Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 56
  1. #1
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    Werden Animes immer schlechter?

    Ich habe das jetzt schon ziemlich lange beobachtet, aber die Animes und damit meine ich nicht die in Deutschland, werden tatsächlich immer schlechter. Wo man hinschaut nur 0815 Harem Animes. Langsam aber sicher vergeht mir da die Lust. Die Animes die wirklich gut waren sind doch wirklich alle älter Death Note, Code Geass, das alte Naruto, Hunter x Hunter, Jojos Bizarre Adventure, Hokuto no Ken und viele weitere.
    Ich habe ehrlich das Gefühl das nur noch Weichspül-Mist kommt im Anime-Bereich und das der Stil sich komplett geändert hat.
    Das "neue" Naruto ist da ebenfalls ein gutes Beispiel, früher noch richtig gut und am Ende nur noch teures Klopapier.
    Attack on Titan war jetzt mal ne Ausnahmen aber ich finde das ist gleichzeitig ein gutes Beispiel um meine Aussage zu belegen. Attack on Titan ist so gut angekommen das es sogar One Piece übertroffen hat das liegt doch einfach daran das es einer der wenigen neuen Animes ist der nicht dieser typische 0815-Bullshit ist der wie Unkraut das Anime-Genre durchflutet.

    habe gerade mal bei dem Anime Momo Kyun Sword reingeschaut, da dachte ich mir auch "hm was mit Dämonen, könnte geil werden" und was gibt es? Wieder 0815-Fanservice mit so einer Protagonistin wie man sie aus 1000enden von Anime entnehmen kann nach 10 Minuten habe ich aufgegeben und abgeschaltet, einfach keinen Nerv mehr für so einen Mist.

    ich habe auch neulich erst den 6 One Piece Film gesehen und fand ihn richig geil (wie manche wissen bin ich nicht mal großer One Pece Fan), hat einen ganz eigenen Stil und wirkte mehr wie eine Mischung aus One Piece und Shihiros Reise ins Zauberland es liegt also definitiv nicht daran das ich mit Animes allgemein nichts mehr anfangen kann.
    Die Animes bzw. Mangas die ich heute noch verfolge sind auch fast nur die welche ich schon vor 10 Jahren verfolgt habe, also Bleach, One Piece, Naruto natürlich sind auch neue dazugekommen die richtig geil sind Hunter x Hunter und Jojos Bizarre Adventure, das Ding ist aber das sowohl Jojo als auch Hunter schon älter sind und nur ein Remake der alten Serie sind, das heißt sie haben ihre Wurzel der Erstausstrahlung auch in den 90er. Von guten neuen Animes also noch immer kaum ne Spur.

    Seht ihr das ähnlich oder könnt ihr mit den aktuellen, neuen Animes was anfangen? Würde mich mal interessieren. Ich jedenfalls schau durch diesen Schund immer weniger Animes und bekomme auch immer weniger Lust in neue reinzuschauen weil fast jeder Anime eh nur so ein Müll ist.

  2. Anzeige

    Werden Animes immer schlechter?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bra Bra ist offline
    Avatar von Bra

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Schlechter würd ich es nicht nennen. In den letzten 2 Jahren die ich jetzt Anime schau und bald meinen 600. Anime sehen werde, hab ich da schon etwas Einblick. Und es ist ganz egal ob 2000 oder 2014, der 0815 Harem/Fanservice ist immer vertreten. Aber ich weiß was du meinst. Jede Season besteht aus 90% Mist und man erinnert sich zurück an die richtig guten Anime, die schon einige Jahre am Buckel haben, aber damals war sie auch Diamanten im Mist, wie zB SnK letztens. Ich nehme an der Zugang war damals wesentlich schwerer an Anime und bei weiten nicht so stark vertreten wie in den letzten Jahren. Also haben wir den Mist von damals nicht so sehr mitbekommen, den wir heute sehr wohl zuspüren bekommen.
    Ich persönlich bin ganz zufrieden mit den Anime heutzutage. 2-3 sehenswerte sind meist dabei und 10-20 andere schau ich mir als Zeitvertreib an. Den letzten richtig guten Anime, den ich feiere, hab ich Ende 12 Anfang 13 gesehen, der nächste wird wohl diesen Herbst kommen.

  4. #3
    Kami Burn

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Man muss auch beachten,was aus einem Manga/Anime gemacht wird. Als bestes Beispiel nehme ich hier einfach mal Tokyo Ghoul,welcher mit einem sehr guten Manga angeben kann,jedoch beim Anime total verkackt. Grund dafür sind die vollkommen überzogene Zensur und das Auslassen von wichtigen Szenen,was den Anime unnötig runterzieht.

    Sonst stimmt es,in jeder Saison sind 99% weichgespülter Schrott dabei und meist finden sich im Jahr nur 4 Anime's,die es lohnt sich anzugucken. Der rest ist 0815 Einheitsbrei,den man vorher schon dutzende Male gesehen hat. Und gerade Animes sollten den Rahmen,den RL Filme haben,sprengen können-was sie zwar tun,aber leider viel zu selten.

  5. #4
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Zitat Bra Beitrag anzeigen
    Schlechter würd ich es nicht nennen. In den letzten 2 Jahren die ich jetzt Anime schau und bald meinen 600. Anime sehen werde, hab ich da schon etwas Einblick. Und es ist ganz egal ob 2000 oder 2014, der 0815 Harem/Fanservice ist immer vertreten. Aber ich weiß was du meinst. Jede Season besteht aus 90% Mist und man erinnert sich zurück an die richtig guten Anime, die schon einige Jahre am Buckel haben, aber damals war sie auch Diamanten im Mist, wie zB SnK letztens. Ich nehme an der Zugang war damals wesentlich schwerer an Anime und bei weiten nicht so stark vertreten wie in den letzten Jahren. Also haben wir den Mist von damals nicht so sehr mitbekommen, den wir heute sehr wohl zuspüren bekommen.
    Ich persönlich bin ganz zufrieden mit den Anime heutzutage. 2-3 sehenswerte sind meist dabei und 10-20 andere schau ich mir als Zeitvertreib an. Den letzten richtig guten Anime, den ich feiere, hab ich Ende 12 Anfang 13 gesehen, der nächste wird wohl diesen Herbst kommen.
    da ist natürlich was dran, früher konnte man nicht alles verfolgen was so in Japan erschienen ist, heute hingegen alles. Aber trotzdem habe ich das gefühl das wirklich gar nichts mehr kommt was mit den älteren, guten Dingen zu vergleichen ist. Ich habe jetzt auch schon an die 250 Animes gesehen, nicht so viel wie du aber trotzdem schon ne gute Zahl um Dinge vergleichen zu können und die Animes die ich als wirklich gut ansehen würde und die auch eine große Fangemeinde haben stammen doch alle aus alten Zeiten (außer Attack on Titan jetzt)
    welche Animes aus dem Jahre 2012 - 13 würdest du denn nennen und was kommt im Herbst was du als Perle ansehen würdest?


    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Man muss auch beachten,was aus einem Manga/Anime gemacht wird. Als bestes Beispiel nehme ich hier einfach mal Tokyo Ghoul,welcher mit einem sehr guten Manga angeben kann,jedoch beim Anime total verkackt. Grund dafür sind die vollkommen überzogene Zensur und das Auslassen von wichtigen Szenen,was den Anime unnötig runterzieht.
    Natürlich das trägt auch dazu bei, selbes gilt für Filler die einen Anime schlechter machen oder ewiges strecken wie in One Piece. Aber hier geht es mir ja speziell um Animes. Aber auch von der Geschichte her trauen sich die Autoren doch immer weniger und ihre Storys sind immer irgendwie sehr vorhersehbar bzw. sehr klischeebehaftet (was bei den älteren Serien eben nicht der Fall war)


    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Sonst stimmt es,in jeder Saison sind 99% weichgespülter Schrott dabei und meist finden sich im Jahr nur 4 Anime's,die es lohnt sich anzugucken. Der rest ist 0815 Einheitsbrei,den man vorher schon dutzende Male gesehen hat. Und gerade Animes sollten den Rahmen,den RL Filme haben,sprengen können-was sie zwar tun,aber leider viel zu selten.
    Wenn es die 4 sind also der letzte Anime der mich noch fesseln konnte neben AoT war Mirai Nikki, aber 1. hat es nie die Klasse eines Death Note oder Code Geasse erreicht trotz ähnlichem Hintergrund und 2. hat es am Ende nur demonstriert wie man nochmal alles schön versauen kann und sich doch als 0815-WEichspül-Anime entpuppen kann (Stichwort Hammer)

  6. #5
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    @Dark Gamer:

    Hm, ich stimme dir da nur teilweise zu.

    In der momentanen Season laufen auch gerade Animes, die richtig geil sind:

    - Tokyo Ghoul

    - Akame ga Kill!

    - Zankyou no Terror

    - Tokyo ESP

    - Hamatora 2. Staffel

    - Psycho Pass 2. Staffel

    - Ao Haru Ride

    - Gekkan Shoujou Nosaki-kun

    - Glasslip

    Sword Art Online 2 lasse ich extra mal außen vor, dafür gibt es einfach zuviele Kritikpunkte, die den Anime total ruiniert - Kirito, nur so mal ein Beispiel zu nennen. Und die Springseason war doch auch okay. Und bei der kommenden Fallseason kommen auch richtig geile Animes raus - darunter auch ein neuer Shounen Anime a la Naruto, One Piece, Bleach und Fairy Tail! Der lautet Nanatzu no Taisai. Terra ForMars kommt auch noch raus, ein richtig geiler Splatter- und Action-Anime! Und im Jahr 2013 kam außer Shingeki no Kyojin auch andere Animes raus. Was ist mit Suisei no Gargantia, oder Kyokai no Kanata? Aber es stimmt schon, dass es sehr viele 08/15 Ecchi-Animes gibt's. Zwei wurden auch noch mächtig gehypt: Date a Live und Infinite Stratos... Geschmackssache lässt grüßen, aber wie kann man nur solche Animes bis zum geht nicht mehr feiern? Highschool DxD ist für mich der einzigste Ecchi-Anime, den man tatsächlich feiern könnte.

    Ich denke, dir gefällt Naruto garnicht mehr, da du schon die Schnauze voll hast vom Manga, und das muss ja was heißen. Wobei ich jedoch sagen muss, dass die momentane Folge von Qualität her eines der besten war. Der Kampf zwischen Kakashi und Obito hatte mich so geflasht. Zwischendurch so kurze Flashbacks benutzt mit einer emotionaler Musik untermauert! Die Animation war auch richtig hochwertig, diese Szene sah so gut aus, die Animation konnte man sogar mit diesen Animes mit geiler Animation vergleichen - so geil war die Animation im Kampf. Würde ich den Manga nicht so hassen, würde ich mir die Folge heute noch die ganze Zeit angucken - so gut war die! Und der Special von One Piece war auch geil! Der Kampf zwischen Ruffy und Burndy World war richtig geil. Animation = top, Action = top, Superpower = top. Ich hatte schon lange nichtmehr einen Kampf von Ruffy gesehen, so es so abging. Nur bei Lucci war es so extremst. Klar, der Kampf stinkt zwar gegen den von Lucci ab, aber sonst war der echt cool - auch wenn es nur ein 6 Minuten Kampf war.

    Generell möchte ich dir sagen, dass es immernoch Animes gibt's, die einen immernoch richtig packen können. Shin Sekai Yori - ein Anime düsterer Sorte. Der einst niedliche Stil lässt einen richtig täuschen! Für Yuri/Yaoi-Fans ist auch was dabei. Lasst euch nicht von der Yaoi-Szene abschrecken, denn der Anime bietet viele geile Momente. Die Handlung der Story ist auch mal was anderes: Im heutigen Jahrzehnte kamen erste Merkmale zu Telekinese hoch. Aber dabei wurden viele Menschen verrückt und begangen alle anderen zu töten. Die Menschen mit Telekinese beherrschten schließlich die Welt und dabei sind dann 1000 Jahre vergangen, wo die Menschheit sich sogar zurückentwickelte! Aber nicht nur Shin Sekai Yori war genial. Was ist mit Mirai Nikki? Was ist mit der "Fate Stay Night"-Reihe?

    Die momentanen Splatter-Animes sind auch nichtmehr so brutal, weil es eben neue Regeln dazu gibt's. Heißt - die müssen mehr Szenen zensieren, was man bei bestimmten Animes auch leicht nachvollziehen kann. Terra ForMars wäre dazu ein gutes Beispiel. Also, deshalb widerspreche ich dir dabei, was diesen Punkt angeht. In den Jahren sind soviele geile Animes rausgekommen, die einen einfach nur in den Bann ziehen! To Aru Majutsu no Index Stufe ich da auch noch mit ein. Der Rest besteht entweder aus 08/15 Ecchi- oder Harem-Animes. Aber es sind auch viele gute Romanze-Animes dazu gekommen. Comedy-Animes sind auch gut vorhanden. Jetzt haben wir auch neuen Nachwuchs an Sport-Animes bekommen.

    Es gibt's viel zur Auswahl. Schlussendlich ist es ehh nur Geschmackssache, was einem gefällt oder nicht. Manchmal muss ich mich auch fragen bei bestimmten Animes, warum es soviele Leute diese nur so heftig feiern? - Beispiel: Date a Live, Infinite Stratos usw.

  7. #6
    Bra Bra ist offline
    Avatar von Bra

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    welche Animes aus dem Jahre 2012 - 13 würdest du denn nennen und was kommt im Herbst was du als Perle ansehen würdest?
    2012-13 kam Zetsuen no Tempest raus, mein absoluter Lieblingsanime. Der bietet einen guten Plot, mehrere Plottwists, guten Erzählungsstil und etwas Action. Im Herbst kommt Fate/Stay Night Unlimited Blade Works, wird ziemlich hyped, imo zurecht, aber ich bin auch ein Fan der Reihe und die Animationsqualität von ufotable ist unglaublich.

  8. #7
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Ob sie tatsächlich schlechter werden kann ich nicht beurteilen, da ich seit nun fast zwei Jahren keinen einzigen Anime mehr geschaut habe. Jedoch scheint bereits alles da gewesen zu sein und es gibt nur wenige Anime, die halbwegs interessant oder anders klingen, aber auch bei denen reicht mein Interesse nicht mehr aus, sodass ich nicht einmal reinschaue.

    Ich glaube viel mehr es liegt an mir, denn mein Interesse an Anime war ohne sehr zu übertreiben wirklich von einem Tag zum anderen verflogen. Dennoch, wenn ich mir die Beschreibungen von neuen Anime durchlese, dann denk ich mir schon oft, wie schwachsinnig das teilweise klingt, oder wie absolut langweilig. Dabei hab ich in der Regel nicht einmal was gegen Schwachsinn!

  9. #8
    Cloud Cloud ist offline
    Avatar von Cloud

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    also ich kann da @Bra nur recht geben
    es sind immer 2-3 gute dabei der rest ist rotz

    bei der aktuellen Season kann man auch einiges schauen
    Aldnoah.Zero
    Zankyou no Terror
    Sword Art Online II (bisher richtig gut gemacht ich hoffe es bleibt so)

    das Naruto schlechter wurde liegt daran weil es zum ende zugeht und Kishimoto es in die länge zieht
    um noch etwas mehr Geld aus dem Produkt zu bekommen
    das er damit aber ein so guten Anime versaut scheint ihm egal zu sein :/

    bei One Piece ist es nicht so
    vielleicht hat Oda auch einfach bessere Ideen was sein Werk angeht xD

  10. #9
    Kami Burn

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Zitat Sentinel_Prime Beitrag anzeigen
    - Tokyo Ghoul
    Einspruch euer Ehren! Dieser Anime wurde durch übertriebene Zensur und dem Auslassen von wichtigen Szenen seiner Geilheit beraubt und ist nur noch semigeil.

  11. #10
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Einspruch euer Ehren! Dieser Anime wurde durch übertriebene Zensur und dem Auslassen von wichtigen Szenen seiner Geilheit beraubt und ist nur noch semigeil.
    Naja, aber für Leute, die den Manga nicht kennen, wäre der Anime okay.

  12. #11
    Kami Burn

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Zitat Sentinel_Prime Beitrag anzeigen
    Naja, aber für Leute, die den Manga nicht kennen, wäre der Anime okay.
    Äääähh nein? Ich habe den Anime ohne Mangavorwissen angefangen und fand ihn aufgrund der offensichtlichen Zensur einfach nur scheiße.

  13. #12
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    nein sie werden nicht schlechter

    ich hatte die selbe diskussion schon vor 5 jahren

    in wircklichkeit ist eher so das man all die schlechten animes verdrängt/vergisst oder gar nicht kennt und sich nur die meisterwerke anschaut

    Wenn wir z.b. ins jahr 2000 bis 2013 schauen welche sehr guten animes rauskamen(es wurde nur animes in die liste genommen welche auf anisearch.de eine durschnitsbewertung von besser als 4 von 5 sternen haben haben )
    Fällt auf das die zahl an sehr guten animes sogar steigt
    wer prüfen möchte welcher anime in jenen jahr kam hier die links anklicken

    2000(2 animes ):
    http://de.anisearch.com/anime/index/...imit=40&page=1
    2001(1 Anime):
    http://de.anisearch.com/anime/index/...imit=40&page=1
    2002(3 Animes):
    http://de.anisearch.com/anime/index/...imit=40&page=1
    2003(4 animes):
    http://de.anisearch.com/anime/index/...imit=40&page=1
    2004(5 Animes):
    http://de.anisearch.com/anime/index/...imit=40&page=1
    2005(3 Animes)
    http://de.anisearch.com/anime/index/...imit=40&page=1
    2006(12 Animes)
    http://de.anisearch.com/anime/index/...imit=40&page=1
    2007(10 animes)
    http://de.anisearch.com/anime/index/...imit=40&page=1
    2008(11Animes)
    http://de.anisearch.com/anime/index/...imit=40&page=1
    2009(11 animes)
    http://de.anisearch.com/anime/index/...imit=40&page=1
    2010(7Animes)
    http://de.anisearch.com/anime/index/...imit=40&page=1
    2011(12Animes)
    http://de.anisearch.com/anime/index/...imit=40&page=1
    2012(12Animes)
    http://de.anisearch.com/anime/index/...imit=40&page=1
    2013(10Animes)
    http://de.anisearch.com/anime/index/...imit=40&page=1

    ich weiß ja nicht wie ihr das seht aber ich erkennen dort nicht das es sehr viel weniger gute animes als früher gibt

  14. #13
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Äääähh nein? Ich habe den Anime ohne Mangavorwissen angefangen und fand ihn aufgrund der offensichtlichen Zensur einfach nur scheiße.
    Hm, das ist Geschmackssache, denn manche finden diese Zensur nicht so beschissen. Aber ich muss sagen, dabei teile ich deine Meinung.
    Nur ist es auch so, dass dieser Anime in mehreren Foren gefeiert wird.

  15. #14
    Kami Burn

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Zitat Sentinel_Prime Beitrag anzeigen
    Hm, das ist Geschmackssache, denn manche finden diese Zensur nicht so beschissen.
    Zitat Sentinel_Prime Beitrag anzeigen
    Nur ist es auch so, dass dieser Anime in mehreren Foren gefeiert wird.
    Ich sage jedem das seine,aber ein Splatter Anime den Splatter Effekt zu nehmen ist irgendwie wie wenn man Naruto die Jutsu's nimmt.:P

  16. #15
    OPYoshi OPYoshi ist offline
    Avatar von OPYoshi

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Ich glaube auch nicht, dass Animes schlechter werden. Der Schwerpunkt verändert sich einfach. Früher waren für mich diese Tsundere-Romanzen super, heute denke ich nur, welch ein Mist. Die Charakter sind für mich in irgendwelchen Phasen ihrer Kindheit stecken geblieben und das komplett Genre für mich nur noch Vorpubertär. Genauso wie das Ecchi-Genre. Schaut man sich das mal an und sortiert die aus, dann bleibt von einer Season nicht mehr viel übrig. Hätte ich mich nicht dementsprechend veräandert, würde ich noch auf Wolke sieben schweben xD

    Für mich fühlt es sich aber so an, dass bei vielen einfach die Story total in den Hintergrund rückt, wenn es sowas überhaupt gibt. Aus der aktuellen Season habe ich Bakumatsu Rock, da fragt man sich nur, was der Mist soll. Inhalt gleich null. Die zweite Staffel von Hamatora hat da, als Gegenbeispiel, einfach viel mehr Masse im Inhalt.

  17. #16
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Ich sage jedem das seine,aber ein Splatter Anime den Splatter Effekt zu nehmen ist irgendwie wie wenn man Naruto die Jutsu's nimmt.:P
    Bei denen heißt es immer "Story hat VORRANG!!!".... Nichts für ungut, ich finde Story auch wichtig. Aber ich sehe dahinter garkeinen Sinn, einen Splatter-Anime zu zensieren... Ich meine, Saw hatte man auch nicht zensiert.

  18. #17
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Mir geht es ähnlich wie Dark Gamer. Ich beobachte eigentlich meistens die Seasons, aber irgendwie will mir keiner der Anime Serien ins Auge springen, wo ich meine, dass ich den definitiv angucken muss. Ob Animes generell schlechter werden kann ja jeder für sich selber entscheiden, aber ich bin auch jemand, der sich mit den neuen "Zeichenstil" nicht anfreunden kann. Die älteren Animes sind für mich klassiker und bleiben für mich auch immer die besten Animes, egal was kommen wird. Natürlich gibt es große Ausnahmen wie AoT, aber das ist gerade Mal ein Jahr her, und ich habe keinen ähnlichen Anime mehr gesehen, welches soo ansehenswert ist wie AoT.

    Bei Tokyo Ghoul verflüchtete sich mein Hype schon sehr schnell, denn die Zensiererei stechen da schon einen ins Auge. Jedoch werde ich ihn noch fertig angucken.

    Allgemein habe ich das Gefühl, dass ich solangsam die Interesse an Animes verliere, und das hängt auch mit den oben genannten Szenarien zusammen. Naruto werde ich noch bis zu Ende gucken. Hunter X Hunter auch, aber ob ich in 3-4 Jahren noch Animes gucke steht in den Sternen, weil der Anime dann bald mal pausieren soll, leider. Für wie lange, steht auch noch in den Sternen, da der Mangaka leider noch nicht ganz erholt von seiner Krankheit ist.
    Dann werde ich, sollte der Anime jemals fortgesetzt werden, noch Bleach zuende schauen. Demnächst, also in 2015 soll ja eine neue Digimon Staffel anfangen. Sollte der gut werden, wird das wohl auch mein letzter Anime sein, den ich schauen werde, neben Naruto und HxH. Interessen an andere Anime habe ich nicht und bin auch nicht so bewandert wie Dark Gamer und Bra, die zahlreiche Animes geschaut haben. :P

  19. #18
    Kami Burn

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Zitat Sentinel_Prime Beitrag anzeigen
    Bei denen heißt es immer "Story hat VORRANG!!!"
    Das stimmt auch in einem gewissen Grad,aber Story ist nicht alles.

    Zitat Sentinel_Prime Beitrag anzeigen
    Ich meine, Saw hatte man auch nicht zensiert.
    SAW VII gesehen? Pinkes Blut,klingelt da was bei dir?

  20. #19
    OPYoshi OPYoshi ist offline
    Avatar von OPYoshi

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Zitat Sentinel_Prime Beitrag anzeigen
    Bei denen heißt es immer "Story hat VORRANG!!!".... Nichts für ungut, ich finde Story auch wichtig. Aber ich sehe dahinter garkeinen Sinn, einen Splatter-Anime zu zensieren... Ich meine, Saw hatte man auch nicht zensiert.
    Ich wollte mich eigentlich nicht auf die Kommentare vorher beziehen, aber jeder hat irgendwo seine Vorlieben, und wenn die rausgeschnitten werden, hat es keinen Sinn etwas weiter zu verfolgen.

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Allgemein habe ich das Gefühl, dass ich solangsam die Interesse an Animes verliere, und das hängt auch mit den oben genannten Szenarien zusammen. Naruto werde ich noch bis zu Ende gucken. Hunter X Hunter auch, aber ob ich in 3-4 Jahren noch Animes gucke steht in den Sternen, weil der Anime dann bald mal pausieren soll, leider. Für wie lange, steht auch noch in den Sternen, da der Mangaka leider noch nicht ganz erholt von seiner Krankheit ist.
    Man verändert sich halt. Ich kann mir vorstellen, dass in 3 bis 4 Jahren, kaum noch einer von uns hier rumgurkt. Es wäre natürlich schade, wenn man von seinem Hobby los ist, aber man findet da sicherlich einen Ausgleich und irgendwann kommt wieder eine riesiger Anime und schon hat es einem wieder gefangen xD

  21. #20
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: Werden Animes immer schlechter?

    Corpse Party ist ein gelungerer Splatter-Anime, der eine Sache richtig macht: Nichts zensieren, top!

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Neues Gesetz: Ecchi und Hentai Mangas/Animes werden verboten!: Oh je, oh je, jetzt muss ich auf Mangas wie Dance in the Vampire Bund und Higschool of the Dead verzichten.. Die laufen doch noch.. Mir fehlen...

  2. Deutsche Synchronsprecher - immer schlechter?: Also das muss ich jetzt mal rauslassen. Ich finde das die deutsche Synchronisation immer schlechter wird! Gute Beispiele sind z.B. Naruto...

  3. Wird unsere jugend immer schlechter ?: Hi ich will mal wissen was ihr haltet von den jungendlichen . Ich finde sie werden immer krimineller was so jetzt in Zeitung steht ist echt der...

  4. RTL serien werden immer schlechter!: Hallo was meint ihr über gzsz, AWZ und unter uns? ich meine es wieder holt sich immer alles wird immer unlogischer immer schlechter früher warns 3...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

in welcher fairy tail folge hat lucy sich in natsu verliebt was dann ein irrtum war

fairy tail wird immer schlechter

anime Serien immer schlechter

serien die immer schlechter werden

animes werden immer schlechter