Umfrageergebnis anzeigen: Was bevorzugst Du?

Teilnehmer
417. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • "Ich steh auf 'Automatik'!"

    132 31,65%
  • "Ich bevorzuge die manuelle Schaltung!"

    229 54,92%
  • "Ist mir eigentlich egal!"

    56 13,43%
Seite 3 von 7 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 133
  1. #41
    Pandarius Pandarius ist offline
    Avatar von Pandarius

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Also ich fahre nur noch manuell mein 2 Golf Leila war Automatik 2 Monate dann hat's mir gereicht und hab mir Elly geholt fand Automatik langweilig bin fast eingeschlafen und das Geräusch waehhhhhh zum kotzen Wien Staubsauger mag es lieber selbst über alles bestimmen zu können und hab auch keine Servolenkung Airbags oder sonst irgend einen Schnickschnack drinnen old School eben hab Net mal nen Radio

  2. Anzeige

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    SeZiio SeZiio ist offline
    Avatar von SeZiio

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Ich bevorzuge die manuelle Schaltung, da ich so viel mehr Spielraum habe, was die Leistung von meinem Auto angeht. Allerdings bin ich auch der gechillte Typ, also würde ich bei meinem Lieblingsauto bei "genug" PS automatik bevorzugen. Bis es soweit ist, tendiere ich eher zur manuellen Schaltung

  4. #43
    Grueti Grueti ist offline
    Avatar von Grueti

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Ich bevorzuge Automatikschaltung.
    Ich bin zu dumm und zu unfähig für die manuelle schaltung. Ich mag sie einfach nicht.
    Habe aber leider noch nie automatisch gefahren.
    Habe allgemein noch nicht viel Auto gefahren obwohl ich seit 6 Jahren einen Führerschein habe.
    Nur 10 Mal nach dem erhalt des führerscheins gefahren und noch nie alleine.
    Besonders der Hauptfeldwebel bei der Bundeswehr mit dem ich gefahren bin für meine Bundeswehr Fahrerlaubnis hatte große Panik bekommen
    wie schlecht ich fahre. Meine Aufmerksamkeit war mehr auf das schalten gerichtet als auf den Straßenverkehr.
    Muss mir wahrscheinlich demnächst ein Auto kaufen und schaue nur nach Automatik Getriebe.

  5. #44
    frechdax frechdax ist offline
    Avatar von frechdax

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Wer einmal ein Testtag mit dem DSG gefahren ist, wird es zu 90% danach lieben. Es wurden schon sehr viele Automatik-Hasser überzeugt. Kommt wohl auch daher, dass viele gegen Automatik sind aber es noch nie probiert haben. Warscheinlich ist es in der Gesellschaft zu langweilig. Wenn ich Lust habe kann ich auch in den manuellen-Modus gehen und am Schalthebel (nach oben +, nach unten - oder per Schaltwippen am Lenkrad) die Gänge einlegen. Im Stau bin ich ebenfalls sehr dankbar über ein DSG.
    Desweiteren bringt das DSG (bei mir jedenfalls) eine Launch Controll mit. Beim Schalten erzeugt es ausserdem ein (m.M.n.) cooles Geräusch, welches bei der Serien AGA ein wenig gedämpft klingt, jedoch mit einer geänderten Anlage großartig knallt.


  6. #45
    Insight Insight ist offline
    Avatar von Insight

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Ich denke auch, dass viele mal nen 10 Jahre alten ( oder noch älter ) Automat gefahren haben und diesen bis heute als Referenz hernehmen. Was Unsinn ist. Da hat sich einfach verdammt viel getan, jedenfalls in den Autos der sogenannten "Premiumhersteller". Wie es in einem Smart mit Automatik heute aussieht, weiß ich nicht.

    Ich selbst fahre jetzt knapp drei Jahre einen Schalter und störe mich nicht groß daran, macht ja auch Spaß. Aber der nächste könnte trotzdem ein Automat werden. Entspannter eben, einfach aufs Gas und los, Stop&Go weit weniger anstrengend etc. Und was die Sportlichkeit angeht, naja. Wie Frechdax sagte gibt es da heute durchaus die Möglichkeit, auch mit einem Automat sportlich unterwegs zu sein.

    @ Frechdax

    Ja, so ein Sound kommt raus, wenn man aus einem 6 Zylinder einen zwangsbeatmeten 4 Zylinder macht.

  7. #46
    Gast002

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Ich bin jetzt schon 10 Jahre Besitzer eines Füherscheins und hatte auch schon diverse Autos (Alfa Romeo 145, Ford Escort, Alfa Romeo 33, Alfa Romeo 147 und nun einen VW Tiguan), alle mit manueller Schaltung.
    Mein Vater schwört auf Automatik und sein Volvo fährt sich wirklich prima.

    Ich denke daß einem das Geschalte mit den Jahren auf den Nerv gehen kann und ich kann mir auch vorstellen beim nächsten Wagen auf Automatik umzusteigen.
    Es ist einfach ein viel bequemeres fahren. Einzig die Zusatzkosten für das Getriebe stoßen sauer auf!

  8. #47
    Basti Basti ist offline

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Fahre seit paar Jahren Automatik und würde nie wieder nen Schalter wollen. Kann ich nur empfehlen!

  9. #48
    Hellspawn1976 Hellspawn1976 ist offline
    Avatar von Hellspawn1976

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Ich bevorzuge die Automatik ... weil :

    Du hast immer ne Hand für die Beifahrerin frei
    Du bekommst im Stau keine Krämpfe durch ewige kuppeln, schalten, auskuppeln, schalten kuppeln schalten auskuppeln, schalten und so weiter ...
    Die Automatik passt einfach prima zum Tempomat ... Schaltwagen und Tempomat macht kaum Sinn

    Vorraussetzung für nen Automatik ist aber ausreichend LEISTUNG ... 60 PS Automaten machen nicht wirklich viel Spaß ...

  10. #49
    DaywalkerX DaywalkerX ist offline

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Warum macht ein Tempomat bei Handschaltung keinen Sinn? Versteh ich nicht.
    Ich hab seit fast 9 Jahren meinen Führerschein und hab immer auf Schaltung geschworen, ich hab mir immer gesagt: ich will die Drehzahl bestimmen, ich will bestimmen was die Maschine macht...
    Selbst den Mercedes meiner Eltern mit ner sehr schönen Automatik bei der man das Schalten kaum spürt hab ich auf Manuell geschaltet (mit dem Hebel +und -)
    Mittlerweile hat sich das aber geändert, man wird älter und die Fahrweise ändert sich auch, bei mir jedenfalls. "Früher" bin ich gern geheizt, mittlerweile fahr ich auch ganz gern gemütlich, nicht langsam, aber ich donner nicht mehr so durch die Kurven usw...
    Mein nächstes Auto gibt vermutlich auch ein Automatik, ist halt einfach viel viel bequemer. Wir planen vielleicht für nächstes Jahr Nachwuchs, da muss ein Kombi her. Ich tendiere zu nem 530 Automatik. Schön ruhig fahren und wenn mans mal braucht ist die Leistung auch da.

  11. #50
    mkdiggaz mkdiggaz ist offline
    Avatar von mkdiggaz

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Ich bin mit meiner automatik im 540iA überhaupt nicht zufrieden. Die Schaltet hin und her obwohl ich das nicht will.
    Ist ja auch klar, ist halt so programmiert. Aber mich stört es halt. Außerdem hat das Auto ziemliche Leistungseinbußen.
    Bin momentan auf der Suche nach einem Schlachtfahrzeug, damit ich auf manueller Schaltung umbauen kann.
    DSG ist da schon was anderes. Könnte ich mir auch noch gut vorstellen, bin ich jedoch noch nicht gefahren.

  12. #51
    DaywalkerX DaywalkerX ist offline

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Aber bestimmt nicht im E60, oder? Ich bin schon ein Paar gefahren, ich find die Automatik da ziemlich gut.

  13. #52
    Pandarius Pandarius ist offline
    Avatar von Pandarius

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Aber wo ist dann der reitz noch Auto zu fahren find das tot langweilig nur Gas und Bremse

  14. #53
    frechdax frechdax ist offline
    Avatar von frechdax

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Verstehe nicht woher das Gerücht kommt, dass man bei Automatik nicht selber schalten kann. Das einzige was entfällt ist die Kupplung.
    Wenn man will kann man auch das "Zwangshoch- und runterschalten" löschen.
    Außerdem ist beim Handschalter immer eine große Fehlerquelle am Steuer (verschalten etc)

  15. #54
    mkdiggaz mkdiggaz ist offline
    Avatar von mkdiggaz

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Zitat DaywalkerX Beitrag anzeigen
    Aber bestimmt nicht im E60, oder? Ich bin schon ein Paar gefahren, ich find die Automatik da ziemlich gut.
    Nee, der gute alte e34 .
    Im E60 wäre das auch viel zu kompliziert.

    Obwohl die Automatik des e34 sehr gut sein soll, wenn sie richtig läuft.
    Das 5HP30 wurde damals sogar in Aston Martin, Bentley und Rolls Royce eingebaut.
    Bin aber nicht der Fan von Automatik. Mein Bruder dagegen kauft sich nur Automatik. Ist halt Geschmackssache..

  16. #55
    Hellspawn1976 Hellspawn1976 ist offline
    Avatar von Hellspawn1976

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    @ Panadarius

    Also für mich liegt der Reiz beim autofahren im Fahrwerk und dem direkten Kontakt zur Straße unter den Einflüßen von beschleunigung, Verzögerung und Fliehkraft, dabei ist es unerheblich ob man im Getriebe rührt oder das eine Automatik machen lässt
    Noch dazu gilt wie Frechdax schon schreibt auch für die modernen Automaten das man sie "halbmanuell" schalten kann, wenn man unbedingt "runterschalten" will.

    @ Daywalker X
    Bei der Automatik mit Tempomat legt der Wagen automatisch den richtigen Gang ein (vor allem bei Steigungen !) ohne das Du etwas machen musst.

    Bei der manuellen Schaltung bleibt das Fahrzeug im dümmsten Fall an der Steigung im höchsten Gang es sei denn Du wirst aktiv ... (Gas wegnehmen) auskuppeln, schalten, Kupplung kommen lassen ... das heißt der Tempomat kann beim manuell geschalteten Fahrzeug eben nicht ohne Dein zu tun den richtigen Gang einlegen ... bei einigen Tempomaten führt das erstmal zur Deaktivierung.

    Deshalb macht der Tempomat beim Schaltwagen für mich nur bedingt Sinn ... wenn genug Leistung da ist und der 6. Gang auch für die Steigungen passt ... OK ... bei nem 120 PS Motor aus 1,6l Hubraum im 6. Gang ist der Tempomat an Autobahnsteigungen völlig fürn ***** ... weil da musst Du eben wieder schalten und Gas geben selbst übernehmen. Die Automatik nimmt Dir das jedoch völlig ab ... eine Fahrstufe runter und weiter gehts ohne einen Finger krumm zu machen.

    Bei der manuellen Schaltung

  17. #56
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    War zwar ein Verfechter für manuelles schalten, aber nachdem ich jetzt in den Genuss gekommen bin einen Audi A5 mit S-Tronic Getriebe zu fahren, bin ich begeistert von Automatik. Ich hatte noch nie so entspannenden Stop&Go Verkehr wie mit dem Auto und der Verbrauch war auch genial, trotz aktivierter Cruise-Control (also relativ häufiges abbremsen und wieder beschleunigen).

    Abgesehen davon macht es einfach Spaß per Kick-Down durchzustarten wenn man hinter einem LKW hing.
    Ich muss aber sagen, dass Schalten per Schaltwippen am Lenkrad nicht so viel Spaß gemacht hat. Dafür hat die Automatik nicht schnell genug reagiert (zwischen Wippe betätigen und tatsächlichem schalten war ca. 1 Sekunde und das hat mich schon gestört...)

  18. #57
    Samyra

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Ich muss ja auch zugeben, seit ich letztens mal einige Wochen am Stück Automatik gefahren bin, finde ich das auch gar nicht mehr so schlecht. Es ist wirklich absolut angenehm im Stop&Go zu stehen, ohne dass man dauernd umherschalten muss oder der linke Fuß wehtut. Und der Rest hängt halt davon ab, wie gut die Automatik umgesetzt ist.

    Was aber ganz schlecht ist, das ist die Umgewöhnung zurück auf Schaltung. Ich hab mein Auto letzte Woche sicher zwei Mal beim Starten abgewürgt, weil ich einen Fuß auf der Bremse statt auf der Kupplung hatte.

  19. #58
    IceViper IceViper ist offline
    Avatar von IceViper

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Zitat Samyra Beitrag anzeigen
    Ich hab mein Auto letzte Woche sicher zwei Mal beim Starten abgewürgt, weil ich einen Fuß auf der Bremse statt auf der Kupplung hatte.
    OMG gut, dass da keine Wand davor war !

    Ich habe Automatik noch nie ausprobiert, denke aber dass jeder Affe damit fahren kann.

  20. #59
    Samyra

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Zitat IceViper Beitrag anzeigen
    OMG gut, dass da keine Wand davor war !
    Naja, ich hatte ja meinen Fuß auf der Bremse, da macht es keinen Satz sondern würgt nur ein bisschen. Aber schon peinlich, ich kann die Male an einer Hand abzählen, die ich in meinem Leben ein Auto abgewürgt habe, und dann so den Schnitt versaut.

    Zitat IceViper Beitrag anzeigen
    Ich habe Automatik noch nie ausprobiert, denke aber dass jeder Affe damit fahren kann.
    Zwei Affen vielleicht, einer zum Lenken und einer für die Pedale.

  21. #60
    Pandarius Pandarius ist offline
    Avatar von Pandarius

    AW: 'Automatik' vs. 'manuelle Gangschaltung' - was bevorzugst Du?

    Zitat Hellspawn1976 Beitrag anzeigen
    @ Panadarius

    Also für mich liegt der Reiz beim autofahren im Fahrwerk und dem direkten Kontakt zur Straße unter den Einflüßen von beschleunigung, Verzögerung und Fliehkraft, dabei ist es unerheblich ob man im Getriebe rührt oder das eine Automatik machen lässt
    Noch dazu gilt wie Frechdax schon schreibt auch für die modernen Automaten das man sie "halbmanuell" schalten kann, wenn man unbedingt "runterschalten" will.
    bin ja nur mienen 2 GOlf mit AUtomatik gefahren und das hat mich mega gelangweilt. Positive an Autimatik ist im Stau da nervt dann anfahren bremsen. Kann mir jetzt noch nicht vorstellen Automatik zu fahren.

Seite 3 von 7 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. [App´s] Manuelle Installation: Hallo, ich wollte mal fragen ob es einglich Legal ist Apps manuel über den PC runterzuladen und dann zu insterlieren. So gesehn ist es ja...

  2. Peugeot 306 praktisch ohne Gangschaltung: Hi Leute, gestern hat es mich nun leider auch getroffen. Mein geliebter Peugeot 306 kommt seit gestern nicht mehr von der stelle :(. Ich hatte...

  3. Lenkrad mit Gangschaltung: Hallo, gibt es ein Lenkrad für die Xbox 360 mit H-Gangschaltung und Kupplung außer das von Fanatec? Danke

  4. Wlan - Manuelle Adresse eingeben: Hallo ich habe ein Problem mit meinem Läppi und Vista. Ich möchte gerne eine IP-Adresse manuell eingeben, was auch funktioniert. Wenn ich aber im...

  5. Manuell oder Automatik: nicht mehr antworten!!! durch missverständniss geöfnet

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

audi a5 automatik oder handschaltung

ford mustang automatik oder schaltgetriebe

gang oder automatik

audi s4 automatik oder schaltgetriebe

audi dsg umlernen 4 stufen automatikschaltgetriebe verlerntich fahre lieber autos mit gangschaltungquad von schaltung auf automatikautomatik tiptronic motorradford mustand automatik oder schalterquad automatik oder schaltunga5 automatik oder schaltungford mustang automatikgetriebeunterschied manuell automatik getriebeautomatikgetriebe scheissegang oder automaticaudi a5 schaltgetriebe oder automatikaudi rs4 manuelle schaltungford mustang mit automatik oder manuell schaltung kaufenUnterschied zwischen automatik und manuellautomatik oder manuellunterschied zwischen automatik und manuell getriebeford mustang gangschaltunggibt es rs4 mit gangschaltungautomstik ist Scheisse