Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Mahiro Mahiro ist offline
    Avatar von Mahiro

    Genshiken: Second Season

    Die Nachfolgeserie zu Genshiken ist in 12 Bänden abgeschlossen. Im Gegensatz zum Vorgänger ist diese Reihe jedoch nie auf deutsch erschienen.


    In Japan erschien das erste Kapitel vier Jahre nach dem Ende von Genshiken. Diese Pause merkt man gar nicht, denn es geht inhaltlich sofort weiter und ich konnte mich sogar mehrmals richtig weghauen vor Lachen. Ein neues Jahr beginnt und die verbliebenen Klubmitglieder wollen Neuzugänge anwerben, was auch erfolgreich ist. Eine Willkommensparty für die Neuen wird genutzt, um die alten Charaktere nochmal sinnvoll auftauchen zu lassen. Doch selbst danach sieht man manche alte Hasen noch regelmäßig. Doch der Fokus liegt natürlich bei der neuen Generation.

    Ich bin gerade etwas verwirrt. Mag ich diesen Band tatsächlich noch mehr als die letzten der ersten Reihe? Es ist einfach genial, wie hier bekannte Charaktere eingestreut und verarbeitet werden, während einige neue Charaktere eingeführt werden oder nur wenig bekannte erweitert werden. Ich mag den ganzen Klub und freue mich auf jedes weitere Kapitel. Das ist schon eine große Leistung, zumal sogar ein Drag darunter ist, womit ich noch nie Berührung hatte, aber selbst das wird im Nu akzeptiert.

    Hach, natürlich kommen die Otakus auch mit vielen Anspielungen daher. Allein zu Monogatari sind mir drei Zitate und ein Cosplay aufgefallen. Selbst wenn man mit den Referenzen nichts anfangen kann funktioniert der Humor. Zusammen mit seinen Charakteren hat dieser mich eingenommen und ich will sofort den nächsten Band beginnen.

  2. Anzeige

    Genshiken: Second Season

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Mahiro Mahiro ist offline
    Avatar von Mahiro

    Genshiken: Second Season


    Spoiler öffnen: Band 2

    Hach, allein wenn ich das Cover sehe erinnere ich mich an eine Szene, wie ein Charakter eine bestimmte Sache gut findet, dann aber an späterer Stelle die Situation gedreht wird und es für ihn peinlich wird. Es gibt wirklich viel zu lachen. Jeder Band ist mir eine pure Freude, doch ich möchte betonen, dass es hier kein Gag-Manga ist, sondern eben mehr Tiefe dahinter steckt. Die Charaktere sind einfach sympatisch. Vor allem die neuen mag ich sehr.

  4. #3
    Mahiro Mahiro ist offline
    Avatar von Mahiro

    Genshiken: Second Season


    Ich habe mich noch gar nicht zu den Covern geäußert. Bei Band 1 sieht man Ogiue beim Zeichnen an einer großen Leinwand, was sie bei der Klubvorstellung zum Werben neuer Mitglieder macht. Ansonsten sieht man Sue beim Cosplay und Futtern, beides mag sie sehr. Band 2 zeigt die Neuzugänge auf dem Comicfest. Hier nun bei Band 3 sehen wir das Meeting, was am Ende eben jenen Bandes stattfindet. Ich finde es richtig gut, dass man bei den Covern immer Momente aus dem jeweiligen Band zeigt. Das gibt dem Motiv mehr Tiefe als nur die Charaktere ohne großen Zusammenhang zu zeigen.

    Spoiler öffnen: Band 3

    Bei diesem Band hatte ich gefühlt weniger Lacher, aber ich wurde deswegen nicht schlechter unterhalten. Der Fokus liegt weiterhin auf den neuen Mitgliedern, während die alten nicht vollkommen vergessen werden. Diese Mischung gefällt mir sehr. Überhaupt gefällt mir alles von dieser Reihe sehr, aber hier wiederhole ich mich nur noch.

  5. #4
    Mahiro Mahiro ist offline
    Avatar von Mahiro

    Genshiken: Second Season


    Das Schulfest wird veranstaltet und das Cover betont den Running Gag, dass Sue stets die beiden Mädels aus dem Mangaklub trifft (wobei beide nicht mehr im Mangaklub sind, wenn ich das richtig verstanden habe) und von ihnen was zu Essen haben möchte.

    Spoiler öffnen: Band 4

    Ich bin begeist... ach, das wisst ihr ja. Es ist einfach Wahnsinn, was in diesem Band plötzlich für eine Spannung geschaffen wird. Zeitgleich wird der typische Humor aufrecht erhalten und ich hatte mich wieder weghauen können. Nun bin ich auch dahinter gestiegen, warum Sue so ist wie sie ist. Okay, sie ist einfach ein bissl abgedreht, aber davon abgesehen gibt sie eben eher nur Zitate von sich, weil sie eben nicht fließend japanisch spricht und als Otaku hauptsächlich die Sprache über Anime und Manga erlernte. Nun verstehe ich auch, warum sie anscheinend die Sprache mittlerweile gut versteht, aber manchmal nur durch Gestik kommuniziert. Bei der Situation mit Madarame greift sie auch mit positiver Absicht ein. Sie ist schon ein kleiner Schatz.

  6. #5
    Mahiro Mahiro ist offline
    Avatar von Mahiro

    Genshiken: Second Season


    Oje, dieses Cover nach dem fiesen Cliffhanger...

    Spoiler öffnen: Band 5

    Ein bisschen Drama gab es vorher ja schon, aber nun nimmt es neue Dimensionen an. Allein schon wie dieser und der letzte Band endeten. Trotzdem bleibt es stimmig zum Ton der Reihe.

  7. #6
    Mahiro Mahiro ist offline
    Avatar von Mahiro

    Genshiken: Second Season


    Schon wieder Comicfest. Das ist halt jedes Halbjahr und wichtig für den Klub. Übrigens habe ich erst jetzt gelesen, das es keine Messe mit diesen Namen gibt, sondern eine Anspielung auf die Comiket ist.

    Spoiler öffnen: Band 6

    Das Drama geht weiter, doch auch hier schafft gerade Sue große Lacher. Sie ist mir langsam sogar sympatischer als Yoshitake. Wobei bei Yoshitake hingegen schon ein Grinsen in bestimmten Situationen mit passender Gedankenblase ausreichen, um mich eben auch zum Grinsen zu bringen. Hach, Sue ist mir auch ans Herz gewachsen. Sie sind beide toll!

    Vielleicht ein bisschen spät es zu erwähnen, aber ich habe es mir übrigens nicht zur Aufgabe gemacht, hier den gesamten Inhalt wiederzugeben. So gibt es auch für Leser der Spoiler-Tags noch was zu entdecken, sollten diese erst danach mit den Manga anfangen. Ich hoffe doch, dass überhaupt hier mal jemand den Manga gelesen hat oder lesen wird. Das wäre großartig! ^^

  8. #7
    Mahiro Mahiro ist offline
    Avatar von Mahiro

    Genshiken: Second Season


    Wo ich jetzt gerade das Cover sehe bin ich etwas verwundert. Es war doch gerade erst Winter-Comicfest. Auf dem nächsten Band ist auch Schnee zu sehen. Also warum sieht es hier so aus, als gäbe es ein typisches Sommerfest? Vielleicht sind das ja dickere Kimonos oder sowas.

    Spoiler öffnen: Band 7

    Wenn ich so drüber nachdenke bin ich ein bisschen verwundert, welchen Weg diese Reihe nun eigentlich eingeschlagen hat. Es sind weiterhin sympatische Otakus, etwas Drama gab es immer wieder mal aufzubereiten und auch Romanze gab es von Anfang an. Aber anfangs eher nebensächlich und später wurde dieser Part immer größer. Ich hätte nicht erwartet, dass Besprechungen über die neuen Anime der Season irgendwann Yaoi gewichen sind und ich weitergelesen hatte als sei dies völlig natürlich. Es geht ja auch nicht nur darum, es wundert mich nur eben. Letztendlich ändert es nichts daran, dass ich gleich den nächsten Band in die Hand nehme. Nur bald muss ich leider realisieren, dass es nicht mehr so viele "nächste Bände" geben wird.

  9. #8
    Mahiro Mahiro ist offline
    Avatar von Mahiro

    Genshiken: Second Season


    Yoshitakes Schwester ist zu Besuch und Sue baut Schneefiguren. Letzteres sieht man im Band jedoch nur auf den Bonusseiten.

    Spoiler öffnen: Band 8

    Das Ende hat mich schon überrascht. Überhaupt hätte ich nicht erwartet, dass sich ein Großteil der Handlung so um Madarame dreht. Im Vergleich zur ersten Serie wirkt die Verwendung der Charaktere viel stimmiger. Das war zwar bei Genshiken nun auch nicht so schlecht, aber schon ein wenig verwunderlich, wie wenig der anfängliche Protagonist überhaupt eine Rolle spielt.

    Was den Lieblingscharakter angeht hatte ich lange Ogiue im Sinn, bin dann auf Yoshitake umgestiegen, doch nun muss ich doch Sue nennen. Die Kleine ist einfach toll!

  10. #9
    Mahiro Mahiro ist offline
    Avatar von Mahiro

    Genshiken: Second Season


    Ein Ausflug per Bahn bahnt sich an. Sue ist irgendwie stets am Futtern. Witzig ist auch, dass man den Finger desjenigen sieht, der gerade das Foto macht.

    Spoiler öffnen: Band 9

    Auch dieser Band ist wieder so schnell zu Ende. Ich bin jetzt gar nicht mal traurig, dass immer weniger Bände übrig bleiben, sondern bin einfach nur gespannt, wie es nun weiter- und eben ausgeht. Hach, die Charaktere werde ich nach Band 12 so dermaßen vermissen. Vor allem Sue!

  11. #10
    Mahiro Mahiro ist offline
    Avatar von Mahiro

    Genshiken: Second Season


    Der Ausflug geht weiter, mehr dazu im Spoilertag.

    Spoiler öffnen: Band 10

    Hach, die Auflösung der Romanze wird wohl das Ende der Serie werden, wodurch ich nicht erwarte, dass im nächsten Band schon eine Entscheidung gefallen wird. Oder diese fällt so aus dem Rahmen, dass der gesamte letzte Band zur Verarbeitung notwendig ist. Hoffentlich gibt es noch zu jeden Charakter schöne Szenen, aber bisher hat mich die Serie nicht enttäuscht, da bin ich guter Dinge.

  12. #11
    Mahiro Mahiro ist offline
    Avatar von Mahiro

    Genshiken: Second Season


    Siehe Band 10.

    Spoiler öffnen: Band 11

    Ich denke ich weiß, wie es ausgeht. Auch wenn das nicht unbedingt meine Lieblingsroute wäre, wäre ich trotzdem nicht enttäuscht. Auch wenn vieles auf ein Ziel hindeutet, habe ich immer noch das Gefühl, dass es anders kommen könnte. Das dies so ist, ist schon mal gut, Wäre ja langweilig, wenn der Ausgang vorhersehbar wäre.

  13. #12
    Mahiro Mahiro ist offline
    Avatar von Mahiro

    Genshiken: Second Season


    Sue im selben oder zumindest ähnlichen Cosplay wie Kasukabe in der ersten Serie? Bedenkt man den Inhalt der letzten Bände ist das schon verwunderlich und lässt darauf schließen, dass hier doch noch was anderes kommt oder das man zumindest im Cover den Fokus auf etwas anderes legen möchte. So ist es immerhin spoilerfrei.

    Spoiler öffnen: Band 12

    Mit einem riesengroßen Lächeln beende ich den letzten Band. Ist es noch zu früh diesen Manga zum eigenen Lieblingsmanga zu deklarieren? Er gefällt mir einfach so sehr und hat einen richtig guten Abschluss gefunden.

    Ich mag auch die Anmerkungen zur Übersetzung am Ende. Es ist witzig zu sehen, dass ich Zitate aus Monogatari sofort erkannte, dabei hatte ich die Light Novel bisher nur einmalig gelesen. Den Anime zu K-ON! hingegen habe ich mindestens zehnmal gesehen, trotzdem sind mir zwei Anspielungen entgangen. Es kam mir zumindest bekannt vor, aber ich konnte es einfach nicht zuordnen. Wie bereits geschrieben tut das nicht viel zur Sache, der Inhalt funktioniert auch so.

    Der Manga ist einfach großartig!

Ähnliche Themen


  1. Genshiken: Die Gesellschaft zum Studium moderner visueller Kultur: Die Reihe erschien in neun Bänden zwischen 2006 und 2008 beim Heyne Verlag. Mit anderen Worten, sie ist auf deutsch kaum noch zu bekommen. ...

  2. The Wolf Among Us: Season 2: https://www.telltalegames.com/community/discussion/100217/the-wolf-among-us-season-2-coming-in-2017-with-marvel-game-superhero-year Gerücht oder...

  3. Season of the Witch: Abenteuer, USA 2009 Regie: Dominic Sena Darsteller: Nicolas Cage Termine gibt es noch keine!

  4. ReGenesis - Season 1: Science Fiction/Thriller - Serie Kanada 2004 Freigegeben ab 12 Jahren Dauer: 585 Min. Anbieter: AL!VE Kaufstart: 02.11.2007 Es handelt sich...