Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    myLooo myLooo ist offline
    Avatar von myLooo

    Fritz!Box WLan Problem

    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir zu folgendes Problem helfen:

    Und zwar bin hier beim örtlichen Anbieter nordcom (Bremen/Bremerhaven) und habe eine Fritz!Box Sl WLAN angeschlossen mit integrieter Router Funktion. PC Nummer 1 (Via Netzwerkarte) habe ich per LAN verbunden und dort den Router konfiguriert , hier funktioniert das Internet einwandfrei. Nun möchte den PC Nummer 2(D-Link W-Lan Netzwerkarte) ansteuern per WLan. Im Router hab folgenden Einstellungen betätigt erstmal die SSID geändert WEP-128Bit Verschlüsselung und den Kanal auf 1 gestellt.

    Beim PC Nummer 2 hab ich alle Kategeorie richtig ausgefüllt , den Netzwerkschlüssel eingeben , siehe Da Drathloses Netzwerk gefunden , aber die Signalstärke ist sowas von niedrig und Internet ist nicht vorhanden , wenn ich die Antenne rumschwenke bin ich bei 11mbit oder 22mbit und 3 Strichen und er lädt sich zu tode.

    Mein Provider möchte mir keine Hilfestellungen geben , also frage ich euch wie den Fehler beseitigen kann.

    Mfg

  2. Anzeige

    Fritz!Box WLan Problem

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    sprinttom sprinttom ist offline
    Avatar von sprinttom

    AW: Fritz!Box WLan Problem

    Bei den Einstellungen in der Fritzbox steht unter Funkeinstellungen, die maximale Sendeleistung auf 100%?

    Ansonsten mal einen anderen Kanal versuchen, WLan wird auch von GSM und GPRS Diensten gestört, die nutzen zum Teil die gleichen Frequenzbereiche.

  4. #3
    nick81 nick81 ist offline

    AW: Fritz!Box WLan Problem

    Zitat sprinttom Beitrag anzeigen
    Bei den Einstellungen in der Fritzbox steht unter Funkeinstellungen, die maximale Sendeleistung auf 100%?

    Ansonsten mal einen anderen Kanal versuchen, WLan wird auch von GSM und GPRS Diensten gestört, die nutzen zum Teil die gleichen Frequenzbereiche.
    Stimmt nicht, die Dienste senden in verschiedenen Frequenzbereichen. Bevor ein Handy dein WLAN stört, kann eher die Mikrowelle in der Küche den Empfang beeinträchtigen.

    BTT: Wie mein Vorredner schon sagte, überprüfe mal die eingestellte Sendestärke.

  5. #4
    Léon Léon ist offline
    Avatar von Léon

    AW: Fritz!Box WLan Problem

    Welche Entfernung hat Rechner 2 von der Fritzbox und wieviele Wände bzw. Decken sind dazwichen?
    Ich hab auch ne fritzbox und wlan und wenn ich meinen Rechner 30cm tiefer stelle verliere ich 2/3 Signalstärke.^^

  6. #5
    Dragonmind Dragonmind ist offline
    Avatar von Dragonmind

    AW: Fritz!Box WLan Problem

    meinen Rechner 30cm tiefer stelle verliere ich 2/3 Signalstärke
    Bei meiner Freundin in der Wohnung verliert ihr Laptop schon einen Raum weiter 80% Signalstärke.
    Das WLan-Modul in dieser Fritzbo ist einfach nur "schwach"

  7. #6
    Hillsdevil Hillsdevil ist offline
    Avatar von Hillsdevil

    AW: Fritz!Box WLan Problem

    Hallo,

    jep, wie Dragonmind schon gesagt hat, die Fritz!Boxen haben von Haus aus einen nicht gerade gutes WLAN Modul/Antenne verbaut.

    Edit: 1. Aktuelleste FW auf die Box spielen
    2. Sendeleistung auf 100%
    3. Andere WLan Kanäle testen (erhöht nicht die Sendeleistung, hilft meist bei Funkstörungen z.B. durch andere W-Lan Netze oder DECT-Telefone)
    4. Antenne richtig ausrichten
    5. Router/WLan Empfänger an einem anderen Ort plazieren.

    weiter greifende Massnahmen

    1. Antennenmod, von Haus aus haben die Fritz!Boxen eine minderwertige 2dbi Antenne verbaut, allerdings jetzt nicht gleich eine 7dbi oder 9dbi noname ebay antenne kaufen. Eine Qualitätsantenne 5dbi dürfte reichen, ausserdem sind die Erhöhungen der dbi Zahl nicht gerade förderlich für die Gesundheit.
    oder
    2. Einen Repeater einsetzen (z.B. 2 Fritz!Box im WDS-Mode)

    Mfg
    Michi

Ähnliche Themen


  1. Problem mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 und Telefonie!: Hi! Ich hab mir den FRITZ!Box Fon WLAN 7170 zugelegt. Aber ich hab ein Problem mit der Telefonie,hab alles wie vorgeschrieben eingesteckt (das Y...

  2. Problem mit Fritz! Wlan USB Stick (Verbindungsaufbau scheiter/ bricht dauernd ab): Hallo, ich habe mir über Dell einen Inspiron 531 mit Windows Vista Home Premium bestellt und mir auch direkt den Fritz! WLAN USB Stick gekauft, dann...

  3. Problem mit FRITZ!Box WLAN 3050: Hi ich habe ein Problem mit dem oben genannten Modem.Busher lief alles gut doch seit gestern klapp die W-lan Verbindung net mehr.Die Lanverbindung...

  4. Fritz box ohne Wlan und Läppi mit Wlan: hey..! hab au nen problem! hab auch eine fritzbox bloß o0hne Wlan! jetzt will ich über meinem läppi ins inet gehn weil der Wlan hat! finden tut die...

  5. Fritz Box Router WLan Problem: Also ich habe eine Fritz Box und eine 256kb Leitung aber meine Wii die über Wlan läuft bekommt nur 56 kb kann ich das irgendwie erhöhen ? So dass sie...