Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Ergebnis 41 bis 60 von 60
  1. #41
    ZackFair ZackFair ist offline
    Avatar von ZackFair

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Also ich unterscheide so.
    1. Art/Stil. ich denke grob gesehen, merkt jeder den unterschied zwischen Spongebob und Dragonball
    2. Wenn man sich unsicher ist wegen Art/Stil, z.b in fällen wie Avatar der letzte luftbändiger, dann sollte man sich die handlung aschauen. in den meisten animes, gibt es sachen die vermittelt werden. Gut gegen böse, freundschaft und Liebe usw. Spongebob, z.b was vermittelt das schon? ein Burger bratender Schwamm, der für 5 cent im Jahr arbeitet? bei Avatar, kommen sache wie Liebe, Abenteuer gut gegen böse vor. Animes sind für mich die gescheiteren zeichentrickserien, weil man davon in der Kindheit was lernen kann, aber ich denke grundsätzlich kann man nicht einfach sagen, was ein Anime ist, dass liegt immer im Auge des Betrachters.

  2. Anzeige

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #42
    Xerdasus Xerdasus ist offline

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Zitat Sugar Beitrag anzeigen
    Eher auf deine - ich bin dein Feindbild, du hörst nicht auf zu provozieren und beschuldigst nun schon andere - du weisst schon gar nicht mehr WAS du tust!
    WO provoziere ich denn?

    Und welche Millionen von Fans, die deiner Meinung sind?

    Wen beschuldige ich denn?

    Fragen über Fragen, ...

    Und... selbst als Laie erkenne ich denn Gehalt von Quellen in Bezug zu Wiki. Entkräftet hast du die von mir ausgeführten Argumente nicht und auch nicht eine bessere Quelle gelifert. Nur Motzen und Provozieren ist dein Ziel
    Es mach' es einfach: Siehst du auf irgendeiner Anime-Streamseite, dass Batman vorhanden ist?
    Hast du jemals eine Batman-DVD in einem Anime(/Manga/Fanartikel)laden gesehen?
    Kam Batman je auf Animefernsehsendern?

    Auf alle Fragen kann ich nein antworten. Spricht doch langsam für sich. Es sei denn, die ganze Anime-Szene irrt sich, was ich aber kaum glaube.

  4. #43
    Nicoletta Nicoletta ist offline

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Zitat ZackFair Beitrag anzeigen
    gibt es sachen die vermittelt werden. Gut gegen böse, freundschaft und Liebe usw. Spongebob, z.b was vermittelt das schon?
    Es gibt auch ausgeprochen dumme Serien, dass ist wohl wahr. Aber was bitte lernt ein Kind bei Dragonball und anderen Anime Serien dass es nicht auch in gut gemachten Realfilmen gibt? Der Unterschied besteht lediglich in der Anziehungskraft der Filme, die mit einer Identifikation des "Sehers" mit Figuren aus den Filmen zu tun hat - ein gängiges Klischee solche Filme zu produzieren.

    In den gängigen Animes (das was Xerdasus, Nolight und andere darunter verstehen) wird Gewalt (Macht, Kraft etc.) verherrlicht. Das verändert nicht nur Rollenbilder, sondern auch die Bildung kann darunter leiden weil sich die Fernsehgewohnheiten der Kinder und Jugendlichen verändern. Einige Auswüchse sind ja auch in diesem Thread zu lesen. Die Auswirkungen, die der Fernsehkonsum allgemein und eine Erhöhung bestimmter Charktere insbesodere, auf Kinder und Jugendliche hat sind schon immens. Also, zwischen Spongebob und Dragonball besteht schon ein Unterschied - nur wird der leider kaum noch wahrgenommen weil der Benutzer ganz simpel abstumpft und keine Identifikationsperson erkennen kann. Logisch - wer einen Unbesiegbaren zum Helden auserkoren hat, kann sich kaum Biene Maja in dieser Welt vorstellen. Weswegen auch außer den "typischen" Vertetern keiner anderen Figur Eintritt in diese elitäre Gruppe zugelassen wird.

    Und sei es auf Kosten des Verlustes der Neutralität oder mit reflexartigen Bashing.

    Zitat Xerdasus Beitrag anzeigen
    Es mach' es einfach: Siehst du auf irgendeiner Anime-Streamseite, dass Batman vorhanden ist?
    Hast du jemals eine Batman-DVD in einem Anime(/Manga/Fanartikel)laden gesehen?
    Kam Batman je auf Animefernsehsendern?
    Hör auf mit deinem Blödsinn bitte. Nur weil ich in Deutschland keinen Laden für Beryan finden kann, heisst es nicht, dass es das nicht gibt. Das TV setzt uns das vor, was vermarktet werden kann - und ja - Batman gab es als Anime, den Trailer habe ich gepostet. Er wurde sogar in den Kinos gezeigt - vielleicht nicht im Land der Berge und Schluchten - das mag sein. aber nun komm doch bitte mal mit Argumenten! Von mir aus packst du sie in einen Sack, bindest sie zu und schickst sie mir mit dem Weihnachtsmann.

  5. #44
    Xerdasus Xerdasus ist offline

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Jetzt muss ich dann gleich kotzen.

    Zitat Sugar Beitrag anzeigen
    In den gängigen Animes (das was Xerdasus, Nolight und andere darunter verstehen) wird Gewalt (Macht, Kraft etc.) verherrlicht.
    Was soll das denn bitte? Das ist ein Klischee, denn es gibt durchaus auch bodenständige Animes wie beispielsweise "Die Ewigkeit die du dir wünschst" oder "Itazua na Kiss". Du setzt hier bewusst Falschaussagen in den Thread.

    Das verändert nicht nur Rollenbilder, sondern auch die Bildung kann darunter leiden weil sich die Fernsehgewohnheiten der Kinder und Jugendlichen verändern.
    Das ist eine pure Lüge, und ist auch nirgendwo fundiert. Du ziehst hier gerade den Grossteil der Anime-Szene in den Dreck.
    Es gibt auch keinerlei Statistiken, die aussagen dass Leute, die Animes schauen, dümmer sind als solche, die dies nicht tun.

    Einige Auswüchse sind ja auch in diesem Thread zu lesen.
    Das ist eine Beleidigung, die keinesfalls auf Fakten beruht. Du kennst weder Leute, die Animes schauen noch kennst du die Forenmitglieder, wie willst du also eins von beiden beurteilen können?

    Die Auswirkungen, die der Fernsehkonsum allgemein und eine Erhöhung bestimmter Charktere insbesodere, auf Kinder und Jugendliche hat sind schon immens. Also, zwischen Spongebob und Dragonball besteht schon ein Unterschied - nur wird der leider kaum noch wahrgenommen weil der Benutzer ganz simpel abstumpft und keine Identifikationsperson erkennen kann.
    Ist wo mit Fakten belegt?

    Logisch - wer einen Unbesiegbaren zum Helden auserkoren hat, kann sich kaum Biene Maja in dieser Welt vorstellen. Weswegen auch außer den "typischen" Vertetern keiner anderen Figur Eintritt in diese elitäre Gruppe zugelassen wird.
    Wieder eine Falschaussage, um den Ruf von Animes zu degradieren und uns ausserdem eiskalt zu provozieren.

    Und sei es auf Kosten des Verlustes der Neutralität oder mit reflexartigen Bashing.
    Unglaublich.

    @Basti

    Ein Beitrag voller persöhnlicher Einschätzungen, fern jeglicher Realität.
    Mit freundlichen Grüssen.

  6. #45
    Nicoletta Nicoletta ist offline

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Zitat Xerdasus Beitrag anzeigen
    Das ist eine pure Lüge, und ist auch nirgendwo fundiert.
    Du bist und bleibst ein unverbesserlicher Provokant. Natürlich ist das fudiert, ich nehme ja selten Wiki als Quelle. Medienwissenschaftler haben schon lange bevor du Locken hattest die Effekte empirisch belegt - sie mal hier: Hochschule der Medien - Startseite und klick dich mal durch bevor du dich hier angepisst fühlst und Leute der Lüge bezichtigst. Wird mal Zeit das du mal was geahltvolles vorbringst.

    Auf den Rest deiner Schimpftirade gehe ich mal gar nicht erst ein.

  7. #46
    Xerdasus Xerdasus ist offline

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Zitat Sugar Beitrag anzeigen
    Auf den Rest deiner Schimpftirade gehe ich mal gar nicht erst ein.
    Schimpftiraden?

    Zitat Xerdasus Beitrag anzeigen
    WO provoziere ich denn?

    Und welche Millionen von Fans, die deiner Meinung sind?

    Wen beschuldige ich denn?
    Die Fragen häufen sich mittlerweile, Scores. Du stellst lauter Vermutungen auf, die du dann aber nicht bestätigst, oder anders gesagt: Falschaussagen.

    Du bist und bleibst ein unverbesserlicher Provokant. Natürlich ist das fudiert, ich nehme ja selten Wiki als Quelle. Medienwissenschaftler haben schon lange bevor du Locken hattest die Effekte empirisch belegt - sie mal hier: Hochschule der Medien - Startseite und klick dich mal durch bevor du dich hier angepisst fühlst und Leute der Lüge bezichtigst. Wird mal Zeit das du mal was geahltvolles vorbringst.

    Dass du nur auf eine Sache eingehst, war ja klar. Hast du zu den anderen Aussagen nichts zu sagen? Du lehnst dich wirklich aus dem Fenster.
    Und wo bitte steht denn in deinem Link was von Animes?

  8. #47
    Nicoletta Nicoletta ist offline

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Zitat Xerdasus Beitrag anzeigen
    Und wo bitte steht denn in deinem Link was von Animes?
    Dann nimm mal die Hände höher als deine Gürtelline und benutz die Suche!

    Im Übrigen bleibt es dabei - deine Provokationen und Schimpftiraden lasse ich unkommentiert.

  9. #48
    Xerdasus Xerdasus ist offline

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Zitat Sugar Beitrag anzeigen
    Dann nimm mal die Hände höher als deine Gürtelline und benutz die Suche!

    Im Übrigen bleibt es dabei - deine Provokationen und Schimpftiraden lasse ich unkommentiert.
    Wo sind da Provokationen? Und wie wärs, wenn du eine Quelle hinschreibst, die mich zum Resultat führt?
    Ich nenn' dir als Quelle nächstes Mal auch Google, suchen kannst du dann ja auch selber.

  10. #49
    Nicoletta Nicoletta ist offline

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Zitat Xerdasus Beitrag anzeigen
    Ich nenn' dir als Quelle nächstes Mal auch Google, suchen kannst du dann ja auch selber.
    Mehr hast du ja bisher auch nicht getan. Oder hälst du Wiki wirklich für eine verläßliche Quelle? Merk mal was....

  11. #50
    Xerdasus Xerdasus ist offline

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Zitat Sugar Beitrag anzeigen
    Mehr hast du ja bisher auch nicht getan. Oder hälst du Wiki wirklich für eine verläßliche Quelle? Merk mal was....
    Zitat Beispiel Beitrag anzeigen
    Google
    Hier, das ist mein Beweis, dass man nur das als Anime definiert, was auch aus Japan kommt.
    Benutz einfach die Suchfunktion.
    Übrigens habe ich bei deiner Quelle auf die Schnelle nichts gefunden. Schreib bitte vernünftige Links hin, oder verrate mir mal, wieso wir eigentlich diskutieren?

  12. #51
    ZackFair ZackFair ist offline
    Avatar von ZackFair

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    haha macht das bitte per chat
    ich habe mich nicht klar ausgedrückt gehabt, aber auf jedenfall sollte jeder selbst sagen ob es ein anime ist. DIe meisten animes kann man jah am Stil erkennen

  13. #52
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Ja, ich finde auch das Anime total schädigend für die Jugend ist. Werte, die dadurch vermittelt werden, sind einfach falsch und sollten schnellst möglich eingestellt werden. Sex, Gewalt und oft auch übermäßiges verfolgen von unrealistischen Träumen vermitteln den Kindern ein falsches Bild, und lässt sie den falschen Weg einschlagen. Zusätzlich wird das Weltbild total verdreht, so sind die meisten Personen in Anime als cool, mutig, schön oder intelligent dargestellt, dies ist aber in der Realität nicht so, denn nicht jeder hat ein dermaßen ausgeprägte positive Eigenschaft. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Anime sicher den Schuld am dritten Weltkrieg tragen werden.

    So, und NUR so, sollte man als normal denkender Mensch Anime definieren.

    Dieser Beitrag kann Spuren von Sarkasmus enthalten, wer darauf falsch reagiert ist selbst schuld.

  14. #53
    ~mytox~ ~mytox~ ist offline
    Avatar von ~mytox~

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Zitat Sugar Beitrag anzeigen
    (...)In den gängigen Animes (das was Xerdasus, Nolight und andere darunter verstehen) wird Gewalt (Macht, Kraft etc.) verherrlicht. Das verändert nicht nur Rollenbilder, sondern auch die Bildung kann darunter leiden weil sich die Fernsehgewohnheiten der Kinder und Jugendlichen verändern. Einige Auswüchse sind ja auch in diesem Thread zu lesen. Die Auswirkungen, die der Fernsehkonsum allgemein und eine Erhöhung bestimmter Charktere insbesodere, auf Kinder und Jugendliche hat sind schon immens. Also, zwischen Spongebob und Dragonball besteht schon ein Unterschied - nur wird der leider kaum noch wahrgenommen weil der Benutzer ganz simpel abstumpft und keine Identifikationsperson erkennen kann. Logisch - wer einen Unbesiegbaren zum Helden auserkoren hat, kann sich kaum Biene Maja in dieser Welt vorstellen. Weswegen auch außer den "typischen" Vertetern keiner anderen Figur Eintritt in diese elitäre Gruppe zugelassen wird.

    Und sei es auf Kosten des Verlustes der Neutralität oder mit reflexartigen Bashing.
    Das ist viel zu generell gesagt. Es gibt Stupide und anspruchsvolle Animes, man muss sie jedoch gesehen haben, um auf diese Feststellung kommen zu können. Im DACH-Fernsehen, der letzten Jahre, wurden aber oft Erstere lizenziert und ausgestrahlt, den diese gehen meist mit einer ganzen Palette von Merchandise-Produkten einher. Aber ich behaupte, dass das mit anderen Serien nicht anders läuft.

    Überspitzte, verzerrte und fantastische Charaktere bzw. Handlungen findet man in allen Medien, was auch nicht unbedingt schlecht sein muss. Denn das kann gerade den Reiz ausmachen und das schliesst ausserdem guten Inhalt nicht aus.


    Zum Thema:

    Ich selber nenne Serien aus dem japanisch/koreanischen Raum Animes und westliche Serien Cartoons oder Zeichentrickserien. Stimme aber zu, dass Cartoons, Zeichentrickserien und Animes ein und dasselbe Medium sind. Ich verwende aber die Begriffe so, um die Herkunft zu differenzieren. Deshalb übernehme ich auch die Begriffe, die in den Herkunftsländern gebräuchlich sind. Vergleichen kann man das, mit den Begriffen Manga/ Manwha/BD/Comics etc. Wenn ich dann zum Beispiel "Manwha" lese, weis ich, dass dieser in Korea hergestellt wurde.

  15. #54
    Nicoletta Nicoletta ist offline

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Zitat ~mytox~ Beitrag anzeigen
    Das ist viel zu generell gesagt. Es gibt Stupide und anspruchsvolle Animes, man muss sie jedoch gesehen haben, um auf diese Feststellung kommen zu können. Im DACH-Fernsehen, der letzten Jahre, wurden aber oft Erstere lizenziert und ausgestrahlt, den diese gehen meist mit einer ganzen Palette von Merchandise-Produkten einher.
    Ich sehe zugegenermaßen nicht allzuviele Animes. Aber ich sehe jeden Tag kleine Kinder wie sie die Figuren nachstellen und natürlich immer die mächtigste Figur sein wollen. Danach geht dann das streiten los wenn man nicht eingreift. Ebenso wie hier: Hier ist es ein toller Held, wenn eine Figur den anderen in 40 Sekunden töten kann und selbst unverwundbar ist. Mit solchen Einstellungen lebt es sich vielleicht gut zwischen Glotze und Internet - welche Schwächen dabei aber auftreten sobald mal eine Kontroverse auf den Plan gerufen wird: ....Siehe die Seiten dieses Threads, da kommen dann schon mal Kommentare wie:

    Zitat Xerdasus Beitrag anzeigen
    Aber was anderes als mich beleidigen kannst du wohl nicht. Nimmt langsam ausländerfeindliche Züge an, Freund der Intoleranz.
    Und das ist für mich schon ein Anzeichen welcher Art Zeichenreickfilme konsumiert werden - wenn vielleicht auch andere gezeigt werden. Dann in einem Diskussionsthread alles was man nicht kennt, als "Nicht-Anim" zu bezeichnen ist dann nur eine Folge davon. Eben so, wie ich schon häufiger geschrieben haben, als wenn man einem Kind den Schnuller wegnimmt - oder um es in eine vielleicht hier verständliche Sprache zu bringen: Eine Animefigur doch mal seinen Meister findet und dann vielleicht selbst sterben muss. Wie ein Kindertraum.....

  16. #55
    Xerdasus Xerdasus ist offline

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Da der Vergleich zu brutal war, aber Beleidigungen wie
    nimm mal die Hände höher als deine Gürtelline
    gar nicht beachtet werden, muss ich den Beitrag nochmals schreiben, @Samyra. In Zukunft darfst du dich auch gerne hier äussern, damit ich auf deine Meinung auch eingehen kann.

    Zitat Sugar Beitrag anzeigen
    Hier ist es ein toller Held, wenn eine Figur den anderen in 40 Sekunden töten kann und selbst unverwundbar ist. Mit solchen Einstellungen lebt es sich vielleicht gut zwischen Glotze und Internet
    Es lebt sich tatsächlich gut zwischen Glotze und Internet. Aber was hat das mit unserer Diskussion zu tun? Du kritisierst schon wieder die Animes an sich, aber auf die Diskussion gehst du nicht ein.
    @Samyra, du liest doch in Zukunft jede Phrase mit, richtig? Stimmst du mir hier zu, oder liest du irgendwo im Thread, dass man Animes als Ganzes kritisieren und die Handlung verallgemeinern sollte?

    Dann in einem Diskussionsthread alles was man nicht kennt, als "Nicht-Anim" zu bezeichnen ist dann nur eine Folge davon.
    Weil für mich, und viele Otaku's Batman kein Anime ist. Deine Argumentation besteht ja auch nur aus einem Text von einem Forum, dessen Verfasser sich womöglich irrt.

    Eben so, wie ich schon häufiger geschrieben haben, als wenn man einem Kind den Schnuller wegnimmt - oder um es in eine vielleicht hier verständliche Sprache zu bringen: Eine Animefigur doch mal seinen Meister findet und dann vielleicht selbst sterben muss. Wie ein Kindertraum.....
    Shinigami's sind nunmal unsterblich, da wird auch deine unberechtigte Kritik nichts daran ändern. Wenns dich stört: Was machst du hier eigentlich?

    Grüsse. Da wird man zensiert, hier wird man zensiert. Dass Scores nun vom Thema abweicht, spielt ja keine Rolle. Soll er ruhig seinen Platz bekommen, dann kann er uns wie auch in anderen Foren bekehren und mit Falschaussagen wie
    In den gängigen Animes wird Gewalt verherrlicht.
    das Thema zuspamen.
    Well done, Samyra!

  17. #56
    Nicoletta Nicoletta ist offline

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Zitat Xerdasus Beitrag anzeigen
    Deine Argumentation besteht ja auch nur aus einem Text von einem Forum, dessen Verfasser sich womöglich irrt.
    Zum Einen trifft das für die Erwähnung deiner Wiki Quelle ebenso zu und zum Anderen kommt er aus berufenerem Munde.



    Zitat Xerdasus Beitrag anzeigen
    In den gängigen Animes wird Gewalt verherrlicht.
    Wird es nicht? Dan frag dich mal, warum diese zunächst zensiert werden müsse? Es gibt Seitenweise Blogs die sich darüber aufregen das zensiert wird. Gezeigt werden aber Animes wie BASILISK, Black Lagoon, GANTZ, Afro Samurai etc.. Sei es im TV oder im Netz.

    Wenn du meinst, das ist keine Gewaltverherrlichung - dann sollten deine Eltern vielleicht mal schnellsten deinen Konsum querchecken und vielleicht mal einen Verhaltenspsychologen bemühen wenn es notwendig wird.

  18. #57
    Xerdasus Xerdasus ist offline

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Zitat Sugar Beitrag anzeigen
    Zum Einen trifft das für die Erwähnung deiner Wiki Quelle ebenso zu und zum Anderen kommt er aus berufenerem Munde.
    Steht wo? Wirst du mir wieder einen Link zu einer Seite geben, wo ich zuerst die SuFu benutzen muss?

    Wird es nicht? Dan frag dich mal, warum diese zunächst zensiert werden müsse? Es gibt Seitenweise Blogs die sich darüber aufregen das zensiert wird. Gezeigt werden aber Animes wie BASILISK, Black Lagoon, GANTZ, Afro Samurai etc.. Sei es im TV oder im Netz.
    Es wird zensiert? Davon weiss ich nicht viel. Ich weiss nur, dass Animes wie Naruto von RTL II zensiert werden. Dass du RTL zustimmst, ist kein Wunder, bei all den Unterstellungen. Deine Aussage war die gleiche wie: Killerspiele sind Schuld für Amokläufe. Die anderen, scheinbar irrelevanten Hintergründe dazu werden nicht ins Korn genommen. Weiss du, was du machst? Du polarisierst mit falschen Tatsachen. Wofür? Das weiss ich leider noch nicht.

    Ich kann übrigens genauso gut sagen, dass Filme Gewalt verherrlichen. Das lässt sich auch mit Autos bewerkstelligen:
    Menschen sterben wegen Autos. Also sind Autos schlecht. Menschen sterben wegen Wetter, also ist Wetter schlecht. Menschen sterben wegen Erdbeben, also ist Erde schlecht! Menschen sterben wegen sterben. Also ist sterben schlecht.
    Noch besser: Menschen sterben wegen Menschen. Also sind Menschen schlecht. Schlussfolgerung: Wir müssen Menschen verbieten!

    Wenn du meinst, das ist keine Gewaltverherrlichung - dann sollten deine Eltern vielleicht mal schnellsten deinen Konsum querchecken und vielleicht mal einen Verhaltenspsychologen bemühen wenn es notwendig wird.
    Schon wieder eine Unterstellung, @Samyra, liest du das auch mit?
    Er deutet indirekt an, dass ich einen Verhaltenspsychologen brauchen würde. Das bedeutet wohl, ich wäre nicht mehr stabil im Kopf, oder wie?
    Mir vorwerfen, ich wäre unsachlich, die Gegenseite aber ungenannt lassen, Samyra.

  19. #58
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Ich muss an dieser Stelle mal einwerfen, dass das sich hier schon ganz schön nach Kindergarten liest. Kommt ihr irgendwann auch mal wieder 'runter?

    Meine Güte, hat halt jeder zweite ne andere Meinung darüber, was für ihn Animes sind und was nicht. Mir zum Beispiel ist auch völlig wurscht ob ein Anime nun wirklich aus Japan kommt oder nicht, wenn er dem typischen "Anime-Stil" (wie man ihn hierzulande bezeichnet) folgt, dann ist es für mich (!) auch einer. Was interessiert mich in welchem Land es nun wirklich gezeichnet oder anderweitig produziert wurde? Kann ja jeder anders sehen, habe ich auch nichts gegen, aber deswegen muss man sich doch hier nun echt nicht an die Gurgel gehen.

    Jei, wer keine Probleme hat, schafft sich welche.

  20. #59
    OPYoshi OPYoshi ist offline
    Avatar von OPYoshi

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    @nolight und @Samyra
    Ich bitte euch als Moderatoren macht dem Graus hier ein Ende. Es geht hier nicht mehr ums Thema, hier werden Sachen durch die Gegend geworfen, die Jenseits von Gut und Böse sind und außerdem werden hier Leute und Sachen bis auf schärfste runtergemacht.

    Tut was, damit der sinnlose Irrsinn hier endlich aufhört!!!

  21. #60
    Samyra

    AW: Was gilt für euch als Anime?

    Gemeinsame, friedliche Diskussion ist zu dem Thema offenbar nicht möglich, deshalb schließe ich meinen Thread wieder. Bedankt euch bei den entsprechenden Personen dafür, die es trotz mehrfacher Aufforderung nicht geschafft haben, auf sachlicher Ebene zu bleiben.

Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23

Ähnliche Themen


  1. Bewertet den Anime über euch!: also leute hier stelle ich mal wieder so ein spiel, es geht hier eben darum den anime zu bewerten der über euch steht :D und falls es schon so...

  2. Auf welche neue Anime freut euch?: hallo seit 2010 gibs ja viele neue news das neue animes kommen wollt fragen auf welche anime euch freut das es rauskommt:)?(egal ova folgen...

  3. Welcher Anime Chara ist euch am ähnlichsten?: Also bei mir ist es Yoh Asakura aus Shaman King. Ich bin genau so faul wie er (:o) und chille gern rum. Und ich glaube genau wie er dass in jedem...

  4. Die besten Anime Spiel bzw. Kurzfilme, die euch einfallen: Ich als großer Anime Fan bin immer daran interessiert, was andere eigentlich so richtig toll finden. In disem Thread soll es aber um eure lieblings...

  5. Was ist für euch der beste Anime.: Was ist für euch der beste Anime.Hier könnt ihr einfach euren lieblings Anime aufschreiben. Ich wünsch euch viel...