Seite 11 von 350 ErsteErste ... 1011122131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 6985
  1. #201
    Ps3 gamer Ps3 gamer ist offline
    Avatar von Ps3 gamer

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Wurde schon gepostet

  2. Anzeige

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #202
    Aroul Aroul ist offline
    Avatar von Aroul

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Zitat Ps3 gamer Beitrag anzeigen
    Wurde schon gepostet
    k is weg, entschuldigung für den Post, mir war nicht bekannt das dieses Video schon gepostet wurde.

  4. #203
    nex0r nex0r ist offline
    Avatar von nex0r

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Was jemand vlt. was für ne Grafik Technology BF BC benutzt? Würde mich mal interessieren.

  5. #204
    Mr_Zdarlight Mr_Zdarlight ist offline
    Avatar von Mr_Zdarlight

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    meinst du
    Frostbite Engine ??

  6. #205
    nex0r nex0r ist offline
    Avatar von nex0r

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Zitat Mr_Zdarligt Beitrag anzeigen
    meinst du
    Frostbite Engine ??
    Aso das ist Frostbite Engine, wußte ich gar net, muss aber sagen macht Unreal-und Cry Engine Technologyy ganz schöne Konkurenz.

  7. #206
    $!TH_Player $!TH_Player ist offline
    Avatar von $!TH_Player

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Battlefield: Bad Company 2-Vorschau: Details zum Solo-Battlefield-Shooter
    Battlefield: Bad Company 2 ist ein Battlefield für Einzelspieler - Dice zeigt, wie vielseitig die bekannte Reihe sein kann.
    Im Juni 2008 erschien Battlefield: Bad Company, allerdings nur für die Xbox 360 und die PlayStation 3, PC-Spieler gingen leer aus (zum Bad Company-Test auf videogameszone.de). Vor Kurzem hat Dice den Nachfolger angekündigt - und das Tolle daran: Diesmal kommen auch wir in den Genuss des Einzelspieler- Shooters. Das Grundrezept für den Erfolg von Battlefield: Bad Company war einfach: abgedrehte Charaktere, zerstörbare Umwelt und eine absurde, komische Geschichte. Der Spieler schlüpfte in die Rolle von Preston Marlowe, einem Soldaten, der Mist gebaut hat. Die Strafe: Marlowe wurde in die B-Einheit, die sogenannte Bad Company, versetzt. Die ist das Kanonenfutter der US-Armee. Dort traf er auf seine künftigen Kameraden Sweetwater und Haggard, die sich das gesamte Spiel über gegenseitig mobbten, sowie den Anführer der Truppe, genannt Sarge. Bei ihrem ersten Einsatz verschlug es die Außenseiter in ein fi ktives Land im Ostblock, in dem ein Konflikt zwischen den USA und Russland ausgetragen wurde. Ab da nahm die Geschichte absurd-komische Züge an, die an den Golfkriegsfilm Three Kings erinnern: Nach einigen Scharmützeln mit russischen Streitkräften trafen Marlowe und seine Kollegen auf Söldner, "Legionnaires" genannt, die für ihre Dienste mit Goldbarren entlohnt wurden. Am Ende hatten die vier Draufgänger nicht nur die russische Armee im Nacken, sondern traten auch den Söldnern und den US-Streitkräften auf die Füße - immer auf der Jagd nach dem Gold der Legionnaires und unermesslichem Reichtum.



    Ein Battlefield-Spiel mit Hintergrundgeschichte und gutem Einzelspieler-Modus, ist das möglich? Eine berechtigte Frage, wenn man bedenkt, dass Dice und die Reihe zuvor eher für Mehrspieler- Partien bekannt waren. Aber tatsächlich: Das Einzelspieler-Debüt funktioniert überraschend gut, nicht zuletzt aufgrund der grandiosen Technik. Unter der Haube verrichtet die Frostbite-Engine ihren Dienst, die zum ersten Mal zum Einsatz kam. Die erlaubt die zeitgleiche Darstellung der Battlefield-typischen, weiträumigen Areale und der zerstörbaren Objekte. Stellen Sie sich vor, ein Heckenschütze hat sich im ersten Stock eines Hauses verschanzt. Normalerweise müssten Sie sich nun mühsam an den Kerl heranpirschen, er würde den Helden x-mal erschießen, Sie müssten die Stelle immer wieder neu laden und säßen am Ende laut fluchend vor Ihrem Rechenknecht und würden die Entwickler verdammen. Nicht so in Bad Company 2. Da packen Sie den Granatwerfer aus und sprengen einfach das Haus weg - zumindest bis auf das Grundgerüst. Für Bad Company 2 wollen die Schweden alles, was man aus dem Vorgänger kennt, auf die Spitze treiben.

    Die Zerstörbarkeit der Spielwelt soll eine noch wichtigere Rolle spielen. Zwar soll es nach wie vor Einrichtungen geben, die - weil sie etwa für die Geschichte wichtig sind - nicht für den Abriss gedacht sind. Allerdings dürfen Sie diesmal Gebäude dem Erdboden gleichmachen oder sogar kleine Details von Objekten wegschießen. Der spielerische Anreiz? Wie zuvor stehen Ihnen irrwitzig viele Möglichkeiten offen, sich Ihrer Gegner zu entledigen und zudem sieht es einfach unglaublich gut aus. Doch Dice treibt nicht nur die Verwüstung der Welt auf die Spitze, sondern auch deren Glaubwürdigkeit. Während der Vorgänger schon mit einer astreinen Geräuschkulisse für mächtigen Rums im Wohnzimmer sorgte, soll Bad Company 2 noch eine Schippe drauflegen. Die Waffen fühlen sich echter an, Schüsse, Fahrzeuge und andere Objekte klingen noch realitätsnäher und auch die Spielwelt soll stimmiger und glaubhafter daherkommen.


    Bei unserem Vor-Ort-Besuch zeigt man uns die Mission, aus der auch die im Artikel verwendeten Szenen stammen. Die Waffenbrüder knien auf einem verschneiten Hügel, blicken auf ein kleines Dörfchen. Das sollen sie erkunden. Es geht vorbei an Bäumen, die unter der Schneelast ächzen, und an einem vereisten Fluss bis kurz vor das Kaff. Dort patrouilliert die erste russische Wache. Während Marlowe, Sweetwater und Haggard kurz darauf in einer Zwischensequenz diskutieren, wie man am besten an dem Soldaten vorbeikommt, ohne gleich sein ganzes Bataillon auf den Plan zu rufen, hat sich Sarge bereits an den Ahnungslosen herangeschlichen und rammt ihm sein Kampfmesser in den Hals. Ein Fehler. Wenige Schritte später bricht die Hölle über die Amerikaner herein. Dutzende Russen stürmen aus den Häusern und Gassen hervor, als hätten sie geradezu darauf gewartet, endlich mal zum Schuss zu kommen.

    Ihre drei Kameraden ballern, was das Zeug hält, und unterstützen gut, aber nicht zu aggressiv. So bleiben genug Gegner für Sie. In der Mitte des Bildes prangt ein Kreis, das Fadenkreuz, in dessen Bereich die Kugeln einschlagen. Oder aber Sie zielen über Kimme und Korn, um genaue Treffer zu landen. Per Knopfdruck - wir bekommen die Xbox-360-Version zu sehen - wechselt Marlowe auf die zweite Feuerfunktion seines Sturmgewehrs, den Granatwerfer. Dabei kommt es etwas auf Übung und Erfahrung an, denn die Projektile landen aufgrund der ballistischen Flugbahn nicht genau dort, wo das Fadenkreuz hinzeigt. Nachdem die russischen Fußtruppen erledigt am Boden liegen, eröffnet ein MG-Nest aus einem der Häuser vor der Truppe das Feuer. Um das Zerstörungssystem zu demonstrieren, feuert Patrick Bach, Produzent von Bad Company 2, mit dem Granatwerfer auf das Haus mit dem Blei spuckenden Ungetüm. Kurz danach ein Knall und eine riesige Staubwolke. Das Maschinengewehrfeuer verstummt, in der Hauswand bleibt ein gigantisches, aber glaubwürdig zerbröckeltes Loch. Doch es kommt noch besser: Nachdem der erste Ansturm niedergeschlagen ist, taucht am Ende der Häuserschlucht ein Panzer auf und eröffnet das Feuer. Mit Fernglas und Laserpointer markiert Marlowe das Stahl-Ungetüm, über Funk empfängt er die Bestätigung einer Flugzeugstaffel.



    Die Überschallflieger brechen sogleich aus der Wolkendecke und lassen ihre tödliche Bombenfracht über dem Kettenmonstrum fallen. Eine gewaltige Explosion erschüttert den Bildschirm. Nachdem sich der Staub gelegt hat, blicken wir wieder auf die Straße. Von den Häusern ist nichts übrig geblieben außer einem qualmenden, brennenden Haufen Schutt und Asche. Während man sich in Bad Company wie ein Kind über Löcher in Wänden gefreut hat, lässt Dice im Nachfolger keinen Stein mehr auf dem anderen. Was danach kommt, toppt alles: eine Verfolgungsjagd auf einem Truck. Das Ende der Präsentation ist gleichzeitig der Höhepunkt. Nach einigen verschrotteten feindlichen Vehikeln schwirrt ein Helikopter über unseren Kopf hinweg, seine abgefeuerte Rakete verfehlt den Laster, trifft einen der Verfolger. Die Druckwelle schleudert das tonnenschwere Stahlgefährt in einem Feuerball nach oben, er segelt knapp über unseren Kopf hinweg. Der Heli setzt zum erneuten Angriff an, muss aber aufgrund eines Tunnels abdrehen. Kaum verlassen wir den dunklen Felsschlauch, schwebt der Hubschrauber bedrohlich nahe hinter uns, setzt wieder zum Feuern an.

    Dann: Ein erneuter Tunnel, der Pilot scheint ihn nicht gesehen zu haben, der Vogel sinkt ab, folgt uns in das gähnend schwarze Loch. Ein Fehler. Wie im Film Mission: Impossible zerbirst das Fluggerät in einem Funken- und Trümmerregen, der Schrott fliegt auf Sie zu. Kurz bevor Marlowe getroffen wird, blendet das Spiel aus, der Bildschirm wird schwarz. Bombast pur. Wie es weitergeht? Wir wissen es nicht. Wir wissen nur eins: Dice setzt in Bad Company 2 Skriptsequenzen gezielt ein. Der Shooter soll sich anfühlen wie ein Kinofilm. Trotzdem bleibt die Battlefield-typische Freiheit. Klingt sehr gut und sah auch ebenso vielversprechend aus. Schade nur, dass es bis Ende 2009 oder gar Anfang 2010 dauert, bis die Bad Company ihr Debüt auf dem PC feiert. Aber: Die Schweden juckt es in den Fingern, auch Bad Company auf den PC zu bringen, der Schrei unter den Spielern muss nur laut genug sein ...


    http://www.pcgames.de/aid,685592/Bat...r/PC/Vorschau/

  8. #207
    KillzoneFreak KillzoneFreak ist offline
    Avatar von KillzoneFreak

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    was ist das genaue datum, wann da spiel rauskommen soll?
    oder ist das genaue datum noch nicht bekannt?
    ich weiß nur das es ende dieses jahres kommen soll...

  9. #208
    Logan-79 Logan-79 ist offline
    Avatar von Logan-79

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    2 Waffen für BFBC 2 wenn man BF 1943 gespielt hat .........

    Quelle

    Die Überschrift ist genau so gemeint, wie sie zu lesen steht: Wenn ihr Battlefield 1943 gespielt habt, erhaltet ihr in Battlefield Bad Company 2 gleich zwei Unlock Waffen!. Dieses "Veteranenprogramm" ist allerdings nicht gänzlich eine Überraschung. Schon beim ersten Teil der "schlechten Gesellschaft" konnte man auf einer speziellen Seite seine Battlefield-Titel freischalten und erhielt je nach Anzahl derer eine Unlock-Waffe im Spiel.

    Woher wir das wissen? Unser Kollege Scott von Planetbattlefield ist in LA vor Ort und wird in den nächsten Tagen unser Ohr am Puls der Battlefield-Spiele darstellen!

    Schade schade ........

    Keine BFBC2 Videos

    Übrigens sind Spielaufnahmen an der E³ von Battlefield Bad Company 2 NICHT erlaubt! D.h. wir werden wohl noch länger auf entsprechendes Material verzichten müssen

  10. #209
    PsychoGamer PsychoGamer ist offline
    Avatar von PsychoGamer

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Logan ich liebe dich....
    Nee,scherz hoffentlich wird das Game was....
    Hat aufjedenfall mächtig Potenzial,obs MW2 schlagen wird...?

  11. #210
    Mr_Zdarlight Mr_Zdarlight ist offline
    Avatar von Mr_Zdarlight

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    thx für die Infos Logan.

    off:
    war heut wieder ganz schön blöde mit den ganzen Sniper-Säcken in Harvest Day ^^

    ham se aber trotzdem fertig gemacht.

  12. #211
    Logan-79 Logan-79 ist offline
    Avatar von Logan-79

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Zitat G0LD3NGAM3R1989 Beitrag anzeigen
    Logan ich liebe dich....
    Nee,scherz hoffentlich wird das Game was....
    Hat aufjedenfall mächtig Potenzial,obs MW2 schlagen wird...?
    LoooL , du bist ne Granate ....... aber thx ....
    Und warum ist das nur ein Scherz? ^^
    Leider kann ich dich noch nicht ganz ein ordnen..... hatten wir schonmal das vergnügen auf dem Schlachtfeld?

    Also mal zu deiner These "ob BFBC 2 - MW 2 schlagen kann" ..... ich würde die beiden so oder so gesondert betrachten. Denn niemand wird GTA 4 mit Fuel oder ok vieleicht besser Red Dead Redemption vergleichen nur weil es alles Open World Games sind .... ok der Vergleich hinkt ein wenig
    Aber was ich meine die beiden Games haben zwar das gleiche Thema, Krieg und Ego- Shooter sind aber denoch, meines erachtens Grund verschieden.
    Cod4 oder MW 2 ist eher der reinrassige Ego- Shooter wo mehr wert auf den Kampf Mann gegen Mann oder Trupp gegen Trupp gelegt wird und das am besten in engen Häuserschluchten oder kleineren Einsatzgebieten eben Guerilla technisch..... was ja auch Super zum Thema des Games passt (Spezialeinheit). Und Battlefield war da schon jeher anders ..... da geht es mehr um die Material Schlacht... um großes Krawumm ....also was der Titel schon sagt Battlefield - Schlachtfeld eben..... BF zielt eben mehr auf den Krieg im großen Stil auf großer Fläche ab ......ich denke schon das ihr wisst was ich meine. Und genau das macht diese zwei Spiele für mich so unterschiedlich aber eben auch den großen reitz beide zu zocken ..... Nur vergleich ich sie nicht und ich denke auch das die Macher sprich die Entwickler darauf auch nicht abzielen .......

    Zitat Mr_Zdarligt Beitrag anzeigen
    thx für die Infos Logan.
    off:
    war heut wieder ganz schön blöde mit den ganzen Sniper-Säcken in Harvest Day ^^

    ham se aber trotzdem fertig gemacht.
    Infos geb ich immer gern den sie Informieren ja auch mich^^ ....... ja war gestern ziehmlich heftig teilweise und wir mussten auch sauber einstecken ich zumindestens^^ ..... aber das Problem mit den Snipern wird sich, denke ich mal im zweiten Teil erschweren und erleichtern ...... Die Samsons werden sich in Teil zwei bestimmt mehr in die Natur begeben als noch in Teil eins, denn mit dem Wissen wenn es schlecht läuft fällt die ganze Hütte zusammen macht Snipern in Häusern bestimmt nicht mehr ganz soviel Spass.^^ Aber imm Gegenzug, sollte es denn wirklich so kommen das die Wuschelmänner oder natürlich dann alle Krieger hinlegen können wird es sehr schwer werden sie auf freiem Feld oder Wälder etc. zuerspähen ..... mhm aber das macht es doch gleich ungleich interessanter. Ich hoffe und glaube das diesbezüglich BFBC 2 noch ein paar Überraschungen übrig hat.
    Aber bis es so weit ist machen wir bald die Schlachtfelder im Pazific unsicher, ich hoffe doch das Mr_Zdarligt, Calli und commander81 und Chr80 und wie sie alle heißen, da auch wieder mit von der Partie sind.

    Und wer Rechtschreibfehler findet ...darf sie behalten^^

    Mfg Logan

  13. #212
    Chr80 Chr80 ist offline
    Avatar von Chr80

    Blinzeln AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Zitat Logan-79 Beitrag anzeigen
    LoooL , du bist ne Granate ....... aber thx ....
    Und warum ist das nur ein Scherz? ^^
    Leider kann ich dich noch nicht ganz ein ordnen..... hatten wir schonmal das vergnügen auf dem Schlachtfeld?

    Also mal zu deiner These "ob BFBC 2 - MW 2 schlagen kann" ..... ich würde die beiden so oder so gesondert betrachten. Denn niemand wird GTA 4 mit Fuel oder ok vieleicht besser Red Dead Redemption vergleichen nur weil es alles Open World Games sind .... ok der Vergleich hinkt ein wenig
    Aber was ich meine die beiden Games haben zwar das gleiche Thema, Krieg und Ego- Shooter sind aber denoch, meines erachtens Grund verschieden.
    Cod4 oder MW 2 ist eher der reinrassige Ego- Shooter wo mehr wert auf den Kampf Mann gegen Mann oder Trupp gegen Trupp gelegt wird und das am besten in engen Häuserschluchten oder kleineren Einsatzgebieten eben Guerilla technisch..... was ja auch Super zum Thema des Games passt (Spezialeinheit). Und Battlefield war da schon jeher anders ..... da geht es mehr um die Material Schlacht... um großes Krawumm ....also was der Titel schon sagt Battlefield - Schlachtfeld eben..... BF zielt eben mehr auf den Krieg im großen Stil auf großer Fläche ab ......ich denke schon das ihr wisst was ich meine. Und genau das macht diese zwei Spiele für mich so unterschiedlich aber eben auch den großen reitz beide zu zocken ..... Nur vergleich ich sie nicht und ich denke auch das die Macher sprich die Entwickler darauf auch nicht abzielen .......



    Infos geb ich immer gern den sie Informieren ja auch mich^^ ....... ja war gestern ziehmlich heftig teilweise und wir mussten auch sauber einstecken ich zumindestens^^ ..... aber das Problem mit den Snipern wird sich, denke ich mal im zweiten Teil erschweren und erleichtern ...... Die Samsons werden sich in Teil zwei bestimmt mehr in die Natur begeben als noch in Teil eins, denn mit dem Wissen wenn es schlecht läuft fällt die ganze Hütte zusammen macht Snipern in Häusern bestimmt nicht mehr ganz soviel Spass.^^ Aber imm Gegenzug, sollte es denn wirklich so kommen das die Wuschelmänner oder natürlich dann alle Krieger hinlegen können wird es sehr schwer werden sie auf freiem Feld oder Wälder etc. zuerspähen ..... mhm aber das macht es doch gleich ungleich interessanter. Ich hoffe und glaube das diesbezüglich BFBC 2 noch ein paar Überraschungen übrig hat.
    Aber bis es so weit ist machen wir bald die Schlachtfelder im Pazific unsicher, ich hoffe doch das Mr_Zdarligt, Calli und commander81 und Chr80 und wie sie alle heißen, da auch wieder mit von der Partie sind.

    Und wer Rechtschreibfehler findet ...darf sie behalten^^

    Mfg Logan
    Klar bin ich im Pacific mit von der Partie.Als alter 42er und Vietnam-Haudegen lass ich mir das nicht entgehen.

    Ich denke mal,daß dann bei BF:BC2 mehr als 80% als Sniper im Gras rumliegen.

  14. #213
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Die werden das schon vernünftig ausbalancieren. man sieht ja auf einem der Ingamevideos, dass es so ne Art Killcam gibt, die Dir zumindest zeigt, wo der Schütze der Dich gerade abgeknallt hat unmittelbar nach dem Schuss ist.
    Ne coole Idee wären auch Nebelgranaten um dne Snipern zu entgehen.

  15. #214
    Logan-79 Logan-79 ist offline
    Avatar von Logan-79

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Zitat ccommander81 Beitrag anzeigen
    Die werden das schon vernünftig ausbalancieren. man sieht ja auf einem der Ingamevideos, dass es so ne Art Killcam gibt, die Dir zumindest zeigt, wo der Schütze der Dich gerade abgeknallt hat unmittelbar nach dem Schuss ist.
    Ne coole Idee wären auch Nebelgranaten um dne Snipern zu entgehen.
    Ingame Bilder hab ich wasverpasst ????? Will auch sehen wo denn ?

    @ ccommander: graatz zum 1000 Beitrag

  16. #215
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Mensch Keule klar haste da was verpasst. beitrag Nr 221 von happy.

    uihh 1000 beiträge sieh mal an.

  17. #216
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Ansonsten nimmste den: [YOUTUBE]http://www.youtube.com/watch?v=97tysjvuWYo[/YOUTUBE]

  18. #217
    Logan-79 Logan-79 ist offline
    Avatar von Logan-79

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Zitat ccommander81 Beitrag anzeigen
    Mensch Keule klar haste da was verpasst. beitrag Nr 221 von happy.

    uihh 1000 beiträge sieh mal an.
    wow dickes thx......... man stimmt das Video ging damals nicht und seid dem habe ich es nicht mehr versucht .......... cooooooool so jetzt erstmal prüfend schauen also 10 mal ^^ und dann melde ich mich wieder^^

  19. #218
    mechu mechu ist offline
    Avatar von mechu

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    hi leute, um was geht es eigendlich diesmal beim 2. Teil?

  20. #219
    Sir Onkl Happy

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Ich zitiere mal Logan aus nem anderen Thread. Der hat zwar mit dem hier nichts zu tun hat aber trifft es denke ich doch mal auf den Punkt

    Zitat Logan-79 Beitrag anzeigen
    ..... Bumm ....Päng .... Knall ...Krawumm ...... Rattattat also kurzum Action^^

  21. #220
    Logan-79 Logan-79 ist offline
    Avatar von Logan-79

    AW: Battlefield Bad Company 2 [Fortsetzung]

    Zitat Happy Beitrag anzeigen
    Ich zitiere mal Logan aus nem anderen Thread. Der hat zwar mit dem hier nichts zu tun hat aber trifft es denke ich doch mal auf den Punkt
    löööööööööl ja ich glaube kurz zusammen gefasst passt das auch hier ....loool Happy du bist ne keule herrlich^^

    ja aber soweit ich weiß wird die Geschichte anknüpfen an Teil eins .....ein wenig hat ja auch oben Big Bad Fish schon beschrieben und ansonsten findest du viel hier auf der Seite:


    Battlefield Bad Company 2

    Und ohne das Böse zu meinen aber wem interessiert bei einem Game wie Battlefield die Story alles was zählt ist der MP und um was beim MP geht hat Happy perfekt mit meinen Worten beschrieben^^
    Aber ich ergänze noch gern.............. Bumm ....Päng .... Knall ...Krawumm ...... Rattattatat....Explodier ....Häuser komplett kaputt mach ....... Kisten spreng ........ laufen ....schießen ........ sterben (zum Glück nur virtuell)


    Wow und da fallen mir doch gleich die neuen Infos auf die sich doch garnicht übel anhören .....

    Auf den Abend gibt es dank unseres aufmerksamen Bad Company Fans bugmenot wieder Erwarten doch noch ein kleines Informations-Goodie speziell zum Teamplay und den Items in Battlefield Bad Company 2. So gibt uns eine kurzer Hands-On Bericht drei wesentliche Erkenntnisse mit auf den Weg: Squadeinstieg wird besser, es gibt Fallschirme...und wir dürfen Kameraden etwas überzählige Gesundheit/Munition zustecken!

    ...was noch weitere Spekulationen über gewisse Features erlaubt!!

    Im einzelnen:

    1. Zum Ersten wird es in der Tat möglich sein, sowohl an einem Join-Punkt, als auch bei einem Teamkameraden (beliebig) einzusteigen. Nicht mehr nur beim Squadleader.

    2. Zum Zweiten gibt es FALLSCHIRME. Wer im ersten Teil versucht hat, aus einem brennenden Kampfheli zu springen, wird dies zu Schätzen wissen . Auch gibt es Join-Punkte die "in der Luft" liegen. Daher sollte man die Fallschirm-Taste nicht all zu weit weg-mappen.

    3. Man kann Gegenstände abwerfen. D.h. überzählige Munition oder Gesundheitspäckchen damit den Kameraden im Feld zur Verfügung stellen.

    Die letzte Erkenntnis ist eigentlich die interessanteste, denn bislang war noch von keinen zusätzlichen "Muntionsdepots" oder ähnlich im Spiel die Rede.

    Im Umkehrschluss bedeutet 3. allerdings, dass es überhaupt etwas auf dem Feld geben muss, das aufgesammelt werden kann. D.h. es wird in irgend einer Form Möglich sein, diese "Päckchen" auf dem Schlachtfeld zu finden.

    Wenn sie nicht vom DICE-Mapper platziert wurden, können immerhin die Soldaten selbst offenbar kleinere Portionen der eigenen Gesundheits-Kits/Munitionstaschen ablegen.

    Ob dies auf eine Klasse beschränkt ist - ob dies allen Soldaten möglich ist. Wir werden uns überraschen lassen müssen!
    Somit verbleibe ich in größter Vorfreude.... ihr Logan -79

Seite 11 von 350 ErsteErste ... 1011122131 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Battlefield Bad Company 2: He Leute, bin mir am überlegen Bad Company 2 zu kaufen. Wie siehts aus sind da noch viele Leute online?

  2. Battlefield Bad Company 3: Habe noch keine Thread dazu gefunden... Gut ... offiziell wurde ja noch nichts angekündigt... aber es ist ja eig. ziemlich Sicher dass es kommt...

  3. Battlefield Bad Company 2: Es kommt 2010 !!! Wie Electronic Arts nun bekannt gab, wird der Nachfolger des erfolgreichen Actionhits Battlefield: Bad Company Ende März 2010...

  4. Battlefield: Bad Company:

  5. battlefield bad company 2: wir suchen noch member für unseren Clan vorraussetzungen: -ab18 -Teamplayer -Freundlichkeit -mitwirken im clan homepage -ihr müsst keine pro...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

xbox 360 controller anschluss

ps3 update fehler 80023324 was tun

;nmmmmmmhhmhmm