Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Kitsune

    Daumen hoch Neil Gaiman - Niemalsland

    http://fs5.directupload.net/images/170124/dkn8qkrs.png

    Einer der bekanntesten Romane von Gaiman. Er erschien 1996, zeitgleich mit einer Adaption für TV in Form einer Miniserie (Neverwhere).

    Richard Mayhew führt ein normales Leben in London in der Gegenwart. Eine zufällige Begegnung mit einem Mädchen namens Door führt dazu, dass Richard die fantastische, aber auch gefährliche Welt des Unter-Londons erlebt. Eigentlich möchte er nur zurück in seinen gewohnten Alltag, doch das scheint kaum noch in Rahmen des Möglichen zu sein. Also begleitet er Door bei ihrer Reise, um den Mord an ihrer Familie aufzuklären.

    Der Roman überzeugt in den Punkten Charaktere, Handlung und Setting. Auf Seiten der Antagonisten gibt es ein interessantes Duo, die sehr zum Charme des Buches beitragen. Letztes Jahr erschien die ungekürzte Fassung endlich auch in deutscher Sprache. Enthalten ist da auch ein interessantes Vorwort vom Autor. Dort meint er unter anderem, dass er keine Fortsetzungen schreibt. Dennoch endet der Roman nicht einfach so mit einem entgültigen Abschluss, sondern es gibt durchaus angesprochende Punkte, die zur einer Fortsetzung überleiten könnten. In der Form schaffen das nicht viele Geschichten, die dann auch tatsächlich fortgesetzt wurden.

    In der Neufassung ist auch eine Kurzgeschichte enthalten, die es schafft auf die beiden Protagonisten des Romans vollkommen zu verzichten.

  2. Anzeige

    Daumen hoch Neil Gaiman - Niemalsland

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Kakashi Hatake Kakashi Hatake ist offline
    Avatar von Kakashi Hatake

    AW: Neil Gaiman - Niemalsland

    Ich hab das buch auch gelesen. Es musste mich aber erst überzeugen, was es aber ziemlich schnell geschafft hat. Gerade das ende fand ich sehr gut und unerwartet. Mit Richard Mayhew musste ich aber erst mal warm werden.

    Ich habe es aber in der "Alten" auflage gelesen, die vom Inhalt her auch dem Englischen entspricht.

  4. #3
    Kitsune

    AW: Neil Gaiman - Niemalsland

    Zitat Kakashi Hatake Beitrag anzeigen
    Ich habe es aber in der "Alten" auflage gelesen, die vom Inhalt her auch dem Englischen entspricht.
    Das hast du etwas merkwürdig formuliert, schließlich basieren beide deutsche Versionen auf dem englischen Original. Du meinst vermutlich, dass der Autor zwei Versionen des Romans geschrieben hat. Zuerst die ursprüngliche Fassung, die in England veröffentlicht wurde, danach eine erweiterte Version für das amerikanische Publikum, die bestimmte Orte in London besser beschreibt. Die neue deutsche Fassung beinhaltet nun also auch die erweiterten Beschreibungen, wobei ich vor Jahren die alte Version gelesen habe und mir keine Änderung bewusst geworden ist. Jedenfalls ist es unpassend, dass die neue deutsche Fassung nun ungekürzt verkauft wird. Dafür enthält sie auch den alternativen Anfang, der in der deutschen Version glaube nie benutzt wurde.

  5. #4
    Kakashi Hatake Kakashi Hatake ist offline
    Avatar von Kakashi Hatake

    AW: Neil Gaiman - Niemalsland

    Zitat Kitsune Beitrag anzeigen
    Du meinst vermutlich, dass der Autor zwei Versionen des Romans geschrieben hat. Zuerst die ursprüngliche Fassung, die in England veröffentlicht wurde, danach eine erweiterte Version für das amerikanische Publikum, die bestimmte Orte in London besser beschreibt
    Das meinte ich

    Mein Freund hat das Buch aus England und da war eigentlich alles mit meinem Deutschen Alten identisch. Auch der Anfang. Nur wegen detalierteren Ortsbeschreibungen und einem Anderen Anfang werde ich mir dsa nicht neu kaufen

  6. #5
    Kitsune

    AW: Neil Gaiman - Niemalsland

    Ich hätte es mir auch nicht nochmal neu gekauft, wäre ich nicht auf Kindle umgestiegen. Aber zumindest gibt es ja noch die Kurzgeschichte mit dem Marquis, die einmal mehr zeigt, dass Gaimans Werke großes Potential für Fortsetzungen haben.

Ähnliche Themen


  1. Neil Gaiman - Nordische Mythen und Sagen: http://fs5.directupload.net/images/170105/t3ewcqfq.png Diese Neuinterpretation der nordischen Mythologie erscheint am 16. Februar. Ich bin heute...

  2. Neil Young: Neil Percival Young wurde im Jahre 1945 in Toronto geboren. Er ist ein sehr beliebter kanadischer Rockmusiker, welcher mit seiner Band Crazy Horse...

  3. Neil Diamond: Neil Leslie Diamond ist ein amerikanischer Sänger sowie Songwriter. Er wurde am 24. Januar 1941 in Brooklyn geboren. Zu Beginn seiner Karriere...

  4. Neil Hickethier - Gogogo: Am 27. Juli bringt dieser Künstler den Song "Gogogo" auf den Markt. Dieser Song ist gleichzeitig der neue Kampagnentitel der Deutsche Tourenwagen...

  5. Neil Young: Heart of Gold: Neil Young: Heart of Gold http://www.forumla.de/bilder/2007/01/43.jpg Titel: Neil Young: Heart of Gold