Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Eagle Eagle ist offline
    Avatar von Eagle

    James Bond - Golden Boy

    JAMES BOND - GoldenBoy





    Also, ich habe noch ein paar Bücher früher gelesen und jetzt schreibe ich noch eine Rezension über eines davon. Und zwar ist von der „Young Bond“ Reihe GoldenBoy.

    Zum Autor:

    Verfasst wurde bzw. wurden die „Young Bond“ Bücher von Charlie Higson.
    Geboren wurde er am 3. Juli 1958 in Frome, Somerset. Er war nicht nur Autor, sondern auch noch Sänger und Schauspieler. Das volle Programm so zu sagen. Die anderen Bücher der James Bond-Reihe hießen wie folgt:

    • Stille Wasser sind tödlich
    • Zurück kommt nur der Tod
    • Reden ist Silber, Schweigen ist tödlich
    • Der Tod kennt kein Morgen

    Jedes der Bücher wurde ein voller Erfolg und verkaufte sich auch dementsprechend oft.

    Zum Inhalt:
    In James Bond - GoldenBoy dreht sich alles um den noch jungen James Bond.
    Der Lehrer Alexis Fairburn ist verschwunden. Der merkwürdige Abschiedsbrief, den er seinen Schülern geschickt hat, erregt James Aufmerksamkeit. Zu Recht, wie sich bald herausstellt - denn Fairburn wurde entführt. Er war an der Erfindung einer Maschine beteiligt, die in den falschen Händen zu einer großen Gefahr werden kann.

    Temporeich und voller Action erzählt Charlie Higson die ganze Geschichte. Denn nur, wenn es ihm gelingt, rechtzeitig die verschlüsselte Botschaft seines Lehrers zu enträtseln, kann er den Mann aus den Fängen seiner Kidnapper befreien. Aber einen Bond kann nichts erschüttern und so bringt er seine grauen Zellen auf Trab im Wettlauf mit dem Tod. Bond hat viele Feinde in der Geschichte und musste deswegen extrem auf der Hut sein. Die Lage schien mit der Zeit auch Aussichtslos, denn von Fairburn fehlte jede Spur. Erst nach einer Blitzidee, die ihm im Laufe der Gesichte kam, konnte er die Täter finden und dem ganzen Therror ein Ende bereiten.

    Auch abwechslungsreiche Abschnitte wurden schön erläutert, zum Beispiel als er mit ein paar Feinden Karten spielte. Sie spielten das beliebte, amerikanische Spiel „Hearts“. Es gehörte zeitweilig zur Mission, dass er das Spiel gewinnen muss. Und das tat er auch, als er den Gegner geschickt umspielen konnte. Und das ist das Tolle, dass Charlie Higson auch eben nebensächliche Abschnitte spannend gemacht hat in einer tollen Art und Weise.

    Das war alles mal ungefähr vom Inhalt beschrieben. Das Buch ist insgesamt 382 Seiten lang.


    Fazit:
    Insgesamt kann ich das Buch mit gutem Gewissens weiter empfehlen. Für alle James Bond - Liebhaber ist dieses und alle anderen Bänder ein „Muss“. Das komplette Buch wurde in einer schönen Art und Weise verfasst und ist so ziemlich für jedermann verständlich.

    Lg;

  2. Anzeige

    James Bond - Golden Boy

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Unregistriert

    AW: James Bond - Golden Boy

    Wenn du jz noch die Hauptperson aufzählt und deren ihre Aufgaben beschreibst, find ich was du geschrieben hast perfeckt.

Ähnliche Themen


  1. James Bond 007: Golden Eye - Freundescodes: ich glaube dafür gibt es bisher noch keinen thread, hab zumindest keinen gefunden. dann fang ich mal an. würd mich freuen, wenn sich ein paar...

  2. James Bond 007: Golden Eye - Cheats: Hey, Leutz! Ich hatte nicht vor, Cheatcodes zu verwenden, aber trotzdem: Wie lauten die Cheatcodes, oder wleche gibt es für das Wii-Spiel "James...

  3. James Bond Golden Eye (Wii): Ich wollte wissen ob hier manche Lust hätten mit mir ein bisschen zu zocken? :) Also ich heiße Netossy und mein Freundescode ist: 108933088212 Und...

  4. James Bond für Wii!: ein neuer james bond teil kommt für unsere wii.!!! Mich persönlich freut es persönlich weil ich risdiger bond fan bin :) Hier gibt es noch ein...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

young bond golden boy

buch 007 golden boy