Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Queenii-Lenchen Queenii-Lenchen ist offline

    Computer fährt hoch und meldet sich direkt wieder ab! Was nun?

    Hallo,

    ich habe seit einigen Tagen ein großes Problem mit meinem PC.
    Ich hab vorab XP und immer wenn ich meinen PC einschalte fährt er ganz normal hoch, ist an dem Punkt, wo ich mein Passwort eingeben muss (keine ahnung wie das heißt xd)
    dann gebe ich das Passwort ein und dann steht dort Benutzereinstellungen werden geladen.. eine Sekunde Abmeldung, Einstellungen werden gespeichert. Ich kann nicht auf meinen Desktop zugreifen bzw mit meinem PC arbeiten. Was soll ich jetzt tun?

    Vielen Dank im Vorraus

  2. Anzeige

    Computer fährt hoch und meldet sich direkt wieder ab! Was nun?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline
    Avatar von Hellseeker1332

    AW: Computer fährt hoch und meldet sich direkt wieder ab! Was nun?

    das gleiche Problem hatte meine Freundin bei ihrem PC auch...

    uns blieb nichts anderes übrig als eine Datensicherung vorzunehmen.
    (Ein Bekannter kennt sich da hervorragend und hat so ne Software auf ner Disc damit man die Daten easy abrufen konnte.. Theoretisch sollte auch das Anschließen als 'Slave' bei einem anderen PC genügen)

    ja, nun er hat aber keine andere Möglichkeit gesehen als ihn neu aufzusetzen.
    das ist zumindest die schnellere und bessere variante.
    Danach hast de wieder einPC der läuft wie am ersten Tag.

    Mehr kann ich dir nicht helfen. Sorry
    (vielleicht gibt es eine Lösung über die Registry, den Übeltäter auszumachen...
    Dafür brauchst du wohl aber auch nje extra Software auf nem Datenträger, die quasi extern startet...)

  4. #3
    Queenii-Lenchen Queenii-Lenchen ist offline

    AW: Computer fährt hoch und meldet sich direkt wieder ab! Was nun?

    hey, danke für die schnelle hilfe. leider verstehe ich von deiner hilfe nicht sooo viel Inwiefern neu aufsetzen und wie sichere ich die daten...?

  5. #4
    Unregistriert

    AW: Computer fährt hoch und meldet sich direkt wieder ab! Was nun?

    Beim Starten f5 drücken als Administrator einloggen, deinen Benutzr löschen.
    neustarten
    nun fährt sich der Rechner ohne Passwort hoch, dann einen neuen Benutzer anlege falls du ein pw benötigst.
    falls nichtz lass es ohne benutzer

    Gruß

    2B-Communities It-Dientleitungen
    2B-Communities

  6. #5
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline
    Avatar von Hellseeker1332

    AW: Computer fährt hoch und meldet sich direkt wieder ab! Was nun?

    Als Schritt für Schritt:

    Variante A:
    1. benötigst du eine externe Festplatte die groß genug sein sollte, um deine Daten zu sichern.. (alles wichtige, wie Dokumente, Videos, Musik, Bilder, was auf deinem PC ist)
    2. benötigst du eine Software die unabhängig von deinem Betriebssystem im boot Menü (da wo deine Laufwerke beim Starten angezeigt werden) gestartet wird / werden kann.. Vielleicht mal in einem Computerfachgeschäft, gucken. (ich kann dir das Programm gerade nicht nenne, mit dem meiner Freundin und übrigens auch mal mir, geholfen wurde. sorry.)
    3. Bekommst du dann Zugriff auf deine Ordner und kannst damit deine Daten auf die externe Festplatte verschieben/kopieren...
    4. benötigst du deine Windows XP Installation-CD
    und da musst du Windows XP wieder neu aufspielen.. Du wirst verschiedene Möglicherweise haben, vielleicht besteht die Möglichkeit deine Daten zu behalten. Die CD leitet dich Schritt für Schritt weiterleiten. ich kann dir nur empfehlen den empfohlenen Weg zu wählen, weil sonst Fehler auftreten könnten. (Falls Warnungen über eventuelle Meldungen kommen lieber einen anderen Weg der Installation von Windows XP vorzunehmen..)
    5. ggf die Daten von der externen Platte rüberkopieren

    Variante B:
    1.Deine Festplatte von deinem PC entfernen und diese an einen anderen PC anschließen..
    Dazu musst du aber den Stift entfernen, da die eingebaute platte derzeit Master ist.

    (die obigen beide Beispiele sollten ausreichen. )
    dann kannst du ganz diese normal als zusätzliche Festplatte, bei wem du auch immer die Möglichkeit hast, deine Daten abrufen
    3. Bekommst du dann Zugriff auf deine Ordner und kannst damit deine Daten auf die externe Festplatte verschieben/kopieren...
    4. Die Festplatte wieder als Master in deinem PC einbauen. -> benötigst du deine Windows XP Installation-CD für deinen PC..
    und da musst du Windows XP wieder neu aufspielen.. Du wirst verschiedene Möglicherweise haben, vielleicht besteht die Möglichkeit deine Daten zu behalten. Die CD leitet dich Schritt für Schritt weiterleiten. ich kann dir nur empfehlen den empfohlenen Weg zu wählen, weil sonst Fehler auftreten könnten. (Falls Warnungen über eventuelle Meldungen kommen lieber einen anderen Weg der Installation von Windows XP vorzunehmen..)
    5. ggf die Daten von der externen Platte rüberkopieren

    ich weiß, alles hört sich erst mal nicht so einfach an...
    WICHITG
    Wenn du das Risiko eingehen willst deine Daten zu verlieren reicht natürlich nur der Schritt mit der Installatiosns-CD
    dort kannst du auch einen Vorgang zum reparieren einzelner regstriy Einträge durchführen. Vielleicht hilft der ja bei dir.

  7. #6
    Cyanwasserstoff Cyanwasserstoff ist offline
    Avatar von Cyanwasserstoff

    AW: Computer fährt hoch und meldet sich direkt wieder ab! Was nun?

    Sofern dir die Knoppix Linux CD / DVD zur Verfuegung steht, kannst du ueber diese booten und deine Festplatte einlesen lassen !
    Du hast somit Leserechte auf deine Win Partitionen und kannst die Daten auf eine externe Festplatte schreiben!!

    Gruesse
    Cyanwasserstoff

  8. #7
    Chrissy360 Chrissy360 ist offline
    Avatar von Chrissy360

    AW: Computer fährt hoch und meldet sich direkt wieder ab! Was nun?

    Versuch doch mal Windows von der CD zu starten.

    Wenn du es geschafft hast, in die Registry zu kommen, musst du da folgenden Pfad öffnen :
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
    Dort suchst du den Wert Userinit und änderst ihn zu Userinit.exe
    Das sollte helfen.
    Vorraussetzung ist aber, das du es irgendwie ins Windows schaffst.

    Hast du mal im Abgesicherten Modus (F8 beim booten) gestartet ? Die wahrscheinlichkeit das das in dem Fall klappt ist eher gering, weil man sich ja trotzdem anmeldet, aber 'n Versuch ist's wert.

    Oder du könntest versuchen, falls du das regelmäßig gemacht hast, eine Systemwiederherstellung durchzuführen, mit einem Datum, bevor das Problem aufgetreten ist.

    Du kannst auch versuchen, deine Festplatte in ein funktionierendes System zu hängen und eine intakte userinit.exe von 'nem USB Stick in den System32 Ordner deines Windows zu ziehen.

    Wenn nicht's hilft oder dir das zu schwer/nervig/... ist dann musst du halt neu aufsetzen. Daten sichern ( und dann PC neustarten, ab ins BIOS bei BOOT-Priority 1 aufs DVD-Laufwerk legen, Windows CD rein und neu starten)
    Der Rest erklärt sich dann eig. von selbst.
    Die Daten kannst du sichern, indem du wie oben gesagt, deine Festplatte als Slave in einen anderen PC hängst.Bei SATA Platten ist das kein Problem mehr, bei älteren musst du einen Jumper auf der Rückseite umstecken.

    EDIT: Oh Gott, war ich wieder lahm, 3 posts während ich am schreiben war
    Naja jetzt hast du auf jeden Fall genug Anleitungen wie du's versuchen kannst.
    Oder wenn nicht, dann nach Hellseekers' How-To neu aufsetzen.

    MfG Chrissy.

  9. #8
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline
    Avatar von Hellseeker1332

    AW: Computer fährt hoch und meldet sich direkt wieder ab! Was nun?

    Hast du mal im Abgesicherten Modus (F8 beim booten) gestartet ? Die wahrscheinlichkeit das das in dem Fall klappt ist eher gering, weil man sich ja trotzdem anmeldet, aber 'n Versuch ist's wert.
    Hat bei meiner Freundin damals auch nicht geklappt..

    Oder du könntest versuchen, falls du das regelmäßig gemacht hast, eine Systemwiederherstellung durchzuführen, mit einem Datum, bevor das Problem aufgetreten ist.
    Wie mach ich das ohne ins Windows zu gelangen?
    (nur mal so aus Interesse)

  10. #9
    Chrissy360 Chrissy360 ist offline
    Avatar von Chrissy360

    AW: Computer fährt hoch und meldet sich direkt wieder ab! Was nun?

    Vorraussetzung ist aber, das du es irgendwie ins Windows schaffst.
    Hatte ich ja gesagt.Ist eher unwahrscheinlich, dass es funktioniert.

    Es gibt ja eig. nur 3 Dinge die man machen kann :

    1.
    Daten Sichern / Formatieren / Neu Aufsetzen.Nach Variante B von Hellseeker.
    2.
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
    Dort suchst du den Wert Userinit und änderst ihn zu Userinit.exe, mit der Vorraussetzung, dass man es ins Windows schafft.
    3.
    Du kannst auch versuchen, deine Festplatte in ein funktionierendes System zu hängen und eine intakte userinit.exe von 'nem USB Stick in den System32 Ordner deines Windows zu ziehen.
    Oder Variante A von Hellseeker, da blicke ich aber gerade nicht ganz durch.

    Das einfachste und gründlichste ist im Zweifel immer eine Neuinstallation inkl. Format C.
    Würde ich wahrscheinlich auch machen, schadet nie was, das OS neu draufzuspielen, insofern man bereit dazu ist, sich die Arbeit zu machen.

    MfG Chrissy.

  11. #10
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline
    Avatar von Hellseeker1332

    AW: Computer fährt hoch und meldet sich direkt wieder ab! Was nun?

    Wohl weil ich keinen Namen für die Software wusste...Knoppix Linux CD / DVD wird es aber gewesen sein, wie von Cyanwasserstoff gepostet.

Ähnliche Themen


  1. Notebook fährt von alleine wieder hoch...: ... und zwar nur wenn es per Netzteil am Strom hängt :confused: Da ich noch keinen Thread mit diesem Problem gefunden habe, stelle ich das mal...

  2. PC (XP-Home) meldet sich direkt nach Anmeldung ab!: Mehr als in der Überschrift kann ich leider nicht erwähnen... Von heute auf morgen konnte man den PC nicht mehr nutzen aufgrund dessen, dass er sich...

  3. PC fährt hoch und dann gleich wieder runter: Hey leute, ich hab an Problem und zwar: Ich habe vor ein paar tagen mein Vista erneuert, und heute hab ich seit langem mal wieder Call of Duty...

  4. computer meldet sich ständig ab: hi habe folgendes problem: ich habe vista home premium und seit neustem sperrt sich der pc automatisch nach einer inaktivität von 1min. das...

  5. Problem: Computer fährt nicht hoch: Hallo, ich habe probleme mit dem Computer. Wenn ich ihn anmache bleibt der Lüfter laut. Normalerweise ist er beim Start 5 Sek. laut. Er bleibt laut...