Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Oliking Oliking ist offline
    Avatar von Oliking

    Router Problem

    Hy Leute...

    Hab mal ne Frage und zwar:

    Hab mir einen D-Link Router gekauft und verwende ihn für die Wireless Verbindung zu meiner PS3.
    Habe eine "Chello Classic" Internet-Verbindung und bei einem Speedtest eine download Geschwindigkeit von 1,4 - max 1,7 MB/sec.
    Ist soweit ja ok.
    Das problem aber ist, wenn ich bei meiner PS3 einen Speedtest mache habe ich nur 150 - 400 kb/sec. Wie kann das sein? Hab eine Signalstärke so zwischen 35 - 55 %.
    Liegt es am Router,oder liegt es an der Signalstärke, oder hab ich da ein anderes Problem?

    Lg Oli

  2. Anzeige

    Router Problem

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Der_Mod Der_Mod ist offline
    Avatar von Der_Mod

    AW: Router Problem

    Es kann an der Signalstärke liegen - obwohl dies noch im Total guten Rahmen ist !
    Es kann sein, das Pakete verloren gehen - sind dicke Betonwände dazwischen ?

  4. #3
    Oliking Oliking ist offline
    Avatar von Oliking

    AW: Router Problem

    Ja.

    Was wäre eine gute abhilfe?
    Bin so fast 10 Meter entfernt.
    Ne direkte Kabelverbidung wäre mir am liebsten, aber ich will nicht durch die ganze Wohnung ein Lan Kabel verlegen.

  5. #4
    sprinttom sprinttom ist offline
    Avatar von sprinttom

    AW: Router Problem

    Die Antennen etwas in ihrer Stellung verändern. Den Router ein wenig versetzen...das kann schon einiges bringen...

  6. #5
    Der_Mod Der_Mod ist offline
    Avatar von Der_Mod

    AW: Router Problem

    Eine gute Abhilfe ...
    Mhhh.
    Mal den Standort des Wlan Routers verändern (Unter der Decke aufgehängt ?? )
    Sonst schau mal hier :
    WLAN - wovon hängt Signalstärke und deren Schwankung ab [Archiv] - DSLteam.de Forum

  7. #6
    Dragonmind Dragonmind ist offline
    Avatar von Dragonmind

    AW: Router Problem

    Kleine Frage hast du zufälligerweise einer der folgenden Modelle gekauft?
    D-Link DI-524 DSL-Gateway
    D-Link DI-524UP

    Wenn ja dann haste ein Problem, denn die Sendeleistung der beiden Geräte ist sehr schwach. Da hilft auch nicht viel versetzen solange eine Betonwand dazwischen ist.

  8. #7
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Router Problem

    Hallo
    mal wieder meine Lieblingsfrage. Warum kaufen die "Leute" noch WLan anstatt DLan. Dann hat man in der ganzen Wohnung Internet und in der Regel nur ganz kurze Kabelwege, da Steckdosen bestimmt immer in der Nähe sind.

    gruß
    martin-josef

  9. #8
    Dragonmind Dragonmind ist offline
    Avatar von Dragonmind

    AW: Router Problem

    Warum kaufen die "Leute" noch WLan anstatt DLan
    Ganz einfach, weil 1. die Stromleitungen auf der gleiche Phase liegen müssen, 2. auch sehr störanfällig ist (bei alten Wohnungen genauso wenig zu empfehlen) und 3. die meisten garnicht wissen was das ist

  10. #9
    Der_Mod Der_Mod ist offline
    Avatar von Der_Mod

    AW: Router Problem

    4.
    Stromnetze sind meistens nicht abgeschirmt - durch die Datenübertragung werden dann Elektrische Wellen frei - so wie bei Wlan
    (Laut Internetquellen ...)

  11. #10
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Router Problem

    Zitat Dragonmind Beitrag anzeigen
    Ganz einfach, weil 1. die Stromleitungen auf der gleiche Phase liegen müssen, 2. auch sehr störanfällig ist (bei alten Wohnungen genauso wenig zu empfehlen) und 3. die meisten garnicht wissen was das ist

    Hallo
    aufgrund der Anschlüße in der Wohnung welche ja bekanntlich alle über den Zähler laufen sind alle Phasen vorhanden. Geräte funktionieren nur wenn Leiter und Nullleiter vorhanden sind. Und der Anschluß von DLan ist nur ein Euro Stecker. -Ohne Erdung- Und ich habe ein altes Haus und no Störungsanfällig
    Einziges kleines Problem, man soll die Geräte an keinen sog. Überlastungsstecker bzw an einer Verlängerungsschnur anschließen. Auch für die evtl. Spannungsschwankungen in der Stromleitung gibt es mittlerweile Geräte welche diese ausgleichen.
    Und in den meisten Läden stehen diese Geräte schön im Einklang und auch auf der Verpackung gut gekennzeichnet in Reih und Glied mit Routern usw..
    gruß
    martin-josef

  12. #11
    Dragonmind Dragonmind ist offline
    Avatar von Dragonmind

    AW: Router Problem

    aufgrund der Anschlüße in der Wohnung welche ja bekanntlich alle über den Zähler laufen
    Japp das stimmt soweit, aber der Zähler ist ein Drehstromzähler (bei Häusern). Und dort ist nicht gesagt das in jedem Raum die gleiche Phase genutzt wird da eine symethrische Belastung des Netzes gewährleistet sein muss.
    Denke mal in ner Mietwohnung wird das weniger das Problem sein, da dort wirklich nur eine Phase auf die jeweiligen Wohnungen vom Hauptverteiler gelegt ist.
    Und der Zähler ist bekanntlich die Grenze für das DLan (deswegen bringt diese Verbindung garnix), und wegen dem ähnlichen Aufbau muss man auch aufpassen mit Geräten gegen Spannungsschwankungen. Kompensieren diese zu stark dann geht auch die Verbindungsgeschwindigkeit runter.

    Aber ich denke die Strahlung von DLan wird um einiges geringer sein als WLan

    Ich finde DLan auf jedenfall besser als WLan, aber optimal ist diese Lösung auch nicht

Ähnliche Themen


  1. Router Problem: Hi, Ich hab ein Online Spiel gespielt. Mit dem Router Easy-Box601. lief eigentlich immer super. Da diese nun Kaputt ging, habe ich einen Neuen...

  2. router problem: hi leute habe ein großes blödes problem. seit heute früh ging mein inet nicht mehr und seit gestern abend war es langsam wie sau. habe das...

  3. Problem mit W-LAN Router: Hallo^^, Ich habe mir heute einen Laptop zugelegt und dazu noch einen W-LAN Router Router: SE361 WLAN Gigaset Siemens Meiner Meinung nach...

  4. Router Problem: Hallo ihr da Drausen also folgendes: Ich gehe über WLAN ins internet aber jetzt funktioniert mein WLAN komischer weiße nicht mehr. Gestern ging...

  5. Router Problem: Hy Leute, Habe ein kleines Problem mit meinem Router, und zwar: Habe einen Digitus DN-11004 O und zwei Computer dabei angeschlossen. Immer...