Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    iSimulacron3

    I Tunes Account gehackt - jetzt alles gesperrt

    Hallo Leute,

    heute, beim Abrufen meiner Mails, traute ich meinen Augen kaum.
    Es wurde mehrere male der Betrag von 34,95 Euro von meinem I-Tunes Konto abgebucht bzw. überhaupt gebucht.

    Nun habe ich bei Click & Buy bei der Kundenhotline angerufen und die bestätigten mir bereits dass der Account wegen einem offensichtlichen Betrugsfall gesperrt wurde. Auch das ITunes Konto wurde aufgrund dessen bereits gesperrt. Nun sagte mir aber der Mitarbeiter von Click & Buy, dass ich diese Bestellung bitte stornieren soll. Es gibt aber im ganzen www keine Rufnummer in Bezug auf einen ITunes-Kundenberater.

    Man kann dies auch online machen, aber dort kann man sich nur äußern wenn man seine Kundendaten eingibt und sich einloggt. Dies ist mir aufgrund der Sperrung nicht möglich - ich MUSS mit einem Kundenberater sprechen. Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Bedanke mich im voraus.

  2. Anzeige

    I Tunes Account gehackt - jetzt alles gesperrt

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    chucknorris chucknorris ist offline

    AW: I Tunes Account gehackt - jetzt alles gesperrt

    kenne mich zwar nicht aus, aber evtl hilft das:
    Chart-Manipulationen: iTunes-Accounts gehackt - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt
    "So machen Sie ihr iTunes sicher
    Wenn hier unberechtigte Einkäufe erscheinen, sollten sie sofort mit dem iTunes-Support und mit Ihrer Bank Kontakt aufnehmen. Apple zeigt sich, was den Support angeht, jedoch zurückhaltend, versucht möglichst viele Anfragen via Web und Mail abzuarbeiten. Eine Web-Seite mit entsprechende Mail-Formularen ist hier zu finden. Eine Telefonnummer für den iTunes-Support gibt Apple nicht an. Den technischen Support erreicht man lediglich unter der kostenpflichtigen Nummer 01805-009433 (0,14 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Maximal 0,42 € pro Minute aus dem Mobilfunknetz). Apples einzige kostenfreie Hotline, die 0800-2000136, steht nur für Einkäufe zur Verfügung. Generell sollte man derzeit allerdings erwägen, sein iTunes-Passwort zu ändern. Tipps, wie man sichere Passworte erzeugen kann, finden sie in diesem Artikel. Hegt man den Verdacht, Opfer eines Phishing-Abzockers geworden zu sein, sollte man die speziell dafür von Apple eingerichtete Mailadresse [email]reportphishing@Apple.com wenden. Da mittlerweile rund 150 Millionen Anwender mitsamt ihrer Kreditkartendaten im iTunes Store registriert sind, ist Apples Kundschaft ein beliebtes Ziel Krimineller, die in Mails vorgeben, im Namen des Apple Supports zu handeln, und mit fadenscheinigen Argumenten um Mitgliedsname und Passwort bitten.

    Wer vollkommen auf Nummer sicher gehen will, löscht einfach seine Kreditkartendaten aus seinem iTunes-Account. Stattdessen kann man auch mit Guthabenkarten im iTunes Store einkaufen, die man sowohl online als auch offline, beispielsweise in Elektronik-Supermärkten, kaufen kann. Absolute Sicherheit geben zwar auch die nicht, schränken den potentiellen Schaden aber doch merklich ein."

  4. #3
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: I Tunes Account gehackt - jetzt alles gesperrt

    Probier es mal unter der hier angegebenen Nummer: Contacting Apple for support and service

  5. #4
    iSimulacron3

    AW: I Tunes Account gehackt - jetzt alles gesperrt

    Erst mal danke für die Antworten.
    Eine persönliche Kontaktaufnahme seitens Apple (ITunes) ist unmöglich. Hab da jetzt so`n Kontaktformular hingeschickt; mal gucken was das gibt.

    Die sollen mal ihre Kundenhotlines besetzen - dann gibts auch weniger Arbeitslose

    Danke noch mal.

  6. #5
    chucknorris chucknorris ist offline

    AW: I Tunes Account gehackt - jetzt alles gesperrt

    und an der Sicherheit arbeiten, denn so wie es aussieht ist es keine grosse Herausforderung für die Hacker.

  7. #6
    Leonidas Leonidas ist offline
    Avatar von Leonidas

    AW: I Tunes Account gehackt - jetzt alles gesperrt

    @Simulacron3

    ist mir neulich auch passiert, ich konnte meinen augen nicht trauen, innerhalb von drei tagen einkäufe bis 100 über itunes getätigt, mein geld ist futsch, ich bekomms nicht wieder...

    habe jetzt mein paypal und mein itunes acc sperren lassen...

    ABER was schreibtn dieser sammiesulzbach da fürn zeugs hier rein???

  8. #7
    iSimulacron3

    AW: I Tunes Account gehackt - jetzt alles gesperrt

    Zitat Nalpak Beitrag anzeigen
    @Simulacron3

    ist mir neulich auch passiert, ich konnte meinen augen nicht trauen, innerhalb von drei tagen einkäufe bis 100 über itunes getätigt, mein geld ist futsch, ich bekomms nicht wieder...

    habe jetzt mein paypal und mein itunes acc sperren lassen...

    ABER was schreibtn dieser sammiesulzbach da fürn zeugs hier rein???
    Sammiesulzbach? Wer ist das?

    Ich hab nochmal Glück im Unglück gehabt. Bei Click&Buy wurde es wohl rechtzeitig als Betrug entlarvt und alles wurde gesperrt. Ich werde das Geld definitiv nicht zahlen. Der Typ (von C&B - sehr guter Kundendienst im Übrigen- da kann sich Apple mal ne Scheibe von abschneiden) sagte mir, wenn das versucht wird abzubuchen, dann solle ich mich noch mal melden und dann geht das zurück.

    Ich denke ich werde in Zukunft nur noch ITunes Prepaid-Karten kaufen. Über Bankabbucher, so wie es eigentlich über ein Jahr problemlos gelaufen ist, ist es mir nun zu gefährlich.

  9. #8
    Leonidas Leonidas ist offline
    Avatar von Leonidas

    AW: I Tunes Account gehackt - jetzt alles gesperrt

    die beiträge wurden gelöscht, spamer...

    ja, das werde ich in zukunft auch machen, musste das damals machen, damit ich überhaupt nen acc machen kann, es geht ja nicht ohne diesen mist...

  10. #9
    iSimulacron3

    AW: I Tunes Account gehackt - jetzt alles gesperrt

    Ne, bei mir ist jetzt alles gesperrt - kann auch keine Emails mehr schreiben + empfangen, da alles mit dieser "Apple-Cloud" zusammenhängt.

    Ich hoffe das erledigt sich alles schnellstmöglich. Was ich aber echt unter aller Sau finde ist dass Apple + ITunes keinen telefonischen Support anbietet. Bei ITunes gibts wie gesagt nen Support via Mail, aber da muss man sich vorher bei Apple einloggen (Witz komm raus, wenn es gesperrt ist)

    Ne also da scheint es echt ne riesige Sicherheitslücke im Hause Apple zu geben.

Ähnliche Themen


  1. Weiß nicht mehr weiter....Account gehackt?: Hallo, Seit dem Sony PSN gehackt wurde und abgeschaltet wurde kann ich mit meinem Account nichts mehr kaufen....das steht es sind schon 5 Konten...

  2. PSN Account sharing: Nach 5x gesperrt: Hallo Leute! Es gibt Momente im Leben, die sollte es nie geben. Einer ist bei mir eingetroffen. Ich Idiot hab 5x Inhalte über mein Konto mit...

  3. Steam account gehackt! was nun?: Hallo, Mein steam acc wurde gehackt. das war vor ca. ein jahr weil nachdem ich es merkte war ich zu dumm irgendwas zu unternhemen. ich habe...

  4. Nintendo-Club Account gesperrt: Hallo zusammen! Hab vor kurzem an Nintendo eine Mail geschrieben, weil in 2 meiner Spiele keine Sternenpunkte-Karten enthalten waren und nach 2...

  5. Account/Kundendaten sämtlicher Forenanbieter gehackt: Quelle: Schattenschleier - Gothic & Metal Community | Gott und die Welt | Account/Kundendaten sämtlicher Forenanbieter gehackt