Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Riku_93 Riku_93 ist offline
    Avatar von Riku_93

    Im Bios die Festplatte löschen

    Halllo,
    hab mal wieder ein Problem. Ein Virus hat mein PC angefallen. mein Problem jetzt ist, dass ich nichts mehr dran machen kann. Er startet und dann steht da desktop wird vorberietet oder so ähnlich einige minuten später kommt eine Felhermeldung indem steht dass ich mein PC neustarten muss. Vista kann ich also nicht drauf installieren (vista war drauf). Dann hab ich es mit meiner XP Cd versucht. mit ihr funktionierte es bis her mit jedem Virus. Einfach XP draufgespielt von dort dann vista oder win7. Die funktioniert jedoch auch nicht da dort auch irgendso ne blöde bluescreen meldung kommt indem steht stop*0000.... irgendwelche zahlen...
    Ich weiß nicht weiter also dacht ich mir, vll kann ich ja die ganze festplatte löschen damit nichts mehr drauf ist und dann einfach xp draufspielen lassen. Einzige möglichkeit wäre jetzt bei den bios... Oder gibts einprogrammm das sich durch die CD beim start durchführen lässt und alles löscht ufff. bin mit meinem Latein am Ende!! Kopf explodier gleich!!!

  2. Anzeige

    Im Bios die Festplatte löschen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Cyanwasserstoff Cyanwasserstoff ist offline
    Avatar von Cyanwasserstoff

    AW: Im Bios die Festplatte löschen

    Zitat Riku_93 Beitrag anzeigen
    Halllo,
    hab mal wieder ein Problem. Ein Virus hat mein PC angefallen. mein Problem jetzt ist, dass ich nichts mehr dran machen kann. Er startet und dann steht da desktop wird vorberietet oder so ähnlich einige minuten später kommt eine Felhermeldung indem steht dass ich mein PC neustarten muss. Vista kann ich also nicht drauf installieren (vista war drauf). Dann hab ich es mit meiner XP Cd versucht. mit ihr funktionierte es bis her mit jedem Virus. Einfach XP draufgespielt von dort dann vista oder win7. Die funktioniert jedoch auch nicht da dort auch irgendso ne blöde bluescreen meldung kommt indem steht stop*0000.... irgendwelche zahlen...
    Ich weiß nicht weiter also dacht ich mir, vll kann ich ja die ganze festplatte löschen damit nichts mehr drauf ist und dann einfach xp draufspielen lassen. Einzige möglichkeit wäre jetzt bei den bios... Oder gibts einprogrammm das sich durch die CD beim start durchführen lässt und alles löscht ufff. bin mit meinem Latein am Ende!! Kopf explodier gleich!!!
    Frage : Hattest du bereits einmal auf diesen PC / Laptop das Betriebsystem Win XP aufspielen koennen, oder war dein Argumente "mit Win XP ging es bisher immer" auf andere Rechner / Laptops bezogen ?

    Normalerweise unterstuetzt Win XP keine neueren Varianten von PC und Laptops, da es einfach die Hardware nicht erkennt.

    Hast du denn eine Betriebssytem DVD von Windows Vista ? oder zumindest den Recovery ?



    Alternativer Vorschlag :
    Lade dir unter software.opensuse.org: openSUSE 12.2 herunterladen die passende Live CD herunter und brenne sie als bootfaehige ISO-DISC auf eine CD-Rom. Versuche dann von deinem DVD-Laufwerk aus zu booten und starte das Betriebssytem auf der CD. Sollte dies funktionieren, koenntest du auch deine Festplatte formatieren (Kameleon-Button -> Rechner -> Yast 2 -> Partitionierer -> rechtsklick auf deine Win-Partition -> loeschen . ).

    Gruesse
    Cyan

  4. #3
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Im Bios die Festplatte löschen

    Hallo Riku,

    auch mit der Vista- oder Win7-CD kannst Du die Platte putzen. Wichtig ist nur, bei der Installation die "erweiterten" Optionen auszuwählen.
    Mit XP kann es nicht funktionieren, wenn Du eine SATA-Platte im Rechner hast - XP kennt noch kein SATA. Dafür müsstest Du den SATA-Treiber erst von der Homepage des PC-Herstellers runterladen und bei der Installation einspielen. Das ist allerdings so umständlich, dass ich Dir das nicht empfehle.

    Interessant wäre noch die Fehlermeldung beim Bluescreen; im ungünstigsten Falle hat die Platte ein physikalisches Problem.

  5. #4
    Kakashi Hatake Kakashi Hatake ist offline
    Avatar von Kakashi Hatake

    AW: Im Bios die Festplatte löschen

    dan werde ich auch mal meinen senf dazu geben

    man kann xp auch auf sata installieren, entweder mit na install cd die den sata treiber schon hat (das sind meist selbstgebaute install cds, aber da du nen key hast kannst du dein bs ja auch aktivieren) oder du stellst im bios den festpalttenmodus auf ide um, das klappt bei 90 % der controler

    zudem kannst du noch versuchen den virus mit na rescue cd von zb kaspersky zu killen, die kannst du kostenlos bei kaspersky downloaden, brennen und von der cd starten.

    zudem kannst du bei jeder windowsinstallation die festplatte formatieren (auch bei xp)

    da du auch ein bluescreen problem hast rate ich dir noch zu einem arbeitsspeicher test, den gibt es bei sehr vielen live cds die man sich kostenlos downloaden kann.

    bei einer neuinstallation mit formatierung dürften alle viren verschwunden sein, außer du hast dir nen bösen root kit eingefangen, der sich im byos einnistet, dan hast du nen problem.

Ähnliche Themen


  1. Spiele auf Festplatte sehen/löschen: Hi hab nun eine PS3 und nach 4 Spielen aber schon über die Hälfte meiner Speicherfläche verbraucht! ( 80 GB) Daher wollte ich wissen ( da ich...

  2. Zweite Festplatte (Formatieren/BIOS Einstellungen)?: Hi @ all, da ich seit längeren nun Videos mache und die Dateien in entsprechender Qualität recht groß sind, geht mir momentan der Speicherplatz...

  3. VISTA von der festplatte löschen un XP installieren: Hallo, ich bitte euch mir zu helfen! Habe ein Notebook von ASUS gekauft und da ist das Windows Vista installiert(Recouvry DVD beigefügt). Nun...

  4. Festplatte mit Windows löschen und Treiber auf 2.Festplatte behalten: Hallo Leute, ich will meine Festplatte, auf der Windows7 installiert ist, löschen. Alles kein Problem. Meine Treiber und Tools sind auch einer 2....

  5. Verlauf von der Festplatte löschen: Hallo Liebe Forumlaner. Ich Habe Eine Fraqe An Euch...Kann Man Von Der Festplaate DEN GANZEN VERLAUF Löschen.? Also Sozusaqen Saqen Wir mal so.:...