Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Raul Endymion Raul Endymion ist offline

    Operation Amazonas - James Rollins

    Operation Amazonas - James Rollins


    Klappentext:
    Aus dem dichten Dschungel stolpert ein Mann in ein kleines Missionsdorf am Amazonas – von Wunden und Narben übersät, mit herausgeschnittener Zunge und blankem Terror in den Augen – und stirbt innerhalb weniger Stunden. Wie sich herausstellt, handelt es sich um einen CIA-Agenten, der Mitglied einer vier Jahre zuvor verschollenen Expedition zur Erforschung unbekannter Heilmittel gewesen war. Was seine Vorgesetzten in Washington verstört: Der Agent war einarmig – die Leiche auf dem Foto hat jedoch zwei Arme.Ein zweites Expeditionsteam, bestehend aus hochkarätigen Wissenschaftlern und Elitekämpfern des Militärs, soll herausfinden, was damals im Dschungel geschah. Sie wissen nicht, was sie erwartet …



    Rezept für 1A Action-Gülle in Buchform:

    Man nehme

    - eine schöne, intelligente, allein erziehende Wissenschaftlerin, die den Spagat zwischen Karriere und Betreuung ihres Sohne locker gestemmt bekommt.
    - einen ebenso schnieken Biologen der zufällig noch der Sohn des verschollenen Expeditionsleiters ist.
    - einen Typ Marke "Naturbursche", mit eigenem gezähmten Jaguar, dessen Urwald Erfahrung selbst Fremdenlegionäre wie hilflose Babys erscheinen lässt.
    - ein paar weitere Wissenschaftler Marke "Kanonenfutter", die als Füllmaterial dienen.
    - ein komplettes Team einer militärischen Spezialeinheit, gespickt mit den allseits bekannten Stereotypen. (Noch mehr Kanonenfutter)

    dies vermische man dann mit

    - einem bösartigen und hundsgemeinen Wissenschaftler, der noch eine Rechung offen hat
    - einem kaltschnäuzigen Pharmakonzern, der für ein neues Medikament über Leichen geht.
    - einer Truppe fieser und gemeiner Söldner der Marke "Kanonenfutter"

    Diese Mischung gebe man dann in eine vorbereitete Form aus

    - einem Dschungelgebiet in das zuvor noch nie ein Mensch seinen Fuß gesetzt hat
    - fleischfressende Killer-Kaulquappen in Fußball-Größe
    - 30 Meter Alligatoren
    - hochintelligente Killer Pumas in der Größe von Mittelklasse-Limousinen
    - weiteren geheimen Zutaten


    Das Ganze lasse man dann bei ca. 600 Seiten locker-flockig vor sich hinköcheln und genieße es am Besten mit ein paar
    kühlen Bieren.


    Ungefähr so lässt sich dieser Roman von James Rollins ganz treffend beschreiben.
    Rollins hat zwar einen sehr flotten Schreibstil, zeigt aber trotzdem dass er viel Recherchearbeit über das Amazonasgebiet, die Insekten und die Pflanzen angestellt hat. So lobenswert das auch sein mag, fällt es doch ein wenig in den Hintergrund im Gegensatz zur eigentlichen Ausrichtung des Buchs.
    "Operation Amazonas" funktioniert im Endeffekt genauso wie die "guten alten" Actionfilme aus den 80ern und 90ern. Hirn auf Standby und Feuer frei!
    Rollins besitzt ein gutes Gefühl dafür die Spannung geschickt zu steigern und dann auch dauerhaft zu halten, indem er die Expeditionsteilnehmer von einer scheinbar ausweglosen Situation in die Nächste scheucht und dabei jedes mal ein paar der Protagonisten der Marke "Kanonenfutter" über die Klinge springen lässt. Die anderen Protagonisten dürfen in den kurzen Verschnaufpausen zwischendurch ihre kleine LoveStory oder Intrigen weiterspinnen.
    Allein durch die ausgewogene Mischung vergehen die ~600 Seiten wie im Fluge.

    Wenn man das ganze sachlich betrachten würde, dürfte man sich zu Recht fragen warum die ganze Elitekämpfer reihenweise ins Gras beißen und zumidest die Hauptwissenschaftler ohne einen Kratzer davon kommen, aber mit dem Anspruch sollte man sich diesem Werk auch nicht nähern.
    "Operation Amazonas" ist wie ein fettiges Maxi Menü einer der bekannten FastFood Ketten.
    Es gibt deutlich Besseres, aber es schmeckt trotzdem und manchmal hat man einfach das unbändige Verlangen danach, obwohl man weiß dass es nicht gut für einen ist.

    Als entspannendes Buch für zwischendurch auf jeden Fall ein unterhaltsamer Tipp.

  2. Anzeige

    Operation Amazonas - James Rollins

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen


  1. Waldgesetz im Amazonas verabschiedet: hier noch eine wichtige petition zum unterzeichnen gegen das abholzen großer teile des regenwaldes.. reicht den spacken das geld denn nich...

  2. Operation Flashpoint 2: dann will ich mal den thread für operation flashpoint 2 eröffnen. habt ihr den ersten teil auf dem pc gezockt? werdet ihr euch das spiel kaufen?...

  3. Operation 7 Hack: hi an alle also nich das jetz hier gleich wieder leute ankommen und sagen:"cheater sind scheiße" das seh ich im größten teil genau so ich suche nur...

  4. Operation Flashpoint 2: Operation Flashpoint 2 http://www.forumla.de/bilder/2005/07/7.jpg System: Computer Genre: First-Person, Shooter Altersfreigabe: -

  5. James Bond - Operation Fireball (HD): Hallo, ich habe gestern meinen neuen James Bond Film fertig gestellt und würde mich über ein paar Kommentare diesbezüglich freuen! James Bond -...