Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 37

Thema: Dororo

  1. #1
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Dororo

    Dororo


    Der auf einen Manga basierende Anime "Dororo and Hyakkimaru" aus dem Jahre 1969 erhält eine neue Serie names "Dororo" und wird ab dem 07.01.2019 im japanischen Fernsehen zu sehen sein. Die neue Serie wird die Geschichte des Manga von Beginn an erzählen. Die zwei Studios "Tezuka Productions" (Astro Boy, Atom: The Beginning) und "MAPPA" (Zankyou no Terror und Yuri!!! on Ice) sind für die Produktion des Anime unter der Leitung von "Furuhashi Kazuhiro" (Hunter x Hunter) zuständig. Der Anime wird aus 12 Folgen bestehen.

    Producer = Twin Engine (Golden Kamuy)

    Handlung:
    "Ein Samura-Lord hat 48 Körperteile seines neugeborenen Sohnes für 48 Dämonen umgetauscht, um an die Herrschaft auf dem Schlachtfeld zu gelangen. Der neugeborene Hyakkimaru hat Dank eines Arztes durch den Einsatz von Prothesen überlebt. Der geschändete Junge macht sich nun auf die Reise, um die Dämonen zu töten und somit an seine echten Körperteile zu gelangen. Auf seiner Reise begegnet Hyakkimaru einem Weisenkind, welches sich selbst als den besten Dieb innerhalb Japans nennt."

    Natürlich gibt es auch einen, nein, sogar zwei, nein, sogar drei Trailer:




    https://www.youtube.com/watch?v=LOQKdUAZgGY

  2. Anzeige

    Dororo

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Dororo

    Habe soeben die erste Folge gesehen und halte sie für einen guten Einstieg. Wird definitiv interessant!
    Die Serie wird übrigens 24 Folgen lang sein, was mir sehr gut gefällt. Das wird glaube ich eine tolle Reise und einer guten zwischenmenschlichen Entwicklung.

    Das Opening hat mir ganz gut gefallen, musikalisch sowie visuell.



    Das Ending war nicht so meins, aber vielleicht gefällts dem einen oder anderen ja.


  4. #3
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    Dororo

    Habe auch die erste Folge eben angeschaut. Also ich liebe ja diesen traditionelle japanischen Stil einfach und musste ihn mir einfach mal anschauen. Bin sehr überrascht um was es geht und habe von dem Manga noch nie gehört. Die erste Folge hat mich sehr überzeugt ihn auf jeden Fall weiter zu verfolgen!

  5. #4
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Dororo

    Hab ja gestern die zweite Folge geguckt. Das Nervensystem scheint zurück zu sein! Finds ja echt richtig interessant, wie er Stück für Stück zurück kommt. Jetzt kann er sogar seinen Namen schreiben

  6. #5
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    Dororo

    Das interessante ist ja, dass in dem ganz alten Anime von Dororo Hyakkimaru als erstes seine Augen bekam. Hier bekam er ja zuerst seine Haut zurück, daher denke ich dass hier und einiges anders umgesetzt wird, was per se nichts schlechtes bedeutet! Mit dem zweiten Dämon denke ich auch dass er sein Nervensystem zurück bekommen hat, da er ja Schmerzen zu spüren begonnen hat. Dachte ja als erstes er bekommt seine Augen zurück, weil die Folge ja ganz stark auf die Blindheit vom Priester als auch von Hyakkimaru fokusiert war. Aber das Nervensystem macht mehr Sinn, so wie es umgesetzt wurde (dass man ganz kurz die Knochenstrukturen und die Nervenbahnen gesehen hatte).

    Ich finde Dororo ja auch total süß für einen kleinen Giftzwerg, man hat in der Folge gemerkt dass er jemandem zum Reden braucht. Blöd nur dass Hyakkimaru derzeit weder reden, hören noch sehen kann

    War wie die erste Folge eine sehr gute Folge und bin auf die nächste gespannt :>

  7. #6
    Psychonault Psychonault ist offline
    Avatar von Psychonault

    Dororo

    Auch wenn man mich jetzt verteufeln wird, weil ich mit Logik an die Sache rangehe, aber wieso zur Hölle kann er jetzt seinen Namen schreiben, wenn er weder sehen, sprechen oder hören kann?

    Trotzdem fand ich die ersten beiden Folgen echt gut gemacht, freu mich auf mehr. Aber die Story kommt mir bekannt vor, irgendwie muss es da mal nen Film oder so gegeben haben, weil den alten Anime kenn ich nicht.

  8. #7
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Dororo

    Folge 3 handelt also von der Vergangenheit von Hyakkimaru. Interessant zu sehen, wie er ohne Körperteile und mit so viel fehlenden Organen und Körperfunktionen bei einem Fremden aufwächst, während dieser Sack von einem Vater einfach ein neues Kind aufzieht.

    War sehr interessant und zum Ende hin irgendwie auch emotional, beim Abschied.

    Ungewohnt, bereits so früh eine Vergangenheit erklärt zu bekommen. Aber war sehr interessant, auch weil man diesen ominösen Mann nun kennenlernen konnte, welchen man zuvor immer nur mal kurz gesehen hat.

    Das Opening ist übrigens eine Sensation!

  9. #8
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Dororo

    Folge 4 war ganz okay, auch wenn ich langsam gerne mehr hätte, als einzelne Geschichten, welche pro Folge fertig erzählt werden. Langsam habe ich aber das Gefühl, dass es spannender wird. Der Vater von Hyakkimaru merkt langsam, was Sache ist und wird sicher bald nach seinem bisher tot geglaubten Sohn suchen. Und auch die Körperfunktionen und Organe werden immer mehr und mehr. Hyakkimaru kann nun hören, was ein großer Fortschritt sein dürfte. Ich habe das Gefühl, dass die Geschichte auch immer einfacher und besser erzählt werden kann, je mehr Funktionen er zurückerlangt.

    Die Folgen sind teilweise echt grausam erzählt (nicht sehr brutal dargestellt, aber eben einfach traurig) und lässt einen mit einem traurigen Gefühl zurück. Die arme Frau in dieser Folge, die ihren Bruder verloren hat.

    Ach ja, cool, wie Hyakki am Anfang dem Regen "zugehört" hat und wie er auch am Ende dem Regen wieder zuhört. Auch traurig, dass das erste, was er hört, eine weinende Frau ist.

  10. #9
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Dororo

    Folge 5:

    Ach du Scheiße... das wird ja alles immer schlimmer.

    Zuerst wird Hyakki fast verrückt, da er nun all diese Geräusche hört, welche für ihn natürlich unfassbar laut sind und er nicht zuordnen kann. Dann verletzt er sich im Kampf, weil er sich von den Geräuschen zu sehr ablenken lässt und irgendwie nicht bei seiner ganzen Stärke ist. Anschließend das Fieber. Nun kämpft er geschwächt gegen den nächsten Dämonen und verliert sein erhaltenes, echtes Bein?!?!?! Und dann schreit er? Er hat seine Stimme zurück! Und das erste, was passiert ist, dass er vor Schmerzen schreien muss.

    Und nicht nur das... das Mädchen aus dem Opening ist endlich da! Und sie wirkt sehr nett. Cooler Charakter, schönes Lied, welches sie singt. Sie wirkt so selbstlos und ehrlich. Und Hyakki scheint sie wegen ihrer schönen Singstimme sehr zu mögen! Er scheint Gefallen an ihr gefunden zu haben. Und was tut sie, um Geld für die Kinder zu bekommen? In der Nacht im potenziellen Kriegsgebiet arbeiten. Während Dororo ihr folgt, muss er etwas Schreckliches sehen... und ich leider auch. Sie verkauft ihren Körper. Das tat so weh, mitanzusehen. Sie blieb einfach ruhig, ließ es über sich ergehen und summte ihr Lied... und man konnte am Gesichtsausdruck den inneren Schmerz so gut mitfühlen.

    Sehr gute, aber auch eine sehr emotionale Folge.



    Und noch einmal:

    Dieses Opening ist geil!


  11. #10
    DBZ DBZ ist offline
    Avatar von DBZ

    Dororo

    Wenn ich das mit dem Bein richtig gesehen hab wurde er "nur" verletzt, der Dämon schien mir hier auch noch nicht besiegt, wird also nächste Woche direkt hier weitergehen. Bisher gefällt mir das auch alles sehr gut, es dürfte etwas mehr auf die komplette Folge verteilt passieren, meistens ist es zu 2/3 eher zäh und es geht um Erzählungen, dann im letzten drittel gehts voran. Ich find es nicht schlecht, aber ich gucks meist Abends im Bett und schlafe kurz ein, werde dann wenns losgeht wach weils eben laut wird

    Zum Opening: Stil find ich top, aber der Sänger hat ma ne Stimme...wie kommt so einer bitte zum Singen, passt nicht

  12. #11
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    Dororo

    Zitat DBZ Beitrag anzeigen
    der Dämon schien mir hier auch noch nicht besiegt
    Würde doch aber kein Sinn machen, da er ja seine Stimme zurück bekommen hat.

  13. #12
    DBZ DBZ ist offline
    Avatar von DBZ

    Dororo

    Aye, da sagste was Hab ich komplett verdrängt

  14. #13
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Dororo

    Zitat DBZ Beitrag anzeigen
    Aye, da sagste was Hab ich komplett verdrängt
    Hab aber ehrlich gesagt auch nicht geblickt, dass das Monster jetzt wohl tot ist. Irgendwie kam das nicht so ganz rüber. Einziges Indiz für mich war der Schrei.

    Wie meinste, dass sein Bein nur verletzt ist? Ich mein, das ist ja bis zum Knie ab x)

  15. #14
    DBZ DBZ ist offline
    Avatar von DBZ

    Dororo

    Ich hab da nur Stiche/Löcher im Bein erkannt, nicht das es ab ist...

  16. #15
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Dororo

    Zitat DBZ Beitrag anzeigen
    Ich hab da nur Stiche/Löcher im Bein erkannt, nicht das es ab ist...
    Hab grad noch einmal kurz nachgeschaut:

    Also da sieht man nen Knochen unten rauskommen, weil das Bein abgebissen worden ist. Konnte leider nicht ganz erkennen, ob das jetzt bis zum Knie ist oder ob es nur das Bein war.

  17. #16
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    Dororo

    Ich denke mal eher, dass Hyakkimaru seine Stimme schon deutlich davor hatte, als er den Flugdämonen abgeschlachtet hatte (auch wenn der andere Typ den Gnadenstoß verpasst hatte).
    Nur dürfte es hier naheliegend sein, dass das Hyakkimaru schlicht und ergreifend nicht bewusst war, dass er überhaupt seine Stimme wieder bekam. Aber als dann die Szene am Ende kam, schrie Hyakkimaru, unbewusst, voller Schmerzen.

    Dementsprechend kann ich mir schon vorstellen, dass das Monster doch lebt und dass Hyakkimaru sich sein Bein danach wieder holen wird, indem er das Dämon tötet.

  18. #17
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Dororo

    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Nur dürfte es hier naheliegend sein, dass das Hyakkimaru schlicht und ergreifend nicht bewusst war, dass er überhaupt seine Stimme wieder bekam. Aber als dann die Szene am Ende kam, schrie Hyakkimaru, unbewusst, voller Schmerzen.
    Dachte ich zuerst auch, aber er wollte doch einmal sogar reden (als er dem Mädchen sagen wollte, dass sie singen soll) und da kam nicht ein Laut heraus. Hätte er die Stimme gehabt, hätte man doch zumindest Laute hören müssen? Daher dachte ich wieder, dass er die Stimme erst bekommen hat - denke, dass man das mit dieser Szene verdeutlichen wollte, dass er sie zu diesem Zeitpunkt eben noch nicht hatte.

  19. #18
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    Dororo

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Dachte ich zuerst auch, aber er wollte doch einmal sogar reden (als er dem Mädchen sagen wollte, dass sie singen soll) und da kam nicht ein Laut heraus.
    Na ja, wie soll er es denn auch anders wissen, wenn er noch nicht einmal weiß, bewusst (!) zu sprechen? Daher halte ich es durchaus für plausible, dass Hyakkimaru schlicht und ergreifend nicht wusste, dass er seine Stimme bereits hatte.

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Hätte er die Stimme gehabt, hätte man doch zumindest Laute hören müssen?
    Daran hab ich auch gedacht, aber auch an der Szene am Ende hatte Hyakkimaru keine Laute von sich gegeben, das entweder dafür spricht, dass er tatsächlich die Stimme erst später bekam oder dass er dort noch nicht angefangen hatte zu schreien (sein Gesichtsausdruck sah mir dort auch nicht so aus, als hätte er groß um sich geschrien... könnte mich aber auch irren).

    Wenn ich so daran denke, könntest du durchaus recht haben damit.

  20. #19
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Dororo

    Bin gespannt, was die Auflösung mit kommenden Montag ist x) ein Grund, sich auf den Montag zu freuen! So oder so bin ich froh darüber, dass er seine Sinne langsam auch zurückbekommt, weil ich denke, dass die Story dadurch gut vorangebracht wird. Bin gespannt

  21. #20
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    Dororo

    Ist halt die Frage, was hat er von dem Vogel wieder zurück bekommen? Irgendwie bin ich jetzt selbst durcheinander Aber ich bin davon schon überzeugt dass der Dämon tot ist, eben wegen dem Schrei und wie das in Szene gesetzt wurde. Wenn der Dämon doch noch nicht tot sein sollte, dann habe ich mich natürlich geirrt und Hyakkimaru hat es bis jetzt eben nur noch nicht geschafft gehabt so richtig Schmerzen zu spüren dass es ihm einfach die Luft aus dem Hals presst (und damit der Schrei).

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Dororo: http://www.forumla.de/bilder/2008/06/655.jpg Darsteller: Kou Shibasaki, Satoshi Tsumabuki, Kiichi Nakai Regisseur: Akihiko Shiota FSK:...