Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Shushu Shushu ist offline
    Avatar von Shushu

    Beitrag (MSN usw.) - Fenster & PopUps bei Windows XP abschalten - Aber wie?

    Hi, da ich heute endlich mal genug Zeit dafür habe, möchte ich es nun schnellstmöglich erledigt haben. Und zwar ist es so. Wir (meine Familie) haben einen einzigen Notebook, den wir uns teilen. Natürlich installiert jeder etwas. Z.b. meine Schwester installiert (MSN) & meine Mutter (Yahoo). Ich nur Gimp und ein paar andere Sachen. Doch das ist nicht direkt das Problem. Mein Problem ist, das seitdem immer wenn ich zu meinem Account am PC, erstmal warte, immer diese Fenster, PopUps (keine Ahnung wie es heisst) auftauchen. Man kann ja auf x (schließen) klicken, doch Ich möchte nicht immer dasselbe machen. Deshalb frag ich Euch, wie ich mein Problem beseitigen kann.

  2. Anzeige

    Beitrag (MSN usw.) - Fenster & PopUps bei Windows XP abschalten - Aber wie?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Worry Worry ist offline

    AW: (MSN usw.) - Fenster & PopUps bei Windows XP abschalten - Aber wie?

    Hi,

    Du kannst das über Deine Browser-Einstellungen unterbinden, es ist bei allen Browsern so ziemlich dasselbe. Extras -> Einstellungen -> Popupblocker einschalten oder -> Popupfenster blockieren.

    Für den Firefox gibt es ein schönes Addon: Add-Block-Plus.

  4. #3
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: (MSN usw.) - Fenster & PopUps bei Windows XP abschalten - Aber wie?

    Die Frage ist für mich noch, welche Art Pop-Ups du meinst. Sind damit wirklich Internet-Pop-Ups gemeint, oder die Startfenster der verschiedenen bei euch installierten Programme (Yahoo, MSN, ...)?

    Letztere kann man natürlich mit den Pop-Up-Blockern nicht blocken. Es gibt aber eigentlich in jedem Programm die Einstellung, ob es beim Start von Windows automatisch starten soll oder nicht. Dort kannst du das dann abschalten. Derjenige, der das Programm nutzen will, muss es dann allerdings natürlich immer per Hand starten.

    Wenn bei euch jeder einen eigenen Account hat, gibt es aber auch die Möglichkeit den Autostart auf den jeweiligen Nutzer zu beschränken. Dann startet z.B. Yahoo nur dann automatisch, wenn sich deine Mutter einloggt, MSN nur dann wenn sich deine Schwester einloggt und so weiter. Das lässt sich aber in der Regel nicht in den Programmen selbst einstellen, sondern benötigt einen Eingriff deinerseits in die Registrierdatenbank. Dafür gibt es aber auch Tools, mit denen man das einfacher einstellen kann.

    Falls es aber wirklich irgendwelche Internet-Pop-Ups sind, die (auch mitten im Betrieb) immer mal wieder aufgehen, dann hast du mit großer Wahrscheinlichkeit eine Malware (Trojaner o.ä.) auf dem Rechner.

  5. #4
    Shushu Shushu ist offline
    Avatar von Shushu

    AW: (MSN usw.) - Fenster & PopUps bei Windows XP abschalten - Aber wie?

    Es waren ja auch zwei Fragen in einem. Das mit den PopUp ist jetzt gelöst THX dafür
    Wir (meine Familie) haben jeweils einen WindowsXP-Account. Ich versuche sowas immer zu unterbinden indem ich die Sachen (MSN usw.) ganz vom System lösche. Doch auf Dauer gehts mir ziemlich auf den Keks. Denn es wird ja immer wieder installiert. Ich sag meiner Schwester ja immer, das sie es NUR auf ihren WindowsXP-Account installieren soll, und es auch NUR da starten soll (MSN usw.) Doch sie sagt immer: Es gibt nirgends ne Funktion das es nur bei ihr starten soll. Ich denke aber, das es eine dolche/ähnliche Funktion gibt. Denn es gibt auch Menschen die es nervt, das man immer lange warten muss bis alles geladen (beim Start des PCs) wird (MSN, Yahoo...). Deshalb wollte ich Euch fragen, ob ihr ne Lödung für mich habt.

  6. #5
    Worry Worry ist offline

    AW: (MSN usw.) - Fenster & PopUps bei Windows XP abschalten - Aber wie?

    Hi,

    die einzige Lösung die mir dazu einfällt, ist MSN und Yahoo und diese Programme, die Du selber nicht nutzt, ganz aus dem Autostart zu entfernen, dann müssen Deine Mitbenutzer es eben "per Hand" mit Klick auf`s Icon starten.

    Den Weg kennst Du? Falls nicht:Start -> Ausführen -> msconfig eintippen -> Autostart und die Haken bei den entsprechenden Programmen entfernen.

    Ich weiß, es ist nicht 100% das, was Du möchtest, aber wenn keinem hier was Besseres einfällt, kannst Du es ja versuchen.

  7. #6
    Shushu Shushu ist offline
    Avatar von Shushu

    AW: (MSN usw.) - Fenster & PopUps bei Windows XP abschalten - Aber wie?

    Das ist genau das, nach das ich gesucht habe. Das ist die Lösung THX nochmals für deine /eure Hilfe Damit wären meine Fragen wohl beantwortet

Ähnliche Themen


  1. Windows Xp Probelme beim Programm Fenster verschieben: Nun ja habe leider nichts für mein Problem gefunden. Klingt zwar etwas komisch aber ich habe ein Problem bei Windows xp die Programm Fenster zu...

  2. Vista - Windows Defender abschalten?: Hallo, ich habe Vista Firewall und Gdata Antivirus 2008 - ist aber auf dem aktuellsten Stand, da ich mich bei Gdata registriert habe. Die...

  3. Windows Live Messenger - Email benachrichtigung abschalten: Hi Wie kann ich die Emal Benachrtigung von MSN deaktivieren? Also diese hier: http://www.forumla.de/bilder/2009/08/1456.jpg Weiß das jemand...

  4. Leeres Fenster beim Start von Windows: Hi Seit neuem habe ich, wenn ich Windows starte, ein leeres Fenster. Es verschwindet mit der Zeit auch nicht und wenn ich beim TaskManager schaue...

  5. Windows XP Anmelde Fenster Problem: Mein Windows XP spinnt =P ansatt des üblichen anmelde und abmelde Fenster erscheint dieses. So sieht es jetzt bei mir aus....