Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    TheMan TheMan ist offline
    Avatar von TheMan

    MacBook Air (2012)

    Hey Leute,

    wie der Name schon sagt, habe ich mir ein MacBook Air (2012) mit 8GB Arbeitsspeicher
    sowie der 128 GB SSD gegönnt.

    Nun zu meiner Frage, ist es möglich in das neue MBA später auch mal eine größere SSD
    einzubauen? Ich meine mal gelesen zu haben, das Apple ganz neue SSD´s verbaut hat
    und andere Hersteller mit der Schnittstelle noch nicht kompatibel sind.

    Ist da was dran? Weil irgendwann würde ich mir schon gerne eine größere SSD einbauen.


    gr33tz
    TheMan

  2. Anzeige

    MacBook Air (2012)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    iHook

    AW: MacBook Air (2012)

    Zitat TheMan Beitrag anzeigen
    Nun zu meiner Frage, ist es möglich in das neue MBA später auch mal eine größere SSD
    einzubauen? Ich meine mal gelesen zu haben, das Apple ganz neue SSD´s verbaut hat
    und andere Hersteller mit der Schnittstelle noch nicht kompatibel sind.
    Hallo,
    ich habe das gleiche MacBook, in der gleichen Konfiguration. Es ist eine spezielle SSD verbaut - Gravis verkauft auch Upgrades, diese sind aber sehr teuer. Auch Drittanbieter verkaufen mittlerweile Upgrade Kits: SSD for MacBook Air 2012 - OWC Mercury Pro Aura Express Sandforce Driven

    Ich habe mich dazu entschlossen, außer meiner Musik, Bilder und der wichtigsten Programme, nichts auf das Air zu installieren. Für große Datenmengen habe ich eine 2,5 Zoll Platte mit USB 3.0, auch Games für Zwischendurch (z.B. TF2) habe ich da draufgeschoben.

    Grüße

  4. #3
    TheMan TheMan ist offline
    Avatar von TheMan

    AW: MacBook Air (2012)

    Zitat Kaeptn Hook Beitrag anzeigen
    Ich habe mich dazu entschlossen, außer meiner Musik, Bilder und der wichtigsten Programme, nichts auf das Air zu installieren. Für große Datenmengen habe ich eine 2,5 Zoll Platte mit USB 3.0, auch Games für Zwischendurch (z.B. TF2) habe ich da draufgeschoben.

    Grüße
    D.h. ich kann Apps usw..ohne Probleme auf die Festplatte auslagern und von da an starten?!
    Dann wäre eine Festplatte wohl die bessere/billigere Lösung.

    Danke dir

  5. #4
    iHook

    AW: MacBook Air (2012)

    So mache ich es. USB 3.0 ist dafür auch schnell genug, weshalb das Air (mit SSD) imo zum ersten Mal richtig Sinn macht

  6. #5
    sesuadra sesuadra ist offline
    Avatar von sesuadra

    AW: MacBook Air (2012)

    Leider kann ich mein MacBook Pro nicht mit SSD nachrüsten, habs aber bei einem Kollegen gesehen und das ist schon erschreckend, wie eine Festplatte die Performace nach oben schrauben kann.

  7. #6
    iHook

    AW: MacBook Air (2012)

    @sesuadra Wenn du auf das DVD Laufwerk verzichten kannst, kannst du dort eine SSD einbauen. Die interne "Haupt"-HDD lässt sich auch durch eine SSD ersetzen.

    Die Performance des MBA ist der Hammer, Bootzeiten um die 5 Sekunden. Wenn es aus dem Ruhemodus aufwacht (Akkulaufzeit von x-Wochen!) ist es nach zwei Sekunden wieder da.

  8. #7
    sesuadra sesuadra ist offline
    Avatar von sesuadra

    AW: MacBook Air (2012)

    Zitat Kaeptn Hook Beitrag anzeigen
    Wenn du auf das DVD Laufwerk verzichten kannst, kannst du dort eine SSD einbauen. Die interne "Haupt"-HDD lässt sich auch durch eine SSD ersetzen.
    Das war mir nicht bewusst. Mir wurde gesagt, dass es größere Kompatiblitätsprobleme geben könnte, bei denen es immer wieder zu Abstürzen, Freezes usw. kommen könnte. Ich bin, was Hardware angeht echt nicht bewandert, deßhalb hab ich nach dieser Aussage meines Arbeitskollegen auch nicht weiter nachgeforscht.

    Ist ein Macbook Pro Late 2008, falls du damit was anfangen kannst. Auf mein Laufwerk könnte ich theoretisch verzichten, da dies aber ein Firmen PC ist, wage ich zu bezweifeln, dass dies mit Wohlwollen aufgenommen wird.

  9. #8
    iHook

    AW: MacBook Air (2012)

    http://ischack.net/2011/03/erfahrung...-ssd-ersetzen/

    Sollte problemlos möglich sein, ansonsten einfach die Hauptplatte rausschmeißen.

  10. #9
    sesuadra sesuadra ist offline
    Avatar von sesuadra

    AW: MacBook Air (2012)

    Danke für den Link!
    Ist schon sehr interessant. Ob ich an diesem Gerät noch etwas verändere, weiß ich noch nicht so genau. Für Anfang 2013 gibt es von der Obrigkeit schon die Freigabe für ein Neugerät. Vor einem halben Jahr wäre mir die Entscheidung sicherlich leichter gefallen. Mein Kollege hat jedenfalls schonmal ein aufn Deckel gekriegt für seine äußerst unqualifizierten Aussagen.

  11. #10
    TheMan TheMan ist offline
    Avatar von TheMan

    AW: MacBook Air (2012)

    Sagt mal, hat einer von euch ein Android Handy? Ich habe versucht mein Galaxy S2 mit dem MBA zu verbinden,
    indem ich die App *Datenübertragung für Android* runtergeladen habe. (Ist anscheinend extra für Mac)

    Alles so gemacht wie es soll, aber entweder wird mein Handy nicht erkannt (Fehlermeldung) oder das MBA läd ohne
    Auswirkungen.
    MacBook Air (2012)

    gr33tz
    TheMan

  12. #11
    iHook

    AW: MacBook Air (2012)

    Zufälligerweise habe ich auch das Samsung Galaxy S2

    Du musst in den Systemeinstellungen vor der Verbindung mit dem Mac auf "USB Speicher" stellen, dann anschließen, am S2 bestätigen und es wird im Finder angezeigt.

  13. #12
    TheMan TheMan ist offline
    Avatar von TheMan

    AW: MacBook Air (2012)

    Gut das du das selbe Handy hast

    Super Sache, hat alles funktioniert...ich danke dir ; )

  14. #13
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    AW: MacBook Air (2012)

    Zitat sesuadra Beitrag anzeigen
    Das war mir nicht bewusst. Mir wurde gesagt, dass es größere Kompatiblitätsprobleme geben könnte, bei denen es immer wieder zu Abstürzen, Freezes usw. kommen könnte. Ich bin, was Hardware angeht echt nicht bewandert, deßhalb hab ich nach dieser Aussage meines Arbeitskollegen auch nicht weiter nachgeforscht.

    Ist ein Macbook Pro Late 2008, falls du damit was anfangen kannst. Auf mein Laufwerk könnte ich theoretisch verzichten, da dies aber ein Firmen PC ist, wage ich zu bezweifeln, dass dies mit Wohlwollen aufgenommen wird.
    Musst aber aufpassen, das 2008er unterstützt nur SATA II
    Man kann zwar III einbauen, aber du bekommst die Geschwindigkeit nicht. Erst ab dem 2011er wird das IIIer unterstützt.

    @TheMan
    Das auslagern geht ohne Probleme!
    Aber Apps würde ich definitiv auf die SSD klatschen sonst macht es keinen Sinn
    Alles andere wie Musik, Bilder, Videos auf die externe.

Ähnliche Themen


  1. MacBook: ich fliege demnächst nach amerika dort wollte ich mir eventuell ein mac book pro kaufen ich wollt ma fragen ob man die sprache einfach auf deutsch...

  2. Macbook Air: Hi Leute, ich überlege seit längerer Zeit ob ich mir nicht ein Macbook Air zulege. Und zwar würde ich dieses vor allem für den Bereich...

  3. [V]Macbook Air Mid 2012 13" (8GB, I5, HD4000, 128SSD): Verkaufe ein Apple MacBook Air 13" (Mid 2012) Ausstattung: - 1,8 GHz Intel Core i5 Prozessor - 128 GB SSD - 8GB DDR3 1600 MHz RAM - 13"...

  4. GDC 2012 (Game Developer Conference) vom 05.03.-09.03.2012: http://www.forumla.de/bilder/2012/02/133.jpg Die Game Developers Conference gilt als die führende Veranstaltung für Spieleentwickler und auch...

  5. Fragen zum MacBook Pro: Also, ich habe vor, mir im April 2010 ein MacBook Pro zu kaufen. Nun habe ich 2 Fragen: 1. Kann man Mini-CDs/DVDs (8cm) bzw. Businesscards in...