Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: #plüschmond

  1. #1
    Mahiro Mahiro ist offline
    Avatar von Mahiro

    #plüschmond

    Der Manga erscheint seit letztes Jahr bei Altraverse, bisher sind drei Bände erschienen.


    Zitat Klappentext
    Manu fühlt sich in ihrem Körper unwohl und hat den Eindruck, von ihren Klassenkameraden nur gehänselt zu werden. In der Schule zieht sie sich daher immer weiter zurück und sehnt sich nach den Nachmittagen, an denen sie mit ihrer Schwester skypen oder Rollenspiele auf ihrem Computer spielen kann.
    In den Games ist sie unter dem Nick "Plüschmond" eine strahlende Heldin, der nahezu alles gelingt. Und dann lernt sie im Spiel auch noch einen Gamer kennen, der sich als "Traumprinz" einloggt hat …
    Sieht erstmal kitschig aus, aber bei einem Preis von gerade mal 4€ schaue ich mal rein.

  2. Anzeige

    #plüschmond

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Mahiro Mahiro ist offline
    Avatar von Mahiro

    #plüschmond

    Wow, der erste Manga Made in Germany, den ich nicht doof finde.

    Das Grundprinzip ist nicht neu, hier geht es um Mopping und die Flucht aus der Realität in virtuelle Welten. Der Einsatz der Farbseiten ist sehr intelligent. Positiv überrascht hatte mich der ernste Ratgeber zum Thema Mobbing in Form eines Bonuskapitels. Richtig gut gemacht.

    Sehr erfrischend ist der Handlungsort irgendwo in Deutschland. Allein das leicht heruntergekommende Klassenzimmer kam mir sehr vertraut vor und ist ein starker Kontrast, was man so aus Japan gewohnt ist. Die Protagonistin ist etwas mollig und sehr sympatisch, keine Ahnung, warum sich da so manch ein Mitschüler so daneben benimmt, aber manche Kerle sind in dem Alter halt einfach nur doof. Mir gefällt auch die überzeugende Jugendsprache innerhalb des Games und beim Skypen. Die eigentliche Handlung gibt nach den ersten Band noch nicht so viel her, doch das Drumherum gefällt mir schon mal.

  4. #3
    Mahiro Mahiro ist offline
    Avatar von Mahiro

    #plüschmond

    Naja, nach drei Bänden finde ich die Reihe nur noch okay. Durch das deutsche Setting fühlt sich die Serie schon etwas unverbraucht an, aber inhaltlich überzeugt es mich dann doch nicht mehr so. Gerade bei der Fehlentscheidung der Protagonistin am Ende vom dritten Band kann ich nur mit den Augenrollen. Ist wohl eher nur für Jugendliche interessant.