Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mahiro Mahiro ist gerade online
    Avatar von Mahiro

    I Shall Survive Using Potions!

    Die Light Novel ist vom selben Autor wie Didn’t I Say To Make My Abilities Average In The Next Life?! Bisher sind fünf Bände auf englisch erschienen. Eine Mangaadaption ist auch vorhanden.


    Wie könnte es anders sein? Auch in diesem Isekai stirbt eine junge Japanerin durch merkwürdige Umstände und beginnt danach ein neues Leben in einer anderen Welt. Dennoch fühlt sich der erste Band etwas besonders an.

    Die Protagonistin Kaoru ist 22 Jahre alt als sie durch eine Störung im Raum-Zeit-Kontiinuum umkommt. Der verantwortliche Gott für die Erde arbeitet sehr gewissenhaft und ihn tut dieser Fehler sehr leid, also schickt er sie zu einem Gott auf einen anderen Planeten, da sie auf der Erde nun schon seit zehn Tagen tot ist und nicht mehr zurückkommen kann ohne Aufsehen zu erregen. Überraschender Weise darf sie vorher noch von ihrer Familie und zwei Freunden in deren Träumen von ihnen verabschieden. Man bekommt so kurz Einblick in Kaorus altes Leben, was nun doch sehr ungewöhnlich ist. Außerdem erhält man so im Prolog schon einen Vorgeschmack auf die Erzählweise in der Reihe. So erlebt man das Geschehen hauptsächlich aus Kaorus Sicht, ab und zu aber auch aus der dritten Person einiger Nebencharaktere, wo man auch mal deren Gedanken lesen kann.

    In der neuen Welt wird Kaoru von der Göttin Celestine begrüßt. Wie zu erwarten befindet sich die menschliche Zivilisation in der Welt technologisch noch im MIttelalter. Damit Kaoru so schnell nicht wieder vor den Tod bangen muss, überredet sie ihre neue Freundin Celes, wie sie die Göttin später nennt, um ein paar Cheat Skills. So bekommt die die Fähigkeit, aus dem Nichts Tränke herstellen zu können, deren Wirkung frei bestimmt werden kann. Außerdem kann sie dafür notwendige Behälter erschaffen, bekommt Zugang zu einem unbegrenzten Stauraum in einer anderen Dimension und sie kann alle Sprachen verstehen, sprechen und schreiben. Nun macht sie sich auf zur nächsten Stadt, in der Hoffnung, mit ihren Potions Geld für ein ruhiges Leben verdienen zu können.

    Die Sprachfähigkeit ist eigentlich nichts besonderes, doch gleich zum Anfang erklärt ihr so eine Art Eichhörnchen den Weg zur Stadt. Befremdlich, aber es wird zumindest im ersten Band nicht weiter aufgegriffen. Kaoru selbst ist klug und agiert alles andere als naiv. Überhaupt macht ihr Charakter die ganze Angelegenheit interessant. Die Geschiche selbst wirkt erstmal episodisch, weil Kaoru nicht sofort Fuß fassen kann und eine Möglichkeit sucht, wegen ihrer Fähigkeiten nicht zu sehr aufzufallen und schon gar nicht von anderen ausgenutzt zu werden. Sie hat Biss ohne gleich Tsundere zu sein, was sehr erfrischend ist, vor allem als Protagonistin. Ungewöhnlich ist auch, dass sie sich Gedanken um ihren Kinderwunsch macht. Entgegen dem Titel müssen die Tränke keine Potions sein, Nitroglycerin und Sojasauce sind ebenfalls möglich. In den ersten Kapiteln hat man erstmal nicht den Eindruck, dass man irgendeinen Nebencharakter nochmal wiedersieht. Erst zum Ende ändert sich das und man fühlt sich in der neuen Welt wirklich angekommen. Der letzte Absatz deutet die Richtung der weiteren Bände an. Hier gibt es mal keinen Dämonenlord zu besiegen, die Probleme scheinen eher in Richtung Politik und Religion zu gehen.

    Der Einstieg hat mir gefallen. Ich mag Kaoru, wobei sie eben schon fast die einzige Figur ist, die in Erinnerung bleibt. Der Rest ist genauso ausbaufähig wie eine übergreifende Geschichte, von der man bisher nur etwas ahnen kann. Die Zeichnungen sprechen mich nicht so an. Sie wirken als ob sie in der Mangaadaption besser aufgehoben wären. Ihr doch etwas plumper Stil passt mitunter nicht so ganz zu dem, was ich durch andere Reihen gewohnt bin.

  2. Anzeige

    I Shall Survive Using Potions!

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Mahiro Mahiro ist gerade online
    Avatar von Mahiro

    I Shall Survive Using Potions!


    Der zweite Band verdeutlicht, dass die Erzählung weder episodischer Natur ist, noch das es einen größeren Storyarc gibt. Kaoru ist nicht mehr allein und es gibt ein Wiedersehen mit einigen Charakteren aus den ersten Band. Nun bin ich doch sehr angetan von dieser Reihe, vor allem weil sie frischen Wind ins Isekai-Genre bringt. Hier wird nun deutlich, wie überpowert die Protagonistin doch ist, doch das sie trotzdem ihre Grenzen hat und ironischer Weise eben kein Gott ist, wofür viele sie halten. Es gibt auch keine Dämonen oder andere Fantasykreaturen. Von Kaoru mal abgesehen ist es schon ein normales Mittelaltersetting, nur das es tatsächlich eine Göttin gibt, die sich manchmal blicken lässt.

    Spoiler öffnen: Band 2

  4. #3
    Mahiro Mahiro ist gerade online
    Avatar von Mahiro

    I Shall Survive Using Potions!


    Spoiler öffnen: Band 3

    Ich mag Kaoru und ihren Alltag. Es ist immer noch etwas komisch wie sie insgeheim nach einem Mann Ausschau hält ohne das die Novel zu einer Romanze wird. Die bekannten Nebencharaktere nehme ich nun schon als solche wahr, doch auf Grund deren Verhältnis zu Kaoru bleiben die schon etwas im Hintergrund. Roland beispielsweise führte im ganzen Buch gefühlt nur drei Dialoge. Die anderen lassen schon etwas mehr Charakter durchscheinen. Layette hat es auf das Cover geschafft, ist aber eben nur das kleine, süße Mädchen, das besonderen Schutz bedarf.

    Den Inhalt selbst fand ich überraschend interessant. Überraschung ist auch ein gutes Stichwort, so verfügt Kaoru ja über die Fähigkeit alle Sprachen zu verstehen. Das ist eigentlich schon ein kleines Klischee bei Isekais, damit die Protagonisten die Sprache der Menschen verstehen. Doch schon im ersten Band sah man eine Kommunikation mit Tieren. Jetzt offenbart sich, dass auch verschlüsselte Codes verstanden werden, was interessant umgesetzt wird.

    Es kommt plötzlich zu einem Vorfall, der während der Corona-Pandemie eine andere Wirkung erzielt. Da wünscht man sich schon die selben Möglichkeiten wie in diesem Buch. Von dieser vermutlich unbeabsichtigten Sehnsucht abgesehen ist erzeugte dieser Band eine positive Unterhaltung. Abseits der Protagonistin bleiben die Charaktere leider weiterhin auf der Strecke, doch sie sind bei Weitem nicht mehr so blass.

    Im Nachwort schreibt die Autorin, dass hiermit nun die zweite Staffel abgeschlossen ist. Der erste Band umfasst dabei die erste Staffel und war ohne Fortsetzung geplant. Das wäre mir dann aber ein bisschen wenig gewesen, da bin ich froh, dass es weiterging und hoffe auf eine ebenso gute dritte Staffel.

  5. #4
    Mahiro Mahiro ist gerade online
    Avatar von Mahiro

    I Shall Survive Using Potions!


    Spoiler öffnen: Band 4

    Im Nachwort heißt es plötzlich, dass die erste Staffel nun doch bis Band 2 ging. Naja, ich finde diese Bezeichnung für Storyarcs eh etwas komisch. Zumal der aktuelle Band wieder so episodisch daherkommt, dass eine übergreifender Zusammenhang nicht ersichtlich ist. Leider ist der Band eher durchwachsen. Ich bin jetzt nicht enttäuscht, aber auch sehr von so etwas wie eine Begeisterung entfernt.

  6. #5
    Mahiro Mahiro ist gerade online
    Avatar von Mahiro

    I Shall Survive Using Potions!


    Spoiler öffnen: Band 6

    Auch wenn ich überrascht wurde und zwischendurch gespannt war, wie es denn jetzt nun weitergeht fühlt sich die zweite Hälfte vom Band wie ein Schlag in die Magengrube an. Es gibt ein paar schöne Informationen, doch schöne Momente wären mir lieber gewesen. Würde mich nicht wundern, wenn nach dieser krassen Wendung viele Leser aussteigen.

Ähnliche Themen


  1. Digimon Survive: Bandai Namco kündigt für 2019 ein neues Digimon Game an. Es nennt sich Digimon Survive und es handelt sich um ein Strategie RPG. Also man spielt...

  2. How to Survive: SO eben wurde das Zombie Spiel für die PS4 angekündigt. http://www.play3.de/2014/08/29/how-to-survive-zombie-survival-spiel-fur-ps4-angekundigt/ ...

  3. How to Survive: DIE ZOMBIE JAGT IST WIEDER ERÖFFNETE (und Monster) Das noch...

  4. How to Survive: Name: How to Survive System: PC / Wii U / PS 3 / XBOX 360 Genre: Action Überlebensspiel mit Zombies, welches in den Hype ganz gut reinpasst. ...

  5. Smash ‘N’ Survive: http://www.forumla.de/bilder/2012/01/107.jpg Die Indischen Version 2 Games Limited Entwickler geben bekannt das ihr Fahrzeugkampftitel am 9...