Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 46
  1. #1
    €HR!$ €HR!$ ist offline
    Avatar von €HR!$

    PC zusammenstellen!?

    Ich habe mir einen PC bei hardwareversand.de zusammengestellt.
    Und weis jetzt aber nicht ob die Hardware so passt
    und ob da vielleicht was fehlt oder so.
    Beim Netzteil wusste ich nicht, wieviel Watt ich dafür brauch.


    Grafikkarte
    Netzteil
    Arbeitsspeicher
    Laufwerk
    Mainboard
    Gehäuse
    Festplatte
    Prozessor

  2. Anzeige

    PC zusammenstellen!?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    DD64 DD64 ist offline
    Avatar von DD64

    AW: PC zusammenstellen!?

    Wie viel willst du maximal ausgeben?
    Was willst du mit dem PC machen?

    Ansonsten würde es eigentlich passen, die Grafikkarte ist jedoch überflüssig, da das Mainboard bereits eine Onboard-Grafik besitzt, welche für Office/Web-Tätigkeiten ausreicht.
    Der Arbeitsspeicher ist zu teuer, hier günstigere Alternativen:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 4GB-Kit GEIL Value Plus PC3-10600 DDR3-1333 CL9
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 4GB-KIT Mushkin Silverline Stiletto PC3-10667U CL9-9-9-24

    Als Gehäuse würde ich lieber das Xigmatek Midgard oder Midgard II nehmen.

  4. #3
    €HR!$ €HR!$ ist offline
    Avatar von €HR!$

    AW: PC zusammenstellen!?

    Zitat DD64 Beitrag anzeigen
    Wie viel willst du maximal ausgeben?
    400-600€

    Zitat DD64 Beitrag anzeigen
    Was willst du mit dem PC machen?
    Ich will damit nicht jeden Tag die neusten Games zocken, nur so zwischendurch mal sowas Standardmäßiges.
    Mit guten Programmen arbeiten und ins Internet gehen.

    Zitat DD64 Beitrag anzeigen
    Ansonsten würde es eigentlich passen, die Grafikkarte ist jedoch überflüssig, da das Mainboard bereits eine Onboard-Grafik besitzt, welche für Office/Web-Tätigkeiten ausreicht.
    Die Grafikkarte ist nicht überflüssig, ich will ja nicht alles in low Quality haben.

    Der Arbeitsspeicher ist so teuer, weil der auch eine gute Qualität hat.
    Die du genannt hast sind zwar günstig, aber wie lange die auch halten, weis man nicht.

    Zitat DD64 Beitrag anzeigen
    Als Gehäuse würde ich lieber das Xigmatek Midgard oder Midgard II nehmen.
    Die Gehäuse sind mir zu teuer, da bezahlt man ja nur fürs äußere...

  5. #4
    Chrissy360 Chrissy360 ist offline
    Avatar von Chrissy360

    AW: PC zusammenstellen!?

    Hi.
    400-600€
    Für 600€ bekommt man wesentlich besseres.

    Die Grafikkarte ist nicht überflüssig, ich will ja nicht alles in low Quality haben.
    Es ist eher so, dass du mit dieser Grafikkarte evtl. ein nicht-aktuelles Spiel auf Low flüssig spielen kannst.Mehr aber nicht.

    Der Arbeitsspeicher ist so teuer, weil der auch eine gute Qualität hat.
    Die du genannt hast sind zwar günstig, aber wie lange die auch halten, weis man nicht.
    Die von DD64 genannten Arbeitsspeicher sind vorallem günstiger, da sie einen niedrigeren Takt besitzen und ein anderes Stepping haben.
    Aber das diese RAM's schlechter sind stimmt ganz und gar nicht.
    GEIL und Mushkin gehören zu den besten (Vorallem GEiL) und sind mit Sicherheit nicht schlechter als G-Skill.

    Außerdem lohnt sich es sowiseo nicht, den von dir ausgewählten RAM zu kaufen, da dein Board nicht mehr als 1333 MHz Ram-Takt unterstützt und er dir bei deinem restlichen System eh nichts nützen würde.
    Ich habe gerade keine Zeit, wenn nachher noch keiner etwas zusammengestellt hat, mache ich mal eine Konfig.

    MfG.

  6. #5
    DD64 DD64 ist offline
    Avatar von DD64

    AW: PC zusammenstellen!?

    hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Phenom II X4 955 Box, Sockel AM3
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASRock 870 Extreme3, AM3, ATX
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 4GB-Kit GEIL Value Plus PC3-10600 DDR3-1333 CL9
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Sony NEC Optiarc AD-7260S, SATA, Schwarz, bulk
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Xigmatek Asgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cougar A 450 Watt
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express

    Kannst auch eine schwächere Grafikkarte nehmen (Beispielsweise eine GTX 460 1G).
    Am Gehäuse zu sparen ist in diesem Fall nicht ratsam, da das von dir vorgeschlagene Gehäuse einen 8cm-Lüfter verbaut hat, welcher alles andere als leise arbeitet. Auch das das Gesamtkonzept des Rechners nicht auf "Silent" ausgelegt ist, muss man die Geräuschemissionen nicht unnötig erhöhen.
    Zudem ist das Asgard eines der günstigsten Gehäuse welches trotz des Preises noch eine zufriedenstellende Verarbeitung, Größe und Verwindungssteifheit hat.

    Da du oben sehr günstige Komponenten zusammengestellt hast, ging ich davon aus dass du mit dem Rechner eh nur surfen oder arbeiten möchtest. Der hier zusammengestellte Rechner ist Spieletauglich, die AM3-Platform ist jedoch mit großer Wahrscheinlichkeit ein Auslaufmodell, neue Prozessoren wird es nicht mehr geben. Das Mainboard ist jedoch mit 6-Kern Prozessoren kompatibel.

  7. #6
    Rebirth Rebirth ist offline
    Avatar von Rebirth

    AW: PC zusammenstellen!?

    DD64s Beitrag ist nichts hinzuzufügen.
    Grundsätzlich sei aber gesagt, dass im Sommer AMDs neue CPU-Generation erscheint. Die Bulldozer, damit verbunden auch der Sockel AM3+.
    Ich würde dir dahingehend empfehlen zu warten. Dass die Dozer ne riesen Leistung haben werden, ist klar. Sollten sie aber doch etwas zu teuer sein, wird dir Sandy-Bridge, die aktuell stärkste CPU-Generation, treu zur Seite stehn. Preis wird wahrscheinlich gesenkt werden; sind allerdings bereits jetzt schon recht erschwinglich.

  8. #7
    dragonslayer

    AW: PC zusammenstellen!?

    Sorry, aber als Netzteil würde ich Dir eher etwas anderes empfehlen.
    Schau Dir mal dieses hier an: be quiet! Dark Power Pro P7 550W ATX 2.2
    Netzteile dieser Marke rennen in meinen Rechnern seit mehr als 5 Jahren und wollen einfach nicht aufgeben Habe jetzt nicht genau verglichen, aber ich glaube, das hat sogar noch ein paar Anschlüsse mehr zur Verfügung als das Cougar. Kannst ja selbst mal vergleichen.

  9. #8
    DD64 DD64 ist offline
    Avatar von DD64

    AW: PC zusammenstellen!?

    Zitat dragonslayer Beitrag anzeigen
    Sorry, aber als Netzteil würde ich Dir eher etwas anderes empfehlen.
    Schau Dir mal dieses hier an: be quiet! Dark Power Pro P7 550W ATX 2.2
    Netzteile dieser Marke rennen in meinen Rechnern seit mehr als 5 Jahren und wollen einfach nicht aufgeben Habe jetzt nicht genau verglichen, aber ich glaube, das hat sogar noch ein paar Anschlüsse mehr zur Verfügung als das Cougar. Kannst ja selbst mal vergleichen.
    Vergleich doch mal die Preise...
    Außerdem ist die P7-Serie schon veraltet. Es gibt bereits die P9-Serie.

    Cougar baut übrigens ebenfalls hochqualitative Netzteile, auch die preisgünstigen Serien sind brauchbar.

  10. #9
    Chrissy360 Chrissy360 ist offline
    Avatar von Chrissy360

    AW: PC zusammenstellen!?

    Sicher ist be quiet gut, nur kostet das Cougar 55 € und das be quiet 130€ (Preisrahmen 400-600 €), außerdem ist das von dir genannte ein Auslaufmodell, da gibts nur noch Restposten.
    Ein be quiet Netzteil mit 500 Watt bekommt man nicht für 70 €, eher für 80-90€.
    Außerdem sind Corsair, Cougar, XFX und Enermax auch nicht schlecht.

    MfG Chrissy360.

    Ups, DD64 war mal wieder schneller.

  11. #10
    Rebirth Rebirth ist offline
    Avatar von Rebirth

    AW: PC zusammenstellen!?

    Stimmt wieder nicht ganz.
    be quiets mit 500W bekommt man schon für 70€. -> Straight Power E7.
    Enermax ist natürlich einer der Platzhirsche, ebenso wie Corsair. Cougar ist eine recht junge Marke, die allerdings qualitativ exzellente Netzteile baut und den anderen in nichts nachsteht. o:
    XFX kannst du getrost weglassen. Bis auf 2-3 Netzteile sind die garnichtmehr vertreten, im PSU-Bereich.

  12. #11
    Chrissy360 Chrissy360 ist offline
    Avatar von Chrissy360

    AW: PC zusammenstellen!?

    be quiets mit 500W bekommt man schon für 70€. -> Straight Power E7.
    Ja ok, aber da gibt's mittlerweile auch schon die Straight Power E8 für etwas über 80€ bei den namhaften HW-Versandhäusern.
    XFX kannst du getrost weglassen
    Die machen aber mittlerweile wieder mehr, ich habe auch eins von denen. Laut Tests sind die auch gut und vorallem haben die NT's von XFX pro 12V-Schiene 54 Ampere, was meinem CF-Gespann gerade recht kommt.
    Ist ja auch Wurscht, 130€ für ein Auslaufmodell sind zumindest zu teuer.

    MfG Christopher.

  13. #12
    Rebirth Rebirth ist offline
    Avatar von Rebirth

    AW: PC zusammenstellen!?

    Eben.
    Ja, mehr. Aber mit 2-3 Modellen kann man kaum von Aktivität im PSU-Markt reden. Ist nunmal so.
    Das sie schlechte PSUs baun hab ich nicht gesagt. o:

  14. #13
    hagen56 hagen56 ist offline
    Avatar von hagen56

    AW: PC zusammenstellen!?

    also ich wollte mal wissen ob dieser Pc hier ne festplatte hat oder nicht, auch wenn ich weiß dass das hier nicht gerade reinpasst...

    shinobee Aufrüst PC #3086 AMD Athlon II X4 Quad 640 4 x: Amazon.de: Computer & Zubehör

  15. #14
    Rebirth Rebirth ist offline
    Avatar von Rebirth

    AW: PC zusammenstellen!?

    Nein, hat keine...

  16. #15
    hagen56 hagen56 ist offline
    Avatar von hagen56

    AW: PC zusammenstellen!?

    okay danke... ach und kann mir jemand sagen ob dieser pc okay ist??? shinobee Gamer PC #3087 AMD Athlon II X4 Quad 640 4 x: Amazon.de: Computer & Zubehör

    ich such nämlich nen pc für ca.300€

  17. #16
    Rebirth Rebirth ist offline
    Avatar von Rebirth

    AW: PC zusammenstellen!?

    Man kanns nich oft genug sagen. Keine Fertig-PCs! Dort werden zu 98% IMMER Billigteile verbaut. In diesem Fall ist es das Netzteil, welches enorm wichtig ist, der Arbeitsspeicher, das Mainboard, und, man kanns dazu nehmen, das Gehäuse.
    Zudem bekommst du die selbe Leistung billiger, wenn du das Ding einzeln kaufst und selber zusammenbaust (zusammenbauen lässt).
    Im Übrigen ist die Grafikkarte zum Spielen absolut nicht geeignet.

  18. #17
    hagen56 hagen56 ist offline
    Avatar von hagen56

    AW: PC zusammenstellen!?

    könntest du mir denn ein ähnliches gerät für einen ähnlichen preis zeigen? (ich dachte der preis wäre super günstig)

  19. #18
    Rebirth Rebirth ist offline
    Avatar von Rebirth

    AW: PC zusammenstellen!?

    Nein, ist er nicht. Klar scheint das einem auf Anhieb günstig. Aber wer billig kauft, kauft zweimal. Und bei solchen Billigteilen, wie sie dort verbaut werden, sowieso. Das Netzteil kann sämtliche andere Hardware in den Tod reißen, wenn es NoName ist.
    Hier für 330€. Das ist praktisch das selbe, was du auch in dem PC hast, als Veranschaulichung. Nur eben ausnahmlos hochwertige & relativ aktuelle Teile. o:
    300€ für einen PC zum spielen IST aber unglaublich knapp bemessen. Du wirst da keinen Spaß haben, das versichere ich dir. Mal abgesehen davon, dass sich v.a. mit der Grafikkarte kaum etwas spielen lässt. Für 400€ lässt sich da eventuell grad noch was machen, es sollten jedoch eher 500€ sein, glaub mir! Erst dann macht das ganze Sinn.
    ODER für was brachst du den PC überhaupt? Gaming ist doch richtig, oder?

  20. #19
    hagen56 hagen56 ist offline
    Avatar von hagen56

    AW: PC zusammenstellen!?

    ja gaming is richtig, aber nur so spiele wie GTA SA oder Age of Empires3 und auch noch flight simulator 2004, sowas halt in der art. ich will kein cod black ops oder sowas spielen... ältere spiele sind mir auch lieb. mir geht es im moment aber darum nen halbwegs aktuellen pc zu haben da ich erstens erst 14 bin und nur ca.300€ habe, und mein jetziger pc 10 jahre alt ist

  21. #20
    Killerhörnchen Killerhörnchen ist offline
    Avatar von Killerhörnchen

    AW: PC zusammenstellen!?

    ja die graka von dem pc gibt auch nich viel her der pc is trotzdem unterste preisklasse ;D
    wie lang fragst du jetzt eigentlich schon welche pcs in ordnung snd hagen?^^
    nimm den, den dir n0ex zusammengestellt hat und fertig xD

    und was den PC angeht den €HR!$ dazu ist eigentlich schon alles gesagt^^für 600€ kriegt man schon was besseres als hagen für seine 300 € ;d
    was willst du mit hochgetakteten ram wenn der cpu nix taugt und die graka low end ist?

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Pc zusammenstellen...: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage: Ich möchte mir gerne noch vor Weihnachten einen ordentlichen Gaming-PC zusammenstellen...Da ich eigentlich...

  2. PC zusammenstellen lassen?: hi, ich bin nicht so bewandert auf dem gebiet der hardware, aber da ich in erwägung ziehe mir einen neuen rechner zu besorgen, und ihr hier mit...

  3. PC zusammenstellen: Moin, ich plane demnächst, mir einen neuen PC zuzulegen. Da ich aber nicht mehr bei Media Markt etc. kaufen will, will ich mir jetzt einen selber...

  4. PC Zusammenstellen?: Hallo!:) Ich möchte mir einen Komplett-PC zulegen kann mir jemand vielleicht einen für 400€ zusammenstellen(graphisch)? damit ich einen...

  5. PC zusammenstellen: Ich spiele mit dem Gedanken in nächster Zeit meinen PC aufzurüsten. Ich hätte ein Gratis-Angebot von einer PCI-E 8800 GTS (von einem Freund, dem ist...