Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Decodaz Decodaz ist offline

    Abit FP-IN9 vs. Asus P5N32-SLI Premium

    Moin ,
    also ich selbst brachte mich auf das thema, da ich auf der suche, nach einem neuen mainboard bin.Vielleicht kann dieser thread anderen helfen, die ebenfalls eins suchen.Diese beiden boards sind gut für:
    -Gamen (da gute performance)
    -SLI (unterstützen beide, das Asus 2x16 lanes, das abit "nur" 2x8)
    -Overclocking...beide haben umfangreiche einstellmöglichkeiten im bios.

    Für welches würdet ihr euch entscheiden?...das Asus hat zwar ne tolle Heatpipe kühlung, dafür kostet es aber auch bei alternate 124, das Abit hingegen ist mit 88Euro ein echtes schnäppchen.Bitte auch den grund für die entscheidung angeben!


    Asus P5N32-SLI Premium:
    Sockel: 775
    Chipsatz: NVIDIA nForce 590 SLI
    Bustakt: 533-1066 MHz
    Preis: 124Euro



    Abit Fatal1ty FP-IN9
    Sockel: 775
    Chipsatz: nForce 650iSLI
    Bustakt: 533-1066 MHz
    Preis: 88Euro

  2. Anzeige

    Abit FP-IN9 vs. Asus P5N32-SLI Premium

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Abit FP-IN9 vs. Asus P5N32-SLI Premium

    Also, erstmal wegen der Sache mit den 8 Lanes vs. 16 Lanes: Bei Computerbase gibt es auch dazu mal wieder einen umfangreichen Vergleichstest. Ein Gewinn durch 2x16 Lanes SLI gegenüber 2x8 Lanes SLI ist dort durchaus vorhanden, nur nicht gerade weltbewegend.

    Dazu muss man aber auch sagen, dass der Test schon eine Weile alt ist (über 1 Jahr) und die dabei genutzten Grafikkarten daher noch aus der Generation X1900 und GF7800 sind. Man kann da sehen, dass sich die 16 Lanes eigentlich nur bei sehr hohen Qualitätseinstellungen bemerkbar machen. Wenn man aber bedenkt, dass die neueren Grafikkarten (8800GT und Co) sicher mehr Bandbreite nutzen als die dort getesteten Karten, und Spiele wie Crysis diese auch sicher besser ausnutzen, kann der Unterschied heute doch ungleich größer sein, als er vor 1,5 Jahren war. Ob es sich lohnt dafür knapp 40€ mehr zu bezahlen, musst du dann aber selbst entscheiden.

    Ansonsten halte ich mehr von Asus als von Abit, aber das ist vielleicht auch eher eine Geschmackssache. Von den Lanes abgesehen, eignet sich zum Zocken keines der beiden Boards besser oder schlechter als das andere. Allerdings noch ein paar Fakten im Vergleich:

    Pro Asus:
    - Das Asus hat neben den beiden 16-Lane-Grafikkarten-Slots noch einen weiteren 16/8-PCI-Express-Slot. Dieser ist wohl für (zukünftige) Physik-Karten gedacht. Ob man das jemals brauchen wird ist aber fragwürdig.
    - Das Asus-Board hat einen "SupremeFX"-Soundchip, der ein deutlich besseres Klangbild liefern soll, als die sonst üblichen Onboard-Chips.
    - Die Heatpipe-Lösung ist sicher effizienter als die normalen Kühlkörper beim Abit, vor allem wenn übertaktet werden soll.

    Pro Abit:
    - Das Board bleibt recht kühl und verbraucht weniger Strom, daher ist die normale passive Kühlung hier im Normalbetrieb wohl kein Nachteil
    - deutlich Günstiger

  4. #3
    Decodaz Decodaz ist offline

    AW: Abit FP-IN9 vs. Asus P5N32-SLI Premium

    Ok danke........also so wies aussieht werde ich wohl das Asus nehmen....aber bei dem Abit könnte ich ja so einen oder so einen Chipsatzkühler montieren, wobei ich denke, dass der 1. aufgrund der vollkupferbauweise effizienter ist.Auch ist die ausstattung des asus boards viel besser, hingegen bezweifle ich, dass ich jemals firewire und die mehr usb ports nutzen werden.Auch der einsatz einer Creative X-Fi wird die soundkarte von asus überflüssig machen....daher schweife ich noch.Asus hatte ich bisher auch immer, aber Abit ist ja vorallem bei Gamern und Overclockern sehr beliebt....man....ich weiß net, welches ich nehmen soll

  5. #4
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Abit FP-IN9 vs. Asus P5N32-SLI Premium

    Stimmt, Soundchip ist natürlich egal, wenn eh eine X-Fi rein kommt. Firewire nutze ich auch nicht, USB wird dagegen bei mir manches mal schon knapp (externe Festplatte, Drucker, Webcam, MP3-Player, DVB-Stick, Joystick/Lenkrad, ...). ^^

    Davon ab, wenn du die Gehäuse aus deiner PM nimmst (bzw. eines davon ) brauchst du auch für das Abit ganz sicher keinen anderen Chipsatz-Kühler. Und wie gesagt, das soll eh wesentlich kühler bleiben.

    Ich hab es bei sowas einfach. Ich habe ein 50€-Board drin, das aber alle Features hat, die ich so brauche. SLI nutze ich nicht (Stromverbrauch + Kühlung von 2 Karten wär mir zu anstrengend ^^), übertakten mache ich nicht, mehr als 4 SATA-Ports brauche ich garantiert auch niemals und alles andere kann das Board. Also was solls. Ist halt immer die Frage, wozu braucht man es, und was braucht man (wirklich) an Features. Viele Dinge hören sich toll an, werden letztlich aber nie genutzt.

  6. #5
    redtiger redtiger ist offline
    Avatar von redtiger

    AW: Abit FP-IN9 vs. Asus P5N32-SLI Premium

    schau dir mal das abit in9 32max an.. Abit IN9 32X-Max Wi-Fi Motherboard - Overclockers Club

  7. #6
    Decodaz Decodaz ist offline

    AW: Abit FP-IN9 vs. Asus P5N32-SLI Premium

    Zitat redtiger Beitrag anzeigen
    schau dir mal das abit in9 32max an.. Abit IN9 32X-Max Wi-Fi Motherboard - Overclockers Club
    das is geil...aber kostet auch ne menge....

  8. #7
    redtiger redtiger ist offline
    Avatar von redtiger

    AW: Abit FP-IN9 vs. Asus P5N32-SLI Premium

    Zitat Decodaz Beitrag anzeigen
    das is geil...aber kostet auch ne menge....
    das haben sie vergangene woche bei ebay mit einen angeblichen postfehler für 50€ verkauft. würde versuchen, da dran zu bleiben denn solche schnäppchen kommen öfter mal. beste grüße maik

  9. #8
    Decodaz Decodaz ist offline

    AW: Abit FP-IN9 vs. Asus P5N32-SLI Premium

    Moin^^^....
    also immom bin ich ziemlich sicher, dass ich das ASUS nehme.Ich hab nun doch die Frage bezüglich Quad Core/ Quad SLI unterstützung....
    so wie ich recherchiert habe, sieht es so aus:

    Abit FP-IN9:
    Quad Core ready: YES
    Quad SLI ready: NO

    Asus P5N32-SLI Premium
    Quad Core ready: NO
    Quad SLI ready: YES

    ...wäre nett, wenn jemand mir sagen könnte, ob dass so stimmt....

  10. #9
    redtiger redtiger ist offline
    Avatar von redtiger

    AW: Abit FP-IN9 vs. Asus P5N32-SLI Premium

    jo, so wie es aussieht, hat der keine quad unterstützung aber das ist wohl nur ine frage der zeit, bis dafür in biosupate raus kommt denn den extreme, duo ext unterstützt das board ja auch..

  11. #10
    Decodaz Decodaz ist offline

    AW: Abit FP-IN9 vs. Asus P5N32-SLI Premium

    Zitat redtiger Beitrag anzeigen
    jo, so wie es aussieht, hat der keine quad unterstützung aber das ist wohl nur ine frage der zeit, bis dafür in biosupate raus kommt denn den extreme, duo ext unterstützt das board ja auch..
    der grund warum ich das ABIT board nicht kaufe, ist die fehlende Quad-SLI unterstützung

  12. #11
    redtiger redtiger ist offline
    Avatar von redtiger

    AW: Abit FP-IN9 vs. Asus P5N32-SLI Premium

    Zitat Decodaz Beitrag anzeigen
    der grund warum ich das ABIT board nicht kaufe, ist die fehlende Quad-SLI unterstützung
    ???Universal abit > Motherboard, Digital Speakers, iDome, AirPace, Multimedia

  13. #12
    Decodaz Decodaz ist offline

    AW: Abit FP-IN9 vs. Asus P5N32-SLI Premium

    So ich hab das ASUS genommen und bin echt zufrieden, nur die temperaturen werden falsch ausgelesen, das suckt nen bisschen...

Ähnliche Themen


  1. Abit IP35-E mit Windows 7?: hey leute, hoffe ihr könnt mir helfen hab nämlich ein problem... es geht um mein motherboard, abit IP35-E. Anfangs hatte ich Windows Vista...

  2. Asus P5N32-E SLI / BIOS update wegen corsair Arbeitsspeicher!?!?!: Hi, Also ich habe mir im august selbst einen pc zusammengebaut. Darunter auch das Asus P5N32-E SLI. Dazu habe ich mir 4GB DDR2-RAM von Corsair...

  3. Abit AB9 Quad GT, Lan Problem.: Hi Leute ich hoffe einer kann mir helfen. Also das Problem ist folgendes, und zwar hab ich hier das oben erwähnet Mainboard AB9 quad gt, vor mir...

  4. prozessor QX9650 mit mainboard Asus P5N32-E sli: Hallo wer von euch hat ein prozessor QX9650 auf ein mainboard Asus P5N32-E sli drauf was mich interessiert ist mit was Ihr für eine bios version...

  5. Asus 256MB DDR3 nVidia 8600GT Asus Silent/HTDP/HDCP Passiv: Verkaufe eine Nagelneue Grafikkrate von ASUS 256MB DDR3 Geforce 8600GT Noch in der OVP noch nie Benutzt Preis: 93.- inkl. Porto VHB DVI zu HDMI...