Seite 67 von 69 ErsteErste ... 4757666768 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.321 bis 1.340 von 1364

Thema: Euer Computer

  1. #1321
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Euer Computer

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Aber egal, ist soweit funktionstüchtig. Das Bios was drauf ist ist genau das, was die Unterstützung für den Ryzen 7 3800X bringt, aber nicht für die Ryzen 5000. (Wurde schon mit dem ausgeliefert) Doch ich habe genau dieselben Abstürze wie mit dem alten Board. Also entweder war der, die, das Agesa da schon kaputt, (Und es hat sich bisher einfach keiner dafür interessiert) oder es liegt doch an was anderem, ich habe auch schon die Soundkarte draussen und nehme den Ton über HDMI, aber das Problem ist noch da. Komisch halt nur, dass ich das Problem erst habe, seit ich beim alten Board das Bios für den 3800X upgedated habe.
    Da würde ich mir langsam Gedanken machen, ob es nicht doch an der Grafikkarte, am Netzteil oder an der Windows-Installation liegt (bzw. deren Treiber).

  2. Anzeige

    Euer Computer

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1322
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Euer Computer

    An die Grafikkarte und das Netzteil habe ich auch schon gedacht, nur denke ich nicht, dass es daran liegt.

    Unter Last habe ich keinerlei Probleme, ich habe schon über 100 Stunden Cyberpunk gespielt und und zwar haufenweise lustige und unlustige Bugs gehabt, aber keine Abstürze.

    Abstürzen tut der PC eigentlich nur wenn er wenig bis gar nicht belastet wird und das sehr unregelmässig. Z.B. gestern mehrere male und heute noch gar nicht.

    Es gibt keinerlei Bluescreen oder eine sonstige Fehlermeldung, er friert kurz ein und startet dann neu. In der Ereignisanzeige hab ich dann den kritischen "Kernel Power" Fehler, was eigentlich nur soviel heisst, dass Windows unerwartet beendet wurde, also wie wenn man z.B. den Strom wegnimmt. Also kann ich rein theoretisch das NT auch nicht ganz ausschliessen, aber würde es sich nicht komplett abschalten, wenn es ein Problem hätte und nicht einfach neu starten? Und wieso nicht unter Last?

    Das Netzteil ist zwar ein hochwertiges Corsair Teil, aber wollte ich wegen dem Alter sowieso mal ersetzen, ich würde wieder ein 850W nehmen, aber habe mom noch keins gefunden, was lieferbar ist.



    Die 3080 hatte ich schon vor dem 3800X drin und da noch keine Probleme gehabt. Für den 3800X musste ich ein neues BIOS aufspielen und ab dann fing die Spinnerei an. Auch das Einbauen der alten CPU oder anderem RAM half da nix.

    Die Windows Installation hat bisher immer gut funktioniert. Ein kluger Mann würde Win natürlich neu aufsetzen nach einem MB Wechsel, aber Win10 kommt mit solchen Spässen erstaundich gut zurecht und es ist auch nicht das erste Mal dass ich das MB so gewechselt hab. Wäre jetzt komisch, wenn ein BIOS Flash Windows kaputt machen würde, also hab ich das Board einfach mal reingebaut um zu schauen ob der Fehler noch derselbe ist.

  4. #1323
    Oral B Sonic Compl Oral B Sonic Compl ist offline
    Avatar von Oral B Sonic Compl

    Euer Computer

    Ich hatte etwas relativ ähnliches mit einem Coolermaster 700W-Netzteil von 2011. Hauptsächlich merkwürdige Fehler etc. Allerdings hat bei mir auch das Mainboard schon gesagt, das 5V und 12V-Rail nicht die erwartete Leistung bringen, sondern mit 4,9XX und 11,9XX Volt liefern. Nicht immer, aber gelegentlich. Ein neues Netzteil hat geholfen.
    Meh, ich habe schon bei einem reinen Festplattenwechsel ( kopieren mit Samsung magician) Probleme gehabt. Einmal neu aufsetzen hat geholfen. Mit ninite und anderen Platten, auf den alles relevante liegt, dauert das ja auch nicht lange.

  5. #1324
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Euer Computer

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Es gibt keinerlei Bluescreen oder eine sonstige Fehlermeldung, er friert kurz ein und startet dann neu. In der Ereignisanzeige hab ich dann den kritischen "Kernel Power" Fehler, was eigentlich nur soviel heisst, dass Windows unerwartet beendet wurde, also wie wenn man z.B. den Strom wegnimmt. Also kann ich rein theoretisch das NT auch nicht ganz ausschliessen, aber würde es sich nicht komplett abschalten, wenn es ein Problem hätte und nicht einfach neu starten? Und wieso nicht unter Last?
    Hab' von dem Elektronikkram nicht wirklich viel Ahnung, aber kann glaube ich durchaus sein, dass ein Netzteil bei geringer Last Probleme macht, auch wenn es bei mittelhoher bis hoher Last keine Probleme macht. Je nachdem was da für ein Strom in deinem Haus ankommt (Brownouts oder sowas) kann das sicher auch einen Unterschied machen. Ist der PC an eine Steckerleiste angeschlossen? Welche Geräte sind noch im Kreislauf? Hochwertige Netzteile sollten damit gut umgehen können, aber wer weiß...

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Das Netzteil ist zwar ein hochwertiges Corsair Teil, aber wollte ich wegen dem Alter sowieso mal ersetzen, ich würde wieder ein 850W nehmen, aber habe mom noch keins gefunden, was lieferbar ist.
    Seasonic FOCUS GX-850 (10 Jahre Garantie).

  6. #1325
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Euer Computer

    Zitat Oral B Sonic Compl Beitrag anzeigen
    Meh, ich habe schon bei einem reinen Festplattenwechsel ( kopieren mit Samsung magician) Probleme gehabt. Einmal neu aufsetzen hat geholfen. Mit ninite und anderen Platten, auf den alles relevante liegt, dauert das ja auch nicht lange.
    Ich bin jetzt nicht sicher, ob das evtl. auch von der Windows Version abhängig ist. Wenn man es z.B. geupgradet hat also die Win7 oder 8 Lizenz zu einer Win10 Lizenz umgewandelt hat, soll das Win irgendwie an die Hardware gekoppelt gewesen sein. K.A. ob das wirklich so war, oder heute noch so ist, aber ich hab mir damals die USB Stick Version geholt, bei der solche Sachen kein Problem darstellen.

    Ich hab Win auch schon auf eine grössere SSD geschoben und dazu die Windows eigenen Systemwiderherstellungsfunktionen genutzt. ^^ Über Diskpart musste ich dann sonne kleine zusätzliche Widerherstellungspartition löschen um die Partition vergrössern zu können. Bei nem Kumpel hab ich das dann auch so gemacht, weil er mit dem Partitionierungstool was er benutzt hat, nicht weitergekommen ist.

    Oh ja, Ninite könnte ich eigentlich auch mal anfangen zu benutzen. Da sind einige Programme dabei die ich auch drauf hab.



    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Hab' von dem Elektronikkram nicht wirklich viel Ahnung, aber kann glaube ich durchaus sein, dass ein Netzteil bei geringer Last Probleme macht, auch wenn es bei mittelhoher bis hoher Last keine Probleme macht.
    Hmm, es wäre schon ein arger Zufall, wenn das Netzteil genau nach dem BIOS Update anfängt zu zicken, aber gibt ja eigentlich nichts was es nicht gibt. ^^


    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Seasonic FOCUS GX-850 (10 Jahre Garantie).
    Danke, ich schau mir das mal an.

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Ist der PC an eine Steckerleiste angeschlossen? Welche Geräte sind noch im Kreislauf?
    Ja, er ist anner Steckerleiste, da sind noch ein Receiver, der LG Oled TV, ein Netzwerk Switch und Strom für einen USB Hub dran. Auch die PS4 Pro hängt da dran, die ich in letzter Zeit aber nicht genutzt habe. Gelegentlich ist noch zusätzliche Peripherie dran und ich habe ja noch nen älteren PC, den ich aber in letzter Zeit nicht gleichzeitig am Laufen hatte und das war bisher auch nie ein Problem.

    Kürzlich gab es im Haus einen Umbau, da wurde u.A. auch die gesamte Elektrik erneuert.

  7. #1326
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Euer Computer

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Ich bin schon voller Vorfreude: Nächste Woche kommen die BIOS-Versionen mit Agesa 1.2.0.0. flächendeckend raus. Erste Boards wurden schon gestern damit ausgestattet.
    Diese Agesa-Version soll endlich auch vollständig mit den neuen Ryzen 5XXX zurecht kommen. Mit etwas Glück kann ich dann endlich meinen Ryzen 5900X einbauen. Mal sehen, was in den Support-Foren von Asus, Gigabyte und MSI darüber berichtet wird.

    Was micht wundert ist, dass in den Foren nur Probleme mit den neuen Ryzens berichtet werden, aber in den Fachmagazinen rein gar nichts darüber zu lesen ist.
    Wurde dein Board schon bedient? Habe gesehen, dass mein ASRock X570 Taichi vor ein paar Tagen ein Update auf AGESA 1.2.0.0 bekommen hat ("stable", nicht Beta). Jetzt bin ich wieder mit einem 5800X am liebäugeln, der aktuell quasi zur UVP zu haben ist. Es ist ein hin- und her mit der Kaufentscheidung

    EDIT: BIOS aktualisiert (4.00, AGESA 1.2.0.0), 5800X ganz vielleicht bestellt .

  8. #1327
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Euer Computer

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Wurde dein Board schon bedient? Habe gesehen, dass mein ASRock X570 Taichi vor ein paar Tagen ein Update auf AGESA 1.2.0.0 bekommen hat ("stable", nicht Beta). Jetzt bin ich wieder mit einem 5800X am liebäugeln, der aktuell quasi zur UVP zu haben ist. Es ist ein hin- und her mit der Kaufentscheidung

    EDIT: BIOS aktualisiert (4.00, AGESA 1.2.0.0), 5800X ganz vielleicht bestellt .
    MSI ist immer zwei Wochen langsamer als Asus/Asrock...
    Immerhin hat MSI versprochen, die Agesa 1.2.0.0 für die 5er Chipsätze noch im Januar rauszubringen. Ist ja nicht mehr lange.
    Wäre schön, wenn Du mal bdrichten könntest falls Du Instabilitäten findest.
    Und viel Glück mit Deiner Bestellung. Habe gesehen, dass der 5900Xer noch immer nicht vernünftig lieferbar ist. Und ich habe seit zwei Monaten einen und kann ihn mangels stabilem Bios noch nicht einsetzen...

  9. #1328
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Euer Computer

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Wäre schön, wenn Du mal bdrichten könntest falls Du Instabilitäten findest.
    Mach' ich, wenn ich die neue CPU eingebaut habe. Bisher (Sample Size = 1 Tag) läuft es stabil mit meinem 3800X und 2x16 GB G.Skill TridentZ Neo RAM @3600MHz CL16 (dürften Hynix-Chips sein). Hab' aber auch noch nichts besonderes gemacht (größtenteils Home-Office via RDP).

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Und viel Glück mit Deiner Bestellung. Habe gesehen, dass der 5900Xer noch immer nicht vernünftig lieferbar ist. Und ich habe seit zwei Monaten einen und kann ihn mangels stabilem Bios noch nicht einsetzen...
    Die Bestellung wurde (angeblich) sogar schon versendet (Mindfactory). 5600X und 5800X scheinen auch halbwegs "normal" verfügbar zu sein, lediglich beim 12- und 16-Kerner gibt es Probleme (bzw. viel zu hohe Preise). Mal schauen wie sich das weiterhin entwickelt. Hoffentlich werden die nächsten Launches von sämtlichen Herstellern wieder besser, aber der Flaschenhals scheint ja einfach TSMC zu sein, weil (fast) alle bei denen produzieren (wollen). Bin mal gespannt, wie das bei 5nm wird. Zumindest von der 5nm-Kapazität in 2021 bei TSMC hat Apple wohl gut 80% reserviert. Je nachdem wie schnell TSMC ausbauen kann, könnte Desktop-Hardware (deswegen) sicher auch noch eine Weile bei 7nm bleiben.

  10. #1329
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Euer Computer

    Hmm, für das ASUS Prime X470 Pro gibt es mittlerweile 3 Beta BIOS, zwei davon mit AGESA 1.2 aber noch kein "fertiges".

    Für das Gigabyte B450 Gaming X was ich aktuell drin hab, gibt es noch gar kein AGESA 1.2 BIOS.

    Lustigerweise hatte ich in den letzten Tagen aber keine Abstürze mehr.


    Letzte Woche hab ich tatsächlich noch ein Corsair RM850, bestellen können. Das ist auch schon da, aber noch nicht eingebaut. Mittlerweile ist der Liefertermin schon wieder "Unbekannt". ^^''

    Das Seasonic was du mir empfohlen hast @medeman, war zu dem Zeitpunkt da auch nicht lieferbar, aber die neueren RM Modelle haben nun auch 10 Jahre Garantie.


    Euer Computer

  11. #1330
    iVhyn iVhyn ist offline
    Avatar von iVhyn

    Euer Computer

    Habe nach Wochen der Lieferschwierigkeiten endlich ein fertiges Workstation Setup.


  12. #1331
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Euer Computer

    Zitat iVhyn Beitrag anzeigen
    Habe nach Wochen der Lieferschwierigkeiten endlich ein fertiges Workstation Setup.
    Das mit den Lieferschwierigkeiten hab ich auch gemerkt. Habe für einen Bekannten ein neues System gesucht und bin fast verzweifelt. Nicht nur die neuen Komponenten wie Ryzen, Radeon und Geforce sind knapp. Auch die Fertigsysteme sind wie leergefegt. Das Preisniveau hat deutlich angezogen; pro Gerät ist man bei 200 EUR mehr als vor einem Jahr. Man merkt deutlich, dass Saturn, MediaMarkt und Medion den Markt nicht mehr mit Sonderangeboten nach unten drücken und Homeoffice die Nachfrage stärkt.

    EDIT: Habe gerade gelesen, dass sogar die weltweite Automobilindustrie unter Chipmangel leidet. Anscheinend fertigt mittlerweile die ganze Welt ihre Chips bei TSMC in Taiwan. Jetzt weiss ich auch, warum China das Land unbedingt eingemeinden möchte - damit könnte man die Weltwirtschaft kontrollieren.
    Quelle: https://www.heise.de/news/Chip-Mange...t-5036373.html

    Schöner Arbeitsplatz (ich mag Lila), aber was ist das für ein Zweitbildschirm hinter der Tastatur? Ein Convertible?

  13. #1332
    Oral B Sonic Compl Oral B Sonic Compl ist offline
    Avatar von Oral B Sonic Compl

    Euer Computer

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    aber was ist das für ein Zweitbildschirm hinter der Tastatur? Ein Convertible?
    https://www.huion.com/
    nö, ist ein Grafiktablet.

  14. #1333
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Euer Computer

    Ok, alte Eingeweide raus...

    Euer Computer

    Neue Eingeweide rein.

    Euer Computer

    Ich muss echt sagen, dass, obwohl die Kabel voll modular sind, ist das Verkabeln, etwas,.... anstrengend.

    1. Sind alle SATA Stromanschlüsse abgewinkelt, auch die am Kabel Ende, wozu ich ein bisschen umdisponieren musste weil das Gehäuse ein bisschen doof ist, aber das erspar ich euch mal. ^^

    2. Gibt es zwar 3 PCI-E Stromkabel, aber alle haben 2 x 6+2 Anschlüsse.

    Da die Karte ihre 320 Watt ziehen soll, fand ich das keine so gute Idee, die an nur einem Stromkabel anzuschliessen, sondern habe zwei separate genommen und die so verlegt, dass man nicht auf den ersten Blick sieht, dass da noch zwei ziemlich lange Kabelstücke mit 6+2 Pin Stecker dran herumbaumeln.

    Am liebsten hätte ich da zwei Kabel vom alten Netzteil verwendet. Die Stecker würden passen und vom Messen her scheinen die auch gleich gepolt zu sein, aber sicherheitshalber hab ich mal die neuen genommen.


    Die Optik ist im Moment zwar nicht sooo wichtig, schon, weil das sicherlich nicht der letzte Umbau gewesen ist. Aber vielleicht kommt das ja noch. Einen Satz schönere Kabel, einen anderen Kühler, ein bisschen Licht, andere Lüfter. Das PC basteln fixt halt schon ein wenig an. Wer weiss, wer weiss. ^^

    Aber erst steht mal die Technik im Vordergrund und ob die ihre BIOS mal in den Griff kriegen, denn die Kiste ist vorhin wieder abgekackt, d.h. am Netzteil lag es auch nicht.

  15. #1334
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Euer Computer

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Die Optik ist im Moment zwar nicht sooo wichtig, schon, weil das sicherlich nicht der letzte Umbau gewesen ist. Aber vielleicht kommt das ja noch. Einen Satz schönere Kabel, einen anderen Kühler, ein bisschen Licht, andere Lüfter. Das PC basteln fixt halt schon ein wenig an. Wer weiss, wer weiss. ^^

    Aber erst steht mal die Technik im Vordergrund und ob die ihre BIOS mal in den Griff kriegen, denn die Kiste ist vorhin wieder abgekackt, d.h. am Netzteil lag es auch nicht.
    Die Kabel kosten auf Amazon ein Schweinegeld; da gibt's schon fast ein neues Netzteil für.

    MSI hat die Agesa 1.2 für B450 Boards für Februar angekündigt; da wird Gigabyte wahrscheinlich gleichziehen.
    Mich nervt die Warterei auch schon ziemlich.
    Lustigerweise hatte ich mir im November zum neuen Ryzen das Netzeil gekauft, das Du jetzt rausgekegelt hast. Das wartet bei mir noch auf den Einbau.

  16. #1335
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Euer Computer

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Die Kabel kosten auf Amazon ein Schweinegeld; da gibt's schon fast ein neues Netzteil für.
    Das ist definitiv ein Punkt, ich glaube ich hab so ne Ahnung warum bei dem Netzteil hässliche Kabel dabei sind. ^^'' Ich brauche eigentlich auch nicht einen kompletten Satz, weil viel versteckt ist. Also mal gucken ob es da auch einzelne Kabel gibt, oder ob es sich sogar lohnt, das eine oder andere selber zu sleeven.


    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    MSI hat die Agesa 1.2 für B450 Boards für Februar angekündigt; da wird Gigabyte wahrscheinlich gleichziehen.
    Mich nervt die Warterei auch schon ziemlich.
    Ich wollte eigentlich ja wieder das ASUS Prime X470 pro einbauen weil es eigentlich das bessere und schönere Board ist. Da gibt es gleich mehrere neuere BIOS aber alles nur Beta.




    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Lustigerweise hatte ich mir im November zum neuen Ryzen das Netzeil gekauft, das Du jetzt rausgekegelt hast. Das wartet bei mir noch auf den Einbau.
    Really? Das Ding ist iwie 10 Jahre alt. Du meinst vermutlich die neue HX Serie.

  17. #1336
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Euer Computer

    5800X auf AGESA 1.2.0.0 (ASRock X570 Taichi BIOS 4.00) seit gestern Nachmittag im Betrieb...bisher läuft's einwandfrei mit 3600 MHz CL16 RAM.

  18. #1337
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Euer Computer

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Really? Das Ding ist iwie 10 Jahre alt. Du meinst vermutlich die neue HX Serie.
    Ja, ein neues HX750. Hab leider erst nach dem Kauf gehört, dass die HX-Serie Qualitätsmängel haben soll.

  19. #1338
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    Euer Computer

    Hmm, von Oualitätsmämgeln bei Netzteilen habe ich ehrlich gesagt noch gar nichts gehört. Ist vermutlich unter gegangen in all den Qualitäts-, Herstellungs- und Lieferungs-Problem-Meldungen. ^^ Aber ich habe auch nicht gross danach gesucht wenn ich ehrlich bin. Denn momentan muss man eh nehmen was man kriegt, sofern man nicht lange warten will oder kann.

    Aber ich lese gerne mal Bewertungstexte, ist immer wieder amysant. Da gibt mal jemand zwei Sterne, weil ihm die Kabel nicht biegsam genug sind (Ja, die Kabel sind auch ein bisschen Scheisse muss ich sagen) und sehr beliebt für schlechte Bewertungen ist es bei uns, wenn mal kein Schweizer Kabel mitgeliefert wird. Ja, die Shops sind hierzulande dazu verpflichtet, passende Kabel oder zumindest Adapter mitzuliefern und irgendwann hat man halt kiloweise nutzlose Schuko Kabel rumliegen, oder muss mit solchen Klumpen Adaptern an Steckleisten herumhantieren.
    Aber nur so ne kleine Anekdote am Rande.

    Die HX Serie sollte eigentlich hochwertiger sein wie die RM Serie. Kostet auch einiges mehr. Aber die haben heute auch 10 Jahre Garantie, d.h. genügend Zeit um die Pandemie abzuwarten, sofern es noch benutzbar ist. ^^

  20. #1339
    iVhyn iVhyn ist offline
    Avatar von iVhyn

    Euer Computer

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Ja, ein neues HX750. Hab leider erst nach dem Kauf gehört, dass die HX-Serie Qualitätsmängel haben soll.
    Davon habe ich bisher nichts gehört, gerade die HX(i) und AX(i) Serie sollen die besten Netzteile am Markt sein, deshalb habe ich damals auch zum HX1200 (davor ein altes RM850) gegriffen und läuft tadellos.
    Als nächstes werde ich mir wohl sleeved Kabel, ein oder zwei extra SSDs und ein paar versteckte Phanteks LEDs holen, dann bin ich mit dem Kasten erstmal durch.

  21. #1340
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    Euer Computer

    Ich habe mir gestern auch neue Hardware bestellt:
    - Intel i7 10700
    - Asus TUF Z490-PLUS Gaming Mainboard
    - Scythe Mugen 5 Lüfter
    - 32 GB DDR4-3200 RAM
    - 250 GB WD Blue M.2 SSD
    - 650 Watt Seasonic Focus GX 80 Plus Gold Netzteil.

    Die schrecklichen Fotos vom Kabel Management kommen dann auch noch

Seite 67 von 69 ErsteErste ... 4757666768 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Warum ist euer Lieblingsfussballer euer Lieblingsfussballer?: Kleines Vorwort vornweg: Ich weiß, dass es bereits einen Thread gibt, der Euer Lieblingsfussballspieler lautet. Dennoch gilt es hier nicht zu...

  2. Wie habt ihr einmal euer Computer kaputt gemacht ?: Hey Leute Weiß jetzt nicht ob es den Thread gibt wenn ja Sorry : D Also ich fang hier mal an ich habe mal mein PC Geschrottet in dem ich eine...

  3. Computer bis zu 300 €: Hallo ich suche einen Computer der bis zu 300 € kosten soll. Dieser sollte Crysis spielen können , flüssig oder nicht ist eine andere Sache aber er...

  4. Wie sieht euer Computer Tisch aus ?: Wie der Titel schon sagt macht ein Foto und zeigt uns wo vor ihr sitzt :ugly: Ich mache später ein bild handy hat gerade kein Akku:D

  5. Ps3 Als Computer: Hallo, ich hab mir eine Ps3 zugelegt und um mir einen guten fernseher kaufen zu können will ich nun meinen pc mit lcd monitor verkaufen, den brauch...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sharkoon T9 Value Green

pascal f. www.forumla.de