Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Byte Fragen

  1. #1
    SurviveX SurviveX ist offline
    Avatar von SurviveX

    Byte Fragen

    Wieviel KB ist ein MB und wieviel MB ist ein GB?
    Bzw. wieviel Byte ist ein MB?
    Ich check da voll nicht durch ^^"

  2. Anzeige

    Byte Fragen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    WWE-FAN WWE-FAN ist offline
    Avatar von WWE-FAN

    AW: Byte Fragen

    Ein GB sind 1000 MB.
    Das andere kann ich leide rnur vermuten...^^

    lg WWE-FAN

  4. #3
    Dreami Dreami ist offline
    Avatar von Dreami

    AW: Byte Fragen

    Kommt drauf an wie man rechnet. Windows und andere Betriebssysteme rechnen 1GB = 1024MB, bzw. alle Angaben nicht * 1000 sondern *1024. Festplattenhersteller rechnen aber mit 1000MB, deswegen hat man nie soviel GB, wie auf der Verpackung steht.

  5. #4
    Coronadraht Coronadraht ist offline

    AW: Byte Fragen

    Ein Gigabyte sind genau 1.073.741.824 Byte.
    Ein Megabyte sind genau 1.048.576 Byte.
    ein Kilobyte sind 1024 Byte.

    Die 1024 kommen auf Grund der Basis 2 zustande, da hat das OS wenig mit zu tun.

  6. #5
    bLacK_dRaSanG bLacK_dRaSanG ist offline
    Avatar von bLacK_dRaSanG

    AW: Byte Fragen

    Die "richtige" Bezeichnung wäre - meines Wissen nach - Gigibyte (GiB) für die 2er Potenzen.
    Und Gigabyte... halt für die Umrechnung mit 1000.

    Spoiler öffnen


    Allerdings hat sich das nie wirklich durchgesetzt und ist daher so unbekannt.

  7. #6
    SurviveX SurviveX ist offline
    Avatar von SurviveX

    AW: Byte Fragen

    kk thx euch allen ^^ Jetzt blick ich voll durch ^^

  8. #7
    Coronadraht Coronadraht ist offline

    AW: Byte Fragen

    Zitat bLacK_dRaSanG Beitrag anzeigen
    Die "richtige" Beschreibung wäre - meines Wissen nach - Gigibyte (GiB) für die 2er Potenzen.
    Und Gigabyte... halt für die Umrechnung mit 1000.

    (...)

    Allerdings hat sich das nie wirklich durchgesetzt und ist daher so unbekannt.

    Das ist schon richtig, was Du schreibst.

    [MEINUNG]

    Aber dieses "Kibi" und "Mebi" Geraffel halte ich trotzdem wieder für eine willkürliche Verunstaltung seitens irgendwelcher Schlaumeier.
    Da sich das nicht wirklich durchgesetzt hat, bleibe ich bei "Kilo" und "Mega".

    Irgendwann kommt noch "Kiwigramm" und "Melonentonne", da es ja unterschiedliche Früchte sind, oder eine metrische Uhr mit 100 Sekunden


    Gewisse Fachid***en müssen ja ständig was zum Spielen haben...

    [/MEINUNG]

  9. #8
    bLacK_dRaSanG bLacK_dRaSanG ist offline
    Avatar von bLacK_dRaSanG

    AW: Byte Fragen

    Da ich Fehlern nur ungern in Threads stehen lasse und ich nicht mehr editieren kann, hier mal die Korrektur.
    Bevor jemand noch die falschen Vorsätze verwendet.

    Es heißt "Gibi-, Mebi-, Kibibyte" statt Gigi ..., hörte sich ja auch zu Gaga an ...

    Hier weiterführende Informationen über die Vorsätze. (Binärpräfix)


    mfg
    bLacK_dRaSanG

  10. #9
    Coronadraht Coronadraht ist offline

    AW: Byte Fragen

    Das war ja nicht schlimm. Trotzdem Danke für die Richtigstellung. Nicht jeder achtet selbst auf sowas - lobenswert!



    [Off - Topic]

    Zitat bLacK_dRaSanG Beitrag anzeigen
    Es heißt "Gibi-, Mebi-, Kibibyte" statt Gigi ..., hörte sich ja auch zu Gaga an ...
    Ein bissel Meinungsgespamme:

    Die Bezeichnungen sind eh total Gaga


    Fast jeder weiß, das 1024 Byte ein -Kilo-Byte ist usw.
    Ich denke, man kann das im Computerbereich auch bedenkenlos beibehalten.
    Das ist jedenfalls bei weitem weniger verwirrend, als dieser neu - normierte Unfug.

    Ich bin von Anfang an mit Kilo, Mega und Giga etc. klargekommen, und weiß sehr wohl, das KB, MB und GB nicht metrisch sind.
    Wozu dieser "Mebi" Unfug gut sein soll, erschliesst sich mir jedenfalls überhaupt nicht.
    Ausserdem ist die "Grundeinheit" Byte schon Indiz genug dafür, dass es sich bei KB nicht um 1000 sondern z.B. 1024 handelt.

    In diesen Wortvergewaltigungen sind eh Kilo, Mega und Giga wieder drin versteckt, was ein Widerspruch in Sich ist, da Kibi z.B. angeblich nicht metrisch, aber zur Basis 2 gelten soll - Kilo aber metrisch ist.
    Die Schlaumeier wollten das ja unbedingt so...

    Insgesamt hätte man sich den Aufwand mit der Normierung sparen, und besser dafür einsetzen können, die sogenannte "HiFi - Norm" zu behalten - das wäre bei weitem wichtiger gewesen.
    So kann jetzt jeder - ich überspitze es mal bewußt - seine Fußhupe als "HiFi Lautsprecher" verkaufen.

    Es gibt so vieles, was man nicht ändern sollte, und nicht "hätte sollen".
    Aber es gibt eben genug, die meinen, es wirklich am besten zu wissen, was "gut" oder "besser" ist...

    [/OT]

  11. #10
    lukasluecke lukasluecke ist offline

    AW: Byte Fragen

    Achja ihr könnt auch einfach Google fragen :P

    Tippt halt mal sowas ein wie: "1 Gigabyte in Megabyte" dann kommt über den Suchergebnissen etwa sowas hier.



    (Google kann alles in alles umrechnen)

  12. #11
    Coronadraht Coronadraht ist offline

    AW: Byte Fragen

    Wegeditiert, sorry

Ähnliche Themen


  1. Fragen über Fragen ... brauche professionelle Hilfe !!!: Hallo ich besitze momentan einige XBox1-Spiele, die sich leider nicht auf meiner XBox360 Konsole starten lassen, da, laut Xbox.com, nicht kompatibel...

  2. Siedler 7 - eine erste Vorschau nach einem Besuch bei Blue Byte: Erste persönliche Eindrücke vom neuen Siedler 7 - nach einem Besuch bei Blue Byte in Düsseldorf. Rückt der neue Teil der Serie enger an Catan? ...

  3. halle will mir eine ps3 zulegen fragen über fragen: hallo ja will mir eine ps3 zulegen.die für 400 ero.was kann die weniger als die andere eigentlich? dazu brauch ich noch ein gutes kabel wegen...

  4. Dog byte Dog: Original Title: Gau ngao gau Hong Kong 2006 Genre: Crime, Thriller Director: Cheang Pou-Soi

  5. Fragen über Fragen bitte Schnell antworten: Ihr kennt bestimmt . Nun bestimmt kennt ihr auch . Nun da ich schon von beim downloaden erwischt wurde ( von der polizei aber als die polizei...