Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    Hallo Leute,

    ich besitze seit einigen Jahren einen Toyota Corolla Compact (E14), Baujahr 1997 (Automatik). Laufleistung: 130.000 KM.

    Das Autochen wurde stets gut gepflegt und hatte nie irgendwelche Probleme. Seit Anfang diesen Jahres nun macht das Auto, wenn vorne zwei Leute sitzen, beim langsam Fahren und Einparken komische krachende Geräusche, so wie ein alter Bettrahmen mit Sprungfedern, wenn man sich darauf hin- und herbewegt.
    Diesen Monat war TÜV-Termin, und ich bat die Werkstatt darum, auch nach der Geräuschursache zu schauen. Das Auto kam anstandslos durch den TÜV (nicht den richtigen, sondern ein örtliches Ingenieurbüro), und auf der Rechnung standen neue Vorderbremsen und "Geräusche an der Vorderachse behoben".
    Hat aber nicht das geringste geholfen, es kracht immer noch.

    Ich bin jetzt ratlos zwischen vier Möglichkeiten:
    - Nochmal eine andere Werkstatt aufsuchen,
    - die bisherige Werkstatt aufsuchen und zur Reparatur auffordern,
    - einfach weiter damit fahren, oder
    - das Auto verkaufen und vergessen (frische Plakette ist ja drauf).

    Was meint Ihr?

  2. Anzeige

    Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    jimcarry jimcarry ist offline
    Avatar von jimcarry

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    Ich nehme an, Du hast für die Reparatur bezahlt.
    Dann auf jeden Fall:

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    - die bisherige Werkstatt aufsuchen und zur Reparatur auffordern
    Einfach so hinnehmen würde ich auf keinen Fall.

  4. #3
    Black virus Black virus ist offline

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Nochmal eine andere Werkstatt aufsuchen
    Das würd ich machen.Das andere ergibt wenig Sinn.

  5. #4
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    Naja, waren immerhin 200 EUR für die angebliche Reparatur der Vorderachsgeräusche. Allerdings traue ich diesem Laden jetzt nicht mehr zu, den wirklichen Fehler zu finden.

  6. #5
    DK06 DK06 ist offline
    Avatar von DK06

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    Die sind trotzdem in der Pflicht nachzubessern, von daher machst du mit dem Schritt erst mal nichts verkehrt. Danach kannst du immer noch gucken was du machst.

  7. #6
    iHook

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    DK06 hat recht, das ist eine Garantieleistung.

  8. #7
    Nicoletta Nicoletta ist offline

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    Na, solange er klappert läuft er ja noch!

    Fahr nochmal zurück zur Werkstatt in der du vorher warst. Es kann schonmal vorkommen, dass völlig unabhängig von dem Werkstattbesuch ein Geräusch nun erst wahrnehmbar ist. Vermutlich werden bloss ein paar Gummiteile trocken geworden sein. Ein bischen Silikonspray rein und schon sind die Geräuche weg. Der Corolla ist bekannt für Geräusche aus trockenen Gummibuchsen und das ist werder ein Schaden noch ungewöhnlich.

  9. #8
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    Danke für Eure Tipps. Habe den Wagen halt schon 5 Jahre, und solche Geräusche machte er noch nie....
    Es klappert nicht, sondern es hört sich an, als würden sich Stahlteile aneinander reiben. Leider habe ich nicht die geringste Ahnung von Autos, und jedes Mal in einer Werkstatt beschleicht mich das Gefühl, der Meister sieht nur einen Geldschein auf zwei Beinen. Deswegen hasse ich Werkstattbesuche wie die Pest. Aber geht wohl nicht anders.

  10. #9
    Nicoletta Nicoletta ist offline

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Danke für Eure Tipps. Habe den Wagen halt schon 5 Jahre, und solche Geräusche machte er noch nie....
    Es klappert nicht, sondern es hört sich an, als würden sich Stahlteile aneinander reiben. Leider habe ich nicht die geringste Ahnung von Autos, und jedes Mal in einer Werkstatt beschleicht mich das Gefühl, der Meister sieht nur einen Geldschein auf zwei Beinen. Deswegen hasse ich Werkstattbesuche wie die Pest. Aber geht wohl nicht anders.
    Nee... die Sorge würde ich erstmal nicht teilen.

    Gib dem Handwerker ne Chance ein zweites Mal hinzusehen.....

  11. #10
    chunkz chunkz ist offline
    Avatar von chunkz

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    die Werkstatt muss kostenlos nachbessern, da der Fehler bei der ersten angeblichen Reperatur nicht behoben wurde

    nen kleinen Tipp hab ich noch für dich. Schau bei dir in der Gegend ob´s irgendwo ne kleine Hinterhofwerkstatt gibt. Die Leute dort sind in 90 % der Fälle kompetenter und zuverlässiger als so ne große Werkstatt die nur aufs Geld schaut.

    Woher ich das weiß? Ich hab in solchen Hinterhofwerkstätten früher ausgeholfen weil ich Motorradmotoren reparieren kann

  12. #11
    GameHandy GameHandy ist offline
    Avatar von GameHandy

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    Das Geräusch was Du beschreibst kommt mir bekannt vor. Hatte ich an meinem Polo auch. Bei mir waren es aber die Stoßdämpfer. Hat im Übrigen auch nicht die Herstellerwerkstatt herausgefunden sondern die von chunkz beschriebene:

    kleine Hinterhofwerkstatt
    Aber eine zweite Chance muss man der ersten Werkstatt schon geben, denke ich.

  13. #12
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    Danke für Eure Tipps.
    Das WAR übrigens die kleine Hinterhofwerkstatt, die mir von einem Nachbarn empfohlen wurde.
    Und ob die kostenlos nachbessern müssen, wage ich zu bezweifeln - schließlich können die immer noch sagen, ein Teil der Ursachen sei von ihnen beseitigt worden - man hätte halt einfach nicht alles gefunden.
    Auf der Rechnung steht deshalb ja auch "Geräusche an der Vorderachse beseitigt". Ich glaube aber nicht, dass die Geräusche von der Vorderachse stammen. Tippe auch auf Stoßdämpfer. Die sind allerdings bei so 'ner alten Kiste unerschwinglich teuer. Wer schlechtes denkt, würde sagen: Die wollten noch vor dem Verschrotten ein paar Euro aus der Karre rausholen...

  14. #13
    Pandarius Pandarius ist offline
    Avatar von Pandarius

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    Also komm für deinen Corolla sollten die Stoßdämpfer garnicht so teuer sein. Kommen die Geräusche eig nur wenn du Lenkst oder auch wenn du über huckel fährst. Ansonsten könnten es auch vllt die LAger sein!!!!

  15. #14
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    Hab's auch schon mal gehört, wenn ich schnell in einer engen Kurve gefahren bin. Bei Huckel werde ich mal drauf achten.

  16. #15
    Pandarius Pandarius ist offline
    Avatar von Pandarius

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    wenn es stoßdämpfer waeren wuerdest du es bei jedem groesseren huppel merken *hatte ich bei scirocco nämlich* aber wenn es nru bei langsamen bewegungen und mit erhöhter last ist schliesse ich nur noch auf die lager

  17. #16
    Pandarius Pandarius ist offline
    Avatar von Pandarius

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    Tut mir leid für den DOppelpost aber,
    schau mal nach deinen Domlagern habe gestern nochmal rumtelefoniert und nachgedacht und es sind wahrscheinlich die DOmlager weil Stoßdampfer an sich würde man auch so hoeren und Feder wenn se gebrochen wäre auch.

  18. #17
    Hellspawn1976 Hellspawn1976 ist offline
    Avatar von Hellspawn1976

    AW: Auto macht bedrohliche Geräusche - was nun?

    Hm, wenn man sich mal anschaut aus wievielen Teilen ein Fahrwerk und die Aufhängung besteht ... dann kommen da einige in Frage.
    Bei VW Modellen (Golf 2 bspw.) hörte man beim Einlenken das berühmte Geknackse aufgrund trockener Gelenke, da waren es meist eingerissene Gummis aus denen das Fett rausgekommen ist.

    Bei Dir könnten es Domlager, Stoßdämpfer, Traggelenke etc. sein ... ist irgendwie wie Kristallkugel lesen

    Auf alle Fälle nochmal hin zur Werkstatt und freundlich aber bestimmt darauf hinweisen das die Reparatur nicht erfolgreich war und es immernoch knarzt.
    Nachbessern sollten sie schon dürfen und NEIN das sollte nichts kosten.

Ähnliche Themen


  1. Ps3 macht seltsame Geräusche: Tach leutz hab da ein kleines Problemchen, das heißt eig. ist es noch kein Problem, rechne aber damit das es bald eins werden könnte. Die Sache...

  2. Ps2 macht geräusche: Hi hab ne grosse alte ps2 wenn ich anfang ein game zu daddeln und die ps2 am laden ist macht die merkwürdige geräusche hab schon den laser justiert...

  3. PC macht Geräusche!: N'abend ihr anderen PC-Nutzer, ich habe ein Problem, da kann ich einfach nicht dran vorbeihören...... Mein PC macht seit einiger Zeit komische...

  4. Laptop macht komische Geräusche und 2 mal Bluescreen!: hi, mein laptop raubt mir bald noch den letzten nerv >.< ich hatte vor einiger zeit schon das problem , das der bildschirm immer flackerte und er...

  5. Wii Stromadapter macht komische Geräusche!: Hallo erstmal, bin neu hier im Forum :) Ich hab ein kleines Problem mit meinem Wii Stromadapter! Wenn ich die Wii anhabe ist alles normal, aber...