Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 42
  1. #21
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    Benchmark-Leaks: 6800XT vs. 3080.



    Der aktuelle erwartete Stand, auf Basis der 3D Mark-Ergebnisse in 4K wäre zum derzeitigen Zeitpunkt (mit aktuellen optimierten Treibern):

    • Firestrike (DX11): 6800XT liegt deutlich (~22%) vorne.
    • Time Spy (DX12): 6800XT liegt minimal (~3%) vorne.
    • Port Royal (DX12+Ray-Tracing): 3080 liegt deutlich (~22%) vorne.


    https://www.igorslab.de/3dmark-in-ul...g-aufgetaucht/

    Das wird spannend, wie sich das in den Gaming-Benchmarks wiederspiegeln wird.

  2. Anzeige

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    Ich bin vor allem mal auf die Effizienz gespannt. Wenn die Radeon-Karten wesentlich weniger Strom verbrauchen und die Benchmarks sich in Gaming-Szenarien widerspiegeln, sind die Karten sehr interessant.

  4. #23
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Ich bin vor allem mal auf die Effizienz gespannt. Wenn die Radeon-Karten wesentlich weniger Strom verbrauchen und die Benchmarks sich in Gaming-Szenarien widerspiegeln, sind die Karten sehr interessant.
    Dazu hat Igor wohl auch was. Hab ich mir aber noch nicht angesehen.


  5. #24
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi



    Radeon RX 6900 XT - 999$
    Radeon RX 6800 XT - 649$
    Radeon RX 6800 - 579$


    Preislich im Vergleich mit 3080 und 3090 natürlich sehr attraktiv.

    Aber wie @medeman es schon im Nvidia-Thread geschrieben hat: AMD hätte imo eher die RX 6800 aggressiver positionieren sollen. Ich weiß nicht, ob 50 Dollar Ersparnisse im hochpreisigen Segment um die 650-700$ noch eine große Rolle spielen. Hier sind nunmal keine Sparfüchse mehr unterwegs.
    Die 6800 scheint die 3070 jedoch in Sachen Performance schon deutlicher zu schlagen und hätte man diese zum selben Preis positioniert (499$), hätte man wohl durchaus hohe Wellen schlagen können.

    AMD teilt hier schon etwas gegen Nvidia aus... aber die Schläge sind Welten von denen entfernt, die man in Richtung Intel gefeuert hat. Ich sehe jedenfalls nicht, dass Nvidia hier panisch reagieren muss, mit irgendwelchen gehetzten Ti-Karten (die aber trotzdem kommen werden).

    Beide sind gut aufgestellt und sprechen in Nuancen wohl auch eine etwas andere Zielgruppe an. Ich denke z.B. auch anhand der heutigen Präsentation: Wenn man Wert auf Ray-Tracing, DLSS, etc. legt, wird man an Nvidia nicht vorbeikommen. Das was AMD heute gezeigt hat, stellt dem nichts entgegen, da man ja auch auf offene DX12-Standards setzt, die ebenfalls von Nvidia unterstützt werden. Und die Performance werden wohl erst unabhängige Tests zeigen, da man heute auf RT-Benchmarks verzichtet hat.

  6. #25
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    Liest sich ja nicht schlecht, die RX6800 würde mir da schon vollkommen ausreichen. Aber mit 579$ vor Steuern leider auch nicht gerade billig. Und eine eventuell wesentlich günstigere RX6700 wird dann vermutlich schon wieder von der Leistung her so schwach sein, dass sich das Aufrüsten gar nicht lohnt. Naja.

    Die Benchmark-Charts und ein paar Infos zur neuen Architektur: https://www.computerbase.de/2020-10/...x-6000-launch/

  7. #26
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    Ich weiß, hier geht es momentan um tolle Grafikkarten und so.

    Aber die eigentliche Frage ist doch: wenn man schon eine hat und die CPU aufrüsten will, holt man dann einen 5800X oder einen 5900X? 4 Kerne mehr für ca. 100,-€ klingen nicht schlecht, aber wenn man (ich) die eh fast nie braucht...beim 5800X sind alle Cores auf 1x8 CCX, beim 5900X 2x6 CCX...schwierig, schwierig...

  8. #27
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    auf reddit les ich ständig, dass der 5800x schlechten value hat wegen zu wenig kerne fürs geld
    @Jonny Knox ich glaube schon, dass der sprung von einer rx590 zu einer rx6700 massiv spürbar sein würde.

    kommt aber immer auch drauf an ob man nicht woanders ein bottleneck hat dass die zugewinne schmälert.

  9. #28
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    auf reddit les ich ständig, dass der 5800x schlechten value hat wegen zu wenig kerne fürs geld
    @Jonny Knox ich glaube schon, dass der sprung von einer rx590 zu einer rx6700 massiv spürbar sein würde.

    kommt aber immer auch drauf an ob man nicht woanders ein bottleneck hat dass die zugewinne schmälert.
    Ja klar. Das ist ja das blöde: Aufrüsten würde nur in Verbindung mit neuer CPU, neuem MoBo und neuem RAM so wirklich Sinn ergeben. Vor allem, wenn die RX6X00 ja auch noch mit Zen3 mit diesem Memory Dingens 3-13% Leistungsgewinn hat.

    Wenn, würde ich eh erstmal "nur" nach einer entweder WQHD oder 32:9 2xFHD (was pixelmäßig ungefähr gleich wäre, also auch leistungstechnisch ähnliche Werte generiert) Karte suchen. Aber derzeit ist Aufrüsten eh noch kein Thema. Geht schon noch. Aber bei 350€ hätte man vllt doch schwach werden können. ;-)

  10. #29
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    vielleicht hältst du es ja noch bis ddr5 ram aus?^^

  11. #30
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    Naja, geht schon ins offtopic, aber wann kommt das? Mit den nächsten Zen-Generation? Dann mit Sicherheit.

  12. #31
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    evtl. gibts noch ein zen3+ oder zen3 refrsh aber spätestens danach ist der am5 sockel mit ddr5 dran. soweit ich weiß.

  13. #32
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    Gibt's unter den Forumla-Usern Zen 3 Käufer?

    Ich selbst habe überlegt, aber warte erstmal den Launch ab. Eilig habe ich es nicht und es ist irgendwie auch (m)ein Bad Habit, jedes Jahr eine neue CPU zu kaufen...Ryzen 1700X, 2700X, momentan 3800X. Vielleicht lasse ich mal eine Generation aus ...und halte meine Geldbörse auf, wenn der nächste Sockel mit DDR5-RAM und neuen CPUs vor der Tür steht.

  14. #33
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    wenn mir der 3600er mal nimmer reicht, aber den 2020 release trubel tu ich mir nicht an.

  15. #34
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    Ich warte auch auf DDR5. Hatte DDR, dann DDR3. Ich mag ungerade Zahlen. #nomonk

  16. #35
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    Seit heute gibt es angeblich die neuen Ryzen 5000-Modelle.

    In der Praxis sind die wenigen gelieferten Exemplare aber anscheinend schon vergriffen, wenn man von einigen Exemplaren absieht, die zu Mondpreisen auf Ebay gehandelt werden. Dass die neuen Modelle so beliebt sind, hat seinen Grund. Die ct-Redaktion hat die neuen CPUs angetestet und kommt zu folgendem Schluss:

    Für Intel spricht in der Oberklasse derweil kaum noch ein Kaufargument, solange die aktuellen Core-i-10000-Modelle nicht günstiger werden: Ryzen 5000 ist in quasi allen Belangen schneller und gleichzeitig effizienter. Intels Antwort kommt voraussichtlich erst im März 2021 in Form der 11. Core-i-Generation (Rocket Lake-S).
    Also: der Ryzen ist besser, schneller und billiger als Intel - auch und gerade in Spielen. AMD hat in dieser Generation so enorme Verbesserungen an der Single Core-Leistung erzielt, dass Intel in den nächsten 6 Monaten chancenlos ist. Und das Beste: Die neuen Modelle können nach BIOS-Update einfach in viele vorhandene Sockel- AM4-Systeme gesteckt werden; selbst die TDP ist bei gestiegener Leistung gleich geblieben. Damit sollten auch die vorhandenen Lüfter weiter klar kommen.

    Ich brenne jetzt darauf, meinen Ryzen 9 3900X gegen den neuen Ryzen 9 5900X auszutauschen. Wenn es denn einen zu kaufen gäbe....

    Quelle: https://www.heise.de/tests/Oberklass...f-4949015.html

  17. #36
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Seit heute gibt es angeblich die neuen Ryzen 5000-Modelle.

    In der Praxis sind die wenigen gelieferten Exemplare aber anscheinend schon vergriffen, wenn man von einigen Exemplaren absieht, die zu Mondpreisen auf Ebay gehandelt werden. Dass die neuen Modelle so beliebt sind, hat seinen Grund. Die ct-Redaktion hat die neuen CPUs angetestet und kommt zu folgendem Schluss:



    Also: der Ryzen ist besser, schneller und billiger als Intel - auch und gerade in Spielen. AMD hat in dieser Generation so enorme Verbesserungen an der Single Core-Leistung erzielt, dass Intel in den nächsten 6 Monaten chancenlos ist. Und das Beste: Die neuen Modelle können nach BIOS-Update einfach in viele vorhandene Sockel- AM4-Systeme gesteckt werden; selbst die TDP ist bei gestiegener Leistung gleich geblieben. Damit sollten auch die vorhandenen Lüfter weiter klar kommen.

    Ich brenne jetzt darauf, meinen Ryzen 9 3900X gegen den neuen Ryzen 9 5900X auszutauschen. Wenn es denn einen zu kaufen gäbe....

    Quelle: https://www.heise.de/tests/Oberklass...f-4949015.html
    Zumindest den 5800X habe ich heute eine ganze Weile bei Mindfactory kaufbar "auf Lager" gesehen (also sicher mindestens 30-60 Minuten, was ja im Vergleich zu den Nvidia- und Konsolenlaunches fast schon sehr lang ist). Den 5950X habe ich gar nicht gesehen, nicht mal wirklich irgendwo mit Preis gelistet (zumindest bei keinem DE-Shop), ähnlich mit dem 5900X. Den 5600X gab es meine ich auch kurz bei Mindfactory.

    Ich denke selbst mit der 11. CPU-Generation wird Intel maximal zu AMD aufschließen können was Gaming-Performance angeht, bei mehr Stromverbrauch. Die 11. Generation wird - mal wieder - im 14nm-Prozess gefertigt.

    Habe 2-3 Tests angeschaut und es ist echt nicht mehr lustig. AMD wischt über das komplette Line-Up hinweg den Boden mit Intel auf. It's not even close. Egal welcher Workload. Eigentlich dürfte Intel ab jetzt keine einzige Desktop-CPU für DIY-Systeme mehr verkaufen, selbst Intel-Anhänger müssten jetzt alle AMD kaufen, wenn sie eine neue CPU haben wollen.

    Weiß wie gesagt noch nicht ob ich wirklich eine CPU der Reihe hole (bzw. wann), aber zu der RTX 3080(/70/90) und vor allem auch den neuen AMD-Karten sind die CPUs sicher ein sehr gutes Pairing.

  18. #37
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    vorallem profitieren die neuen amd karten vopn den neuen amd cpus in wegen smart access memory. endlich bringt eine amd plus amd combo auch mal was ausser fanboystatus.

  19. #38
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    https://videocardz.com/newz/amd-rade...urrency-mining

    AMD Radeon RX 6800 1.5x faster than GeForce RTX 3090 in mining
    ja moin.

  20. #39
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    Wird also wieder zu Mondpreisen verkauft werden.^^

  21. #40
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    Die Reviews von 6800 und 6800XT sind da.

    Nur ein schneller Blick auf den PCGH-Performance-Index (Ermittelt aus 20 Spielen in 4 Auflösungen). Hier liegen beide Karten hinter einer 3080 aber vor einer 3070 (spätestens jetzt, dürfte eine 3070 Ti also so gut wie sicher sein ).

    AMD Keynotes zu Zen 3 und Big Navi

    https://www.pcgameshardware.de/Radeo...080-1361423/3/


    Edit:



    Wie erwartet lohnt es sich, die Reviews zu lesen/anzuschauen und dabei das eigene Spiel-Verhalten im Hinterkopf zu haben.

    In klassischen Spielen mit Rasterization-Grafik schlägt sich AMD in "niedrigen" Auflösungen noch sehr gut und lässt Nvidia teilweise hinter sich. Vor allem mit AMDs Smart Access Memory, wenn man den passenden Prozessor hat.
    Mit steigender Auflösung gewinnt Nvidia jedoch an Luft. AMD hat zwar mehr Speicher, aber es fehlt für hohe Auflösungen an Bandbreite im Vergleich zu Nvidia und die kleineren 10GB erweißen sich hier (noch) nicht als Problem. Für Gamer mit 4K-Bildschirm könnte Nvidia daher interessanter sein.

    Auch wenn es um Ray-Tracing Performance geht, bleibt AMD deutlich hinter den großen RTX-Karten, auch ohne DLSS. Das fehlen einer DLSS-Alternative schmerzt dann aber doppelt, da RTX (DXR)+DLSS derzeit noch Hand-in-Hand gehen.
    z.B. hat PCGH in deren Benchmark-Szene im Spiel Control in 1440p mit Raytracing auf einer 3080 fast die dreifache Performance einer 6800XT ermittelt, wenn DLSS auf dem Quality-Setting aktiv ist. 36,3 FPS auf der 6800XT vs. 94,9 FPS auf der 3080 (vs. 57,0 auf der 3080 in nativer Auflösung).


    Allgemein geben sich die Karten von AMD aber als eine effiziente, kühle und leise Alternative zu Nvidia. Man muss sich definitiv die eigenen Spiele und Interessen anschauen... was bringt einem z.B. dieser gigantische Nvidia-Vorsprung in Control, wenn man es nicht spielt?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Navi fürs Fahrrad: Hi Ihr, Ich bin jetzt wieder unter den Fahrradfahrern getreten. Und habe jetzt mal eine Frage.. Kann mir einer von Euch ein gutes günstiges Navi...

  2. Welches Navi???: Wies schon oben steht ^^ Meine Eltern verkaufen unser auto und holen sich einen Golf plus (-.-). Jedenfalls hat der kein Navi mehr und wir hätten...

  3. Apple Keynotes - Infos und Diskussion: Ich habe gedacht ich mache hier mal einen Thread auf über alles was heute vorgestellt wurde um darüber zu diskutieren und um sich zu informieren. ...

  4. Navi für die PSP: Hallo ihr, ich hab gehört,dass es jetzt sogar ein Navigationssystem für die PSP gibt. Könnt ihr mir da vielleicht etwas dazu erzählen? Hat das...

  5. Navi für Motorola V3: Hy Leute, Suche ein Navi Applet für mein Motorola V3 Handy. Wer kann mir sagen wo ich ein solches Tool herbekomme? MFG Kevin