Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    NebenChecker NebenChecker ist offline
    Avatar von NebenChecker

    Schwerwiegendes Laptop-Problem - Ich bitte um Hilfe

    Hallo ZS-Freunde,
    ich weiss, hier gibt es auch ein extra Forum für solche Sachen, aber ich weiss, dass hier heute viele Leute reingucken und einige auch gut Ahnung haben.

    Mein Laptop startet nicht mehr. Er geht zwar an, aber der Bildschirm bleibt schwarz. Das BIOS-System meldet sich mit zwei Pieptönen und diese Abfolge 5x hintereinander. Die LED-Siegnalleuchte leuchtet in gleichmäßigen Abständen weiss (diese leuchtet wohl nur, wenn irgendetwas nicht stimmt). Ich komme nicht in den abgesicherten Modus.

    Leider bin ich extrem unbeholfen, wenn irgendwas mit dem Laptop nicht stimmt. Allgemein ist mein Wissen extrem mau, wenn es um IT-Sachen geht. Ich bin auch sehr uninformiert, was mein Laptop angeht. Ausser, dass es ein HP-Laptop ist und ich ein Windows-System mit den bekloppten App-Kacheln habe, kann ich euch nicht mehr Infos geben. Welches HP-Modell ich habe, kann ich derzeit nicht sagen. Ich suche schon verzweifelt die Unterlagen, aber seit dem Umzug letztes Jahr ist das ein ziemlich blödes Unterfangen.

    Ich wollte nun auf dem Laptop meiner Dame wenigstens die Auswertung für heute fertig machen, aber ich habe entnervt aufgegeben. Der ist extrem lahm und mir fehlen sämtliche Dateien. Es fehlen meine gewohnten Umgebungs-Strukturen, die ich mir alle erst ranschaffen müsste (also installieren). Zumal wir diesen Laptop auch erst total resetten mussten, weil dieser nach einem HP-Update auch völlig gecrasht war (Gott ist das alles eine verfi … oberbehinderte, sinnlose dreckskagge).

    Hilfe

  2. Anzeige

    Schwerwiegendes Laptop-Problem - Ich bitte um Hilfe

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Schwerwiegendes Laptop-Problem - Ich bitte um Hilfe

    Hast du direkt nach dem Starten Mal auf F2 oder Entf gedrückt? Also dauerhaft gedrückt gehalten?

    Auf die schnelle habe ich zum Thema HP-Piepcodes folgendes gefunden:

    https://support.hp.com/de-de/document/c02461515

    LED-Blinkcodes:

    HP Troubleshooter
    https://support.hp.com/de-de/document/bgh07107

  4. #3
    NebenChecker NebenChecker ist offline
    Avatar von NebenChecker

    Schwerwiegendes Laptop-Problem - Ich bitte um Hilfe

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Hast du direkt nach dem Starten Mal auf F2 oder Entf gedrückt? Also dauerhaft gedrückt gehalten?

    Auf die schnelle habe ich zum Thema HP-Piepcodes folgendes gefunden:

    https://support.hp.com/de-de/document/c02461515

    LED-Blinkcodes:

    HP Troubleshooter
    https://support.hp.com/de-de/document/bgh07107
    Ja, diese Seiten habe ich auch schon durchgeschaut. Es passt nichts. oO Die Signal-Leuchte leuchtet dauerhaft weiss (also blinkt alle zwei Sekunden neu auf) und die sogenannten Beeps kommen kurz 2x hintereinander und das insgesamt 5x. Also Beep .. Beep …… Beep .. Beep ……..Beep .. Beep ……...Beep .. Beep ……..Beep .. Beep

    Mittlerweile weiss ich, dass ich einen HP Laptop Pavilion habe.


    Keine Reaktion bei sämtlichen Tastenkombinationen (um evtl. in den abgesicherten Modus zu kommen).

  5. #4
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Schwerwiegendes Laptop-Problem - Ich bitte um Hilfe

    Hm, schwierig. Die Frage wäre halt, ob du zumindest ins BIOS kommen würdest. Da kann man dann schauen, in Festplatte, CPU, GPU und RAM korrekt erkannt werden. Wenn nicht, wäre das nämlich Mal der erste Anhaltspunkt für eine defekte Hardware-Komponente.

    Kommst du nicht mal ins BIOS, spricht viel für ein Mainboard- oder eben BIOS-Defekt.

  6. #5
    ZS Account ZS Account ist offline
    Avatar von ZS Account

    Schwerwiegendes Laptop-Problem - Ich bitte um Hilfe

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Kommst du nicht mal ins BIOS, spricht viel für ein Mainboard- oder eben BIOS-Defekt.
    Und wenn dem so wäre? Kann ein Experte da noch irgendwas richten? Und vor allem Daten retten?

  7. #6
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Schwerwiegendes Laptop-Problem - Ich bitte um Hilfe

    Zitat ZS Account Beitrag anzeigen
    Und wenn dem so wäre? Kann ein Experte da noch irgendwas richten? Und vor allem Daten retten?
    Festplatte ausbauen kannst du ja machen, das sollte nicht sooo kompliziert sein. Entweder gibt es eine von außen zugängliche Wartungsklappe, oder man muss halt komplett das Gehäuse aufschrauben.

    Ferndiagnosen sind immer schwierig. Wenn das Mainboard im ***** ist, dürfte sich eine Reparatur kaum lohnen, da bei Laptops eventuell der Arbeitsspeicher und die CPU fest darauf verlötet sind - das hängt dann aber eben sehr vom Modell ab.

    Im einen Link steht ja, wie man ein BIOS-Reset machen kann. Hast du das schon probiert?

  8. #7
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Schwerwiegendes Laptop-Problem - Ich bitte um Hilfe

    Hallo Nebenchecker,
    wenn der Laptop-Bildschirm nicht angeht, dann gibt es genau zwei Sachen die Du selbst noch machen kannst (vorher das Gerät ausstecken und den Akku entfernen):

    a) Hitzeprobleme beseitigen
    Ich würde mal für eine Minute den Staubsauger an die Lüftungsschlitze halten und schauen, ob die eventuell verstopft sind.
    b) RAM oder HD-Befestigung prüfen
    Die HP-Laptops haben auf der Rückseite zumeist Wartungsklappen für RAM und Festplatte. Die kann man mal aufmachen und vorsichtig RAM und Festplatte in die jeweiligen Sockel drücken (aber mit Gefühl, und vorher die Hände an der Wasserleitung erden!).

    HP selbst rät übrigens dazu, mal über den VGA-Anschluss einen externen Monitor anzuschließen; wenn das funktioniert ist der eingebaute Laptop-Monitor defekt. Alles andere ist Sache des Kundendienstes.

    Aber vorsicht: Der Werkskundendienst löscht im Allgemeinen die Festplatte vor der Reparatur; wenn also wichtige Daten drauf sind dann sollte man die Platte zuvor ausbauen und auf einem anderen PC sichern.

    Den Symptomen nach würde es mich nicht wundern, wenn der heiße Sommer Deine CPU oder GPU gekillt hätte. Da beide Bausteine auf Laptops verlötet sind, wäre das ein Totalschaden (= besser neu kaufen). Im allgemeinen ist ein Laptop nach 3 bis 4 Jahren (wenn man nichts dagegen unternimmt) so zugestaubt, dass die CPU in schädliche Temperaturbereiche kommt.

    Viel Erfolg!

  9. #8
    NebenChecker NebenChecker ist offline
    Avatar von NebenChecker

    Schwerwiegendes Laptop-Problem - Ich bitte um Hilfe

    Das mit den Staubsauger war gleich eine der ersten Handlungen. Leider ohne Erfolg.

    Vielen Dank für eure Tipps. Leider bin ich dermaßen unbegabt, dass ich es mir nicht getraue einen derart rüstigen Laptop aufzuschrauben und ggf. dort alleine rumzubasteln. Ich denke da helfen nur noch professionelle Fachmänner, zumindest, wenn ich an meine Qualitäten denke. Ich habe soeben mein gutes Stück beim Fachmann abgegeben und warte jetzt. Mal schauen. Ich richte mich auf eine Datenrettung ein und verabschiede mich gedanklich schon von meinem treuen Laptop.

Ähnliche Themen


  1. Problem ! Bitte um Hilfe: Hallo ! Ich habe ein Problem undzwar ist bei iTunes unter Mediathek die Kategorie "Apps" nicht? Ich möchte gerne von meinem PC die Apps direkt...

  2. Problem mit DVD laufwerk am Toshiba Satellite Gamer laptop. Bitte um RAT. Wichtig!!!: Hi alle zusammen, habe ein mehr oder minder Großes Problem... und zwar habe ich eine Laptop...Toshiba Satellite gamer 17"....soweit läuft alles...

  3. Laptop Problem!! Hilfe!!: Hallo, Hab mein BT Headset mit Laptop verbunden. Funktioniert aber nicht. Hab es auch noch mit einem anderen ausprobiert, also zu telefonieren,...

  4. Problem bitte hilfe nero jmage bitte hilfe: hey habe eine nero image auf meine pc ligen und wil das auch brennen aber ich kans nicht weil das image 6,7 GB gros is weis einer ob man so jmage...

  5. Schwerwiegendes Problem mit wiikey setup disc 1.2 Plz help!: Lol ich depp ! sry ! mein fehler kann gelöscht werden