Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    A.I.C.O. -Incarnation (Original-Anime)

    A.I.C.O.-Incarnation anime2you

    A.I.C.O. -Incarnation


    A.I.C.O. -Incarnation (Original-Anime)


    Netflix hat während des Netflix-Anime-Slate-2017-Events eine neue Original-Anime-Serie namens "A.I.C.O.-Incarnation" angekündigt. 12 Folgen soll der Anime umfassen und im Frühjahr 2018 weltweit erscheinen. Das Studio "Bones" (My Hero Academia) wird dafür zuständig sein, wobei Kazuya Murata (Storyboard + Episode Director von Code Geass) die Regie übernehmen wird.

    Auch ein Trailer wurde bereits veröffentlicht:


    Handlung:

    In Japan im Jahre 2035 geschieht während eines Forschungsprojekts ein Unfall namens »Burst«, wodurch eine künstliche Lebensform, genannt Matter, hervorgebracht wird, die sich unkontrolliert durch Kurobe Gorge verbreitet. Die Forschungsstadt, die einst als größte Hoffnung der Menschheit bezeichnet wurde, wird von der Regierung abgeriegelt. Zwei Jahre später erfährt die 15-jährige Aiko Tachibana, die ihre Familie durch »Burst« verlor, etwas Unglaubliches von Yuya Kanzaki, einem neuen Schüler. Ein Geheimnis ist in ihrem Körper versteckt und die Lösung des Puzzles liegt am »Primary Point«, der das Zentrum von »Burst« war. Aiko beschließt die abgeriegelte Gegend zu betreten und wird dabei von einem Team aus »Divers« und Yuya als Führer begleitet.
    - - - - - - -

    Original-Anime und Kazuya Murata zusätzlich Studio Bones... ich erwarte mir doch ein wenig! Die Hoffnung auf einen guten Anime besteht.

  2. Anzeige

    A.I.C.O. -Incarnation (Original-Anime)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    A.I.C.O. -Incarnation (Original-Anime)

    Am meisten dürfte den Leuten Kazuya Murata durch KADO bekannt sein, der letzte Season ausgestrahlt worden ist und sowohl mit einer Geschichte glänzte, in die man sich investieren konnte, als auch direktorisch und technisch mit einem der besten Einsätze von CG daherkam. Da es von Studio Bones und Netflix kommt, ist der Produktionswert denke ich mal recht hoch angesetzt und CG wird ebenfalls vorkommen? Das rote Etwas war zumindest nicht gezeichnet, lol. Visuell sah das generell sehr merkwürdig aus. Aber ich bin zuversichtlich, nicht zuletzt weil Personen hinter dem Projekt stehen, die wissen, was sie tun. Opening und Ending werden ebenfalls mindestens sehr gut sein, weil Bones und hands down... Bones macht halt einfach die besten Openings

  4. #3
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    A.I.C.O. -Incarnation

    Der Anime "A.I.C.O. -Incarnation" ist ab sofort bei Netflix zu sehen! Die ONA umfasst 12 Folgen. Aktuell liegt das Rating auf MAL bei 7.43.

    Kazuya Murata (Eureka Seven) hat die Produktion im Studio Bones übernommen.



    deutscher Trailer:


    Handlung:
    In Japan im Jahre 2035 geschieht während eines Forschungsprojekts ein Unfall namens »Burst«, wodurch eine künstliche Lebensform, genannt Matter, hervorgebracht wird, die sich unkontrolliert durch Kurobe Gorge verbreitet. Die Forschungsstadt, die einst als größte Hoffnung der Menschheit bezeichnet wurde, wird von der Regierung abgeriegelt. Zwei Jahre später erfährt die 15-jährige Aiko Tachibana, die ihre Familie durch »Burst« verlor, etwas Unglaubliches von Yuya Kanzaki, einem neuen Schüler. Ein Geheimnis ist in ihrem Körper versteckt und die Lösung des Puzzles liegt am »Primary Point«, der das Zentrum von »Burst« war. Aiko beschließt die abgeriegelte Gegend zu betreten und wird dabei von einem Team aus »Divers« und Yuya als Führer begleitet.
    https://www.anime2you.de/news/200202...etflix-morgen/

  5. #4
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    A.I.C.O. -Incarnation

    Die Synchro scheint nach den Kommentaren deiner Quelle eine Katastrophe zu sein. Und keine Ahnung, wer die News dort schreibt, aber Kazuya Murata mit Eureka Seven zu assoziieren, halt ich für ein bisschen zu optimisch. Die Episoden, in denen er involviert war, kann man an beiden Händen abzählen. Da sind Suisei no Galgantia oder KADO, bei denen er wirklich die Regie übernommen hat, weitaus erwähnenswerter

  6. #5
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    A.I.C.O. -Incarnation

    Die Synchro ist, wie oben schon erwähnt, eine einzige Katastrophe.
    Ich hab mir -auf deutsch- die erste Folge gegeben und dachte mir nur "Oh man, das geht garnicht ,_,", habe dann mitten in der Folge auf Japanisch mit deutschen Untertitel geswitcht und war auch nicht sonderlich angetan davon. Sie ist nicht ganz so schlimm wie die deutsche, aber auch eher "minderwertig und absolut nicht zu empfehlen.

    Was ich iwie schade finde, die ersten paar Minuten haben anderes erhoffen lassen und es hat stark angefangen ...

  7. #6
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    A.I.C.O. -Incarnation

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Die Synchro ist, wie oben schon erwähnt, eine einzige Katastrophe.
    Ich hab mir -auf deutsch- die erste Folge gegeben und dachte mir nur "Oh man, das geht garnicht ,_,", habe dann mitten in der Folge auf Japanisch mit deutschen Untertitel geswitcht und war auch nicht sonderlich angetan davon. Sie ist nicht ganz so schlimm wie die deutsche, aber auch eher "minderwertig und absolut nicht zu empfehlen.

    Was ich iwie schade finde, die ersten paar Minuten haben anderes erhoffen lassen und es hat stark angefangen ...
    Englisch vielleicht? Gundam Seed zum Beispiel konnte ich auch echt nur in Englisch schauen, weil die deutsche und japanische Fassung gesuckt haben

  8. #7
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    A.I.C.O. -Incarnation

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Englisch vielleicht? Gundam Seed zum Beispiel konnte ich auch echt nur in Englisch schauen, weil die deutsche und japanische Fassung gesuckt haben
    Das wäre mal eine Idee wert, mal schauen ob ich das nochmal probieren werde .

  9. #8
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    A.I.C.O. -Incarnation

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Das wäre mal eine Idee wert, mal schauen ob ich das nochmal probieren werde .
    Ich werde es definitiv probieren und kann dir ggfs. dann ja auch Rückmeldung eben. Dass die japanische Fassung aber so schlecht ist, wundert mich. Normalerweise ist das ja nicht der Fall, vor allem bei von Netflix finanzierten Serien

    PS: @Sentinel @gamefreake89 Ich sehe gerade, dass von diesem Anime bereits ein Thread exisitert. Auch von @Nevixx erstellt, du Honk. Am besten ist wohl, wenn alle Beiträge von hier in den bereits vorhandenen Thread verschoben werden A.I.C.O. -Incarnation (Original-Anime)

  10. #9
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    A.I.C.O. -Incarnation

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Ich werde es definitiv probieren und kann dir ggfs. dann ja auch Rückmeldung eben. Dass die japanische Fassung aber so schlecht ist, wundert mich. Normalerweise ist das ja nicht der Fall, vor allem bei von Netflix finanzierten Serien
    Sie ist kein komplettes Debakel wie die Deutsche. Was die Deutsche abliefert ist unter aller Kanone, finde ich zumindest. Selten sowas schlechtes gehört, gerade bei Netflix hab ich iwie mehr erwartet, auch wenns ne amerikanische Firma ist.

    Gerade von der japanischen Version hab ich mir dann doch mehr erhofft, aber gut, ich probier englisch mal aus und wenns dann nichts wird, lass ich den Anime sein xD.

  11. #10
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    A.I.C.O. -Incarnation

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Sie ist kein komplettes Debakel wie die Deutsche. Was die Deutsche abliefert ist unter aller Kanone, finde ich zumindest. Selten sowas schlechtes gehört, gerade bei Netflix hab ich iwie mehr erwartet, auch wenns ne amerikanische Firma ist.

    Gerade von der japanischen Version hab ich mir dann doch mehr erhofft, aber gut, ich probier englisch mal aus und wenns dann nichts wird, lass ich den Anime sein xD.
    Französisch wäre auch noch eine Option. Anime aufgrund schlechter Synchro abzubrechen, kommt bei mir kaum vor. Eben weil man ja die Option zwischen Englisch, Deutsch und Japanisch hat. Ist die eine doof, wechselt man zur anderen rüber. Vielleicht schafft AICO ja das Kunststück, in wirklich allen Aspekten zu verkacken

  12. #11
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    A.I.C.O. -Incarnation

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Französisch wäre auch noch eine Option. Anime aufgrund schlechter Synchro abzubrechen, kommt bei mir kaum vor. Eben weil man ja die Option zwischen Englisch, Deutsch und Japanisch hat. Ist die eine doof, wechselt man zur anderen rüber. Vielleicht schafft AICO ja das Kunststück, in wirklich allen Aspekten zu verkacken
    Normalerweiße gebe ich einen Anime wegen schlechter Synchro auch nicht auf, aber die Deutsche war schon sehr schlecht >.<
    Die Englische hatte ich garnicht aufm Schirm wenn ich ehrlich bin
    Französisch kommt nicht in Frage

  13. #12
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    A.I.C.O. -Incarnation (Original-Anime)

    Na ja, wenn man mit der deutschen Synchro nicht klarkommt, kann man sich ja immernoch die japanische Synchronisation geben - und diese find ich nicht schlecht.

    Ich bin jetzt bei der 5. Episode und ich muss sagen, dass der Anime mir sehr gefällt. Generell gefallen mir Geschichten, wo irgendwelche Truppen in einer sehr gefährlichen und mysteriösen Zone aufgrund einer Mission gehen müssen.
    In diesem Fall kann man sagen, dass die Charaktere - und das ist ein wichtiger Punkt für mich - nicht schlecht sind. Und das Matter als "Feind" der Menschheit kommt auch sehr überzeugend rüber, was Gefährlichkeit und Macht angeht. Denn diese künstliche Lebensform bietet noch so einige Geheimnisse.

    Ich muss auch die Animation loben, denn diese sieht aus meiner Sicht nicht schlecht aus. Irgendwie erinnert mich der Zeichenstil an deutlich ältere Animes, das etwas in Richtung Akira oder sonst was geht.

    Ich werde mir den Anime noch weiter anschauen, denn der gefällt mir sehr. Danach ist The Beginning dran.

  14. #13
    Noctis Noctis ist offline
    Avatar von Noctis

    A.I.C.O. -Incarnation (Original-Anime)

    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Na ja, wenn man mit der deutschen Synchro nicht klarkommt, kann man sich ja immernoch die japanische Synchronisation geben - und diese find ich nicht schlecht.

    Ich bin jetzt bei der 5. Episode und ich muss sagen, dass der Anime mir sehr gefällt. Generell gefallen mir Geschichten, wo irgendwelche Truppen in einer sehr gefährlichen und mysteriösen Zone aufgrund einer Mission gehen müssen.
    In diesem Fall kann man sagen, dass die Charaktere - und das ist ein wichtiger Punkt für mich - nicht schlecht sind. Und das Matter als "Feind" der Menschheit kommt auch sehr überzeugend rüber, was Gefährlichkeit und Macht angeht. Denn diese künstliche Lebensform bietet noch so einige Geheimnisse.

    Ich muss auch die Animation loben, denn diese sieht aus meiner Sicht nicht schlecht aus. Irgendwie erinnert mich der Zeichenstil an deutlich ältere Animes, das etwas in Richtung Akira oder sonst was geht.

    Ich werde mir den Anime noch weiter anschauen, denn der gefällt mir sehr. Danach ist The Beginning dran.
    fand den Anime auf jedenfall sehenswert.. die japanische synchro geht voll klar..
    es werden auch interessante Themen behandelt und die Spannung bleibt bis zum Schluss erhalten

  15. #14
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    A.I.C.O. -Incarnation (Original-Anime)

    Zitat Noctis Beitrag anzeigen
    fand den Anime auf jedenfall sehenswert.. die japanische synchro geht voll klar.
    Absolut, ich habe mir den Anime jetzt auch komplett angeschaut und fand das Ende wirklich sehr toll gelöst.

    Ein wenig mehr Charaktertiefe bezüglich den Nebencharakteren würde mir aber auch schon besser gefallen, obwohl man durchaus einige Randinformationen innerhalb einer Folge von denen erfahren hat. Aber trotzdem kam es mir irgendwie zu wenig vor.
    Als Beispiel:
    Spoiler öffnen


    Da hätte ich es schon gut gefunden, wenn man wenigtens einige Fragen diesbezüglich beantwortet hätte.

    Zitat Noctis Beitrag anzeigen
    es werden auch interessante Themen behandelt und die Spannung bleibt bis zum Schluss erhalten
    Stimmt, der Anime hatte mich bis zum Ende sehr stark gefesselt und es hatte konstant die Atmosphäre, dass noch etwas Schreckliches passieren könnte.
    Wie ich schon bereits erwähnte, wurde die Substanz als Katastrophe sehr gut dargestellt - bis zum Ende.

  16. #15
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    A.I.C.O. -Incarnation (Original-Anime)

    Ich bin aktuell bei der vierten Folge und finde es bis jetzt eher durchwachsen. Das Intro ist zwar atmosphärisch und die Prämisse vielversprechend, jedoch ist die Umsetzung ausbaufähig und hookt mich nicht so, wie ich es mir erhofft hab. Der Protagonist ist der typische 0815-Coolio ohne jedwede Emotionen, wie man ihn schon unzählige Male gesehen hat, technisch ist das alles für Bones-Verhältnisse eher unteres Mittelmaß und das Design der Mechas und der Outfits ist peinlich bis unlogisch. Ich hatte - da Netflix - einen dystopischen, sich ernst nehmenden Thriller erwartet, keine kunterbunten Ninja Turtles auf Rollen. Droppen tue ich es nicht, weil ich einfach wissen möchte, wie es weitergeht. Dennoch fühlt es sich momentan mehr nach Arbeit als Vergnügen an

  17. #16
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    A.I.C.O. -Incarnation (Original-Anime)

    Guckt doch B: The Killing anstatt A.I.C.O. wenn ihr eine wirklich gute Netflix-Serie wollt, welche auch gefällt das wäre so ein dystopischer Thriller, welchen man ernst nehmen kann.

  18. #17
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    A.I.C.O. -Incarnation (Original-Anime)

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Guckt doch B: The Killing anstatt A.I.C.O. wenn ihr eine wirklich gute Netflix-Serie wollt, welche auch gefällt das wäre so ein dystopischer Thriller, welchen man ernst nehmen kann.
    Werde ich auch tun, wollte aber erst einmal mit AICO anfangen. Es liegt in meiner Verpflichtung als Anime-Pleb, auch über potenziell nicht so gute Serien eine Meinung zu haben, damit ich in Diskussionen wenigstens ein bis zwei Sätze raushauen kann, um meinen nicht vorhandenen Intellekt zu retten

  19. #18
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    A.I.C.O. -Incarnation (Original-Anime)

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Werde ich auch tun, wollte aber erst einmal mit AICO anfangen. Es liegt in meiner Verpflichtung als Anime-Pleb, auch über potenziell nicht so gute Serien eine Meinung zu haben, damit ich in Diskussionen wenigstens ein bis zwei Sätze raushauen kann, um meinen nicht vorhandenen Intellekt zu retten
    Das lässt meine kostbare Zeit leider nicht zu werde aber aus Interesse und weil Netflix auch in AICO reinstöbern. Scheint ja insgesamt kein vollkommener Fehlgriff zu sein.

Ähnliche Themen


  1. RErideD - vom Steins;Gate-Regisseur: Am Samstag wurde auf der Anime Expo vom Verlag Kadokawa Shoten ein neuer Original Anime names "Project D" angekündigt. ...

  2. B: The Beginning (Original-Anime): B: The Beginning myanimelist B: The Beginning anime2you B: The Beginning https://myanimelist.cdn-dena.com/images/anime/9/87125l.jpg Vor...

  3. Japan Anime Live - die größte Anime/Manga Show, die Deutschland je gesehen hat: WIZARD PROMOTIONS, ON THE LINE & MUSICA GRANDI PRODUZIONI freuen sich Ihnen folgendes Event präsentieren zu dürfen: Das erste offizielle Live...

  4. Original?: Wie merke ich das ein gba spiel original ist?