Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    KamikazeCamper KamikazeCamper ist offline

    Krankhafte Leidenschaft?

    Hi,

    wollt mal wissen wie ihr darüber denkt. Meint ihr es ist krankhaft, wenn man sich Bücher Kauft nur weil die gut aussehen( Prachtexemplar) oder limitiert sind o.ä.?
    Also nur um zu sammeln und zu besitzen, wo man eventuell nichtmal drinne rumblättern wird.
    Gibt es unter euch vieleicht einen der sowas macht

  2. Anzeige

    Krankhafte Leidenschaft?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Dagobert Duck Dagobert Duck ist offline
    Avatar von Dagobert Duck

    AW: Krankhafte Leidenschaft?

    Ja!

    Ich kaufe Galileo Computing Bücher nur um sie in mein Regal zu stellen.

    Das selbe ist mit Mangas. Andere lesen Mangas einfach (online etc.) .... für mich sind es meine Schätze -> In den seltensten Fällen verkaufe ich sie. Dafür sind sie mir zu schade, denn sie sehen im Regal echt erste Sahne aus. Mach dir also keine Sorgen, du bist NICHT KRANK!

    LG
    -Dago-

  4. #3
    dragonfly1989 dragonfly1989 ist offline
    Avatar von dragonfly1989

    AW: Krankhafte Leidenschaft?

    Das ist eine ganz normale Sammlerleidenschaft. Jeder hat da eine eigene Auffassung was da krank ist und was nicht. Unterm Strich bleibt für mich, dass nichts krank ist.

  5. #4
    Raul Endymion Raul Endymion ist offline

    AW: Krankhafte Leidenschaft?

    Wenn es dich glücklich macht und innerlich befriedigt ist doch alles in Ordnung.
    Verückt ist immer nur was andere mehr tun als man selbst.

    Zur Frage mit den Büchern nur zum Sammeln:
    Grundsätzlich lese ich eigentlich alle meine Bücher, obwohl ich eher mehr kaufe als ich lesen kann.
    Zumindest wächst mein "Ungelesen"-Stapel langsam, aber stetig.

    Von ein paar selteneren Büchern, hauptsächlich aber ältere Comic Bänden habe ich aber auch hier und da ein Exemplar doppelt.
    Eins zum Lesen, eines wohlbehütet und eingeschweißt im Schrank.

  6. #5
    H3ADLIN3R H3ADLIN3R ist offline
    Avatar von H3ADLIN3R

    AW: Krankhafte Leidenschaft?

    Wieso sollte das krankhaft sein?
    Viele Leute sammel etwas, und da gehören Bücher for zur harmloseren Sorte. Mach dir also keine Sorgen.

    Es gibt Leute die zahlen für eine limitierte Pringles-Dose (die obendrein noch LEER ist ) mehrere 100€ ^^

  7. #6
    Gungrave Gungrave ist offline
    Avatar von Gungrave

    AW: Krankhafte Leidenschaft?

    Das ist doch nicht krankhaft wenn man was sammelt.

    Vor kurzem wurde mal erwähnt, dass 70% der Deutschen sammler von allen Möglichen Dingen sind. Ich z.B. habe vor nicht allzulanger Zeit mit dem Sammeln von Videospielfiguren angefangen. Gut, sind erst 2 aber das wird bestimmt noch was



    //

    Ab diesem Punkt wirds dann aber doch bisschen Krank:


  8. #7
    Armani Armani ist offline
    Avatar von Armani

    AW: Krankhafte Leidenschaft?

    Das ist schlicht und ergreifend dein Hobby (vielleicht auch nur insgeheim) .

  9. #8
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Krankhafte Leidenschaft?

    Finde das ebenfalls nicht krankhaft.
    Wie hier im Thread schon gesagt worden ist, kann es sich hierbei um ein einfaches Hobby handeln.
    Viele Leute sammeln ja auch Oldtimer ohne sie jemals zu fahren. Sie werden gepflegt und für viel
    Geld restauriert und unter großem Aufwand gelagert.

    Außerdem kann es durchaus sein, dass man mit solchen Dingen eine Wertanlage anschafft.
    Wenn man sich mit seinem jeweiligem "Fachgebiet" auskennt, kann man bestimmt gut einschätzen,
    was später mal einen höheren Wert bei Sammlern erzielt und was nicht.

    Ich selber sammel Filme und Videospiele.
    Und daher kenne ich auch einige Leute, die sich den gleichen Film zweimal kaufen, weil es plötzlich
    eine limitierte Variante oder ein schönes Steelbook gibt. Die Dinger werden dann nicht oft wie ein
    Schatz gut ausgeleuchtet und schön präsentiert in einer Vitrine aufgestellt und gehütet.
    Krankhaft ist das aber nicht.
    Sprechen wir lieber von einer Leidenschaft bzw. Passion.

Ähnliche Themen


  1. Laufen - Geschichte einer Leidenschaft - Bernd Heinrich: http://img34.imageshack.us/img34/9313/31zfhaw1n0lsl500aa300.jpg Klappentext: Höchstwahrscheinlich interessiert das Buch kaum jemanden...

  2. Eiskalte Leidenschaft: Winterbiwak !!!!!: Hallo Leuts, da mein Wochenendmarsch im Sommer schon ins Wasser gefallen ist :( , hatte keine Lust Sebstgespräche zu führen oder mit Feldhasen zu...

  3. Legenden der Leidenschaft: Legenden der Leidenschaft (Collectors Edition) http://www.forumla.de/bilder/2007/07/1017.jpg Titel: Legenden der Leidenschaft...

  4. Ritter aus Leidenschaft: Wie findet ihr den Film. Gestern Abend lief der Film ich finde ihn richtig geil und ihr???