Seite 12 von 33 ErsteErste ... 21112132232 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 651
  1. #221
    Nevixx

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Im Internet mal bissl geguckt, was die Leute so von einer Anime-Fortsetzung halten.
    Die meinen alle, dass es sicher einmal eine Fortsetzung geben wird, alleine schon wegen der Beliebtheit in Japan. Da der Anime aber sehr nahe am Manga ist, kann dies noch sicher ein Jahr dauern.

    Hoffe, diese Mehrheit, welche das behauptet, behält recht.

  2. Anzeige

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #222
    Kami Burn

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Ich glaube eher,dass Hajime Isayama ersteinmal sein Werk beenden wird (vorraussichtlich wird dieses bis Band 20 gehen) und erst dann weitere Lizensen für die Produktion weiterer Animefolgen genehmigt.

    Kleine Info: in Japan sind bisher 11 Bände erschienen.

  4. #223
    Raydo Raydo ist offline
    Avatar von Raydo

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Er hat da nicht wirklich viel zu genehmigen haben denke ich.
    Bestenfalls fragt sein verlag ihn deswegen aber mehr Mitsprache recht hat er da nicht was den Anime start betrifft.

    Und Außerdem meine ich sollte man bei der hoffnung auf ne 2. staffel nicht zu viel hoffnungen haben.
    Es ist zwar möglich aber, aber es kann halt jahre dauern biss da was kommt.
    Habe aber auch ne These was das betrifft, vielleicht warten sie den manga ab und bringen nach dem manga ende oder simultan zum manga später die ganze geschichte in einem rutsch.
    So ähnlich wie man es damals bei FMA gemacht hat.

  5. #224
    Kami Burn

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Zitat Raydo Beitrag anzeigen
    Er hat da nicht wirklich viel zu genehmigen haben denke ich.
    Bestenfalls fragt sein verlag ihn deswegen aber mehr Mitsprache recht hat er da nicht was den Anime start betrifft.
    Natürlich hat Isayama da ein gewaltiges Mitbestimmungsrecht,schließlich besitzt er das Patent auf die Geschichte und nicht das Anime Studio. Es ist wohl eher umgekehrt: ohne die Zustimmung des Autors gibt es auch keinen Anime.

  6. #225
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Zitat Raydo Beitrag anzeigen
    Er hat da nicht wirklich viel zu genehmigen haben denke ich.
    Bestenfalls fragt sein verlag ihn deswegen aber mehr Mitsprache recht hat er da nicht was den Anime start betrifft.

    Und Außerdem meine ich sollte man bei der hoffnung auf ne 2. staffel nicht zu viel hoffnungen haben.
    Es ist zwar möglich aber, aber es kann halt jahre dauern biss da was kommt.
    Habe aber auch ne These was das betrifft, vielleicht warten sie den manga ab und bringen nach dem manga ende oder simultan zum manga später die ganze geschichte in einem rutsch.
    So ähnlich wie man es damals bei FMA gemacht hat.
    Was mir bedeutend lieber wäre, als so eine Entwicklung wie bei FillerRuto.

  7. #226
    Nevixx

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Auf jeden Fall muss ich sagen, dass es so etwas Ausergewöhnliches und Geiles ist, dass die Leute zurecht in diesem Hype stecken und dass sie damit gar kein Verlust erzielen können.
    Ich würde mich sehr freuen, da ich eher weniger der Manga-Leser bin.

  8. #227
    Raydo Raydo ist offline
    Avatar von Raydo

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Nur betreibt der verlag im endeffekt die Selektion, was Animiert werden könnte und was Animiert wird.
    Zu mal beim verlag auch die vermarktungs und vertriebs rechte liegen werden.
    Entsprechend muss der author seine Wünsche dafür mit seinem Verlag absprechen.

    Und ich wage mal zu bezweifeln das ein manga author sich die möglichkeit nehmen würde extra geld damit zu verdienen.

    Und ich sags ehrlich ich habe den anime nicht gesehen kenne nur den manga und daher richte ich das was ich schreibe auch nur nach dem manga.
    Aber ganz ehrlich das ganze ist hoffnungslos überhyped worden, viel zu viel hype um zu wenig.
    Sind wir mal ehrlich wenn der Author mehr zeit zum richtigen ausarbeiten und ideen sammeln gehabt hätte, währe das ganze wesentlich interressanter geworden.
    Aber wie gesagt ich gehe nach dem manga.

  9. #228
    Cloud Cloud ist offline
    Avatar von Cloud

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Zitat Raydo Beitrag anzeigen
    Nur betreibt der verlag im endeffekt die Selektion, was Animiert werden könnte und was Animiert wird.
    Zu mal beim verlag auch die vermarktungs und vertriebs rechte liegen werden.
    Entsprechend muss der author seine Wünsche dafür mit seinem Verlag absprechen.

    Und ich wage mal zu bezweifeln das ein manga author sich die möglichkeit nehmen würde extra geld damit zu verdienen.

    Und ich sags ehrlich ich habe den anime nicht gesehen kenne nur den manga und daher richte ich das was ich schreibe auch nur nach dem manga.
    Aber ganz ehrlich das ganze ist hoffnungslos überhyped worden, viel zu viel hype um zu wenig.
    Sind wir mal ehrlich wenn der Author mehr zeit zum richtigen ausarbeiten und ideen sammeln gehabt hätte, währe das ganze wesentlich interressanter geworden.
    Aber wie gesagt ich gehe nach dem manga.
    schau mal den Anime ist unterschied wie Tag und Nacht

  10. #229
    Nevixx

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Wie kann der Manga um so vieles schlechter sein, als der Anime?

  11. #230
    Cloud Cloud ist offline
    Avatar von Cloud

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Wie kann der Manga um so vieles schlechter sein, als der Anime?
    das liegt am Zeichenstyle des Mangas ^^

  12. #231
    Nevixx

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Ich hype einen Manga aber net nur wegen dem Zeichenstyle, sondern vordergründlich wegen der Story. Von daher versteh ich net, warum der ohne Grund gehypt worden sein soll.

  13. #232
    Raydo Raydo ist offline
    Avatar von Raydo

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Nein werde ich nicht, der manga hat mich inhaltlich zu sehr enttäuscht.
    Zuviele Logik fehler und es ist viel zu sehr überhastet, der author geht null auf seine eigene welt bzw auf diese Festungs anlage ein.
    Er hat direkt zu beginn zu viele chars mit namen eingebaut und was hat es ihm gebracht?
    Er muss sich für ca 5-10 eine Rolle aus den rippen schneiden und das hat nur ein paar wenigen geklappt.
    Zu dem besteht diese Anlage aus 3 Armee asbteiligungen und nicht nur einer.
    Eine bessere aufteilung am ende der ausbildung hätte mehr gebracht.
    Dann hätte man es vielleicht auch so deixeln können das man das was Geschicht aus mehreren sichtweisen darstellen könnte.

    Und das der Manga hässlich wie die nacht ist, nervt zwar auch aber es ist mir bisweilen egal.

  14. #233
    Cloud Cloud ist offline
    Avatar von Cloud

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Zitat Raydo Beitrag anzeigen
    Nein werde ich nicht, der manga hat mich inhaltlich zu sehr enttäuscht.
    Zuviele Logik fehler und es ist viel zu sehr überhastet, der author geht null auf seine eigene welt bzw auf diese Festungs anlage ein.
    Er hat direkt zu beginn zu viele chars mit namen eingebaut und was hat es ihm gebracht?
    Er muss sich für ca 5-10 eine Rolle aus den rippen schneiden und das hat nur ein paar wenigen geklappt.
    Zu dem besteht diese Anlage aus 3 Armee asbteiligungen und nicht nur einer.
    Eine bessere aufteilung am ende der ausbildung hätte mehr gebracht.
    Dann hätte man es vielleicht auch so deixeln können das man das was Geschicht aus mehreren sichtweisen darstellen könnte.

    Und das der Manga hässlich wie die nacht ist, nervt zwar auch aber es ist mir bisweilen egal.
    naja es ist so aufgebaut das man eine Beziehung zu den Leuten bekommt und man nicht weiß wer noch sterben wird (es sind schon einige drauf gegangen)
    auf die festung wird später nochmal eingegangen werden
    das mit den Logik fehlern ... ka welchen du meinst o.o

    und wen du den Anime nicht sehen willst dann Urteile nicht darüber
    dieser ist schon um einiges besser gemacht als der Manga

  15. #234
    Raydo Raydo ist offline
    Avatar von Raydo

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Nun Gut Logik fehler war vermutlich das falsche wort die logik legt der Author schließlich selbst fest.
    Aber es ist halt Traurig wie wenig er aus der Idee raushollt, die zwar nett ist aber auch keine offenbarung.
    Und Ob der anime besser oder schlechter ist, interressiert mich nicht.
    Der Inhalt ist bei beiden so gut wie identisch und nur durch die animationen wird der inhalt nicht besser aus gearbeitet.

  16. #235
    Kickbox360 Kickbox360 ist offline
    Avatar von Kickbox360

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Hab die Serie jetzt auch durch und muss sagen, dass ich diesen Anime zu meinen Top Ten zählen werde, die genial erzählte Story und die passende Musikuntermalung dazu haben mich einfach geflasht, auch immer diese Ungewissheit, welcher liebgewonnene Charakter ins Gras beißen wird, hebte die Spannung noch mal ein Stück höher.
    Und ich war überhaupt nicht vorher gehypt gewesen, da ich gar nichts von diesem Anime wusste, umso geiler war dann die Überraschung, als ich die ersten Folgen gesehen hatte.

    Nun da ich die Endszenen gesehen habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass es ne 2.Staffel geben wird, zuviele Fragen wurden nicht beantwortet und es wurde bewusst auf Eren,s (Keller)Schlüssel gezoomt, freue mich wenn's dann weiter geht, nur wann?

  17. #236
    Nevixx

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Hmmm also wegen dem "mehr herausholen" etc. kann ich leider nicht zustimmen.
    Es ist seeeeehr, seeeeeehr, seeeeehr emotional, auch mega actionreich, Gänsehaut sooo oft schon einfach 5 Minuten lang gehabt, es geschehen so oft unerwartete Dinge, man kann sich auch nie sicher sein,
    dass einer der Protagonisten überlebt. Es ist mega geil animiert, diese Titanen boah o.o die Story gefällt mir an sich auch echt geil.

    Kann da net sagen, was schlecht sein soll.

  18. #237
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Wow... ich kann diesen Hype wirklich nicht nachvollziehen.

    Die Qualität (des Anime) ist extrem gut, da gibt es nicht viel zu sagen. Das Source Material jedoch hat all diesen Hype wahrlich nicht verdient. Wer ein bisschen rumblickt wird erkennen, dass, gerade im Bereich der Seinen, "sowas" keine Seltenheit ist.

  19. #238
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Zitat Raydo Beitrag anzeigen
    Nun Gut Logik fehler war vermutlich das falsche wort die logik legt der Author schließlich selbst fest.
    Aber es ist halt Traurig wie wenig er aus der Idee raushollt, die zwar nett ist aber auch keine offenbarung.
    Und Ob der anime besser oder schlechter ist, interressiert mich nicht.
    Der Inhalt ist bei beiden so gut wie identisch und nur durch die animationen wird der inhalt nicht besser aus gearbeitet.
    Was soll er sonst herausholen? Naja ich wäre da noch für etwas mehr Romance, aber das wird noch bestimmt kommen zwischen Mikasa und Eren. Aber da kann man nichtmehr soviel herausholen, weil er das meiste wichtige in einem Manga gebracht hatte, was noch zb kommen könnte wären ja noch solche Hintergrund Storys, aber davon kann man auch gut Specials machen ohne den Manga lächerlich in die länge zu ziehen.

    Was dem Anime und den Manga angeht... natürlich kann die Animation den Inhalt verändern! Ich zum beispiel hatte bei der Szene mit Petras Vater oder so kaum mitgefühlt naja weil es eben nicht so rüberkam, aber im Anime kann man das durch traurige Soundtracks und guter Animation wegmachen. Animation verändert also auch so bestimmte wichtige Sachen, und solche Emotionalen Momenten kann man am besten damit hervorstechen.

    Edit: mit dem vergleich wollte ich nur klarstellen das eine gute Animation und so ein kram den Inhalt nur damit cooler und interessanter macht.

  20. #239
    Raydo Raydo ist offline
    Avatar von Raydo

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Animationen können das was geboten wird nur besser darstellen, aber nicht den inhalt als solchen verbessern.
    Um das zu erreichen müsste die Vorlage als solche ausgebessert werden.
    Aber nun gut würde man das weiter führen hat man nur eine Leidige Manga vs. Anime debatte bei der am ende eh nichts raus kommt.

    Zum inhalt frage ich mich bis jetzt noch warum man so wenig auf die Mauerbesatzung und die Militär Polizei eingeht.
    Im verlauf der geschichte werden die ersten zu beginn als Faul pelze dargestellt im weiteren verlauf allerdings immer etwas weiter vernachlässigt.
    Was die Militär Polizei betrifft nunja das sind Faul Pelze vor dem Herren, aber es war such nicht anders erwarten, da sie ja nur in der Kern abteilung sind.
    Das bei dem Himmelfahrts Kommando das meiste passiert sollte klar sein, aber das man die anderen dafür fast komplet ignoriert ist auch nicht sinn der sache.
    Ich finde das grade zu beginn zu viele chars eingebaut wurden oder diese chars einfach falsch in der Scout Legion platziert wurden.
    Hätte man diese etwas besser auf die 3 institutionen aufgeteilt währen die chars an und für sich seltener zu sehen gewesen.
    Man hätte es auf diese art und weise aber auch so gestalten können das verschiedene ereignisse aus der sicht der verschiedener Personen betrachtet werden.
    Um auf diese art und weise sicher zu stellen das die chars genug screen time bekommen würden, aber nicht genug das ihnen die luft ausgeht.
    Aber nun gut das ind nur mein Ideen dafür.

    Das man grade im Seinen Bereich besser ausgearbeitetes findet ist klar, aber das hier ist auch kein Seinen.
    Zumindest sagt MAL das dies her ein Shouen ist.

  21. #240
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Shingeki no Kyojin/Attack of Titans-Anime

    Zitat Raydo Beitrag anzeigen
    Das man grade im Seinen Bereich besser ausgearbeitetes findet ist klar
    Oh, um deutlich reifere und komplexere Geschichten zu erleben, wo Todesfälle einen wirklich treffen, muss man doch gar nicht zwingend zu den Seinen rüberblicken -> http://en.wikipedia.org/wiki/Fullmetal_Alchemist

    Versteh mich nicht falsch, Attack on Titan ist gut! Aber um Gottes Willen... man tut ja fast so als habe es das Rad neu erfunden.

Seite 12 von 33 ErsteErste ... 21112132232 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Shingeki no Kyojin/Attack of Titans- Manga: Wies im Titel schon steht für die die den Mang lesen.

  2. Crash of the Titans: Und zwar bin ich beim neunten Level und komm dort bei den gelben Monster nicht weiter was muss ich machen um dort weiter zu kommen??:confused:

  3. Teen Titans: Ich hab mal die Foren durschsucht und da hab ich nix gefunden das das thema schon gibt xD ich wollt ma wissen wers kennt wie ihrs findet und was...

  4. crash of the titans: hey leute ich interresiere mich für den tital crash of tht titans weiß aber nicht ob er gut ist. hat das spiel jemand und kann mir jemand sagen ob...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

attack on titan zitate deutsch

koloss titan

attack on titan koloss titan

attack on titan realfilm

langweilig meme

attack on titan weihnachten gezeichnet

attack on titan berserk eren

attack on titan trinkt pixis blut

attack on titan manga deutsch