Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Gringolo

    Abschleppdienste / Wurdest du schon mal abgeschleppt?

    Was sind eure Erfahrungen mit Abschleppdiensten? Wurdet ihr evtl. schon mal abgeschleppt? Wenn ja aus welchem Grund und was hat euch das gekostet?

    Wer noch nie abgeschleppt wurde braucht hier nichts tippen außer er schreibt mehr als einen Satz *bitte kein Spam*

  2. Anzeige

    Abschleppdienste / Wurdest du schon mal abgeschleppt?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Devil-of-Tora

    AW: Abschleppdienste / Wurdest du schon mal abgeschleppt?

    Also ich bin bisher davon verschont geblieben... zum glück

    aber seit letzter woche bin ich jetzt mitlgied im adac und kann jetzt sozusagen immer "hilfsweise" abgeschleppt werden ohne das es mich was kostet

    ps: ich hoffe das genpgt dir gringolo? ^^

  4. #3
    Giftzwerg Giftzwerg ist offline
    Avatar von Giftzwerg

    AW: Abschleppdienste / Wurdest du schon mal abgeschleppt?

    2mal bisher:

    - das erste mal weil mir einer die Vorfahrt genommen hat und das fahren mit angebrochener Achse nicht wirklich empfehlenswert ist
    - das zweite mal weil bei meinem damaligen Winterauto die Verteilerkappe einen Riss hatte und so Feuchtigkeit eingedrungen ist wo sie nix zu suchen hat

  5. #4
    Raul Endymion Raul Endymion ist offline

    AW: Abschleppdienste / Wurdest du schon mal abgeschleppt?

    Abschleppdienst? Also, eines Abends hab ich da mal so zwei hübsche Mädels kennengelernt...

    Spaß beiseite.
    Einmal wurde mein damailger Golf III wegen eines Getriebeschadens abgeschleppt. Das Abschleppen an sich war kostenlos, da der Wagen noch auf meinen Vater angemeldet war und er ADAC -Mitglied.
    Ich bekom nur 4 Wochen später eine Rechnung der Stadt, wegen der Reinigungsgebühr für die paar Meter Ölspur die meine zerrissenes Getriebe hinterlassen hat.

    Mein Golf IV hatte nen Motorschaden, aber da habe ich mich von einem Bekannten abschleppen lassen. (War dann auch mein letzter VW)

    Mit den zwei darauf folgenden Wagen hatte ich bisher keine Probleme.
    Wenn ich welche bekommen sollte habe ich eine Servicekarte vom Hersteller und kann europaweit Hilfe/Abschleppdienste in Anspruch nehmen.

  6. #5
    McMeyer McMeyer ist offline
    Avatar von McMeyer

    AW: Abschleppdienste / Wurdest du schon mal abgeschleppt?

    Na, wurde bislang noch nicht bageschleppt. Hatte nur 3 mal kein Benzin mehr im Tank, war Gott sei dank nur mit dem Moped (Derby Senda 50cc 2005). die Technik an dem Teil ist sehr anfällig und somit war irgendwann meine Tankanzeige am *****. Da glaubt man es reicht und schwups ist das Teil aus. War aber nie weiter weg als 5 km von zuhause, trotzdem musste ich einmal schieben. Doch "wer sein Moped liebt der schiebt".

    Meinem Bruder ist allerdings vor nicht allzu langer Zeit der Wagen verreckt. Das ding hatte allerdings auch schon 13 Jahre und es wurde drauf geritten wie der Teufel. Naja, was nun genau kaputt ging weiss ich nicht. Musste ihn abholen, durfte dann mit ihm geschlagene 90 minuten auf den Abschleppdienst warten und anschliessend 150 euro vorstrecken damit überhaupt abgeschleppt wurde. -.- War recht angefressen da ich eigentlich was anderes vorhatte, aber was will man da machen...

    Für mein Wägelein hab ich ebenfalls ne Servicekarte, da mach ich mir allgemein keinen Kopf mehr drüber.

  7. #6
    der Doktor der Doktor ist offline
    Avatar von der Doktor

    AW: Abschleppdienste / Wurdest du schon mal abgeschleppt?

    Mehrfach, meistens durch ADAC Wagen.
    Manchmal welche mit Ladefläche, manchmal so ne art Pickups wo nur die Vorderräder angehoben werden.
    Einmal sah des Ding aus wie nen Jeep...(mit Kran hintendran)

    Unfälle/Abschleppgeschichten :

    Hab mich mal in ner Autobahnausfahrt überschlagen und das Auto hat sich im Graben, hinter der (noch intakten) Leitplanke geparkt...
    muss geil ausgesehen haben (war nur niemand da ders hätte sehen können)
    (ich hatte zum Glück nen Schutzengel, daher nur ne Prellung am linken Fuß und nen Totalschaden am Auto)
    Da ich zu dem Zeitpunkt kein ADAC mitglied war, hab ich der Polizei gesagt ich lass das am nächsten Tag privat abschleppen.
    (Unfall passierte halb 1nachts) Das hat mich dann 160Euro gekostet...
    Schnäppchenpreis für Bergung eines Fahrzeuges und Abtransport (30km Strecke)
    Allerdings kamen nochmal 40Euro oder so von der Polizei dazu, Fahren mit überhöhter Geschwindigkeit...
    Ein neues Auto brauchte ich zum Glück nicht, da meins gerade in der Werkstatt war und ich mir das geschrottete für diesen Zeitraum für 500Euro gekauft hatte..

    Andere Abschleppaktionen :
    1x Frontalaufprall bei 50km auf gegnerisches Fahrzeug, (das Mädel war noch Fahranfängerin & tat mir richtig leid)
    Sie ist mir (ich hatte grün) direkt in die Fahrbahn gefahren.
    Leider hat der Bewuchs des Mittelstreifens verhindert, das ich sie rechtzeitig zum bremsen hätte sehen können...
    Fazit, beide Autos Totalschaden, 4000Euro von der Versicherung kassiert, und 4300 für die Instandsetzung ausgegeben.

    1x platter Reifen... zu faul zum Radwechseln gewesen und ADAC bestellt....

    1x Getriebe verhakt.. irgendwie ging der Rückwärtsgang nicht mehr raus... -> ab in die Werkstatt

    1x Motorschaden, (hatte die Ölwarnlampe wohl übersehen...)

    1x mit Freundin, deren Schwester und Freund in Urlaub, doch deren Auto hatte dann auch irgendwann ( so nach 250km und 30km vorm Ziel) kein Öl mehr... Motorschaden...

    Also Leute... immer schön aufs Öl achten..
    Ich kontrolliere mittlerweile, zusätzlich zur Ölkontrolllampe, ca. alle 1000km (alle 2Wochen) per Ölpeilstab ob auch alles in Ordnung ist...

    mfG und fahrt anständig

  8. #7
    Schu_mi Schu_mi ist offline
    Avatar von Schu_mi

    AW: Abschleppdienste / Wurdest du schon mal abgeschleppt?

    Mich haben sie auch mal abgeschleppt (also die vom ADAC, nich die Mädels ). Ich wollte zur CEBIT fahren und auf der Autobahn 50 KM vor Hannover ist der Schlauch vom Ölkühler geplatzt. Na ja als ich das bemerkte war auch schon kein Öl mehr drin.

  9. #8
    ReneFFM ReneFFM ist offline

    AW: Abschleppdienste / Wurdest du schon mal abgeschleppt?

    Abgeschleppt wurde ich schon mal, sogar 2 mal vom selben Abschleppdienst. Ist schon einige Jahre her, war damals bei uns In Langen die Fires KG, sogar 2 mal der Selbe Fahrer. Gekostet hat das ganze gar nix, da ich auf Grund einer Panne abgeschleppt wurde und genau deshalb Mitglied im ADAC bin *g*

    Der Abschlepper war sehr nett und hat mich anstandslos zu meiner Werkstatt geschleppt....

  10. #9
    ReTtEr ReTtEr ist offline
    Avatar von ReTtEr

    AW: Abschleppdienste / Wurdest du schon mal abgeschleppt?

    Hatte bei meinem Wagen, der zu dem Zeitpunkt gerade mal 2.000 KM runter hatte, zweimal innerhalb kürzester Zeit Pannen. Beide Male waren die Zuspritzventile kaputt. Scheinbar wurde es nach der ersten Reparatur nicht beseitigt und hatte ein paar Wochen das selbe Prob wieder. Beide Male musste ich abgeschleppt werden und habe einen Leihwagen kostenlos bekommen. Man Man, war das ne Sch.....!

  11. #10
    Smasher Smasher ist offline
    Avatar von Smasher

    AW: Abschleppdienste / Wurdest du schon mal abgeschleppt?

    Bei mir hat sich auf der Autobahn mal meiner Wasserpumpe Verabschiedet.
    Somit stieg die Temperatur vom Motor und ich war gezwungen anzuhalten und nen Apschleppdienst zu rufen.
    Hab aber nen Schutzbrief in meiner Kfz Versicherung - die Schleppen einen dann auch kostenlos ab.

    Ach ja:

    Und früher mit meinem ersten Auto, musste ich auch mal abgeschleppt werden. Kopfdichtung ist gekommen. Ich dann nen Kumpel angerufen, der hat mich dann gezogen. Nur leider ist das Seil ganze 2x!! gerissen und wir mussten es immer neu flicken, am ende war es nur noch gut 1m lang!
    War das ne Tortour

  12. #11
    Freakchen Freakchen ist offline
    Avatar von Freakchen

    AW: Abschleppdienste / Wurdest du schon mal abgeschleppt?

    Ich nicht warum denn auch mit 15 Jahren
    Aber in Hamburg vor meinen Augen wurde ein Taxi abgeschleppt das fand ich lustig weil da ganz schön was los war an autos die haben gekämpft und gewonnen

  13. #12
    Ryuk Ryuk ist offline
    Avatar von Ryuk

    AW: Abschleppdienste / Wurdest du schon mal abgeschleppt?

    Da ich noch kein Auto hab, und das wird auch die nächsten 3 Jahre so bleiben, wurde ich noch nicht abgeschleppt aber soweit ich weiß, wurde mein Vater auch noch nie abgeschleppt.

Ähnliche Themen


  1. Was würdest du tun wenn du einen Forumla User begegnen würdest?: Also habe mir da mal ein Spiel ausgedacht und hoffe das es auf offene Ohren und Augen trifft,die daran Spaß haben werden. Zum Spiel: Ein User...

  2. Was würdest Du tun, wenn...: Text auf Wunsch des Autors entfernt.

  3. Würdest du einfach....: Na? Wer traut sich das? ;) Einfach ne Frau in der Fußgängerzone am Bahnhof oder in der Disco anlabern? ;)

  4. Was is euch schon passiert oda was habt ihr schon unfaires gemacht.: Würde hier gerne mal wissen was euch schon bei Mario Kart auf der Strecke passiert ist oda was ihr schon mal fieses :D gemacht habt. also mir...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

wer wurde schob mal abgeschleppt