Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    KenOne KenOne ist offline
    Avatar von KenOne

    Auto fahren mit falschem Begleiter

    Hey, was denkt ihr ist die Strafe, wenn man mit 17 am Steuer erwischt wird und ein uneingetragenen Begleiter neben sich hat? Auch Führerschein mit 21?

  2. Anzeige

    Auto fahren mit falschem Begleiter

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Sir Onkl Happy

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Kurz gegoogelt und siehe da

    Vielleicht hilft das ja weiter

    Fhrerschein mit 17

    Welches sind die Folgen, wenn die für das "Begleitende Fahren ab 17" geltenden Auflagen nicht eingehalten werden?

    Wer ohne Begleitperson fährt, wird nicht wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bestraft, weil er eine Fahrerlaubnis besitzt. Die Nichterfüllung der Auflage wird allerdings als Ordnungswidrigkeit geahndet.

    Wer vor Erreichen des 18. Lebensjahrs mit einer Prüfbescheinigung ohne seinen Begleiter fährt, riskiert ein Bußgeld von 150 EUR und vier Punkte in Flensburg. Außerdem wird die Teilnahme an einem kostenpflichtigen Aufbauseminar angeordnet. Die Fahrerlaubnis wird widerrufen.

    Besitzt die Begleitperson die von ihr geforderten persönlichen Voraussetzungen nicht, dürfte dies für den minderjährigen Fahrer grundsätzlich keine Konsequenzen haben, da es Aufgabe der Fahrerlaubnisbehörde ist, zu prüfen, ob die geforderten Voraussetzungen beim Begleiter vorliegen.

    Ist der Begleiter alkoholisiert oder steht er unter Drogeneinfluss liegen die Voraussetzungen für ein "Begleitetes Fahren ab 17" nicht vor. Der Fahrer muss mit den oben genannten Sanktionen (Bußgeld, Punkte in der Zentralkartei, Aufbauseminar und Widerruf der Fahrerlaubnis) rechnen, wenn er die Alkoholisierung des Beifahrers erkennen konnte. Mit dem Widerruf der Fahrerlaubnis muss bei einer Alkoholisierung des Beifahrers selbst dann gerechnet werden, wenn der Fahrer dessen Alkoholisierung nicht erkennen konnte.

    Wer die Prüfbescheinigung nicht mitführt, muss mit einem Verwarnungsgeld rechnen.


    Tipps für das Fahren mit Begleitperson

    Bevor mit Prüfbescheinigung und Begleitperson gefahren wird, sollte beim Haftpflichtversicherer überprüft werden, ob das Risiko nach den vereinbarten Versicherungsbedingungen abgedeckt ist. Darf der PKW nach den Versicherungsbedingungen oder nach den Mietwagenbedingungen nur von Fahrern gefahren werden, die mindestens 18 Jahre alt sind, ist "Begleitetes Fahren ab 17" haftungsrechtlich nicht möglich. Es drohen entweder Strafzuschläge auf die Versicherungsprämien oder bei einem Unfall schlimmstenfalls Regress des Haftpflichtversicherers. Auch an eine Bestrafung wegen Fahrens mit einem nicht versicherten Fahrzeug ist zu denken.

    Der Beifahrer ist nicht Fahrer. Er soll sich auf Hinweise und Ratschläge beim Mitfahren beschränken. Er darf nicht in das Fahrgeschehen eingreifen, wenn er eine eigene Haftung vermeiden will. Beschränkt sich der Beifahrer auf Hinweise und Ratschläge, ist nur der Inhaber der Prüfbescheinigung verantwortlicher Fahrzeugführer.

    Selbst wenn der Begleiter falsche Ratschläge gibt, entlastet das den Fahrer nicht. Er wird so behandelt, wie jeder andere geprüfte Führerscheinneuling.

    Ist der Beifahrer zugleich Halter der Fahrzeugs, haftet er - wie jeder Halter - bei einem Verkehrsunfall nach § 7 Straßenverkehrsgesetz aus dem Gesichtspunkt der Gefährdungshaftung auch ohne eigenes Verschulden.

  4. #3
    CotU

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Vorweg:
    Wer sowas tut verdient auch mit zunehmendem Alter den Schein nicht.

    Sorry aber da bin ich echt beinhart!!! Mit 17 hinterm Steuer ohne Führerscheinbesitz ist meiner Meinung unverantwortlich!
    Bei einem Unfall kann das tödlich enden und für sowas hab ich keinen Respekt.

    Ich hoffe also das Du da nicht von Dir selbst sprichst.. =o)

    Was die Strafe selbst ist kann ich Dir leider nicht sagen, aber ich wollte Dich nur gewarnt haben.. die Strafe ist sicherlich zurecht, egal welche Höhe.

  5. #4
    Aidan

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Zitat CotU Beitrag anzeigen
    Sorry aber da bin ich echt beinhart!!! Mit 17 hinterm Steuer ohne Führerscheinbesitz ist meiner Meinung unverantwortlich!
    Hö? Man hat doch den Führerschein. Nur geht's in diesem Fall darum, dass eben die Person, die den 17-jährigen Fahrer begleiten muss, nicht die auf dem Führerschein eingetragene Person ist!

    Wer ohne Begleitperson fährt, wird nicht wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bestraft, weil er eine Fahrerlaubnis besitzt. Die Nichterfüllung der Auflage wird allerdings als Ordnungswidrigkeit geahndet.

  6. #5
    CotU

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Ich gestehe das ich mich beim L17 (so nennt man diesen in Österreich) absolut nicht auskenne. Ich hab den Schein im Alter von 21 Jahren gemacht... dem meiner Meinung passenderen Alter.

    Sorry wenn ich da etwas missverstanden hatte! Meine Aussage vorhin gilt natürlich nur für jene die keinen Führerschein haben!

  7. #6
    Silverslive Silverslive ist offline

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Aber was ist der Unterschied wenn man mit 17 Führerschein macht und erst mit 18 Fahren darf? Wär doch logischer erst mit 18 zu machen und nicht, das man auch mit 17 machen darf.

  8. #7
    alekspfs alekspfs ist offline
    Avatar von alekspfs

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Zitat Silverslive Beitrag anzeigen
    Aber was ist der Unterschied wenn man mit 17 Führerschein macht und erst mit 18 Fahren darf? Wär doch logischer erst mit 18 zu machen und nicht, das man auch mit 17 machen darf.
    Der Unterschied steht doch schon in der "Überschrift" und zwar an der Begleitperson.

    Ich würde auch eher mit 18 Jahren der Führerschein machen, jedoch habe ich nichts gegen das Begleitfahren.

    Topic:

    Ich finde auch das die Strafe, egal in welcher Höhe, gerechtfertig wäre.

    mfg alekspfs

  9. #8
    Silverslive Silverslive ist offline

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    In einigen Bundesländern und in einigen (vielen) Ländern darf mit 17 (mit oder ohne Begleitperson) nicht Autofahren, deswegen find ich das mit 17 Führerschein sinnlos.

  10. #9
    alekspfs alekspfs ist offline
    Avatar von alekspfs

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Zitat Silverslive Beitrag anzeigen
    In einigen Bundesländern und in einigen (vielen) Ländern darf mit 17 (mit oder ohne Begleitperson) nicht Autofahren, deswegen find ich das mit 17 Führerschein sinnlos.
    Jedoch kann man in einigen Bundesländern und auch einige(Ländern) mit Begleitung fahren, ich finde deshalb, dass es nicht ganz so sinnloss ist wie du denkst.

    Mfg alekspfs

  11. #10
    Silverslive Silverslive ist offline

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Ja toll, muss ich jetzt bis zu den Bundesländern fahren um dort Autofahren zukönnen? Oder zu den Ländern gehn wo das so ist? Ich rede von der Allgemeinheit und nicht diese paar besonderen sachen wo man in 2,3 Ländern mit 17 Autofahren kann in Deutschland ist es Bundesweit total unterschiedlich, wie ich das auch total schwachsinnich finde, dann Deutschland weit aber nicht Bundes weit...
    Aber na ja, wie auch immer.

  12. #11
    alekspfs alekspfs ist offline
    Avatar von alekspfs

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Zitat Silverslive Beitrag anzeigen
    Ja toll, muss ich jetzt bis zu den Bundesländern fahren um dort Autofahren zukönnen? Oder zu den Ländern gehn wo das so ist? Ich rede von der Allgemeinheit und nicht diese paar besonderen sachen wo man in 2,3 Ländern mit 17 Autofahren kann in Deutschland ist es Bundesweit total unterschiedlich, wie ich das auch total schwachsinnich finde, dann Deutschland weit aber nicht Bundes weit...
    Aber na ja, wie auch immer.
    Das gilt doch nicht für jeden, ich wohne z.B in einem Bundesland wo es erlaubt ist, wenn du aber jetzt von der anderen "Seite" ausgehst, gib ich dir recht, das ist natürlich blöd, weiß jedoch nicht wirklich ein Bundesland in dem man es nicht darf?

  13. #12
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Zitat Silverslive Beitrag anzeigen
    Ja toll, muss ich jetzt bis zu den Bundesländern fahren um dort Autofahren zukönnen? Oder zu den Ländern gehn wo das so ist? Ich rede von der Allgemeinheit und nicht diese paar besonderen sachen wo man in 2,3 Ländern mit 17 Autofahren kann in Deutschland ist es Bundesweit total unterschiedlich, wie ich das auch total schwachsinnich finde, dann Deutschland weit aber nicht Bundes weit...
    Aber na ja, wie auch immer.
    Wieso ist es in Deutschland Bundesweit total unterschiedlich?! Ich weiß ja nicht, in welchem Bundesland du wohnst, aber bei mir in Bayern darf man das, in den angrenzenden Bundesländern wie BaWü, Sachsen, Sachsen Anhalt, Thüringen darf man das auch. Soweit ich mich entsinnen kann, ist der BF17 Bundesweit schon geregelt, dass man da fahren darf.
    Muss dazu sagen, hab den BF17 jetzt 1 Jahr und bin damit um die 40.000km Auto gefahren. Sinnlos? Keinesfalls.
    Was mir spontan jetzt auch noch einfällt: Man darf sogar in Österreich mit dem Deutschen BF17 mit Begleitperson fahren. Vor über nem halben Jahr hat mir das meine Fahrschule telefonisch mitgeteilt, dass das jetzt durch ist.

    So Far..

  14. #13
    Silverslive Silverslive ist offline

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Ich wohn in BaWü und da darf man nicht, ich weiß jetzt nicht wie das jetzt so ist, weil die Gesetze sich ja fast jeden Tag ändern aber wann ich gefragt habe meinte er "In vielen Bundesländern so wie in Ba-Wü darf man erst ab 18 fahren!".

  15. #14
    Dagobert Duck Dagobert Duck ist offline
    Avatar von Dagobert Duck

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    In einigen Bundesländern und in einigen (vielen) Ländern darf mit 17 (mit oder ohne Begleitperson) nicht Autofahren, deswegen find ich das mit 17 Führerschein sinnlos.
    Ja aber man ist cool und viele prahlen damit vor ihren Freunden rum >_____<"

    Ich als Azubi hab das Geld bei weitem nicht (Eltern nicht mit viel Geld bestückt) und kann den schein noch net machen.
    Da ich aber IT'ler bin, fahr ich eh lieber @Moment mit dem Fahrrad zur Arbeit (7km) weil ich sonst fett werde....
    Für die Stadt braucht man in dem alter eh noch kein Auto find ich.... auch nicht "Wenn man mal wo hin muss!".... ._."


    lg

  16. #15
    Silverslive Silverslive ist offline

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Ja man kam rum prahlen aber mir bringt es nichts wenn ich damit auch nichts machen kann außer rum prahlen.

  17. #16
    alekspfs alekspfs ist offline
    Avatar von alekspfs

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Zitat Silverslive Beitrag anzeigen
    Ja man kam rum prahlen aber mir bringt es nichts wenn ich damit auch nichts machen kann außer rum prahlen.
    Man kann das Autofahren üben und ist dann besser ausgerüstet, wenn man dann alleine fahren darf...

  18. #17
    Silverslive Silverslive ist offline

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Ja da hasste recht, aber es ist ja blöd die ganze zeit mit einer Begleitperson zu fahren wenn man es dann kanns.

  19. #18
    alekspfs alekspfs ist offline
    Avatar von alekspfs

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Ja, finde ich auch.

    Ich meinte eher das man bis man noch nicht "18" ist, durch aus noch lange üben kann, um die Straßen zu kennen ect., ist ja auch nur ein Jahr.=)

  20. #19
    Silverslive Silverslive ist offline

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Ja, da haste recht.
    Sicher ist sicher, bevor man, wenn man alleine fährt Unfall baut. Aber was ich damit meine ist, dann gewöhnt man sich das immer jemand dabei ist der dir helfen kann und wenn man plötzlich alleine ist es für die einigen wirklich was neues und es ist auch schwer dann alleine zu fahren.

  21. #20
    alekspfs alekspfs ist offline
    Avatar von alekspfs

    AW: Auto fahren mit falschem Begleiter

    Zitat Silverslive Beitrag anzeigen
    Ja, da haste recht.
    Sicher ist sicher, bevor man, wenn man alleine fährt Unfall baut. Aber was ich damit meine ist, dann gewöhnt man sich das immer jemand dabei ist der dir helfen kann und wenn man plötzlich alleine ist es für die einigen wirklich was neues und es ist auch schwer dann alleine zu fahren.
    Das stimmt natürlich zum Teil, jedoch wer kommt nicht irgendwann in eine Situation, die neu für Ihn ist und auch alleine ist und dann nicht mehr weiter weiß, z.B einen Unfall.

    mfg alekspfs

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Premium Code Battlefield3 für X-Box 360 auf falschem Account: Hallo alle zusammen, mein Sohn hat eine X-Box 360 und hat auf Weihnachten das Spiel Battlefiel 3 Premium bekommen. So jetzt hat er mehrere...

  2. Skyrim - Wer ist euer Lieblings-NPC-Begleiter?: Mit welchem NPC-Begleiter zieht ihr am liebsten durch Skyrim? Ich bin im Moment eigentlich immer mit Lydia unterwegs. Die bekommt man ja schon...

  3. E-mail-Eingang manchmal auf falschem Rechner: Hallo zusammen, http://www.forumla.de/bilder/2008/12/422.jpg heute brauche ich mal wieder Eure Hilfe, da ich alleine, und mit der "Hilfe" von...

  4. Wie wichtig ist euch Musik beim Auto fahren: Bei mir ganz klar sehr sehr wichtig. Wenn ich längere Strecken fahre dann habe ich da meine speziellen CDs und da fährt mein Auto wie von selbst. Ich...

  5. Wieviel km kann man auf ein Auto drauf fahren: Ich hab grad im Internet gelesen da hat einer auf einen Peugeot 205, Baujahr 86, Diesel ganze 700.000 km drauf gefahren. Mein alter Fiat ist bei...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

fahren mit falscher begleitperson

bf17 erwischt mit falscher begleitung

fahren mit 17 falsche begleitperson

falscher Begleitung bei bf 17

ohne begleiter gefahren bin 18

begleitetes fahren falsche begleitperson