Seite 2 von 4 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 65
  1. #21
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach hat Monster-Rancher sogar ne bessere Story als ein One Piece oder Naruto
    Holy shit, Nostalgie-Verklärung hoch zehn?
    Monster Rancher war doch übelster Rotz, das Franchise hat sich nur an den Erfolg von Pokémon und Digimon drangehängt. Klar, wenn man an eine Story keine Ansprüche stellt kann MR mit den beiden genannten Größen mithalten...

  2. Anzeige

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    PSLvegeta PSLvegeta ist offline
    Avatar von PSLvegeta

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Da drauf stand ich auch total.Wegen Videospiele und so...
    http://distribution.dhxmedia.com/images/DHXimages/CJimages/captain_n_gamemaster.jpg

    Wollte auch immer so ein Gürtel haben

  4. #23
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Holy shit, Nostalgie-Verklärung hoch zehn?
    Monster Rancher war doch übelster Rotz, das Franchise hat sich nur an den Erfolg von Pokémon und Digimon drangehängt. Klar, wenn man an eine Story keine Ansprüche stellt kann MR mit den beiden genannten Größen mithalten...
    Das Monster Rancher NACH den Pokémon und Digimon Trash kam ist mir neu

    Die Story war im Verhältnis zudem was sonst noch lief wirklich nicht schlecht :P

  5. #24
    PSLvegeta PSLvegeta ist offline
    Avatar von PSLvegeta

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Das Monster Rancher NACH den Pokémon und Digimon Trash kam ist mir neu
    Pokemon gabs aufjedenfall früher.

  6. #25
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Zitat PSLvegeta Beitrag anzeigen
    Pokemon gabs aufjedenfall früher.
    Rly? Naja da Digimon auch ein Pokémon Abklatsch war, könnte das hinkommen. Ich glaub aber das Monster Rancher schon alter ist. Hat jemand mal das Wiki zur Hand?

  7. #26
    PSLvegeta PSLvegeta ist offline
    Avatar von PSLvegeta

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Rly? Naja da Digimon auch ein Pokémon Abklatsch war, könnte das hinkommen. Ich glaub aber das Monster Rancher schon alter ist. Hat jemand mal das Wiki zur Hand?
    Pokemon kam am 1.April 1997
    Monster Rancher im November 97

  8. #27
    KUV1977 KUV1977 ist offline
    Avatar von KUV1977

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Zitat DerLoki Beitrag anzeigen
    Erinnert sich eigentlich noch jemand an

    Saber Rider



    Galaxy Rangers



    oder an Serien wie Silverhawks und Thundercats?

    Ich glaube Saber Rider (und Transformers) hat damals so meine Neigung zu Anime bzw. Serien mit Robotern geprägt.
    Saber Rider und Galaxy Rangers waren großartig...

    Captain Future gehört wohl eher in die 80er, oder?

  9. #28
    Kami Burn

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Monster Rancher war doch übelster Rotz
    Meiner Meinung nah ist das Ansichtssache. Ich fand die Story des Pokemon Animes dafür,wie du es nennst, absoluten Rotz.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Das Monster Rancher NACH den Pokémon und Digimon Trash kam ist mir neu
    Mir auch,dachte dass Monster Rancher früher ausgestrahlt wurde als Pokemon.

  10. #29
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Zitat PSLvegeta Beitrag anzeigen
    Pokemon kam am 1.April 1997
    Monster Rancher im November 97
    Die werden aber wohl etwas länger brauchen wenn es sich dabei um ein Abklatsch handelt. Monster Rancher als Spiel kam Anfang 97 raus. Pokémon Ende 96. Animes jeweils 1999 und 1997.,

    Die Animes sind also erst durch Spiele entstanden.
    Ob man da wirklich noch vom Abklatsch reden kann? Nicht wirklich.

    @Kami Burn evtl. aufgrund deutscher Erstausstrahlung. Aber was sollst?

    Die Story mit Genku, Holly, Suzue, usw. auf der Suche nach dem Phoenix und im Kampf gegen Mo und die fiesen 4 waren für damalige Verhältnisse storytechnisch wirklich herausragend

  11. #30
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Zitat Kami Burn Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nah ist das Ansichtssache. Ich fand die Story des Pokemon Animes dafür,wie du es nennst, absoluten Rotz.
    War sie auch. Nur hat man als Kind eben andere Ansprüche an eine Story. Als ob es in dem Alter einen interessiert, ob die Story kohärent ist, jede Folge gleich ist, welche Botschaften man daraus ziehen kann und wie die allgemeine Atmosphäre ist. Man sieht kleine, liebe oder auch große, coole Viecher, die sich gegenseitig bekämpfen - das gleiche Konzept für Erwachsene hat Pacific Rim aufgegriffen. Sind solche Serien/Filme nun deswegen schlecht? Nein, absolut nicht, aber die Story alleine betrachtet halt eben schon.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ob man da wirklich noch vom Abklatsch reden kann? Nicht wirklich.
    Kann man nicht, aber darum geht es auch nicht. Der Punkt ist, dass Monster Rancher ohne Pokémon und Digimon als Wegbereiter wohl kaum Erfolg gehabt hätte im deutschsprachigen Raum. "Abklatsch" trifft es da wohl eher nicht, aber wenn man zufällig ein Konzept hat, was gerade hart gefeiert wird und erfolgreich ist, dann kann man sich da eben leicht an die Fersen des Erfolgs heften.

  12. #31
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    @Kaykero wären Pokémon und Digimon nicht auf der Bildfläche erschienen, hätte genau so gut Monster Rancher den Erfolg einheimsen können.
    Pech war nur das Pokémon Medienwelt Gesprächsthema Nr. 1 war. Man hat im Vorfeld mit den Spielen die Leute an gefüttert und nun das Reportie auf diverse Fanartikel erweitert. Pokémon glänzt gerade mit keiner einfallsreichen Story. Letztendlich wäre Pokémon ohne die im Vorfeld verkauften Spiele nie ein Erfolg geworden. Macht das Monster Rancher schlechter, nur weil er im Schatten der Konkurrenz steht? Ich denke nicht.
    In Japan wird Monster Rancher wohl auch populärer sein als hier, aber das ist bei allen Animes so.

    Monster Rancher hätte sich ohne Pokémon und Digimon nicht beweisen müssen, weil die Konkurrenz fehlt. Zwar wäre es wohl nie so erfolgreich wie Pokémon geworden, aber es würde besser dar stehen.

    Warum du diese Story nun wirklich als ungenügend abzeichnest, denke ich mal liegt daran das dich Monster Rancher nicht wirklich interessiert hat aufgrund der Pokémon-Konkurrenz.
    Ich hingegen war nie ein wirklicher Pokémon-Freund. Hab den Animes zwar geglückt und mit Freunden gezockt, aber mit Ausnahme von Rot und Blau kenne ich es nicht.

  13. #32
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Zitat DerLoki Beitrag anzeigen
    Erinnert sich eigentlich noch jemand an

    Saber Rider



    Galaxy Rangers



    oder an Serien wie Silverhawks und Thundercats?

    Ich glaube Saber Rider (und Transformers) hat damals so meine Neigung zu Anime bzw. Serien mit Robotern geprägt.
    Ja die waren super. Das Intro von Silverhawks war sehr geil.
    War Bravestarr 90er noch

  14. #33
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    wären Pokémon und Digimon nicht auf der Bildfläche erschienen, hätte genau do gut Monster Rancher den Erfolg einheimsen können.
    Bezweifle ich. Es hatte wesentlich schlechteres Monster-Design als Pokémon (zu der Zeit!) und eine zu konfuse Story. Der Anime hätte sich nie im Leben durchgesetzt, wenn kleine Taschenmonster zum knuddeln und kämpfen nicht gerade voll der heißeste Trend gewesen wäre - eben weil die objektiven Qualitätsmerkmale nur durchschnittlich waren.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Pech war nur das Pokémon Medienwelt Gesprächsthema Nr. 1 war. Man hat im Vorfeld mit den Spielen die Leute an gefüttert und nun das Reportie auf diverse Fanartikel erweitert. Pokémon glänzt gerade mit keiner einfallsreichen Story.
    Pech?! Für Monster Rancher war das ein ehr großes Glück, weil sonst kein Hahn nach dem Anime gekräht hätte!

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Letztendlich wäre Pokémon ohne die im Vorfeld verkauften Spiele nie ein Erfolg geworden.
    Erstens hast du für diese Aussage keinerlei Argumente, die sie stützen, zweitens hatten sowohl Spiel als auch Anime einen gegenseitigen Einfluss auf den Markt (so funktioniert Marketing einfach) und drittens hatte Monster Rancher doch auch Spiele, die im Vorfeld verkauft wurden - warum war es dann nicht so erfolgreich?
    Unterlass solche "Expertenmeinungen" bitte.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Macht das Monster Rancher schlechter, nur weil er im Schatten der Konkurrenz steht? Ich denke nicht.
    Nein, das bloße Aufenthalten im Schatten macht ein Franchise natürlich nicht automatisch schlechter - viel mehr sagt es aus, wie weit man es damit am Markt gebracht hat. Und wie man sieht existieren Pokémon und Digimon heute noch, während Monster Rancher (zumindest im deutschsprachigem Raum) absolut tot ist. Kann doch kein Zufall sein.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Monster Rancher hätte sich ohne Pokémon und Digimon nicht beweisen müssen, weil die Konkurrenz fehlt.
    Diese Aussage macht nicht einmal Sinn. Wenn es Pokémon und Digimon nicht gegeben hätte, dann hätte sich Monster Rancher erst recht beweisen müssen. Es hätte überzeugen müssen und zeigen müssen, dass es dieses damals theoretisch neue Konzept gut verkaufen kann. Pokémon musste sich auch beweisen, obwohl es damals noch das erste war.

    Ganz nebenbei gesagt, jetz wo ich die Zahlen sehe: Digimon kam wohl sogar erst nach Monster Rancher und hat sich trotzdem neben Pokémon als erfolgreiche Marke etabliert. Also kann man nicht einfach sagen "Monster Rancher hätte mehr Erfolg gehabt wenn blah blah blah" wenn man an Digimon doch perfekt das Gegenteil sieht.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Warum du diese Story nun wirklich als ungenügend abzeichnest, denke ich mal liegt daran das dich Monster Rancher nicht wirklich interessiert hat aufgrund der Pokémon-Konkurrenz.
    Quatsch, ich hatte sogar Spielzeuge von Monster Rancher. Hab mir sogar die absolut schlecht und billig gedruckten Comics kaufen lassen und jede Folge gesehen. Wie gesagt: als Kind ist einem doch egal, wie eine Serie aufgebaut ist. Deswegen schauen Erwachsene keine Kinderserien und andersrum. Als ob mich interessiert hat wie stereotypisch der geldgeile Hase war, oder der kämpferische Wolf mit seiner "Never give up!"-Mentalität, der im Gehirn langsame Golem oder die gutherzige Pflegerin mit einem Herz für Monster. Klatsch noch ein wenig "Wir sind alle beste Freunde!!"-Sauce dazu - fertig ist Monster Rancher.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ich hingegen war nie ein wirklicher Pokémon-Freund. Hab den Animes zwar geglückt und mit Freunden gezockt, aber mit Ausnahme von Rot und Blau kenne ich es nicht.
    Du, dem Pokémon-Anime kann man genau die gleichen Dinge vorwerfen - aber der Ursprung der Diskussion war eigentlich dein Vergleich zu One Piece und Naruto. Und das ist schon ziemlich heftig.

  15. #34
    bermudas86 bermudas86 ist gerade online
    Avatar von bermudas86

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    https://youtu.be/JFIO75U99D4
    Die Raccons war früher einer meiner Lieblingsserien.
    Ach wie ich die gute alte Zeiten vermisse. Da kommen ja Kindheitserinnerungen hervor, wenn ich hier alles durchlese!

  16. #35
    FallenAngel FallenAngel ist offline
    Avatar von FallenAngel

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Neben Galaxy Rangers, Thundercats, Bravestarr etc. habe ich ebenfalls He-Man und She-Ra gerne geschaut. Und natürlich diverse Animes, die ich auch heute noch gerne schaue

    Ok, fällt doch eher in die 80er, aber Kult sind sie dennoch

    engl. He-Man Intro


    Das Remake hat mir leider gar nicht gefallen, da fand ich ja den Realfilm noch besser


    engl. Dinosaucers Intro





    Meine ersten bewussten Animeserien (wusste als Kind doch nicht, dass Heidi ein Anime ist) waren die im ersten Post genannten. Wobei Lady Oscar immer noch mein Lieblingsanime ist und das nicht nur aufgrund der geschichtlichen Aspekte.

  17. #36
    Sleeping Dragon Sleeping Dragon ist offline
    Avatar von Sleeping Dragon

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    I'm in for mooore! ^__^

    Cool McCool

    "Cool McCool" ist ein etwas trotteliger Geheimagent, der seine fünf Erzfeinde (die irgendwie an Batman-Gegner erinnern :>) regelmäßig vor allem auf Basis von Glück (und deren Unfähigkeit) in ihre Schranken weist. Jede Folge beinhaltete drei Kurzgeschichten, wobei eine davon sich stets um seinen Vater Harry McCool, einen Polizisten, und dessen zwei Kollegen drehte.

    Ich fand Cool McCool immer...cool! :P Wobei es mir weniger um ihn ging, sondern eher um seine albernen Gegner und deren dämliche Ideen...Zeichentrickbösewichte ziehen mich einfach magisch an, weil sie so wundervoll abstrus denken :D



    Nadine - Stern der Seine

    Was passiert, wenn man "Lady Oscar" und "Z wie Zorro" gemeinsam in einen Topf wirft und gut schüttelt? Es kommt "Nadine, der Stern der Seine", heraus. Auch diese Serie spielt zur Zeit der französischen Revolution, auch hier haben wir eine blonde Heldin, die Ungerechtigkeit hasst. Auch sie trägt eine Maske, auch sie führt ein Doppelleben, auch sie kämpft mit einem Degen. Yay.

    Irgendwie habe ich diese Serie immer als ziemlich unnötig empfunden und nie besonders gern geschaut. Dennoch hat sie eigentlich jeden Nachmittag bei mir starken Eindruck hinterlassen und mich stets erneut zum Zuschauen gebracht - einfach weil das Intro so ziemlich top class ist und man dahinter eine richtig starke Serie erwartet. Well, it is not :<


  18. #37
    FallenAngel FallenAngel ist offline
    Avatar von FallenAngel

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    @Sleeping Dragon:Cool McCool kenne ich auch noch! Allerdings habe ich nie Nadine - Stern der Seine geschaut. Obwohl ich Lady Oscar mag, hat mich diese Serie nie interessiert, hab noch nicht mal eine Folge geschaut.

    Kennt noch jemand:

    Kimba, der weiße Löwe




    sowie Hikari - Die kleinen Superstars, Wunderbare Pollyana und D´Artagnan und die drei Musketiere?


    Ich schwelge gerade in Erinnerungen....

  19. #38
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Na wer kennt noch die Biker Mice from Mars?
    https://youtu.be/ZldyeUikBPo

    Mit ihrem Erzfeind Limburger^^
    Den weissen, Mikey, hatte ich sogar als Actuon Figur

    Oder Captain Planet
    https://youtu.be/7UosdUb3Dnw

    Hatte das Intro nicht Metty gesprochen vom Li La Launebär?

    Auch hier hatte ich den Protagonisten als Action Figur. Merchandising hat bei mir voll gewirkt

  20. #39
    ThePrettyReckless ThePrettyReckless ist offline

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Na wer kennt noch die Biker Mice from Mars?
    https://youtu.be/ZldyeUikBPo

    Mit ihrem Erzfeind Limburger^^
    Den weissen, Mikey, hatte ich sogar als Actuon Figur
    Wahnsinn, die Serie kenn ich tatsächlich noch, mir ist nur der Name nicht mehr eingefallen^^

  21. #40
    Lord Sephiroth Lord Sephiroth ist offline
    Avatar von Lord Sephiroth

    AW: Wir Kinder der 90er - Längst vergessene Anime-Serien

    Ich erinnere mich noch an Ultraman. War das eine Serie oder nur ein Film?
    Ich meine übrigens nicht diese billige Realserie die es mal auf RTL zu sehen gab. ^^

Seite 2 von 4 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Wir Kinder der 90er - Als Viva und MTV noch Musik spielten: Für viele Menschen ist die Musik heutzutage ein verlässlicher Begleiter durch den Alltag. Wir hören sie zu hause auf unserem Computer via MP3s oder...

  2. Wir Kinder der 90er - Zeigt her eure Sammelobjekte!: Heute willigte ich trotz üppigen Wintersportprogramms, Formel 1-Qualifikationstrainings und Bundesliga-Spielen unvorteilhafterweise in das Gesuch...

  3. Anime-Serien Empfehlen: Hi erstmals! Kann mir einer von euch einen guten anime nennen, weil ich will wieder einen guten Anime sehen will.(Außer Bleach,Elfenlied und Death...

  4. Der längst angemeldete USER bei Forumla!!: Wer Ist Oder Wer Kennt Jemand Der Schon Sehr Lange Bei Forumla Ist??????

  5. Lieblings Anime Serien: sagt hier eure Lieblings Anime serien :):):D:D Meine Lieblings serie ist Naruto :D:D:)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

zeichentrickserien 90er rtl2

anime 90er

kinderserien 90er

90er anime

http:www.forumla.def-anime-manga-221t-wir-kinder-der-90er-laengst-vergessene-anime-serien-223867

rtl2 kinderserien 90er

rtl2 kinderserien

manga serien 90er

anime serien 90er

anime der 90er

tm3 kinderserien

animes 90er

zeichentrick 90er rtl2manga 90er rtl2alte anime serienrtl2 kinderprogramm 90eranime serien 90er rtl2kinderserie 90er rtl2anime 90er rtl2rtl2 serien 90eranime serien 80erjapanische anime 90errtl2 anime serienkinderserien rtl2rtl2 trickfilme 90er