piratengold auf dem Speicher gebunkert. Bei diesem Schatz handelte es sich um eine schwarze Plastikkiste voll mit meinen alten Stickeralben, die ich in meiner Kindheit gesammelt hatte. Da kam natürlich das totale Nostalgie-Gefühl in mir auf und ich musste sofort sämtliche dieser Relikte genauer anschauen. Zeit für einen neuen Retro-Thread! Sehet für welchen Unfug ein (un)anständiges Kind der 90er einst sein gesamtes Taschengeld ausgegeben hat!

    Damals gab es die Aufkleber von Panini stets bei den Lottogeschäften (bei denen man sich auch seine Custom-Süßigkeitentüten zusammenstellen konnte! <3) und ich kann mir noch sehr gut daran erinnern wie ich als Grundschüler praktisch nach jedem Schultag im lokalen Geschäft Halt gemacht habe um meine Sammlungen zu vervollständigen. Durch meine damaligen Klassenkameraden und mich muss der Inhaber des Ladens echt ein kleines Vermögen gemacht haben.

    Fußball-Stickeralben

    Da ich schon als Kind dem Fußball sehr zugetan war und mein Vater meine Sammelleidenschaft in diesem Bereich sogar förderte, besteht ein Großteil meiner Sammlung aus alten Fußball-Stickeralben. Mein allererstes eigenes Album durfte ich mir zur WM 1994 anschaffen:

    http://abload.de/img/20151128_14392321ql0.jpg

    Schon damals haben wir kleinen, gehässigen Kinder erkannt wer später mal vom Internet zum hässlichsten Fußball-Profi aller Zeiten gekürt werden würde. Mit großem Vergnügen und viel destruktiver Energie haben wir die doppelten Aufkleber dieses Spielers unseren Mitschülern, die wir nicht mochten, auf den Rücken geklebt. Die waren dann „verseucht“! :> Ratet, um welchen Spieler es sich handelt:

    http://abload.de/img/20151128_144042o9qby.jpg

    Auch die deutsche Nationalmannschaft war natürlich bei dem Turnier und somit im Album vertreten. Was erlauben Strunz?

    http://abload.de/img/20151128_144242pxp2n.jpg

    Das vollste Album in meinem Besitz (ja, ich weiß, dass man fehlende Aufkleber bei Panini nachbestellen konnte, aber ich habs nie gemacht, weil ich es schon damals bitter fand :P) ist das zur WM 98. Für dieses Album habe ich so viele Sticker, dass genug Doppelte entstanden sind um damit noch ein zweites Album mehr als halbvoll zu kleben:

    http://abload.de/img/20151128_144822sepxv.jpg

    Hier die deutsche Mannschaft von 98. Hach, das war für einfach von vorne bis hinten die tollste WM überhaupt

    http://abload.de/img/20151128_144921hoo83.jpg

    Neben den Panini-Stickern kam ich natürlich auch nicht drum herum stets die Klebebildchen von Duplo und Hanuta zu sammeln. Eigentlich mag ich Hanutas zwar lieber, habe aber trotzdem immer nur Duplos gekauft. Der Grund? Durch die Verpackung der Duplos konnte man durchgucken und zumindest erahnen welcher Spieler sich dahinter verbarg. Die netten Kassiererinnen haben sogar erlaubt, dass wir die einzeln verkäuflichen Duplos an einer unbesetzten Kasse ausgiebig auf Herz und Nieren prüften bevor wir entschieden welche wir kauften <3

    http://abload.de/img/20151128_145014evq0i.jpg
    http://abload.de/img/20151128_1451439erac.jpg

    Natürlich habe ich auch in jedem Jahr von 1994 bis 2000 die Sticker zur Bundesliga gesammelt. Hier die zwei größten und schönsten Alben. Bernd Schuster und Mario Basler!

    http://abload.de/img/20151128_1444471trdt.jpg

    Sonstige Stickeralben

    Ich hoffe mit so viel Fußball habe ich nicht direkt alle Leser vergrault, denn das kann ja schließlich nicht alles sein. Denn was hat ein (un)anständiges Kind der 90er gemacht, wenn die Fußball-Stickeralben schon so gut wie voll waren, aber es noch ewig bis zur nächsten Saison dauerte? Richtig, es hat randomly andere Sticker gesammelt, die gerade so im Lottoladen herumstanden. Hier ein paar Beispiele:

    Ich habe zwar nie eine Sega-Konsole besessen und könnte aus dem Kopf wohl keinen Charakter aus dem Sonic-Universum nennen außer Sonic selbst...aber Hauptsache ich habe ein Sonic-Sammelalbum!

    http://abload.de/img/sonicsticcover1tojy.jpg

    Zu Tom und Jerry hatte ich dann schon etwas mehr Bezug, aber ich glaube auch dieses Album ist vor allem dadurch entstanden, dass ich irgendwas sammeln wollte und gerade nichts Besseres auf dem Markt war.

    http://abload.de/img/20151128_150023w7rfs.jpg

    Eines meiner letzten Stickeralben widmete sich dann den Simpsons:

    http://abload.de/img/20151128_145444buors.jpg

    Okay, ihr fragt euch sicher...was will ein Grundschüler mit einem Sammelalbum zu Kampfflugzeugen? Ganz einfach, in jeder Sticker-Tüte war zudem ein kleines Modellflugzeug und das sah halt cool aus. Eigentlich wollte keiner so wirklich die Aufkleber, sondern nur die Modelle...und wer den B2 Bomber hatte, war der King auf dem Pausenhof!

    http://abload.de/img/panini-sky-fighters-mgxp6u.jpg

    Caps

    Das ist natürlich die perfekte Überleitung für die nächste Kategorie, denn selbstredend beschränkte sich meine Sammelleidenschaft nicht allein auf Aufkleber. Ja, schon bevor ich überhaupt wusste was Fallout überhaupt ist, habe ich bereits Caps gesammelt. Nein, keine Deckel von Colaflaschen, sondern Fun Caps. So hießen zumindest die kleinen, runden Pappscheiben mit den Disney-Motiven. Neben Disney gab es noch diverse weitere Marken wie Pog, Coca Cola, Chupa Chups oder Nutella, die ebenfalls Caps-Motive herausbrachten.

    Und was machte man nun mit diesen Dingern, die auf den ersten Blick doch recht nutzlos erscheinen? Man konnte tatsächlich mit ihnen spielen! Dies geschah, in dem jeder Teilnehmer einen oder mehrere Caps einsetzten und dann mit einem sogenannten „Slammer“ (siehe zweites Bild) auf den Caps-Stapel warfen. Die Caps, die dadurch umgedreht wurden, wechselten ins Eigentum des Werfers. Dann war der nächste Spieler an der Reihe, bis alle eingesetzten Caps umgedreht wurden. Schulhof-Spiel Nr. 1! Noch vor Pausenfußball und „Runde“ :>

    http://abload.de/img/291f6c52ecdai4rzp.jpg
    http://abload.de/img/2493406287_e995a86e5fbjrbw.jpg

    Wer die Regeln jetzt noch nicht verstanden hat, darf sie sich von diesem Nerd hier noch mal bildlich erklären lassen :>

    https://www.youtube.com/watch?v=l3MwDOiXo38

    Gogos

    Auch ein durchaus lustiges Spiel wie die Caps kann natürlich irgendwann mal langweilig werden. Was macht das (un)anständige Kind der 90er in so einem Fall? Richtig, es verfällt natürlich direkt dem nächsten Trend, der von kommerzieller Seite vorgegeben wird. In diesem Fall waren es die sogenannten Gogos, kleine monströse Plastikfiguren, die man sowohl sammeln als auch in diversen Wettbewerben gegeneinander antreten lassen konnte.

    http://abload.de/img/a_bowl_of_crazy_bonesc6o3x.jpg

    In jeder Gogo-Packung lagen zudem einige Aufkleber bei, die man in sein Regelheft kleben durfte. Die beiden gängigsten Spielvarianten sind ebenfalls im Bild erläutert.

    http://abload.de/img/20151128_145321icqdm.jpg
    http://abload.de/img/20151128_145415z9odn.jpg

    Auch hier habe ich natürlich ein Video mit serious Gameplay herausgesucht. Das ist zwar nicht die Original-Edition, die bei uns erschienen ist, aber zumindest eine ähnliche Spielvariante. Wobei man natürlich seine Gogos eigentlich mit etwas Abstand zueinander platziert, damit nicht fast alle bei einem Wurf umfallen. Und der Vater ist voll gemein, weil er sein Kind nicht gewinnen lässt .__. (Spoileralarm :>)

    https://www.youtube.com/watch?v=hhPvbVX9xng

    Coladosen

    In den 90ern konnte sogar Müll noch irgendwo Stil haben! Richtig innovativ war damals die erste Aktion von Coca Cola mit den Vereinswappen der 18 Bundesligisten auf den Dosen, die auf diese Weise ebenfalls zu Sammelobjekten wurden. Da es zu dieser Zeit noch kein Dosenpfand gab (hell yeah!) und die Dosen nicht die überaus hässliche Blendgranaten-Form angenommen, sondern noch das klassische Design hatten, machte es sogar Spaß sämtliche Supermärkte in seiner Umgebung nach bestimmten Dosen im Sortiment abzugrasen. Welch ein Gefühl, wenn man dann endlich die allerletzte irgendwo ausfindig macht!

    Abgesehen davon, dass man diese Dosen dann im Regal stehen hatte, hatten sie allerdings wirklich gar keinen Nutzen. Wobei, ein Spiel konnte man mit ihnen auch spielen. Nämlich Dosenwerfen! :> Und ja, das war auch der Grund, aus dem meine Sammlung dann irgendwann ihren Weg in die Mülltonne fand...aber hey, Hauptsache Bayer Uerdingen war dabei!

    http://abload.de/img/12188943_101537958016igrcv.jpg

    Achja, hier noch ein paar random items, die sich ebenfalls in der Schatzkiste befanden:


    • Ein Bleifuss Formel 1-Comic (awesome <333)


    • Ein Spieleberater zu „Illusion of Time“ für den SNES (ja, damals wurden die Lösungsbücher noch direkt MIT den Spielen verkauft!! Wir haben trotzdem oft genug bei der Nintendo-Hotline anrufen müssen um weiterzukommen :<)


    • Ein WWF-Magazin mit einer Sonderstory zu Edge und Christian (wtf lol!?!?)


    • Sechs Spinnen .___.


    Nun seid wie immer ihr an der Reihe den Thread zu vervollständigen und eure Erfahrungen auszutauschen. Welches dieser Relikte kommt euch aus eurer Kindheit noch bekannt vor? Welche anderen Sammelleidenschaften habt ihr an den Tag gelegt? Und sammelt ihr vielleicht heutzutage noch immer vergleichbare Dinge?

  2. Anzeige

    Wir Kinder der 90er - Zeigt her eure Sammelobjekte!

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist gerade online
    Avatar von Dante-Dragon

    AW: Wir Kinder der 90er - Zeigt her eure Sammelobjekte!

    OMG wie krass is das denn?

    Das du den ganzen Sch** noch hast is schon Hammer ^^. Bei mir is mittlerweile durch die zahlreichen Ausflüge wohl das meiste Abhanden gekommen. Caps und Gogos hatte ich auch teilweise Schuhkartons voll aber bis auf einige wenige Gogos die auf meinem alten Röhrenmonitor kleben is alles entweder verloren oder verschenkt.

    Die einzigen Relikte aus meiner Kindheit die ich noch habe sind meine Sammelkarten (Pokemon,Digimon,Yu-gi-oh,Magic) und die Gammeln unten im Keller vor sich hin. Ansonsten sind bei meinen Eltern noch 4 riesige Wannen voller Lego auf dem Dachboden nur Leider besitz ich da kaum noch Bau Anleitungen für geschweige das die denn geordnet sind.

    Ich müsste auch mal wieder zu meinen Eltern fahren und gucken was da noch alles auf dem Dachboden oder Keller ist.

  4. #3
    Sleeping Dragon Sleeping Dragon ist offline
    Avatar von Sleeping Dragon

    AW: Wir Kinder der 90er - Zeigt her eure Sammelobjekte!

    Haha, naja...ich habe nur die Sticker-Alben noch in Besitz, aber ich musste dann halt unwillkürlich auch an die anderen Dinge denken.

    Pokemonkarten habe auch besessen, die allererste Edition zumindest... die müssten hier sogar noch herumliegen. Das war dann aber auch die letzte Sache, die ich gesammelt habe. Vor allem waren die Pokemonkarten dann auch richtig teuer. Die gab es ja nicht mehr beim Zeitschriftenhändler, sondern nur bei diesen zertifizierten Nerd-Shops :>

    Früher hatte ich auch mal so schöne Tierkarten. Die waren hintendrauf schwarz und sahen auch recht edel aus...die hatte ich sogar in extra Klarsichtfolien aufbewahrt, aber leider finde ich die nicht mehr. Auch online ist irgendwie nichts zu finden, voll schade...

  5. #4
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: Wir Kinder der 90er - Zeigt her eure Sammelobjekte!

    hab noch ne große auswahl an telefonkarten

    früher hab ich (ja das gab es mal wirklich) jede entdeckte telefonzelle abgeklappert, dafür gerne einen umweg in kauf genommen, um zu schauen, ob in der zelle telefonkarten liegen.

  6. #5
    Sleeping Dragon Sleeping Dragon ist offline
    Avatar von Sleeping Dragon

    AW: Wir Kinder der 90er - Zeigt her eure Sammelobjekte!

    Telefonkarten? Haha, das ist wohl so ziemlich die einzige Sache, die ich nie gesammelt habe...

    Was fällt mir denn noch so ein...



    Das Kleingeld, das nicht mehr für eine Sticker-Tüte gereicht hat, durfte natürlich nicht übrig bleiben. Also wanderte es stattdessen in diese tollen Kaugummiautomaten (gibts die eigentlich heute noch?). Zehn-Pfennig-Stück reingesteckt, den Schalter gedreht (manchmal klemmte er ._.) und schon hatte man eine wundervoll garstig-künstlich schmeckende Kaugummikugel in der Hand, die nach Jahren aus ihrem kalten Gefängnis befreit wurde. Manchmal waren auch andere Dinge mit drin...ich wollte immer eines dieser kleinen Taschenmesser haben, habe aber nie eins bekomme. Und Fußballwappen gabs da drin auch mal...nur nicht für mich :< Auch andere Sachen aus billigem Plastik konnt man dort bekommen, z.B. Ringe. Das Größte waren allerdings die gebrannten Erdnüsse (??)...wenn die mal drin waren, haben wir die direkt tütenweise rausgeholt - super hygienisch, ich weiß :P Und um Silvester herum haben die etwas älteren Kinder dann immer ihre Silvesterknaller in diese Schächte der Kaugummiautomaten gesteckt und sie vereinzelt dadurch unbrauchbar gemacht, dislike :<

    http://www.wz.de/polopoly_fs/1.1478328.1384375079!/httpImage/onlineImage.jpg_gen/derivatives/landscape_550/onlineImage.jpg

    Die ersten und bisher einzigen Zigaretten meines Lebens bestanden natürlich aus Schokolade. Viel cooler als die billige Schokolade zu essen (oder so zu tun als würde man rauchen :<) war es natürlich die zahlreichen verschiedenen Packungen der Schokoladenzigaretten zu sammeln. Wobei das zumindest bei mir nur eine sehr kurzlebige Phase gewesen ist :>

    Und wo wir uns gerade schon halb in die kulinarische Richtung bewegen...vor ein paar Tagen habe ich bei den Amazon-Blitzangeboten zufällig eine Großpackung Lila Pause gefunden. Ich wusste gar nicht, dass die noch hergestellt wird. Außerdem will ich den alten, klassischen Happy Hippo-Snack wiederhaben! .__. Aber das ist wohl ein anderes Thema...

  7. #6
    Mickie Mickie ist offline
    Avatar von Mickie

    AW: Wir Kinder der 90er - Zeigt her eure Sammelobjekte!

    Ich hab auch noch zu Hause ein paar Sachen rumfliegen...Gogos, Caps und auch Fußball karten und Sticker Alben. Dann hab ich noch ein Sticker Album zu dem Cartoon "Biker Mäuse vom Mars", Pokemon karten natürlich, Eine Action Figur von den "Sharkies", ein Robocopauto usw xD

  8. #7
    CMMeista CMMeista ist offline
    Avatar von CMMeista

    AW: Wir Kinder der 90er - Zeigt her eure Sammelobjekte!

    Cool :-)

    Habe Magic Karten ohne Ende.. dann iwo auf dem dachboden noch Jurassic Park Figuren ( Auto, Hubschrauber, Dinos ) und jede menge ÜEier Figuren wobei das ist ja nicht unbedingt 90er

  9. #8
    Freddie Vorhees

    AW: Wir Kinder der 90er - Zeigt her eure Sammelobjekte!

    Ich hab noch nen alten cheauton (oder wie man dieses Fahrgeld nennt ) aus dem prater, zählt das?

  10. #9
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    AW: Wir Kinder der 90er - Zeigt her eure Sammelobjekte!

    Diddl Blätter. Ich weiß nur nicht mehr, wo die sind. ^^'

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

90er essen

essen 90er

sammel objekte 90er

Retro sammelobjekte

90iger essen

essen der 90er

90er kinder

sticker 90er